Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Server Migrationen dringend pausieren!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Server Migrationen dringend pausieren!

    Aus den Producer Notes von Anfang Mai:
    Unser Plan ist es, die Serverumzüge so schnell wie möglich durchzuführen, allerdings werden wir uns die Zeit nehmen, die wir brauchen, um die Migration der Server mit größter Sorgfalt durchführen zu können. Wir möchten keine falschen Versprechen machen und werden uns deshalb nicht auf ein konkretes Datum festnageln lassen. Sollten wir die aktuelle Geschwindigkeit beibehalten können, sind wir zuversichtlich, im Laufe des Jahres alle Server migrieren zu können.

    Natürlich haben wir die kürzlich aufgetretenen Serverausfälle der Server mit dem neuen Backend sowie die regelmäßig auftretenden Probleme im Spiel beobachtet. Uns ärgert das mindestens genauso wie euch und wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese Probleme so schnell wie möglich zu beheben.
    In der Zwischenzeit sind weitere Server auf das neue Backend umgezogen und die Performance wird immer schlechter (auch nach hinzufügen eines neuen Spiel-Servers zur Steigerung der Performance).

    Dazu muss man sich nur mal die Auszüge aus den vielen Bug-Threads hier anschauen und dazu im Discord (wo nochmal weitaus mehr berichtet wird): Gildenkämpfe finden nicht mehr statt, Gold verschwindet im Nirvana, der Arena Manager gibt teilweise kein Geld wenn eine Attraktion durch ist, Quests werden nicht aufgefrischt (2:30 min Quest wird angenommen, eine 7:30er wird gestartet), gestern hab ich noch einen Trank aus der Edelsteinmine erhalten und so weiter und so fort. Dazu noch die Goldmine, die oftmals kein oder zu wenig Gold gibt oder Arenakämpfe die keine EXP geben.

    Wobei fast alle Fehler den Anschein machen als hätten sie eine gemeinsame Ursache: dass im Hintergrund nicht richtig (oder zu selten) aktualisiert wird und somit Daten irgendwo verloren gehen.

    Es wäre verantwortungslos am nächsten Dienstag, sobald der Hellevator fertig ist, direkt mit Migrationen weiter zu machen bevor diese Fehler nicht mal endgültig behoben sind.

    Viele Spieler verlieren so langsam die Geduld und Motivation, das Fass ist oftmals schon kurz vorm Überlaufen. Bisher hat die Migration mehrheitlich alte, inaktive Server getroffen und trotzdem haben wir in einer so kurzen Zeit schon wieder so viele Fehler gemeldet.

    Ich kann nur hoffen, dass ihr ernst meint was ihr sagt und die Fehler wirklich mit Hochdruck angeht - der Release eines Beta-Servers für eine neue Klasse macht nämlich nicht den Eindruck. Wenn die Performance nicht besser wird, dann sind die Server bald so leer wie das Forum hier

    #2
    Ja, sehe ich leider auch so.
    Und gefühlt hat das letzte Performance Update alles verschlimmert.
    Bugs, die vorher selbst auf dem neuen Backend nicht auftraten, werden immer mehr.
    Da müssen einfach Lösungen her, denn so werden viele weder motiviert sein, Geld zu investieren, noch lange weiter zu spielen. ​​​​​​​
    Skøl Clonezilla

    S31, Anarchy 13, Kundi
    W27, Dö wölde Gölde, Kundi
    W42, Zweiundvierzig, Kundi, Projektchar/-gilde

    Es sollte sich im Leben nicht immer nur um Kohle drehen, sondern auch um das, was man auflegt!!

    Kommentar


      #3
      Kann ich leider auch so bestätigen. Auf meinen Servern die bereits migriert wurden selbst die einfache Alu runterzuspielen ist ein reiner Frustfaktor geworden. Fast bei jeder Quest gibts Fehlermeldungen, oder die vorher angezeigte und ausgewählte Quest stimmt dann nicht mehr. Abbrechen, neuladen neustarten Frust Frust Frust.....

      ALSO: Erst mal fixen, bevor am Ende niemand mehr spielt/spielen will.
      Zuletzt geändert von Chwanito; 09.06.2022, 12:32.
      Chwanito

      ...a fan of the Sphinxian Treecats

      "Do not forget to hug your cat today!"

      Kommentar


        #4
        Dem kann ich mich nur anschließen.
        Kaum noch spielbar auf Servern mit neuem Backend. Nicht mal auf Japan

        Selbst eine Quest zu starten ist zu viel verlangt. Direkt eine Fehlermeldung.
        (S4) Epischer 577er Krieger (S1) Epischer 492er Dämonenjäger
        (W1) Epischer 439er Magier

        (W42) Epischer 391er Berserker / Projektchar lvln ohne Alu

        Spürst du den Boden beben?
        Siehst du den am Horizont?
        Kannst du den Kampfbock hören?
        Das kann nur einer sein.
        Dort kommt heran der wilde Horst.
        Atmet den Hauch des Todes.
        ____________________________________

        Rechtschreibung?? Ich bin ein Horst

        Kommentar


          #5
          Absolut katastrophal momentan. Ganz schlechter Job vom ganzen Team. Diesbezüglich lasse ich mich auch nicht zurechtweisen. Jemand muss es mal aussprechen.

          Bei mir entsteht der Eindruck, dass man viel zu wenig Ressourcen gestellt bekommt. Alles schreit nach maximaler Rendite, von Nachhaltigkeit keine Spur. Als Kunde werde ich nicht gewertschätzt. Auch die mangelnde Kommunikation bezüglich der momentanen Situation, ist ein eindeutiges Warnzeichen, dass seit Jahren stetig zunimmt.

          Es macht keinen Spaß mehr, bzw schon seit langem immer weniger.

          Kommentar


            #6
            Die Probleme, eure Sorgen und die Stimmung diesbzgl. im Allgemeinen werden von uns wahrgenommen und intern adressiert. Mein Standpunkt ist auch klar, die Performance-Probleme müssen angegangen werden, bevor wir mit Migrationen fortfahren. Mehr kann ich nicht machen, als diese Meinung intern vehement zu vertreten.

            Kommentar


              #7
              Versteht mich nicht falsch, ich bin gern hier im Forum und, zumindest meist, auch mit der Kommunikation zu frieden. Aber wenn ich lese, dass "mehr als Meinung vertreten" nicht möglich ist, frage ich mich, ob ein Community Manager bzw. insbesondere auch ein Lead Community Manager bei Playa ernst genug genommen wird. Besonders Produktmanager, Gamedesigner etc. sollten doch mithilfe von euch Entscheidungen treffen und nicht denken sie wüssten besser, was die Community möchte und braucht, wenn sie selbst Aufgaben haben, die vermutlich etwas weiter weg von der Community sind als es ein Community Manager sein kann.

              Eine neue Klasse ist schön und gut aber ich glaube auch, dass das der völlig falsche Zeitpunkt dafür aktuell ist (auch wenn es nur ein Test ist).

              Kommentar


                #8
                Was ich damit sagen wollte, ist, dass ich durchaus die Meinung der Community intern vertrete und dafür einstehe. Ich kann aber nicht versprechen, dass ich diese auch immer durchsetzen kann. Und das liegt genau daran, dass es verschiedene Entscheidungsträger gibt und ich bin nur ein Rädchen davon. Ich kann nur versuchen, die Argumente hervorzubringen und Überzeugungsarbeit zu leisten. Manchmal gelingt das, manchmal eben nicht und das aus verschiedenen Gründen.

                Kommentar


                  #9
                  Unabhängig davon, kann ich euch bestätigen, dass momentan daran gearbeitet wird, die Live-Probleme zu beheben, sowohl bezogen auf die Performance, als auch auf die auftretenden Fehler. Wobei Letztere vermutlich mit der Server-Performance zusammenhängen.

                  Kommentar


                    #10
                    Hier muss ich echt mal einhaken.
                    Wie hat man sich die Migration altes auf neues Backend Ressourcenmäßig vorgestellt?
                    Ihr hattet nen Beta und dann s31. Da hätte man doch sehen können, okay zwei Server fressen X Performance.
                    Was braucht ein altes Backendpaar im Vergleich dazu? Und wie viel müssen wir aufrüsten?

                    Statt dessen kommt es mir so vor, hey wir haben schon die Server.
                    Ergo lass uns auf die selben umziehen, nur das Coding tauschen. (Was kann schon schief gehen)

                    Und jetzt ist man halt soweit, dass sich scheinbar Server - und wenn sie nur 10% mehr Ressourcen benötigen - die alten Ressourcen teilen und damit auf 90 oder sogar weniger prozent ihrer früheren Leistung zurückgreifen können.

                    Kauft doch mal n paar Server auch an bzw lagert noch n bisschen was aus und schaut, ob es dann besser wird.

                    Kundi auf S1 und S6, Kampfmagier auf S4, Berserker auf S17, Krieger auf S36 und Druide auf W1.

                    Kommentar


                      #11
                      Das neue Backend läuft tatsächlich auf einem komplett anderen Servern als das alte. Wir haben ja sogar einen weiteren Gameserver letzte Woche in Betrieb genommen. Wider Erwarten ohne den erhofften Erfolg bzgl. der Serverleistung. Die Lösungsfindung scheint nicht so trivial zu sein, wie es offenbar den Anschein hat.

                      Kommentar


                        #12
                        DarkwingDang Danke für deine Bemühungen, es ist schön zu sehen, dass die realen Probleme des Spieles momentan überhaupt jemand interessieren.

                        Ich muss aber auch sagen, dass ich Angst vor dem Tag hab, an dem mein Main Server auf das neue Backend kommt. Die Performance (lags und Spielstabilität) sind teilweise unter dem Niveau eines privat Servers, ganz zu schweigen von den vielen vielen Bugs.
                        Bitte weiter Druck machen... Ich kann es nicht glauben, dass die Spieler hier darum bitten müssen, dass die Entwickler das Spiel nicht kaputt machen...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Devotus Beitrag anzeigen
                          DarkwingDang Danke für deine Bemühungen, es ist schön zu sehen, dass die realen Probleme des Spieles momentan überhaupt jemand interessieren.
                          Die Aussage finde ich jetzt ziemlich hart. Auch Jörg hat sich hier viele Jahre für die Community eingesetzt und tut es auch immer noch.
                          Aber auch er wird auf die gleichen Probleme oder tauben Ohren gestossen sein wie Dang.
                          Das sollte man jetzt nicht einfach so unter den Tisch kehren !
                          Skøl Clonezilla

                          S31, Anarchy 13, Kundi
                          W27, Dö wölde Gölde, Kundi
                          W42, Zweiundvierzig, Kundi, Projektchar/-gilde

                          Es sollte sich im Leben nicht immer nur um Kohle drehen, sondern auch um das, was man auflegt!!

                          Kommentar


                            #14
                            Clonezilla bis der riesen Mist mit dem Rollback auf s8 mal offiziell anerkannt wurde, hat es sehr lange gedauert, obwohl es offensichtlich und leicht nachprüfbar war. Daher habe ich dahingehend viel Vertrauen verloren...
                            Aber ja, eventuell etwas stark formuliert. Liegt wohl an der Bedeutung des Themas, u.a. im Hinblick auf den dermaßen verpatzten Hellevator.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Clonezilla Beitrag anzeigen

                              Die Aussage finde ich jetzt ziemlich hart. Auch Jörg hat sich hier viele Jahre für die Community eingesetzt und tut es auch immer noch.
                              Aber auch er wird auf die gleichen Probleme oder tauben Ohren gestossen sein wie Dang.
                              Das sollte man jetzt nicht einfach so unter den Tisch kehren !
                              wurde nicht irgenwo mal gesagt, dass Jörg nicht ne etwas höhere position bei playa hat als "nur" Com-Manager?


                              aber um beim thema zu bleiben, bin auch ich der meinung, dass die server migrationen erstmal ausgesetzt werden sollten, bis die meisten der fehler sowie die performance besser sind.
                              da warte ich auch noch paar monate länger auf die server merges (falls diese den wirklich mal komen sollten)
                              Nur auf w42 und w50 zu finden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X