Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 13.06.2019, 15:37
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard

Hallo,

stichpunktartig versuche ich mal zusammenzufassen, was der TE vermitteln wollte, damit nicht gefühlt weitere hunderte Fragen kommen ^^:

Nebensächlich: Gewisse Updates sind für ihn ein Witz (Bspw. Gildenpet und Hämorridor)

Hauptsächlich: Doktorbenx, ein Influencer/Youtuber mit 1,1 Mio Abos, der vorher nie was mit S&F zutun hatte, und
angeblich seine Com. hasst und irgendwie mal in der Kritik stand etc., bekommt von Playa einfach mal ein eigenes Avatarbild -> findet der TE unfair

Hoffentlich richtig zusammenfasst.

Erinnert mich an Unge, wo auch Kritik darüber aufkam, wie es
denn sein kann, dass jemand, der mit S&F irgendwie nichts zutun hatte, einfach mal ein eigenes Bild bekommt.

Danach bekamen aber auch Leute ihre eigenen Bilder, die mit S&F schon etwas
mehr Erfahrung hatten und mittels ihrer Videos
zum großen Erfolg von S&F etwas beigetragen haben. ^^ (Terra, Spieletrend und andere)


Ich persönlich weiß nicht so richtig, was ich von halten soll.
Vielleicht lässt sich Playa irgendwann auf eine jährliche Aktion ein, wo Spieler
ein Bild von sich einschicken können und dann werden
die 50 (oder 25) besten - oder auch zufallsbestimmt - herausgefischt, die dann ihren eigenen Avatar erhalten.

Die Spieler UND auch die Bilder sollten natürlich gewisse Voraussetzungen
erfüllen.

Nur so als kleiner spontaner Denkanstoß für die Zukunft.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu Orambus für dieses Posting: