Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 26.10.2016, 10:26
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 82
Standard Bericht eines Casual-Spätstarters

//Update in Post #60//

Moin!

ich möchte an dieser Stelle einen kleines Spätstarterprojekt präsentieren, im Gegensatz zu Böb geht es mir aber nicht darum möglichst schnell möglichst weit zu kommen, sondern aufzuzeigen und quasi am "eigenen Leib" herauszufinden, wohin die Reise als Spätstarter ohne Pilzeinsatz gehen kann. Der erste kleine Meilenstein ist mit Abschluss von D1-D9 und Öffnung von Turm und Schattenwelt jetzt erreicht, so dass ich hier die ersten Fortschritte zeigen möchte.

Kurz zu mir: Ich hab vor gut 2 Jahren generell mit S&F angefangen und habe Accounts auf S31 (zu dem Zeitpunkt aktuellster Server, Krieger L332) und W1 (wollte auf einem "frischen" Server mitspielen, Magier, L307), die beide mit geringem Pilzeinsatz und 120-am-WE-auch-mal-mehr ALU gespielt werden. Ich lese schon eine ganze Weile mit, zunächst sogar ganz ohne Account, war bisher im Forum aber nicht aktiv. Generell finde ich es spannend mich mit Statistiken und Zahlenspielereien zu beschäftigen, was sich zB in Interesse an der NBA und ihren Statistiken oder dem Konzept von Trueachievements für Xbox Erfolge niederschlägt

Genug BlaBla, zum Kern der Sache. Ich habe beschlossen für das Projekt einen Kundi zu starten, den ich noch nicht gespielt habe und auf S1 mit dem maximalen Spätstartmalus beginnen. Netterweise hat mich La Onda früh aufgenommen, so dass ich mit maximalen Boni spielen konnte.


Level

ich habe aktuell Level 133 nach genau 50 Tagen erreicht. Der Fortschritt sieht wie folgt aus:



also bisher alles recht linear, der kleine Sprung in der Mitte war das Oktoberfest, zuletzt sind viele Dungeons gefallen, deshalb der etwas steilere Anstieg. Der Char sieht aktuell so aus:



Dungeons

Wie bereits geschrieben, D1-D9 sind gefallen, D10-1 kam auch grad frisch noch dazu. Als kleine Übersicht:

D1 - L 35 - 13 Tage
D2 - L 46 - 17 Tage
D3 - L 59 - 20 Tage
D4 - L 47 - 27 Tage
D5 - L 88 - 30 Tage
D6 - L 106 - 39 Tage
D7 - L 111 - 43 Tage
D8 - L 131 - 50 Tage
D9 - L 130 - 49 Tage

Im Portal hatte ich Heute das erste Mal über 10% Schaden, da sollte sich jetzt so langsam der Fortschritt einstellen. Im Turm dauert es noch etwas, die Begleiter haben mir noch fast 20 Level voraus.

Pets

Bei Tag 27 habe ich das Nest gefunden, in gut 20 Tagen ist der Fortschritt daher bislang eher gering. Ich habe mich für Okodil (W3), Tinck (L3), Lilipon (E3), Schlorps (S1) und Gullps (F2) als Starterpets entschieden und habe auch noch nicht final beschlossen mit welchen Pets ich dann weiterlevel. Zudem bekomme im Vergleich zu meinen anderen beiden Accounts deutlich häufiger unschlagbare PVP-Kämpfe, das pendelt sich aber noch ein. Aktuell ist folgender Habitatfortschritt erreicht:

W7, L7, E7, S5, F5 besiegt.


Festung

Der Festungsfortschritt war bisher recht flott, weil es extrem viele inaktive Festungen ohne Defensive in den niedrigen Ehrenbereichen gibt, ich bin bisher quasi dauerhaft mit blauer Ressourcenanzeige unterwegs. Der Festungsausbau lief wie folgt (habe erst bei Festung 6 mitgeschrieben):

Festung 6 - 11 Tage
Festung 7 - 13 Tage
Festung 8 - 15 Tage
Festung 9 - 19 Tage
Festung 10 - 24 Tage
Festung 11 - 42 Tage

aktuell: Festung 11, Arbeitsquartier 11, Steinbruch 11, Holzfäller 10, Schmiede 10, Befestigung 9, Schützengilde 7, Akademie 6, Schatzkammer 6, Kaserne 6, Magierturm 5, Mine 5, Ritterhalle 11, Kampfeinheiten alle 10.

Pilze

zusätzlich zu den "Spielinhalten" habe ich auch den Pilzfund mitprotokolliert. Aktuell stehe ich bei 2,8 Pilzen pro Tag, aufgeteilt auf 2,05 Fund und 0,75 Glücksrad. Beim Glücksrad habe ich schlichtweg Pech, ich komme auf 3,75 Spins pro Tag aus den 120 Alu und bekomme das Pilzfeld mit einer Quote von 6,7%. Vor ein paar Tage Stand der Schnitt hier noch bei 5,5%

Zwischenfazit

- Der Fortschritt ist - nicht überraschend - durch Pets und vor allem mit den Edelsteinen deutlich beschleunigt. Allein auf dem Hauptattribut sind durch Pets und Edelsteine knapp 1000 von 4500 Punkte hinzugekommen.
- Der Petfortschritt is als Spätstarter gefühlt langsamer, weil ich öfter mal >100 Gesamtstufe vorgesetzt bekomme, bei unter 40 bei mir selbst
- Das Glücksrad stellt für mich im Vergleich zur alten Flimmerkiste keinen Nachteil dar. Ich kann mir problemlos das 50er Mount leisten und habe Pilze über. Die gehen bei mir in Wochenendalu (außer Epicevent) und den ein oder anderen Blätterversuch um an Tränke zu kommen (sporadisch). Was natürlich nicht geht ist epic-Blättern, Festungsbau abkürzen oder Dungeons/Habitate pilzen. Das ist aber auch völlig ok, ich kann nunmal nicht alles haben, wenn ich keine Pilze kaufe.
- Spaß macht es auch als Spätstarter

Bei Interesse würde ich den Bericht hier regelmäßig erweitern, eine ganz so ausführlich Wall of Text gibts aber nicht nochmal, versprochen

Geändert von LeBaus (26.05.2019 um 09:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 10 User sagen "Danke" zu LeBaus für dieses Posting: