Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer ultimativer Kalenderexploit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer ultimativer Kalenderexploit

    Hey,
    im Tavernen Discord wurde gestern ausgerechnet, ob es sich lohnt, gewisse Kalender zu überspringen, und die überraschende Antwort ist Ja!

    Wie genau ist das gemeint? Es gibt hinsichtlich der Erfahrung die man geschenkt bekommt, unterschiedlich starke Kalender. Vor allem die Kalender welche 2 oder 3 "Bücher" habe, sind da besonders lohnenswert.

    Wie funktioniert die neue Strategie? Anstatt jeden Tag seinen Kalender abzuholen, lässt man die "schlechten" Kalender einfach bei Tag 1 links liegen. Mittlerweile gibt es eine feste Reihenfolge in der die Kalender durchrotieren, welche auch beim Überspringen beibehalten wird. Konkret lässt man insgesamt 8 der 12 Kalender ausfallen, und nimmt nur die 4 Kalender mit, bei denen es 2 oder 3 Bücher gibt.

    Was genau bringt das? Hochgerechnet auf die Anzahl Tage erhält man durch diese Strategie einen Erfahrungsvorteil von ca. 1/350 Level pro Tag. (Wurde unabhängig von 3 verschiedenen Personen so ausgerechnet). Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, sind ab Stufe 393 aber immerhin 4,28 Mio Xp pro Tag, und etwas mehr als ein Level pro Jahr, was im Lategame durchaus viel ist.

    Da diese Strategie sehr kontraintuitiv ist, und meiner Meinung nach nicht der beste Weg sein sollte den Kalender zu nutzen, schlage ich hier eine Änderung vor. Außerdem ist das absichtliche Nichtabholen mit sehr viel Frustration verbunden, da sich der Kalender sehr schnell aus Versehen mit Enter abholen lässt.
    Wie konkret das System geändert werden soll kann ich nicht sagen, aber es gibt hier sicher viele Möglichkeiten.


    #2
    Ich gebe es mal ans Gamedesign weiter
    Reminder: Bird is the word!

    Kommentar


      #3
      Vorab: Mich würde es persönlich nicht betreffen, wenn da irgendetwas gedreht würde (ich spiele das so nicht!)...aber als besonders wichtig würde ich eine Änderung daran nun nicht ansehen.

      Der "ultimative" Vorteil ist mit (im Schnitt auf den Tag heruntergerechnet) deutlich weniger anderen Boni verbunden, schon allein deshalb, weil man dafür den Kalender 8 Tage skippen muss - bei einem vollen Durchlauf durch alle Kalenderblätter in 88 Tagen (= 4*20 Tage + 8*1 Tag Skippen) ist das immerhin jeder 11. Tag - und damit an diesen Tagen gar nichts bekommt. Insgesamt schlägt sich dieses Vorgehen insbesondere in der Anzahl der Pilze und Tränke (und je nach Spielfortschritt möglicherweise ebenfalls ärgerlich: der ganzen Ressourcenbündel) nieder, die man dadurch vom Kalender (nicht) bekommt.
      Wer als High-Level 320-ALu-Pilzer unterwegs ist, mag sich um die genannten Nachteile nicht weiter scheren und den Vorteil durch die zusätzlichen EP als wichtiger ansehen, aber viele andere Spieler werden auch weiterhin besser damit fahren, die Kalender nicht für maximale EP zu skippen.

      Und ehrlicherweise finde ich es jetzt auch nicht verwerflich, wenn jemand einen (für seine Spielweise) besser geeigneten Weg findet, das Feature zu nutzen, als es vielleicht vom Game-Designer einmal gedacht war. Das bereichert das Spiel meines Erachtens sogar eher um ein zusätzliches taktisches Element.

      Kommentar


        #4
        Ich fände es nicht verkehrt wenn ein paar der schwächeren Belohnungen aus den Kalendern die laut dieser Strategie ausgelassen werden sollten durch EXP-Bücher ersetzt werden würden.
        Zu den schwächeren Belohnungen würde ich Tränke und Attribut-Boni zählen, die nicht dem Hauptattribut/Ausdauer-Attribut des Charakters entsprechen.
        Festungsressourcen/Seelen zählen im Lategame zwar auch zu den nutzlosen Kalender-Belohnungen, aber die haben in früheren Stadien des Spiels ihre Berechtigung.

        Kommentar


          #5
          Ich kann das Argument nachvollziehen, dass es einen Reiz hat ein zusätzliches taktisches Element im Spiel zu haben. Allerdings würden, da die Strategie jetzt ziemlich bekannt ist, viele Spieler die neue Taktik anwenden, was zu viel Frust sorgen kann da man schnell mal aus Versehen den Kalender abholt. Außerdem ist es sehr nervig seine täglichen Aufgaben zu machen, und gleichzeitig den Kalender zu vermeiden, das sollte nicht Standard werden.

          Als mögliche Lösung ist mir dann noch eingefallen, dass man ganz einfach die Kalender nicht durchrotieren lässt, wenn nicht wenigstens 1 Tag abgeholt wird. So würden für das Überspringen jedes mal 2 Tage drauf gehen, was sich dann knapp nicht mehr rechnet.

          Kommentar


            #6
            hmm, eine mögliche "Strafe" für das nicht abholen könnte sein, dass einfach der Kalender solange stehen bleibt bis man wieder anfängt abzuholen,
            aber für jeden Tag wo man nicht abholt wird ein weiterer Tag "abgehakt". D.h. am nächsten Tag, wenn man was abholt, bekommt man gar nix.
            (oder eine "Niete" wie ein Gold, Holz, Seelen, ...)

            Kommentar


              #7
              ich würde das eher in deine Richtung aufziehen Adrian, also ein nicht abholen resultiert einfach in ein Abhaken des Tages und nicht auf ein Wechsel des Kalenders.
              Dadurch bekommt man den Tagesteil nicht und der "Vorteil" ist weg.

              Ansonsten wie Tim schrieb, ein Kalender muss minimal angefangen sein, damit ein Wechsel stattfinden kann.
              Kundi auf S1 und S6, Kampfmagier auf S4, Berserker auf S17, Krieger auf S36 und Druide auf W1.

              Kommentar


                #8
                Oder wie es in einem anderen Spiel gehandhabt wird, dass der Kalender bleibt, aber das jeweils letzte Gewinnfeld durchgestrichen, d.h. nicht mehr gewonnen werden kann.
                Irgendwann treffen sich dann der aktuelle Tag mit den durchgestrichenen Feldern und dann gibt es ein neues Kalenderblatt.
                Zuletzt geändert von c-jay; 20.09.2022, 10:44.
                Don't forget: "The bird is the word!"

                Kommentar


                  #9
                  Ich wäre eher für ein stehen bleiben des Kalenders oder dass er erst nach dem min. 1 Belohnung abgeholt wurde resetet. Im Vorschlag von C-Jay kriegt man, wenn man rechtzeitig eingeloggt ist. trotzdem nach 20 Tagen das Level up.
                  Es hört doch jeder nur, was er versteht.

                  J.W. v. Goethe

                  --------

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von shawnee Beitrag anzeigen
                    Im Vorschlag von C-Jay kriegt man, wenn man rechtzeitig eingeloggt ist. trotzdem nach 20 Tagen das Level up.
                    Öhm, wie denn, bitte schön?!
                    Du bekommst nur das Level Up, wenn Du täglich deine Belohnung abholst. Lässt du einen Tag aus, wird Feld 20 gestrichen. Lässt du einen weiteren Tag aus wird Feld 19 gestrichen, etc.
                    Irgendwann steht der aktuelle Tag vor (mehreren) gesperrten Feldern (bspw. am Tag 15) und dann gibt es den nächsten Kalender, der wie gewohnt bei 1 anfängt.
                    Zuletzt geändert von c-jay; 20.09.2022, 15:33.
                    Don't forget: "The bird is the word!"

                    Kommentar


                      #11
                      - edit -
                      kam mit der Zitiererei durcheinander

                      Zitat von c-jay Beitrag anzeigen
                      Oder wie es in einem anderen Spiel gehandhabt wird, dass der Kalender bleibt, aber das jeweils letzte Gewinnfeld durchgestrichen, d.h. nicht mehr gewonnen werden kann.
                      Irgendwann treffen sich dann der aktuelle Tag mit den durchgestrichenen Feldern und dann gibt es ein neues Kalenderblatt.
                      ​Der Vorschlag gefällt mir besser als meiner
                      Aber einen automatischen Wechsel würde ich nicht machen. erst dann, wenn der alte Kalender vollständig abgehakt wurde.
                      wurde dieser durch Inaktivität oder nicht abholen komplett (von hinten beginnend) abgehakt, wird das neue Blatt auch wieder von hinten beginnend abgehakt.
                      Zuletzt geändert von Adrian R.; 20.09.2022, 16:29.

                      Kommentar


                        #12
                        Wenn ich das hier richtig verstehe, geht es doch darum, dass absichtliches Nicht Abholen von Kalenderbelohnungen
                        für den Erfahrungsvorteil unterbunden wird. Daher finde ich den Vorschlag, dass der Kalender stehen bleibt, bis abgeholt
                        wird am besten. Eine zusätzliche Bestrafung finde ich nicht gut, denn das würde auch Spieler treffen, die sich mal gar
                        nicht einloggen können. Das war schon beim Einzelspielerportal ein Streitpunkt. Spieler, die sich einen oder mehrere Tage
                        nicht einloggen und gar nichts machen können, sind in meinen Augen schon genug gestraft, vor allem wenn man ausgerechnet
                        an Tag 20 die Belohnung nicht abholen kann und der Kalender Tag 21 wieder mit 1 wegen Skip startet ist nicht gerade fair.
                        Daher bin ich ganz klar für ein stures Stehen bleiben des Kalenders

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X