Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum

Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum (http://forum.sfgame.de/index.php)
-   Fragen & Antworten (http://forum.sfgame.de/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Inaktive mitglieder in der Rittehalenberechnung ? (http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=79843)

Milkman1305 30.05.2019 20:39

Inaktive mitglieder in der Rittehalenberechnung ?
 
Hey ich muss hier einfach mal ne Frage stellen die mir seit langem auf der Zunge brennt. Und die wäre wie fließen inaktive Mitglieder in die Edelsteinberechnung mit ein? Denn ich habe gerade das Problem das meine Edelsteine von 440 auf 370 gefallen sind nach dem ich 3 Mitglieder mal geschmissen hab(-30 Rittehalenpunkte). Zum gleichen Zeitpunkt sind aber auch 7 andere AFK gegangen. Mit Jeweils exakt 12 punkten. Also ich würde echt gerne mal von offizieller Seite hören wie es da ausschaut.

MFG

Milkman1305

Wasi 30.05.2019 21:24

Die RH-Punkte haben Einfluss auf deine Steinwerte. Reduziert sich eure RH in der Gilde durch Rauswurf von Mitspielern, schrumpft auch der Wert der Steine.

Ob ein Spieler aktiv oder inaktiv ist, spielt hierbei keine Rolle.
Darum behalten auch sehr viele Gilden ihre inaktiven Mitglieder in der Gilde, wenn sie eine entsprechende RH vorweisen können, denn lieber bekommt man große Steinwerte als kleinere ....

Milkman1305 30.05.2019 21:32

Ja aber ich kann mir nicht vorstellen das der unterschied von 30 RH bei 500 RH einen unterschied von 70 Punkten beim Edelstein macht.

Ned Flanders 30.05.2019 21:36

Zitat:

Also ich würde echt gerne mal von offizieller Seite hören wie es da ausschaut.
Das kann ich dir nicht versprechen ;)

Aber Wasi hat es schön erklärt:
Zitat:

Die RH-Punkte haben Einfluss auf deine Steinwerte. Reduziert sich eure RH in der Gilde durch Rauswurf von Mitspielern, schrumpft auch der Wert der Steine.

Ob ein Spieler aktiv oder inaktiv ist, spielt hierbei keine Rolle.
Darum behalten auch sehr viele Gilden ihre inaktiven Mitglieder in der Gilde, wenn sie eine entsprechende RH vorweisen können, denn lieber bekommt man große Steinwerte als kleinere ....

Stiefelkotzer 31.05.2019 02:10

Zitat:

Zitat von Milkman1305 (Beitrag 846693)
Ja aber ich kann mir nicht vorstellen das der unterschied von 30 RH bei 500 RH einen unterschied von 70 Punkten beim Edelstein macht.


Nein, macht er auch nicht. Hier spielt sicher die geringe "sample size" und die normale Varianz innerhalb einer Größenklasse der Steine die entscheidende Rolle. (Ohne Änderungen an der Ritterhalle oder anderen relevanten Parametern, habe ich schon große Steine im Bereich 1300+ erhalten und im Bereich 1250)

Die Steine fallen ja nicht von einem konkreten Wert auf einen niedrigeren, sondern der Wertebereich, den sie haben können, reduziert sich. Sprich der Stein mit 440 den du vorher gefunden hast, war vermutlich im oberen Spektrum des Möglichen, der oder die Anderen, die du nun findest, sind im unteren Spektrum des neuen, schon reduzierten Bereichs.

Beispielhaft ausgedrückt (und diese Zahlen sind -wenn auch nicht aus luftleerem Raum gegriffen- nicht korrekt, da die übrigen Informationen fehlen und sollen nur das Prinzip dahinter verdeutlichen):

Mit den 30 Ritterhallenpunkten war der potentielle Wertebereich der entsprechenden Steingröße: 400-440 und du hast mit 440 einen Topstein bekommen.
Ohne die 30 Punkte ist der Bereich 370-410 und mit 370 hast du einen bottom Wert erhalten.

Würdest du 100 Steine mit und ohne die 30 Ritterhallenpunkte in identischer Größe fördern, würden sich die Mittelwerte nur um einen geringeren Wert unterscheiden, als die oben beschriebenen 70.
Wie bereits oben gesagt spielt keine Rolle, ob die Mitglieder aktiv oder inaktiv sind, Ritterhalle ist Ritterhalle.

Milkman1305 31.05.2019 03:14

Das ist grundsetlich richtig aber es ist ja nicht so das ich jeweils einen stein geholt habe ich hatte davor stabiele 430+ werte (ca.12) und jetzt die letzten 4 plötzlich alle WEIT unter 400.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'