Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - Community Area > RPG-Bereich

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.03.2010, 23:05
Benutzerbild von Dominatris
Dominatris Dominatris ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 03.02.2010
Gilde: Risen
Beiträge: 0
Standard Ophelia

Char
Name: Ophelia Opheliac
Rasse: Mensch
Aussehen: Tiefschwarzes Haar, dazu blasse Alabasta Haut. Sie wirkt beinahe etwas zu dünn für ihre 1,70m
Fähigkeiten: Kann eigentlich alles, nur nichts davon gut, etwas lesen, etwas kämpfen, ein wenig kochen. Das einzige was sie wirklich kann ist Glück haben.
nachteile: Sie scheint zwar intelligent, doch hat sie wohl die Aufmerksahmkeitsspanne eines Goldfisches
Geschichte: Sie ist die Tochter von Ophan Opheliac und Emilie Opheliac, aus einem Dorf, ettwa 2 Wochen südlich von Nathrem. Als ihr 18ter Geburtstag näher kahm, brach sie auf um zu studieren, wurde jedoch kläglich abgewiesen. Beschähmt verweigerte sie sich eine Heimkehr und versuchte sich mehr schlecht als recht alleine durchzuschlagen, klaut, nimmt kleine Arbeiten an und Söldnert wenn nötig auch ein wenig.
Durchschnittlich wurde sie jedoch für beinahe jede Tätigkeit als unzureichend befunden. Man warf sie aus einer Söldnerschar da ihre Aufmerksamkeitsspanne für "gemeingefährlich" befunden wurde. Ein ähnlicher Eindruck wie ihn auch die Bande von Wegelagerern zu haben schien welche sie ebenfalls nach nur wenigen Wochen zum Teufel jagten. So verschlug sie ihr weg nach Nathrem wo sie sich zur örtlichen Miliz meldete, wo sie bereits bei der Musterung unter schallendem Gelächter als "untauglich" eingestuft wurde. Selbst in den Bordellen wollte man sie kaum haben, weshalb sie sich nun als Tagelöhnerin an einzelnen Wolfsjagten Schutzmannschaft für Adelige oder auch Botengängen durchs leben kaut.
-----
Inventar

Ein Breitschwert (schartig und geklaut), unterschiedliche Rüstungsteile (Schulter, Brust, Bein, Unterarm, linker Handrücken, Hüfte) zusammengeklaut größtenteils zu groß und für Männer geschaffen, Ein Wasserschlauch,
Ein Beutel mit: Zwieback, Feuerstein und Zunder, schimmliger Käserand, undefinierbare Substanz, Frauenbedarfsartikel.

Geändert von Dominatris (19.03.2010 um 15:11 Uhr)
  #12  
Alt 19.03.2010, 09:05
Benutzerbild von JourkosJarvos
JourkosJarvos JourkosJarvos ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 0
Standard

Hört sich interessant an, vllt. etwas mehr Hintergrundgeschichte?
__________________
Was siehst Du in mir?
Folgende User bedankten sich bei JourkosJarvos für das Posting:
  #13  
Alt 19.03.2010, 14:54
Benutzerbild von Dominatris
Dominatris Dominatris ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 03.02.2010
Gilde: Risen
Beiträge: 0
Standard

Story Ergänzung

Sie ist die Tochter von Ophan Opheliac und Emilie Opheliac, aus einem Dorf, ettwa 2 Wochen südlich von Nathrem. Als ihr 18ter Geburtstag näher kahm, brach sie auf um zu studieren, wurde jedoch kläglich abgewiesen. Beschähmt verweigerte sie sich eine Heimkehr und versuchte sich mehr schlecht als recht alleine durchzuschlagen, klaut, nimmt kleine Arbeiten an und Söldnert wenn nötig auch ein wenig.
Durchschnittlich wurde sie jedoch für beinahe jede Tätigkeit als unzureichend befunden. Man warf sie aus einer Söldnerschar da ihre Aufmerksamkeitsspanne für "gemeingefährlich" befunden wurde. Ein ähnlicher Eindruck wie ihn auch die Bande von Wegelagerern zu haben schien welche sie ebenfalls nach nur wenigen Wochen zum Teufel jagten. So verschlug sie ihr weg nach Nathrem wo sie sich zur örtlichen Miliz meldete, wo sie bereits bei der Musterung unter schallendem Gelächter als "untauglich" eingestuft wurde. Selbst in den Bordellen wollte man sie kaum haben, weshalb sie sich nun als Tagelöhnerin an einzelnen Wolfsjagten Schutzmannschaft für Adelige oder auch Botengängen durchs leben kaut.

