Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 09.06.2018, 15:42
Benutzerbild von Aglaia
Aglaia Aglaia ist offline
Fidgets Greif
 
Registriert seit: 17.08.2012
Gilde: s19/s36 - Elwedritsche
Beiträge: 960
Standard

Tavira lauscht erstaunt Hengrimms Worte. "Potztausend! So eine Frechheit!", schimpft sie "und der Kerl ist einfach so verschwunden?" Sie schnaubt verächtlich: "Leute gibt's!" Beherzt fasst sie in ihre Tasche und befördert den Beutel mit 1.400 Goldstücken hervor, welchen sie als Lohn für ihre Stadtwache erhalten hat.

"Hier Hengrimm", Tavira wirft ihm den Beutel zu. "Auf dem Schaden sollst du nicht sitzen bleiben. Ich habe wie gesagt ein hübsches Sümmchen bei meiner letzten Arbeit verdient und dies soll nun deines sein." Als sie sich bereits zum Aufbruch angewendet hat, blick sie noch einmal über ihre Schulter zurück: "Und ich dulde keinen Widerspruch!"

In diesem Moment fällt ihr Blick auf Aros, der auf die Gruppe zugeschlendert kommt. "Hallo Aros, suchst du auch wieder etwas Abenteuer? Von mir aus kannst du dich uns gerne anschließen", sie schenkt ihm ein einladendes Lächeln. Dann strafft sie die Schultern und rückt ihre Kleidung zurecht: "Na dann mal los, Leute."
__________________
>> Wenn ihr nicht über euch lachen könnt, sagt Bescheid, dann mach ich das. <<
Mit Zitat antworten