Thema: EP oder Gold?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 27.01.2017, 09:36
Greven Greven ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 17.11.2010
Gilde: Fighters on Acid - s19
Beiträge: 215
Standard

Zitat:
Zitat von ALEXANDER Beitrag anzeigen
Die Kurven wurden geglättet, nicht die Bremsen abgeschafft. Sie werden nur nicht
härter. Abgesehen davon gibt es ein XP-Cap zum Erreichen des nächsten Levels
so ab 380 (390...irgendwas) rum.
Das XP-Cap wird mit Stufe 394 erreicht, ab da benötigt man 1,5 Milliarden XP.
Gefühlt erlebe ich auch das die ominösen Bremsen abgeschafft wurden, also die Knicke im XP-Gain, läuft alles sehr linear.


Zitat:
Zitat von ALEXANDER Beitrag anzeigen
Das ging an mir vorbei. Erkläre mr bitte, inwiefern meine Begleiter besser werden,
wenn ich den Main skille. Bisher konnte ich meine Begleiter nur verbessern durch
Austausch des Equips und Levelsteigerung.
Ich denke er meint, dass durch meine eigenen Skills die Begleiter-Stats auch steigen. Wenn ich Main-Attribut erhöhe, erhöhe ich zeitgleich das Main-Stat meiner Begleiter, gleiches gilt für Ausdauer und Co. Diese Strategie bin ich auch gefahren und meine Begleiter sind - neben dem Equipment selbstverständlich - deutlich stärker geworden. Level-Up bringt zur Zeit nichts für die Begleiter, außer das man Gold zahlen muss damit sie so gut sind wie vor dem Lvl-Up...

On topic: Ich persönlich spiele seit 370 auf Gold und bin zur Zeit 376. Die Steigerung in der Effektivität ist deutlich zu erkennen, mehr noch als durchs Leveln. Dennoch werde ich ab dem kommenden Event wieder auf XP gehen bis ich die 394 erreiche, oder aus Style die 400 maximal. Anschließend nur noch auf Gold. Das bringt meines Erachtens mehr

Grüße

Edit: wow, da war ich richtig langsam mit dem tippen...^^
__________________
Sie wollen uns bis ans Ende der Welt verfolgen!!!
Doch die Welt ist rund...

Geändert von Greven (27.01.2017 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten