Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 19.10.2014, 23:57
Dwarf Dwarf ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 03.08.2014
Gilde: S36 Knarfen Stronghold
Beiträge: 479
Standard

Schasbat
Zitat:
Zitat von Catweazle1066 Beitrag anzeigen
1 Dungeons bezwingen ist mit der passenden Gilde und passendem Bonus auf den Waffenschaden enorm viel einfacher als vorher.a)die wenigsten haben die passende Gilde und b) hier einen Portalbonus als "Entschuldigung" für fehlende Pilzausgaben einzusetzen geht nicht. Wer vor dem Portal für Dungeons pilzte, pilzt jetzt nur früher.

2. Das Füllen des Sammelalbums ist auch nicht wirklich pilzintensiv.
Siehe hier :http://forum.sfgame.de/showpost.php?...&postcount=176 Dem Link entnehme ich nur einen "Serverrekord" aber keinen Beleg für wenig Pilze für das volle SA. Im Gegenteil, wie hat der Spieler ohne Pilzeinsatz ohne EXP Fortschritt so viele Items gesammelt? Hat der tagelang nur die Arena betreten ohne zu Questen? Und das bei den Wölfen
3. Epics empfinde ich als Premiumcontent , der eigentlich bis Level 100 völlig vernachlässigbar ist und halt vermehrt Leuten zufällt , die genug Pilze zum Blättern und Ausgeben zur Verfügung hat.Weder deienm Empfinden noch den Epickosten würden die beiden Alternativen zuwiderlaufen.
4. Ab Level 66 legt sich das durch die Kombination aus Video-Pilzen und Pilzfundbonus (14 Erstquest-Pilze und dir fehlen nur noch 11 Pilze in 14 Tagen um den Drachengreifen zu verlängern, was mit kurzen Quests sehr einfach ist)Die Alternativen erhöhen beide NICHT die Pilzeinnahmen weshalb die Ausgabe REITTIER nach wie vor da ist
5. Mit den Argumenten aus Punkt 1 kannst du bequem warten bis mal ein pilzfreier Flügeltrank erscheint, ansonsten spielt man ne Weile lang ausschliesslich die kürzesten möglichen Quests , um seine Pilzchance zu erhöhen.Blödsinn, die Fundchance für den pilzfreien Flügeltrank ist denkbar klein und nicht geeignet als Dauerflügeltrank oben in der Ehrenhalle mitzumischen. Wer den vorher erblätterte würde das auch nun tun, sogar zu den gleichen Kosten bei beiden Alternativen (Alt1=, Alt2 wäre die Wahrscheinlichkeit anzupassen).
6. Von welchem Preisunterschied sprechen wir ? Faktor 5 wäre dann wohl das Mindeste , damit man auch eine Auswirkung beim Gold spürt.
(Bevor ich es vergesse , Tränke sind deutlich günstiger geworden, als sie früher waren)Aktuell bekomme ich XXL Tränke für 320k angeboten, eine Rüstung aus ner Quest mit mono-Att und mittlerer Rüstung verkaufe ich bis zu 2,5mio. Faktor 5 sollte da gegeben sein.
Jeder Spieler hat mal die Konstellation der idealen Tränke und macht dann die Raid und Dungenreihe in 3-7 Tagen soweit es geht.
Danach ist erst mal konsolidieren angesagt bis man wieder Tränke gesammelt und wesentlich bei den Skills/Equip Fortschritte hatte. Die Fortschritte gehen auch durch Dauertränke nicht schneller, die Quests sind meist sicher und es kommt nur auf die Spieldauer an (EXP-Stufe, Aura). Also wo siehst du eine wesentliche Beschleunigung durch Dauertränke? Der einzige Permanentvorteil ist im Portal und in der Ehrenhalle! Der durch Portalfortschritt erlangte Spielvorteil ist vernachlässigbar bzgl. des Gesamtfortschrittes. im Gegenteil, eine jahrelange Investition in temporäre Effekte (Tränke) ist schlechter als eine Investition in permanente Effekte (Skills).

Ich bin nach wie vor der Meinung das
- wer der vorher nicht nach Tränken blätterte es auch nachher nicht macht.
- Wer vorher viel wegen Epics blätterte tut es auch jetzt und nimmt die Tränke nebenbei.
- wer der vorher nicht nach Tränken blätterte es nun auch nicht macht da er durch die beiden Alternativen öfters mal passende Tränke hat.

Alles generiert m. E. keine Einnahmeverluste für playa.