Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 21.10.2019, 17:22
Benutzerbild von Sirius
Sirius Sirius ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 369
Standard

Was für Anreize soll man denn noch setzen.
Wer sich einloggt und täglich eine Quest macht bekommt einen Pilz.
Man findet jede Menge Sanduhren mit denen man die Quests abkürzen kann welche die HH faktisch außer Kraft setzen. Ohne die Updates die seit Beginn das Spiel erhalten hat wie die Hexe, das Sammelalbum usw. welche es dem Spieler ein leichteres Spiel ermöglichen und jetzt sollen als Ansporn noch wöchentlich 10 Pilze pro Woche geschenkt bekommen?
Das Spiel basiert auf Ausdauer. Das Problem sind nicht die Pilze sondern das es später im Spiel nicht mehr so schnell vorangeht. Am Anfang bekommt man viel geboten was schnelles leveln ermöglicht und man hat Abwechslung.
Später hören die meisten dann auf weil einfach die Ausdauer fehlt. Da werden auch 10 zusätzliche Pilze nur bedingt Abhilfe schaffen weil es hinten raus nichts ändern wird.
Es gibt mittlerweile genug Anreize das Spiel zu spielen wen man das Spiel von heute gegenüber der Anfangszeit vergleicht. Daher bin ich gegen die 10 Pilze pro Woche nur fürs einloggen, was fehlt ist ein Update daß das Spiel für höhere Spieler wieder abwechlungsreicher gestaltet und mehr Abwechslung bringt als täglich nur spröde die Quests runterzuspielen um dann alle paar Wochen mal einen Levelup zu erhalten oder mal einen Dungeongegner zu legen.
__________________
www.black-eagle-radio.de
der Sender für Rock & Metal
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu Sirius für dieses Posting: