Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum

Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum (http://forum.sfgame.de/index.php)
-   Lob & Kritik (http://forum.sfgame.de/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Meinungen zum Geburtstagsupdate (http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=79897)

LeoVinciCode 18.06.2019 08:27

Meinungen zum Geburtstagsupdate
 
Hallo alle miteinander :)

Das neue Update zum zehnjährigen Jubiläum findet nach und nach seinen Weg auf die verschiedenen Server und ich denke, dass einige sicherlich etwas dazu schreiben möchten. Darum ist es wahrscheinlich am sinnvollsten, diese verschiedenen Beiträge in einem Thema zu bündeln. Ich werde den Anfang machen.

Was mir grundsätzlich positiv auffällt, wenn ich die Updateinhalte durchgehe, ist der hohe Anteil von Wünschen aus der Community. Das ist gerade für ein Geburtstagsupdate wirklich schön zu sehen, da es zeigt, dass man sich mit einigen Vorschlägen über einen längeren Zeitraum auseinandergesetzt hat und sie nun in größerer Zahl ins Spiel bringt. Die neuen Grafiken (sowohl Monster als auch der Zauberladen) finde ich sehr gelungen und hoffe, dass bald alle Monster eine grafische Überarbeitung erhalten. Außerdem summieren sich die vielen Fehlerbehebungen und kleineren Verbesserungen zu einem wirklichen Faktor, ich begrüße sie sehr. Die neue Schmiedfunktion ist grundsätzlich interessant, meiner Meinung anch aber zu teuer. Der heilige Gral ist auf den ersten Blick eine gelungene Idee. Inwiefern er das Füllen des Sammelalbums und damit die "Akribie" zu sehr vereinfacht, wird sich zeigen.

Das Sammelalbum ist der Punkt, dem ich (bei ein wenig Kritik) immer noch relativ neutral gegenüberstehe. Es war notwendig, die fehlenden Monster und Gegenstände nachzutragen, was so ja auch häufig vorgeschlagen wurde. Gleichzeitig gab es aber genauso viele Ideen, wie man das Sammelalbum vervollständigen könnte, ohne den prozentualen Bonus auf die Erfahrung zu berühren. Sicherlich, wir haben jetzt den Heiligen Grahl als Hilfsmittel, doch ein Verlust von 6% ist nicht von heute auf morgen aufholbar. Jetzt kann man natürlich anmerken, dass dieser Verlust jeden trifft und das ist richtig. Aber für mcih persönlich, der auch im Bereich über Level 400 immer noch auf Erfahrung spielt, ist das Ganze im Abgang irgendwie bitter.

Enttäuscht war ich vom (augenscheinlich) wohl größten Feature: dem neuen Dungeon. Das Dämonenportal war der letzte Dungeon, der noch kein Gegenstück in der Schattenwelt hatte. Es kommt mir ein wenig wie eine vertane Chance vor, diese Möglichkeit für einen "normalen" Dungeon zu opfern. Hier hätten sich sicherlcih einige komplexeren Content mit mehr Langzeitmotivation gewünscht. Die Thematik als solche, die mich nicht anspricht, lasse ich jetzt einmal außen vor, das ist eine reine Frage des persönlichen Geschmacks und nichts, was iich kritisieren würde. Viel bedenklicher finde ich, dass wir jetzt seit fast zwei Jahren auf wirkliche Langzeit-Inhalte warten. Ich war kein großer Fan der Unterwelt (manche erinnern sich vielleicht noch an das von mir erstellte Thema), aber sie hat Langzeitbeschäftigung geboten, wenn man sich denn darauf eingelassen hat. Seit diesem Update aus dem Oktober 2017 haben wir Gildencontent ohne nennenswerte Boni und Motivation, zwei neue Dungeons und neue Klassen erhalten. Man kann das Rad in einem Onlinespiel nicht völlig neu erfinden, aber gerade Updates wie die Pets oder die Schattenwelt haben bewiesen, dass Playa fantastische Updates zaubern kann. Auf Erweiterungen dieser Größenordnung warten wir seit Jahren. Ich verzichte jetzt auf Drohungen nach dem Motto "Noch so ein Update und ich bin weg", ich denke, die bringen uns nicht voran. Eins will ich aber sagen: Nur neuer Langzeitcontent wird Langzeitspieler halten. Das Geburtstagsupdate liefert da leider nichts.

Ich möchte mcih in meinem Fazit trotzdem bedanken, da man wirklich spürbar versucht hat, auf viele Wünsche der Community einzugehen. Viele Ansätze sind gut und detailverliebt umgesetzt (vor allem die neuen Grafiken oder Achievements). Dennoch versgt das Update für mich in dem Kern, den sich viele nach monatelangem Warten von ihm versprochen haben: Eine wirklich große Erweiterung. Wir sollten uns nichts vor machen, an der tägllichen Routine wird das Upate wie seine direkten Vorgänger nichts ändern.

Ich freue mich auf das Geburtstagswochenende selbst und möchte Shakes and Fidget - The Game samt seinem Team schon einmal alles Gute zum Zehnjährigen wünschen. Auf die nächsten zehn Jahre!

LeoVinciCode

Patlok 18.06.2019 10:14

Ich bin auch sehr dankbar für die vielen kleinen Änderungen und Optimierungen, aber ich muss auch ganz ehrlich sagen das der Youtuber Dungeon das einzige halbwegs neue große Feature ist. Und da habe ich ehrlich gesagt gerade zum 10 jährigen Jubiläum echt etwas mehr und größeres erwartet, denn aus den Socken haut mich das Update nun echt nicht. Wie gesagt viele kleine Optimierungen, aber ich hätte echt gedacht das Playa richtig eine Bombe platzen lässt und uns überrascht, so ist irgendwie trotz allem irgendwie Enttäuschung da, vor allem nach den Erwartungen die durch Social Media und andere Dinge von Playa geschürt wurden. Auch wurden viele Dinge nicht umgesetzt die sich oft gewünscht wurden, am meisten hab ich da wohl die Entfernung des Goldcaps und die Weiterentwicklung der internationalen Ehrenhalle im Kopf.

Wie gesagt nicht falsch verstehen, ich freue mich über viele Änderungen, hätte gerade zum 10 jährigen aber mehr erwartetet.

Badhbhchadh 18.06.2019 13:42

Es hieß ja noch nirgends, dass am Geburtstag nicht noch etwas kommt. Jedenfalls habe ich die avisierten „10 großen Überraschungen“ noch nicht erkannt.

Pakart 18.06.2019 14:46

Zitat:

Zitat von Badhbhchadh (Beitrag 847280)
Es hieß ja noch nirgends, dass am Geburtstag nicht noch etwas kommt. Jedenfalls habe ich die avisierten „10 großen Überraschungen“ noch nicht erkannt.

Dungeon und Boosts vielleicht, sonst sehe ich da auch nix an Überraschungen. Denke das 5-Fach-Event ist eher der Standard.

LeoVinciCode 18.06.2019 15:04

Ich will ja niemandem die Hoffnung nehmen, aber im internationalen Forum hieß es vom dortigen Staff, dass diese Auflistung in den News von wegen „Sei...“ die zehn Überraschungen beinhaltet. Da kommt wohl eher nichts mehr.

https://forum-int.sfgame.net/showpos...7&postcount=27

Patlok 18.06.2019 15:22

Zitat:

Zitat von LeoVinciCode (Beitrag 847291)
Ich will ja niemandem die Hoffnung nehmen, aber im internationalen Forum hieß es vom dortigen Staff, dass diese Auflistung in den News von wegen „Sei...“ die zehn Überraschungen beinhaltet. Da kommt wohl eher nichts mehr.

https://forum-int.sfgame.net/showpos...7&postcount=27

Ganz ehrlich? Ich hab auch nicht erwartet das da noch irgendwas kommt. Das wars also, das grandiose Geburtstagsupdate mit den 10 Überraschungen auf das ich mich gefreut habe.

Ein Youtuberdungeon, was für eine atemberaubende Neuerung die etwas völlig neues in den sfgame Alltag bringt. *ironie off
Jetzt kann ich für Pilze das Aussehen meiner Items ändern, 3 Angebote am Wochenende kaufen, Gold abholen und die Mine gleichzeitig ausbauen, mir anzeigen lassen wie viele Pilze ich ausgegeben habe, Nachrichten an 5 Leute gleichzeitig schicken und leichter das Sammelalbum füllen (zugegeben echt hilfreich), ist natürlich alles echt schön aber am Ende des Tages denk ich mir nur "Ernsthaft? Das wars?!".

Ich weiß gar nicht warum ich tatsächlich geglaubt habe das Playa so richtig auf die Kacke haut und zum 10 jährigen ein geiles neues Feature rausbringt.
Wenn dass das langerwartete und angekündigte 10 Years Anniversary Update war, dann will ich nicht wissen was das nächste "normale" Update erst für neuen Content bietet.

Geistlein 18.06.2019 15:26

Zitat:

Zitat von LeoVinciCode (Beitrag 847291)
Ich will ja niemandem die Hoffnung nehmen, aber im internationalen Forum hieß es vom dortigen Staff, dass diese Auflistung in den News von wegen „Sei...“ die zehn Überraschungen beinhaltet. Da kommt wohl eher nichts mehr.

https://forum-int.sfgame.net/showpos...7&postcount=27

OHA :ohmy::ohmy::ohmy:
Dann haben wir ja laut Leander 13 Updates bekommen


und 16 von KO771 (warum er uns jetzt 3 mehr gibt, wer weiß, vielleicht ist er ja doch GODD1 ... wow :rofl::bu:)


Deswegen sage ich Herzlichen Dank für 10 Jahre Shakes and Fidget :) Die alten Bilder haben mich wieder an schöne Zeiten erinnert! Danke! und einen herzlichen Feier-Tag für das gesamte Team um Shakes & Fidget - The Game (Ein Prosit, ein Prosit, der Gemütlichkeit :az:)

BarbaraZ- 18.06.2019 16:04

Was ich allerdings ein Unding finde, sind 2 Dinge im Sammelalbum.

1. Second Screen - auf verschiedenen Plattformen spielen.
Ich frage mich, sollen wir in die Spielsucht getrieben werden? Es gibt genug Leute, die spielen nur über einen Browser, ist auch gut so.
Diese werden dann leider abgehängt. Wahrscheinlich so gewollt!!

2. Nikolaus - Am 06. Dezember 0.01 Schuhe ausziehen und ins Inventar geben.

Was machen die Leute, die Nikolaus nicht auf sind oder um die Zeit auf sein dürfen. Natürlich gar nichts, weil sie ganz schön gelackmeiert sind.

So kann man natürlich auch "Otto Normaluser" aus dem Spiel treiben.

ALEXANDER 18.06.2019 16:15

1.) Es genügt eine kurze Umschaltung von Plattform 1 auf Plattform 2 und zurück / einmal einloggen und fertig.

2.) Wenn ich es richtig verstehe, nimmt man einfach vor dem 6. Dezember irgendwann die Schuhe raus und tut sie dann irgendwann danach wieder rein. Kann ich aber nichts definitives sagen, ich habs noch nicht getestet.

Tody 18.06.2019 16:25

Erstens: Achievements muss man nicht machen. Ja ehrlich! Das ist reiner Fun-Content, bringt dem Char null Vorteile. [Randbemerkung: ich mag sie, stresse es aber auch nicht falls es mir mal zu anstrengend ist]
Zweitens gibt es seit den Pets eh schon Content, der Tages- und sogar Uhrzeit-bezogen ist.

ALEXANDER 18.06.2019 16:28

Ich weiß ja nicht, welches Spiel DU spielst, aber in meinem S&F gibts pro
Achievement 5 Skillpunkte auf jeweils alle der 5 Skills. Umgerechnet sind
das 250 Millionen Gold pro Achievement (mal 70!) Ich finde, das ist schon was.

Badhbhchadh 18.06.2019 16:32

Wer sagt denn, dass du die Erfolge abschließen musst? Sie geben dir einen minimalen Bonus und sonst nichts. Wenn man sie nicht erfüllen kann, hat man meiner Meinung Nach einfach Pech.

1. Aktuell gibt es sowieso noch die Flashversion, einmal hin und zurück sollte zurzeit noch bei jedem möglich sein.
2. Ein Schattenhaustier ist auch nur um Mitternacht erhältlich, dann hast du es halt nicht, so schlimm ist doch es auch nicht.

Dschän 18.06.2019 18:12

Zitat:

Zitat von ALEXANDER (Beitrag 847304)
Ich weiß ja nicht, welches Spiel DU spielst, aber in meinem S&F gibts pro
Achievement 5 Skillpunkte auf jeweils alle der 5 Skills. Umgerechnet sind
das 250 Millionen Gold pro Achievement (mal 70!) Ich finde, das ist schon was.

Ich weiß ja nicht, welches Spiel DU spielst, aber meine Erfolge sind keine 250 Millionen Gold wert. Wer hat schon 10 Mio Goldkosten auf Glück...?! Da wär mal ne Änderung vernünftig!

Um mal auf das eigentliche Thema zurückzukehren:

Mir war von Anfang an klar, dass mich als Spieler im Bereich um die Stufe 400 nicht alle Änderungen betreffen können, aber von 10 Überraschungen sprechen und im Endeffekt für die Langzeitspieler einen Dungeon und die Änderung an der Goldmine bringen, finde ich etwas mau.

Ach nicht zu vergessen, dass es vorerst wieder weniger XP gibt durch das unvollständige Sammelalbum. Juhu!

Trotzdem finde ich es sehr löblich, dass auf die Wünsche der Community eingegangen wurde und einige kleine Änderungen dahingehend unternommen wurden.
Und bekanntlich stirbt die Hoffnung auf ein größeres Contentupdate zuletzt.

Patlok 18.06.2019 18:32

Zum Thema 10 Dinge zum Geburtstag..
https://s18.directupload.net/images/...p/54a3ako4.jpg

ALEXANDER 18.06.2019 18:43

Sagen wir so...es hat auch ein klein bisschen was mit der Erwartungshaltung zu
tun. Schraubt man die runter, kann man völlig unbelastet spielen und sich ein-
fach über die Updates freuen.

Und ja - korrekt. Es sind ja nur umgerechnet 250 Mios für 25 Skillpunkte.
Nichtsdestoweniger sind es Skillpunkte. Und egal, was die kosten - das SA
bringt die einfach mal so nebenbei. Ich nehm sie.

NarGrazhvog11 18.06.2019 18:56

Enttäuscht
 
Von dem "großen" Update bin ich wirklich sehr enttäuscht, die einzige Neuerung, von der ich mir etwas versprochen hatte im ersten Moment, war der Youtuber Dungeon, weil ich gehofft hatte, dass da irgendwas besonderes passieren wird, wie das Dämonenportal o.Ä. Dem ist aber wohl nicht so und wenn ich schon sehe, dass der Gegner Level 222 ist und ich den mit Level 342(sehr guter Charakter für sein Level, 80% der Zeit auf Gold gegangen) nicht schaffe, ist der Dungeon ja ein kompletter Witz. Die Epics kann ich danach direkt zum Schmiedt(nichtmal Toilette geht, wegen Unterwelt) prügeln

Ich hatte jetz auch die Hoffnung, dass noch mehr kommt, aber warscheinlich haben die anderen Leute hier recht und es kommt nix mehr.

Cullonde 18.06.2019 19:19

Mal schauen wie es dann so ist. Also das sich das Spiel grundlegend ändert, kann ja nun wirklich keiner denken und erwarten. Shakes und Fidget sollte schon immer noch Shakes and Fidget bleiben. Schade ist, dass wohl einige Sachen nur der RM Version vorbehalten sind, dass ist für mich ziemlich ärgerlich, da bei mir schon seit Monaten die RM Version weder in Firefox noch in Chrome lädt. Mehr wie einen endlosen Ladebalken bei ungefähr 60 Prozent gibts da nicht. Da ists dann natürlich Schade, dass man von einigen Dingen ausgesperrt wird, weil nur die alte Version funktioniert.

ALEXANDER 18.06.2019 19:47

Da würde ich mal schauen, wo das Problem auf Deinem Rechner liegt. Die RM
läuft tadellos - das Problem ist also lokal. Wenn dann in absehbarer Zeit sehr
viele Webseiten von Flash weg gehen, dann bleibt Dir ja der Zugang zum halben
Internet versperrt. Da dürfte dann S&F das kleinste Problem sein.

Edit: Und nein, man braucht dazu keinen "aktuellen" Rechner. Ich spiele S&F in
insgesamt 7 Tabs unter Chrome/RM und in 2 Tabs unter Flash/Edge. Mein
Rechner ist ein alte Krücke, die etwa 7 Jahre auf dem Buckel hat... (Ich habe
den vor etwa 5 Jahren gekauft, da war er schon "refurbished")

hotelman 18.06.2019 19:49

Ich bin absolut zufrieden mit dem update es gab kleine aber feine änderungen die echt nicht schlecht sind die neuen bilder von den gegnern sind auch echt klasse geworden ! die hauptaufgabe bei shakes ist halt seine allu runterzuspielen und da hat man am tag genug zu tun (5std 20min) ich bin jeden tag um 10 oder 11 uhr abends fertig da muss jetzt nicht noch was riesiges dazu kommen :D
zum thema goldcap entfernen gab es meine ich schonmal einen beitrag ich finde es sehr gut das es ein goldcap gibt wen dieses entfernt werden würde dann würden auch die kosten für einen skillpunkt teurer werden was nach einer bestimmten zeit deutlich weniger bringen würde

insgesamt ein super update danke liebes shakes and fidget team

Patlok 18.06.2019 19:51

Update auf die neue Version ist übrigens sowohl für Android als auch iOS heute gekommen. :)

unholy79 18.06.2019 21:32

Ich finde das Update im großen und ganzen einen sinnvollen Schritt um den jetzigen Inhalt abzurunden.
Es gab nicht das super neue Feature. Das habe ich auch nicht erwartet, von daher ist das für mich in Ordnung.
Danke für das Update.

till5 18.06.2019 22:25

Ein Feedback von jemandem der fast nichts erwartet hat - ich wollte ein 5-fach-Event. Ich wurde zu 100% zufrieden gestellt. Teilweise positiv überrascht. ;)
Damals bei der großen (schwammigen) Ankündigung von der Remastered Version hatten viele spekuliert und es wurde klar: Viele "große" Updates sind aus Sicht von Programmierer und der dahinter investierten Zeit - nicht aus Sicht der Spieler. Das sollte bei den Erwartungen eingeplant sein.

Hoffentlich konstruktive, persönliche Kritik nach der 10-Punkte- Liste:
  • 3 (Erfolge) +9 (Gral) +10 (5fachEvent): Super und Danke. Der Gral hat mir aber zu wenig Funkeln; rein-raus-zoomen übersieht man leicht.
  • 1 (Youtuber) +8 (Skin): Damit macht sich Playa lächerlich. Eine reine Geldeinnahme als großes Feature zu preisen. Das hätte man geschickter im Jahr verteilen sollen.
  • Den Rest nimmt man halt hin.

Ich führe mal 8 und 1 weiter aus, damit es konstruktiver wird:
  • 8 (Skin Wechsel) - 5 Euro oder 50 Pilze für einen (Annahme: temporären) Skin Wechsel empfinde Ich als zu hoch. 5 Pilze pro Teil, also 5 Euro für den ganzen Charakter wäre hier angemessen.
  • 1 (Youtuber): Okay, das ist für das Jungvolk, ich kenne nicht einen Streamer. Bedauerlich ist es aber, falls wirklich langjährige bekannte S&F-Streamer ausgeschlossen werden und stattdessen nur Streamer-"Berühmtheiten" (für eine höhere Anzahl an Neukunden) ins Boot geholt werden. Bezieht die alten Hasen ein, widmet Ihnen etwas und alle sind glücklich.

Hier eine Liste von Dingen, die besser in der Top 10 angekommen wären:
  1. IRGENDEIN Feedback zur Server-Vielfalt (Zusammenlegungen, Schließungen, Resignation zum Thema).
  2. "Wir nutzen nur noch die Remastered Version"
  3. "Ab sofort unterstützen wir kein Firefox mehr, die Bugs nehmen zu viel Zeit in Anspruch."
  4. SF läuft noch mindestens 5 Jahre (garantiert)
  5. Pet-Früchte können im Klo auf andere Farben getauscht werden.
  6. Der Punkt zum gleichzeitigen Aus- und Abbau der Goldmine.
Mal sehen, welche Punkte in den nächsten 10 Jahren angerührt werden.
Feiert alle gut und nutzt die Events. :cake:

DrGiraffe 18.06.2019 23:30

bis auf einen Punkt top
 
Hallihallo,

ich möchte zum Update/Event garnicht viele allgemeine Worte verlieren, nur zu einem Punkt möchte ich mich äußern.
Grundsätzlich finde ich ist mal wieder etwas tolles aus eurer Feder entsprungen und ihr verdient größtes Lob.

Nur ein Teil stört mich gewaltig, auch wenn er für manche unwichtig erscheinen mag.
Das Aussehen EINES Items kostet 50 Pilze... Ich kann verstehen, dass man es für Bezahlwährung anbietet, aber man kann's auch übertreiben. Es gibt sicherlich viele andere, die das Feature (wie ich) gerne nutzen würden, denen es aber schlichtweg zu teuer ist. Beim Goldrahmen verstehe ich, dass es ein hoher Preis sein muss, da er was besonderes ist, aber es handelt sich hier eigentlich nur um Equipment, das man sowieso schon besitzt... 450-500 Pilze für ein Set halte ich für maßlos übertrieben, ich hätte mich mit 10 Pilzen pro Teil sehr gut anfreunden können, aber so wird das Feature von mir, wie sicherlich von sehr vielen anderen, ungenutzt bleiben.
Bedenkt doch bitte, was der Sinn dieser Neuerung sein soll. Den Spielern Spaß bzw "eine neue Aufgabe" zu geben oder doch nur den paar Extrempilzern noch mehr Geld aus den Taschen zu ziehen (zumal ein niedrigerer Preis wahrscheinlich nicht weniger gesamte Pilzausgaben bei der Optikänderung zur Folge hätte, eher im Gegenteil)
LG - Langhals

ALEXANDER 19.06.2019 00:09

Zitat:

Hier eine Liste von Dingen, die besser in der Top 10 angekommen wären:
  1. IRGENDEIN Feedback zur Server-Vielfalt (Zusammenlegungen, Schließungen, Resignation zum Thema).
  2. "Wir nutzen nur noch die Remastered Version"
  3. "Ab sofort unterstützen wir kein Firefox mehr, die Bugs nehmen zu viel Zeit in Anspruch."
  4. SF läuft noch mindestens 5 Jahre (garantiert)
  5. Pet-Früchte können im Klo auf andere Farben getauscht werden.
  6. Der Punkt zum gleichzeitigen Aus- und Abbau der Goldmine.
Mal sehen, welche Punkte in den nächsten 10 Jahren angerührt werden.
Feiert alle gut und nutzt die Events. :cake:

1) Bisher alles wissenswerte gesagt
2) Öhm, klar...Flash ist in absehbarer Zeit Geschichte. Das weiß doch jeder. Insofern ist doch das Ende der Flashvariante schon sichtbar. Es gibt ja nichtmal mehr eine Anleitung für die Version 2.0. Was sagt Dir das?
3) Das liegt ja nicht an FF sondern daran, dass FF wohl probleme mit WebGL hat -> wende dich an deren Programmierer
4) Wie willst du das garantieren? Niemand kann in die Zukunft sehen. Wenn der neue Eigentümer beschließt, dass morgen BRST ist, dann ist es halt vorbei. Die, die Du als "Playa" kennst, können da GAR nix mehr entscheiden.
5) Überflüssig, Petfrüchte werden - wenn es so bleibt - demnächst obsolet
6) Ist doch schon realisiert - Du hast das nicht bemerkt? Lies mal News! Geht halt nur unter Remastered. Siehe Punkt 2.

Soweit meine 6 ct.

Patlok 19.06.2019 00:15

Zitat:

Zitat von ALEXANDER (Beitrag 847351)
Die, die Du als "Playa" kennst, können da GAR nix mehr entscheiden.

Okey das ist krass.. :o Hörte sich letztes Jahr deutlich weniger extrem von dir an..
"Um Stillfront mal ganz einfach zu erklären - und dem Abgesang hier entgegenzuwirken:

Stellt Euch eine leere Firma vor, eine Hülle sozusagen. Diese wird mit zugekauften Firmen gefüllt. Die Firmen agieren weiterhin unter Ihren eigenen Namen, im Hintergrund gibt es aber keine sogenannten Firmengeheimnisse mehr, da man zum gleichen Konzern gehört.
Heißt, man kann Lösungen untereinander erarbeiten etc.
Stichwort Synergie."

ALEXANDER 19.06.2019 00:31

Ja okay, vielleicht habe ich es hier ein bisschen krass ausgedrückt - sicherlich
sind die Hamburger noch befugt, einiges zu entscheiden. Ich bessere also nach:

"Ich denke, dass eine Entscheidung, ob das Spiel noch 5 Jahre läuft oder nicht,
nicht in den Händen der Hamburger liegt."

Besser?

BMWGuinness 19.06.2019 00:52

Wenn es darum geht, den maximalen Goldwert von Edelsteinen auf 10.000.000 zu senken, ist es eine schwer zu schluckende Pille.

https://i.ibb.co/zJhsPkC/Capture.jpg

viper1978 19.06.2019 09:04

Zitat:

Zitat von BMWGuinness (Beitrag 847356)
Wenn es darum geht, den maximalen Goldwert von Edelsteinen auf 10.000.000 zu senken, ist es eine schwer zu schluckende Pille.

https://i.ibb.co/zJhsPkC/Capture.jpg

Im Gegenzug bekommt man nun aber auch in der Goldmine während des Ausbaus das gesammelte Gold. Und zumindest bei mir ist es so, dass ich unterm Strich ein Plus hab.

Bsp:

ohne Update: großer Stein bringt im Verkauf 17 Mio Gold

mit Update: jeder Stein bringt 10 Mio Gold und innerhalb der Suchzeit von 6 1/4 Stunden sammelt meine Goldmine 9 Mio Gold.

ergo: Innerhalb einer Suchfrequenz 19 Mio Gold und damit 2 Mio mehr als vor dem Update.

ALEXANDER 19.06.2019 09:33

.. und die, deren Steine dann über das 21-Mio-Limit raus waren, bekommen
dann wenigstens 10 Mio statt gar nix. Alles halb so wild. Dennoch wäre auch
mir mehr Gold lieber ^^ - logo oder?

(Erwerbsregel 1 der Schwaben Ferengi: Geld und Gold, das lieb ich sehr, und hab
ichs erst von Andern, dann geb ich's nicht mehr her.)

Racon 19.06.2019 09:33

Ich möchte erstmal mit einem großen DANKESCHÖN für das Update beginnen! :thumbup::thumbup::thumbup::guitar::rock:
In wieweit jetzt der Einzelne mit dem Thema des neuen Dungeons was anfangen kann sei jedem überlassen aber wir haben einen neuen Dungeon zum prügeln also alles Prima! :biggrin: Auch den Gral finde ich große Klasse!!

Einen Punkt finde ich aber sehr schade (keine Ahnung ob das jetzt eher in den Bereich der Fehlermeldungen gehören würde):
Bisher (also vor dem Update) hat der Gilden-Button angefangen zu blinken, wenn der Cooldown für das Gildenpet abgelaufen war, wodurch ich immer sehr schön sehen konnte, wann ich wieder versuchen konnte die Hydra zu vermobben (naja - meistens bleibt es beim Versuch :ah: ). Nach dem Update ist das leider nicht mehr so! Könntet Ihr das wieder ändern?

KO771 19.06.2019 09:48

Zitat:

Zitat von Racon (Beitrag 847372)
Bisher (also vor dem Update) hat der Gilden-Button angefangen zu blinken, wenn der Cooldown für das Gildenpet abgelaufen war, wodurch ich immer sehr schön sehen konnte, wann ich wieder versuchen konnte die Hydra zu vermobben (naja - meistens bleibt es beim Versuch :ah: ). Nach dem Update ist das leider nicht mehr so! Könntet Ihr das wieder ändern?

Da ist eine Änderung geplant. Näheres dazu folgt, sobald geklärt ist, wie die neue "Notification" funktionieren soll. ;)
Und nein, warum das Blinken bis dahin nicht einfach geblieben ist, verstehe ich auch nicht :/

frank42 19.06.2019 10:36

Zitat:

Zitat von KO771 (Beitrag 847374)
Da ist eine Änderung geplant. Näheres dazu folgt, sobald geklärt ist, wie die neue "Notification" funktionieren soll. ;)
Und nein, warum das Blinken bis dahin nicht einfach geblieben ist, verstehe ich auch nicht :/

Ich muss ehrlich sagen, ich bin ganz froh drum, dass die Hydra nicht mehr blinkt. Ich habe eine Gilde im Mittelfeld, also nicht nur HighPower Spieler. Egal wie wir draufkloppen, mehr als 10-15% Schaden an der Hydra ist nicht drin. Für uns ist die Hydra daher komplett außen vor, da es schlicht unmöglich ist, sie zu köpfen. Das dauernde Blinken stört daher nur, weil man dann nicht mehr unterscheiden kann, ob die Hydra blinkt oder ein Gildenangriff. Man greift also die Hydra nur noch an, um das Blinken weg zu machen...

Aber mal schauen, welche Art von Änderung da geplant ist :)

shawnee 19.06.2019 11:21

Zitat:

Zitat von frank42 (Beitrag 847385)
Ich muss ehrlich sagen, ich bin ganz froh drum, dass die Hydra nicht mehr blinkt. Ich habe eine Gilde im Mittelfeld, also nicht nur HighPower Spieler. Egal wie wir draufkloppen, mehr als 10-15% Schaden an der Hydra ist nicht drin.

Also dabei von einer Mittelfeldgilde zu sprechen halte ich für doch etwas übertrieben. Ich gehe davon aus, dass das für den Server stimmen wird, aber global gesehen leider nicht. Da sollten schon auch bei schwächeren Gilden 1-2 Köpfe drinn sein. So wird die Hydra leider leicht vergessen und für die Mittelfeld bis Highendspieler (So ab Level 400) gehen viele XP flöten.

frank42 19.06.2019 12:46

Zitat:

Zitat von shawnee (Beitrag 847386)
Also dabei von einer Mittelfeldgilde zu sprechen halte ich für doch etwas übertrieben. Ich gehe davon aus, dass das für den Server stimmen wird, aber global gesehen leider nicht. Da sollten schon auch bei schwächeren Gilden 1-2 Köpfe drinn sein. So wird die Hydra leider leicht vergessen und für die Mittelfeld bis Highendspieler (So ab Level 400) gehen viele XP flöten.

Mag sein dass das global betrachtet nicht zutrifft, aber auf meinem Server (w1) bin ich mit meiner Gilde auf Rang 84 von aktuell 41800 Gilden, und selbst wenn ich alles unter 200 als Brot ansehe, ist 84 immer noch Mittelfeld :-)
Naja, egal, zweitrangig, nichtsdestotrotz ist die Hydra für uns bislang deutlich zu stark und ich habe schon mehrmals verpasst, mich zu Kämpfen zu melden, seitdem die Hydra existiert, weil das ständige Blinken zumindest mich deutlich vom eigentlichen Grund ablenkt.

shawnee 19.06.2019 12:57

Intressante Betrachtungsweise. Ich würde sagen die besten casual Gilden bei w1 sind irgendwo zwischen Rang 15 - Rang 50. Alles darunter würde ich als low bezeichnen. So ganz superaktiv ist der Server nicht mehr. Und die Hydra ist eben Highlevelcontent. Und da seit ihr bei weitem noch nicht angekommen.

Feanor2 19.06.2019 14:44

Ich bin mit dem Update soweit recht zufrieden, die Erwartungshaltung wurde natürlich wieder unnötig übersteigert, denn mindestens bei Punkt 10 (Events) kann man wohl kaum von einer "großen Überraschung" sprechen. Insgesamt find ich es aber gut, das viele Wünsche aus der Community umgesetzt wurden. Das es wieder einen Dungeon gibt, der auch vom Stärkelevel oberhalb der bisherigen angesiedelt bleibt, die Dungeons sind für mich einfach der Hauptmotivator schlecht hin, das Thema des Dungeons ist mir eigentlich relativ egal, wegen mir 50 mal die unsichtbare Bedrohung :'D
Gegen Bugfixes kann man ja auch nichts einwenden, außer vllt gegen das Cap bei den Edelsteinen, das find ich schon ziemlich fies, ungefähr so, wie wenn man das Cap bei den Quests plötzlich aufheben würde, aber in dem Fall ist es unwesentlich genug um mich nicht weiter zu stören.

Und noch ein Beitrag zum Geblinke:
Zitat:

Bisher (also vor dem Update) hat der Gilden-Button angefangen zu blinken, wenn der Cooldown für das Gildenpet abgelaufen war, wodurch ich immer sehr schön sehen konnte, wann ich wieder versuchen konnte die Hydra zu vermobben (naja - meistens bleibt es beim Versuch ). Nach dem Update ist das leider nicht mehr so! Könntet Ihr das wieder ändern?
Also ich würde mich ja freuen wenn das Blinken zumindest deutlich dezenter gestaltet wird, denn mich nervt das schon ziemlich, vorallem in der App. Mir würden auf anhieb mehrere Stellen einfallen wo Sicherheitsabfragen und visuelle Erinnerungen deutlich mehr Sinn machen (bspw. beim versenken von 150k Splitter in Form einer Waffe im Klo), wärend es bei dem Gildenpet in 99,9% der Fälle (wenns reicht) keinen Unterschied macht ob ich meine 5 Kämpfe mal nen Tag vergesse oder nicht.

Downi 19.06.2019 15:05

Wo soll ich anfangen? Ich finde diese Update und vorallem für ein großes 10 jähriges Jubiläumsupdate angekündigt wurde mehr als nur enttäuschend. Ich muss ehrlich zugeben diese Update bietet nicht wirklich neuen Content für Free2Play Spieler außer ein 5-Fach event & Pet (was es jedes Jahr gibt). 5 Euro fürs Transmoggen? Nein Danke? Die 3 Angbote von Dr. Abuwuwu kann man nur durch Pilze erlangen. Nein danke? Quelle: https://forum.sfgame.de/showthread.php?t=79906... Dann verlieren noch alle Spieler 3-6% durchs Sammelalbum. Danke für nichts? Der neue Youtuber Dungeon? Lächerlich gibt gerade mal 1,6-1,7 Milliarden EXP den schafft man aber eher so im 500er bereich da ist das gerade mal ein Levelup. Der Youtuber Dungeon hat außerdem keine coolen neuen Sprüche und die Bilder wurden recycelt von den Youtubern. Ist es der erste Dungeon wo keine coolen neuen Sprüche für jeden Gegner hat?

Der heilige Gral ist eine gute Idee, auch die ganzen quality of life changes sind super nur leider nützen die alle nichts wenn die remastered Version trotzdem noch rumbuggt und laggt.. Die Flash version läuft bei mir flüssiger als die remastered. Dies ist seit dem Update auch bei vielen Gildenkollegen so. Das Goldminen update ist super. Nur leider finde ich es schade das die gems jetzt auf 10 mio gecapped wurden.

Fazit: Ich kann es absolut nicht nachvollziehen warum das Transmoggen 50 Pilze kostet. Genauso wie das die Angebote von Dr. Abuwuwu an dem Wochenende nur für Pilzer zugänglich sein sollen halte ich für lächerlich. Das wäre eine gute Möglichkeit gewesen Free2Play Spielern die Ihre Lucky Coins fürs Wochenende gespart haben zu belohnen aber anstelle zeigt Ihr von Shakes/Playa diesen Spielern den Mittelfinger. Danke. 50 Pilze fürs Transmoggen sind viel zu viel vorallem weil man vor level 300 ja gerne mal alle 10-20 level sein Equipment als Pilzer ändert und dann kann man sicher nicht diesen "Transmog" mitnehmen oder? Falls doch wäre für mich sogar 50 Pilze in ordnung weil man sich sozusagen dann diesen "Skin" kauft und immer wieder verwendet kann. Aber wenn ich nach 10 level einen neue waffe finde die ich genauso transmoggen will und wieder 50 pilze ausgeben muss für das gleiche transmog dann finde ich das einbisschen übertrieben. Das sind 5 Euro umgerechnet. Wenn ich mir z.b. in LoL oder CSGO für 5 Euro einen Skin kauf dann hab ich den auch für immer und nicht nur für 10 level das wärs. Mein Vorschlag fürs Transmoggen kosten runter oder es zu einem Skinsystem umändern. Für Dr. Abuwuwu gibts nur eine Lösung.. Das die leute auch Lucky Coins verwenden dürfen aber halt nur z.b. 100 oder 200 ein max genauso wie es für Pilze ein Maximal dort geben sollte. Dann entspricht 10LuckyCoins = 1 Pilz.

Wasi 19.06.2019 15:21

Tja Transmoggen ist eine Funktion, die das Game nicht braucht ....
Zahlen wir mal 50 Pilze, damit wir ein Epic in ein Aussehen verwandeln, das wir bereits IM SA haben. Es ist also nicht möglich, per Transmoggen an ein Item zu kommen, dass nicht im SA steht, um die Prozente zu füllen.

KO771 19.06.2019 15:49

Na, da soll noch wer sagen, Kritik würde nicht gehört.
Ja, das Transmoggen (ich mag den Ausdruck) ist zu teuer, da brauchts keine große Diskussion.
Daher wirds heute noch abgeändert (NEWS BEACHTEN!) auf einen Preis von 10 Pilzen pro Änderung (steht aktuell so im Raum, der neue Preis ist noch ohne Gewähr).
Die Anzeige des Preises im Spiel wird sich allerdings erst mit einem neuen Client (ich blicke hier vor allem auf die Apps) ändern, serverseitig werden aber nur 10 Pilze berechnet, auch wenn 50 dort stehen (NOCHMAL: NEWS BEACHTEN!).

Patlok 19.06.2019 15:58

Könnte man vielleicht die Anzeige eines Gegenstandes den man noch nicht im SA hat etwas auffälliger gestalten?
Momentan wird der Gegenstand ja leicht hervorgehoben so das man schon etwas genauer hinsehen muss und nicht wirklich schnell sieht das man den Gegenstand noch nicht hat, wenn man da etwas schneller durch die Ehrenhalle klickt wird man da echt verrückt.. :D
Vielleicht eine zusätzliche leichte rötliche Färbung bzw. rotes Scheinen des Gegenstand oder ähnliches?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'