Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 07.09.2018, 13:47
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 441
Standard

Ja gut um das zu verhindern fände ich es aber immer noch passender, die Helferstufe zu begrenzen, anstatt Spieler runterzurechnen. Eventuell auch nicht wie bisher angedacht, dass man sagt, beim ersten Gegner können nur Spieler unter Level x helfen, sondern dass man es an das eigene Level koppelt. Also sagt, es können nur Spieler helfen, deren Level maximal x über dem eigenen Level liegt (spontan würde ich 25 Level sagen). In meinem Fall z.B.: Ich habe Stufe 393, die Hilfe kann also maximal Stufe 418 sein, alles darüber kann nicht helfen. Dadurch ist gewährleistet, dass man nicht einfach von anderen durchgezogen wird, sondern schon selbst was leisten muss.
Auch hier bleibt aber das Problem, dass die schwächsten Spieler keine Hilfe bekommen würden. Daher würde ich auch hier ins Spiel bringen, dass in diesem Fall die fünf schwächsten Gildenmitglieder die Möglichkeit haben, sich zur Hilfe zu melden.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Folgende User bedankten sich bei DenMurmel für das Posting: