Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 18.06.2019, 07:27
LeoVinciCode LeoVinciCode ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 08.07.2016
Beiträge: 29
Standard Meinungen zum Geburtstagsupdate

Hallo alle miteinander

Das neue Update zum zehnjährigen Jubiläum findet nach und nach seinen Weg auf die verschiedenen Server und ich denke, dass einige sicherlich etwas dazu schreiben möchten. Darum ist es wahrscheinlich am sinnvollsten, diese verschiedenen Beiträge in einem Thema zu bündeln. Ich werde den Anfang machen.

Was mir grundsätzlich positiv auffällt, wenn ich die Updateinhalte durchgehe, ist der hohe Anteil von Wünschen aus der Community. Das ist gerade für ein Geburtstagsupdate wirklich schön zu sehen, da es zeigt, dass man sich mit einigen Vorschlägen über einen längeren Zeitraum auseinandergesetzt hat und sie nun in größerer Zahl ins Spiel bringt. Die neuen Grafiken (sowohl Monster als auch der Zauberladen) finde ich sehr gelungen und hoffe, dass bald alle Monster eine grafische Überarbeitung erhalten. Außerdem summieren sich die vielen Fehlerbehebungen und kleineren Verbesserungen zu einem wirklichen Faktor, ich begrüße sie sehr. Die neue Schmiedfunktion ist grundsätzlich interessant, meiner Meinung anch aber zu teuer. Der heilige Gral ist auf den ersten Blick eine gelungene Idee. Inwiefern er das Füllen des Sammelalbums und damit die "Akribie" zu sehr vereinfacht, wird sich zeigen.

Das Sammelalbum ist der Punkt, dem ich (bei ein wenig Kritik) immer noch relativ neutral gegenüberstehe. Es war notwendig, die fehlenden Monster und Gegenstände nachzutragen, was so ja auch häufig vorgeschlagen wurde. Gleichzeitig gab es aber genauso viele Ideen, wie man das Sammelalbum vervollständigen könnte, ohne den prozentualen Bonus auf die Erfahrung zu berühren. Sicherlich, wir haben jetzt den Heiligen Grahl als Hilfsmittel, doch ein Verlust von 6% ist nicht von heute auf morgen aufholbar. Jetzt kann man natürlich anmerken, dass dieser Verlust jeden trifft und das ist richtig. Aber für mcih persönlich, der auch im Bereich über Level 400 immer noch auf Erfahrung spielt, ist das Ganze im Abgang irgendwie bitter.

Enttäuscht war ich vom (augenscheinlich) wohl größten Feature: dem neuen Dungeon. Das Dämonenportal war der letzte Dungeon, der noch kein Gegenstück in der Schattenwelt hatte. Es kommt mir ein wenig wie eine vertane Chance vor, diese Möglichkeit für einen "normalen" Dungeon zu opfern. Hier hätten sich sicherlcih einige komplexeren Content mit mehr Langzeitmotivation gewünscht. Die Thematik als solche, die mich nicht anspricht, lasse ich jetzt einmal außen vor, das ist eine reine Frage des persönlichen Geschmacks und nichts, was iich kritisieren würde. Viel bedenklicher finde ich, dass wir jetzt seit fast zwei Jahren auf wirkliche Langzeit-Inhalte warten. Ich war kein großer Fan der Unterwelt (manche erinnern sich vielleicht noch an das von mir erstellte Thema), aber sie hat Langzeitbeschäftigung geboten, wenn man sich denn darauf eingelassen hat. Seit diesem Update aus dem Oktober 2017 haben wir Gildencontent ohne nennenswerte Boni und Motivation, zwei neue Dungeons und neue Klassen erhalten. Man kann das Rad in einem Onlinespiel nicht völlig neu erfinden, aber gerade Updates wie die Pets oder die Schattenwelt haben bewiesen, dass Playa fantastische Updates zaubern kann. Auf Erweiterungen dieser Größenordnung warten wir seit Jahren. Ich verzichte jetzt auf Drohungen nach dem Motto "Noch so ein Update und ich bin weg", ich denke, die bringen uns nicht voran. Eins will ich aber sagen: Nur neuer Langzeitcontent wird Langzeitspieler halten. Das Geburtstagsupdate liefert da leider nichts.

Ich möchte mcih in meinem Fazit trotzdem bedanken, da man wirklich spürbar versucht hat, auf viele Wünsche der Community einzugehen. Viele Ansätze sind gut und detailverliebt umgesetzt (vor allem die neuen Grafiken oder Achievements). Dennoch versgt das Update für mich in dem Kern, den sich viele nach monatelangem Warten von ihm versprochen haben: Eine wirklich große Erweiterung. Wir sollten uns nichts vor machen, an der tägllichen Routine wird das Upate wie seine direkten Vorgänger nichts ändern.

Ich freue mich auf das Geburtstagswochenende selbst und möchte Shakes and Fidget - The Game samt seinem Team schon einmal alles Gute zum Zehnjährigen wünschen. Auf die nächsten zehn Jahre!

LeoVinciCode
__________________
Du musst nicht dein Leben ändern,
Du musst dein Ändern leben


S34 DE
Mit Zitat antworten
Die folgenden 22 User sagen "Danke" zu LeoVinciCode für dieses Posting: