Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 30.05.2013, 20:56
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Hero
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: SPD.de
Beiträge: 5.113
Standard

Ist es wieder mal Zeit für einen Kritikthread.

Ja, ich habe gesehen, wieviele namhafte Persönlichkeiten ihre Bestätigung für das Thema am Anfangsposting mit dem Klick auf den Dankebutton gegeben haben.

Das hindert mich aber trotzdem nicht, ich selbst zu sein und zu bleiben und meine Meinung zu vertreten!

Ein Thema über das Verschrecken von Neulingen, die über Fehlverhalten kritisiert werden und sich dann nicht mehr zu Wort trauen oder sogar gänzlich verjagt werden.

Die Thematik hat aber auch zwei Seiten der Medaille, die immer wieder gern vergessen wird.


Zunächst mal wird viel zu viel Aufhebens darüber gemacht, was "NEU" bedeutet. Neu im SF-Forum ja, aber nur in den ganz seltenen Fällen bedeutet "neu hier", dass man sich das erste Mal in einem Forum bewegt.

Und in allen Foren, bei denen ich angemeldet bin, das ist eine hohe, zweistellige Zahl, gelten nunmal die selben Regeln.

Die wichtigen Regeln sind das Nutzen der Suchfunktion und wenn vorhanden, das Nutzen einer FAQ, der Liste der am häufigsten aufgekommenen Fragen, die man sich selbst dann beantworten kann, ohne zu allem und jedem, das einen bewegt , einen eigenen Fragethread zu machen.


Wenn ich in Forenbeiträgen nachlese, die deutlich VOR meiner Zeit waren, also zwischen Spiel/Forenstart und April 2011 kann man das selbe nachlesen, was immer wieder Thema ist.

Die Suchfunktion führt nur noch in wenigen Fällen ohne grösseren Aufwand zum Erfolg.

Woher kommt es?

Weil oft für alles, was man nicht auf Anhieb und ohne Lesen der Spielanleitung oder Spiele-FAQ versteht, sofort ein Thread gemacht wird.

Die nächste Handlung ist, dass sich viele angewöhnt haben, ihre Frage mit "ich habe die Sufu genutzt und nichts gefunden" beginnen, was damals auch schon und noch anders diskutiert wurde.


Ich weiss nicht mehr, wo dieser Post steht, aber ich hab ihn mir schon vor langem als Bild aus dem Forum kopiert.


Dazu noch ein Thread, den ich grad eben gefunden habe, er stammt aus der Zeit, als ich hier ne Pause hatte und in Reha war:

Umgang mit neuen Mitgliedern



Zusätzlich die häufige Erstellung von Vorschlagsthemen, über die ich mir auch schon mal in einem Thread Luft gemacht habe,
Ideen&Vorschläge, undurchdacht oder "ich will was gratis" von 28.01.2012

An der Situation hat sich seitdem auch nicht viel geändert.

Ich zitiere mich mal aus einem ganz alten Thema

Zitat:
am 01.07.2011, um 05:59 Uhr
umgangsformen hier im forum
Das, was Du da als beleidigend empfindest, würde mich mal sehr interessieren! Gewisse Themen wiederholen sich hier im Forum ständig, wie es in andern Foren mit andern Kontext auch vorkommt.

Wenn dann der Vorwurf kommt, Du hättest nicht gesucht, dann ist das einfach schon mal etwas, das Dir in jedem anderen Forum auch passieren kann, wenn Du selbst dem Anschein nach die Grundlegenden Userpflichten nicht wahrgenommen hast.

Ein Forum ist eben so aufgebaut, dass man in erster Linie anhand der vorhandenen Threads, unter Nutzung der Suchfunktion, sich zu bestimmten Themen Rat und Auskunft suchen kann, ohne ständig die selben Themen neu durchkauen zu müssen!

Wer sowas nicht tut, ist einfach nicht nett!

Wenn also Du mit Deinen Vorstellungen ankommen kannst, wie die Reaktion von S&F aussehen sollte, solltest Du vielleicht auch erstmal versuchen, die Vorstellungen des Gegenüber zu aktzeptieren.

Also Search and Find be happy oder Search, Find not, make a Thread

oder auf Deutsch: Wer suchet, der findet, und wer nicht findet, macht ein ausführliches, gut formuliertes Thema auf und hofft, dass er dann eine adäquate Hilfreiche Antwort erhält.

Das ist jetzt 2 Jahre her, aber man sieht wenigstens, dass ich durchgehend einer gewissen Linie treu geblieben bin, und das nicht erst, seit ich
HIER BEI SF NEU war.

Andererseits: mit Es wurmt mich schon ein bisschen... gabs auch Themen, wo sich andere Leute über Verhalten von Usern beschwert haben, zum Beispiel Thema Rechtschreibung und Erstellung von Themen. Ich zitiere

Zitat:
MeyLee 08.02.2011, 22:04

Mal Butter bei de Fische

Wenn jemand nicht von Geburt an Deutsch gelernt hat, mag das eine schwierige Sprache sein. Auf der Anderen Seite kann ich mich mit meinem norwegischen Hüttenvermieter besser auf Deutsch unterhalten, als mit manch Anderem, der hier geboren wurde und es eigentlich beherrschen müsste!
Es geht hier nicht um Gross oder Kleinschreibung oder andere banale Sachen, sondern um eine vernünftige Ausdrucksweise und einen einigermassen gepflegeten Schreibstil. Es ist ja schon teilweise so das man sich dafür schämen muss sowas hier überhaupt zu lesen. Das Schlimmste an der Sache ist aber das dies, zum grössten Teil, aus purer Faulheit und Ignoranz geschiet. Das kann und werd ich persönlich nicht aktzeptieren. Es verlangt ja keiner hochtrabendes Bürokratendeutsch - ein Umgangston ist mir teilweise lieber, aber dann doch bitte leserlich und möglichst ohne grobe Schnitzer in der Grammatik.

Das sollte nicht, nein das muss eine Grundvorraussetzung für die deutsche Sprache bleiben! Meine Grammatik ist auch nicht die Beste, aber ich denke wenigstens verständlich und nachvollziehbar.
Also welche Kritik ist nun erlaubt, welche ist verboten, wo es doch so aufs Miteinander ankommt?

Der Einwurf von SHUTup ist auch berechtigt.

Wie ich mir meinen eigenen Spiegel vorgehalten habe, ist mir das wieder eingefallen.

Ich war selbst so ein Opfer, als ich mich das erste Mal ins PlayaGamesUniversum gewagt habe, damals aber im Bloodgame-Forum, der gleich wegen angeblichen Fehlverhaltens massiv angepampt wurde, dabei fand ich das damals auch nicht berechtigt, denn ich hatte erst mal ewig die Sufu benutzt.


Trotzdem werde ich mir den Thread, die Botschaft und das Posting von Sternenfee zu Herzen nehmen!

Ich weiss nicht, wie flüssig das Posting verstanden wird, im Moment kann ich es nicht korrekturlesen, aber ich werde es dann später noch anpassen.
__________________

http://fckaf.de
Ein URL Shorter - Er ist sehr gut!
fckaf.de

Geändert von BoehserSteve (30.05.2013 um 21:05 Uhr)