Geändert von Dominatris (19.03.2010 um 15:14 Uhr)
  #14  
Alt 19.03.2010, 14:58
Lukkrim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na ja, da kein sl gerade antworten kann sag ich schnell: die Hintergurndgeschichte einfach in deinen char reineditieren!
  #15  
Alt 22.03.2010, 00:11
Benutzerbild von Ratopher
Ratopher Ratopher ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 15.03.2010
Gilde: Ravenclaw (S2/S4, als Ratina)
Beiträge: 5
Standard

Name: Mira

Rasse: Mensch

Aussehen: Mira ist eine mittelgroße, recht schlanke Frau von etwas über zwanzig Jahren. Sie hat einen durch etliche Kämpfe trainierten Körper. Ihre braunen Haare, die dieselbe Farbe wie ihre Augen haben und ihr bis knapp unter die Schultern reichen, hat sie meist zu einem einfachen Zopf zusammengebunden. Obwohl ihre Augen offen blicken und sie auch gerne mal lacht oder etwas Ironisches sagt, sind ihre Züge meist ernst, und ihr ebenmäßiges Gesicht offenbart eine Lebenserfahrung, die man in diesem Alter nicht unbedingt erwarten würde.

Fähigkeiten: Mira ist magiebegabt und geschult in der Reinen Magie, speziell im Wirken von Elementarmagie. Sie kann jedoch die Magie (mit sehr wenigen Ausnahmen) nicht direkt ausüben, sondern ihre magischen Energien werden durch einen Kristall in ihrem Zweihandstab kanalisiert und durch Treffer am Gegner ausgelöst. Sie ist ziemlich geschickt im Kampf mit diesem Stab, mit dem sie auch recht gut blocken kann. Der Nahkampfschaden, den sie austeilt, wird durch Elementarschaden erhöht. Dabei kann sie kontrollieren, ob magischer Schaden angerichtet wird. Mira besitzt bereits einiges an Kampferfahrung, die sie sich auf ihrem langen Weg nach Nathrem aneignen konnte. Sie hat rudimentäre Heilkenntnisse, die sich aber auf einfache Dinge wie das Verbinden kleinerer Wunden beschränken. Außerdem kann sie leichte Schäden in Lederbekleidung reparieren.

Nachteile: Sie kann natürlich keine schweren Waffen und Rüstungen tragen, das ist ihr als Frau und besonders als Magierin, als die sie sich trotz allem sieht, versagt. Ebenso beherrscht sie nicht den Kampf mit dem Schwert und anderen einhändigen Waffen. Weiterhin hat sie keine Möglichkeit zum Fernkampf, auch wenn ihr der Stab eine etwas höhere Reichweite als normal ermöglicht. Obwohl sie recht ausdauernd ist, so muss sie sich im Kampf mit starken Gegnern doch auf ihr Geschick und ihre Treffsicherheit denn auf bloße Stärke verlassen. Die Anwendung der Magie ermüdet sie recht rasch, da die Kanalisation durch den Stab nicht so effektiv wie das direkte Wirken ist. Sie ist zurückhaltend und geht nicht gerne auf Menschen und andere Wesen zu, obwohl sie ihnen offen und interessiert gegenüber steht.

Geschichte: Dies könnte Gegenstand einer eigenen Story werden. Wer will, kann sich ihre Herkunft trotzdem ansehen.


Inventar: Ihre Kleidung besteht aus einem hellen Reiseumhang, unter dem sie eine Lederrüstung von rotbrauner Farbe trägt, sowie einer Leinenhose und einem langärmligen Oberteil. Die Rüstung bedeckt ihren Oberkörper und reicht ihr bis zu den Hüften, einzeln aufgehängte breite Lederstreifen schützen ihre Oberschenkel. Sie ist an den Schultern mit leichtem Stahl verstärkt. Dazu gehören ebenfalls stahlverstärkte Unterarmschützer sowie Lederhandschuhe. An den Füßen trägt Mira Lederstiefel aus der Haut eines unbekannten Raubtieres, die ihr einen geringen Schutz gegen Gift gewähren. Dies alles ist das Abschiedsgeschenk ihres Vaters, eines Lederwarenhändler. Neben ihrem Stab, den sie bei Märschen auf ihren Rücken schnallen kann, trägt sie am Gürtel einen Blutdolch mit kurzer, dicker Klinge. Der Stab selbst besteht aus einem dunklen harten Holz und ist ein wenig länger als Mira groß ist, wobei beide Enden mit Eisen verstärkt sind. Das obere Ende ist verdickt; dort in einer Vertiefung ist der Kristall eingelassen, den sie zum Kanalisieren der magischen Energien benötigt. Ihr Rucksack beherbergt in seinen verschiedenen Innentaschen ein wenig Material zum Reparieren von Lederwaren, ein kleines Buch über Allgemeine Elementarmagie, einige wenige schwache Heiltränke, eine kleine Phiole mit einem Gegengifttrank, eine Wasserflasche, etwas Brot und Trockenfleisch, außerdem ein paar Dinge, die man als Frau so braucht, und einen Geldbeutel mit etwa 30 Silberlingen.

Ein Bild von ihr gibt es nicht, aber sie hätte wohl eine gewisse Ähnlichkeit mit Gabrielle aus der Fernsehserie Xena, etwas größer, mit etwas kürzeren, braunen Haaren, mehr Kleidung und Rüstung am Körper, ohne Pferd und mit einem erwachsenerem Gesicht…^^
  #16  
Alt 22.03.2010, 15:56
Benutzerbild von JourkosJarvos
JourkosJarvos JourkosJarvos ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 0
Standard

Ratopher und Dominatris sind von mir aus genehmigt, wartet bitte auf Antworten von Xavian und Barian.
__________________
Was siehst Du in mir?
  #17  
Alt 22.03.2010, 16:27
Benutzerbild von Xavian
Xavian Xavian ist offline
Ex-Gamestaff
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 525
Standard

Von meiner Warte aus grünes Licht für beide
__________________

Suchfunktion (kurz SuFu) -[o]- Game-FAQ -[o]- AGB -[o]- Offene Fragen? PM me
-[o]- Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken -[o]-
Erich Kästner (1899 - 1974)
  #18  
Alt 22.03.2010, 18:47
Benutzerbild von Barian
Barian Barian ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 12.07.2009
Gilde: InPanic S1
Beiträge: 59
Barian eine Nachricht über ICQ schicken Barian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

same here, welcome to the rpg
__________________

I´m the bone of my sword. Steel is my body, and fire my blood. I have created over a thousend blades. Unknown to death... Nor known to life...
Have withstood pain to create many weapons. Yet those hands will never hold anything. So, as i pray -
Unlimited Blade Works!

  #19  
Alt 27.03.2010, 14:57
Benutzerbild von Barian
Barian Barian ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 12.07.2009
Gilde: InPanic S1
Beiträge: 59
Barian eine Nachricht über ICQ schicken Barian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

soa, bitte einmal wieder ausleeren hier, alles bis auf post #1 weg

danke liebe mods
__________________

I´m the bone of my sword. Steel is my body, and fire my blood. I have created over a thousend blades. Unknown to death... Nor known to life...
Have withstood pain to create many weapons. Yet those hands will never hold anything. So, as i pray -
Unlimited Blade Works!

 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'