Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Community Area > Laberecke

Hinweis

Laberecke Hier könnt Ihr über Gott und die Welt reden.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #471  
Alt 07.07.2019, 07:48
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 470

Moin Moin, einen schönen Sonntag und nun Hirn an, denn DenMurmel richtet für Euch die 470. Runde des MGS aus

Die nachfolgende Frage ist ein kleines Gedankenexperiment. Es beinhaltet zwar die nicht realistische Annahme, ein Mensch könnte mit annähernd Lichtgeschwindigkeit fliegen, es führt dabei jedoch zu einem sehr interessanten Phänomen.

Worum es geht: Man stelle sich vor, zwei exakt Gleich alte Freunde sind auf der Erde.
Einer von beiden hat nun die Möglichkeit, mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu einem sehr weit entfernten Stern zu fliegen und anschließend auch mit der selben Geschwindigkeit wieder zurück zu fliegen. Aufgrund der großen Entfernung dauert die Reise trotz der enormen Geschwindigkeit mehrere Jahrzehnte. Der andere bleibt auf der Erde zurück.


Frage: Was stellt der Reisende nach seiner Rückkehr bezogen auf seinen Freund fest?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Montag, dem 08.07.2019, um 19:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Der auf der Erde gebliebene Freund ist älter geworden, als der Reisende!

Erklärung: Grund dafür ist die sogenannte "Zeitdilatation", welche in Einsteins Relativitätstheorie behandelt wird.
"Sie bewirkt, dass alle inneren Prozesse eines physikalischen Systems relativ zum Beobachter langsamer ablaufen, wenn sich dieses System relativ zum Beobachter bewegt. Dieser Effekt ist umso stärker, je größer die Relativgeschwindigkeit ist." (Wikipedia).
Heißt hier: Das physikalische System ist die Erde, der innere Prozess das Altern und der Beobachter ist der Reisende. Da die Relativgeschwindigkeit sehr groß ist ("annähernd Lichtgeschwindigkeit"), ist der Prozess des Alterns für den reisenden stark verlangsamt.

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Dschän, s38
3. Nachteule, s13
__________________
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #472  
Alt 08.07.2019, 18:20
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 471

In dieser Runde möchte ich Euch nach Tschechien bringen.

Nachdem ich endlich "Kingdom Come: Deliverance" mit allen DLCs durchgespielt habe, schmeiße ich das Game gerne mal wieder an, um in Wäldern und Städten zu wandern und allerlei Interessantes zu entdecken, was man beim ersten Durchgang übersehen hat. Einfach ein wunderschönes Spiel (das kann man wortwörtlich nehmen).

Die Entwickler der Warhorse Studios entführen Euch ins Jahr 1403 und stellen Euch eine 16m² große Spielwelt des damaligen Böhmens zur Verfügung. Da das Spiel auf Realismus getrimmt ist (mit einer leichten Balance Richtung Spielspass - an den richtigen Stellen), hat man mit Historikern und alten Aufzeichnungen versucht, die Spielwelt glaubhaft darzustellen.

Und hier beginnt nun auch endlich mal das MGS, denn ein Teil des Spiels (und des letzten DLCs) findet in diesem Kloster statt (links Spiel, rechts Fotos aus 2019 - immer noch am bauen, wie am BER ):



Nun, ich weiß, wo das Kloster ist, aber sagt es mir dennoch bitte nochmal

Frage: In welcher Stadt im heutigen Tschechien steht dieses Kloster?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Mittwoch, dem 10.07.2019, um 17:50 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Sasau (DE) bzw. Sázava (CZ)

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Taurenliebhaber, buffed
3. Dschän, s38
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #473  
Alt 17.07.2019, 13:44
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 472

In Runde 472 bindet Euch Clonezilla hoffentlich keinen Seemannsgarn auf:

Wer kennt sie nicht, die Marzipan Manufaktur Niederegger, die mit ihren Köstlichkeiten groß und klein begeistert und mit reichlich Kalorien versorgt.
Seit 1806 gibt es das Unternehmen mit Sitz in Lübeck.
Aus einem kleinen Cafe ist im Laufe der Jahre ein namhaftes Unternehmen geworden.
In der Lübecker Innenstadt gibt es dieses Cafe auch heute noch und beinhaltet einen Verkaufsraum, das eigentliche Cafe und auch ein kleines Museum, in welchem einiges über die Geschichte des Marzipans und der Firma Niederegger ausgestellt wird.
Auch einige Modelle und Skulpturen aus Marzipan findet man dort.
Sowie auch dieses:
https://abload.de/image.php?img=img_...528159cj0k.jpg

Das Modell ist komplett aus Marzipan und wurde in über 300 Arbeitsstunden gebaut.

Doch nun zu meiner


Frage: Welches Schiff hat hier Modell gestanden?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Donnerstag, dem 18.07.2019, um 18:30 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Hansekogge "Adler von Lübeck"

Gewinner
1. DarkBalanar, s15
2. Nachteule, s13
3. Hentman, s22
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #474  
Alt 23.07.2019, 11:28
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 473

Naa, bei Euch auch warm? So warm, dass man maximal noch Salat essen möchte?

DenMurmel stellt sich dem entgegen, es gibt FLEISCH! ... Naja, es gab Fleisch. Hat uns nix übrig gelassen, außer dieser MGS Runde:

Gestern war wieder der schlimmst mögliche Fall eingetreten: Der Kühlschrank war leer!
Na gut, ich also fix zum nächsten Laden um was einzukaufen.
Und wie ich da so durch die Gänge schlendere sehe ich im Regal etwas Namens "Pfannengyros".
Irgendwie kam mir das direkt komisch vor. Nachdem ich kurz drüber nachgedacht habe, bin ich letztlich zu dem Schluss gekommen, dass die Bezeichnung einfach keinen Sinn ergibt.


Frage: Warum macht die Bezeichnung "Pfannengyros" keinen Sinn?
Tipp: Denkt mal über die Wortherkunft nach.
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Donnerstag, dem 25.07.2019, um 12:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Gyros ist Griechisch und bedeutet soviel wie "Kreisel" bzw. hier sowas wie "sich drehender Grillspieß". Wenn das Gericht jedoch in der Pfanne zubereitet wird, ist es per Definition kein Gyros mehr, da nichts von einem sich drehenden Spieß zu sehen ist.

Gewinner
1. Dschän, s38
2. Anthril, s1
3. chuckyvs, s1
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #475  
Alt 26.07.2019, 14:48
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 474

Wenn man schon in Speyer ist (bzw. am Mittwoch war), kann man auch mal eben rüber nach Hockenheim an den Ring und schauen, wie weit die Aufbauten dort fortgeschritten sind, denn immerhin gastiert die Formel 1 an diesem Wochenende in dem beschaulichen Ort.



Leider sieht es aktuell so aus, dass wir in der Formel 1 auf den Großen Preis von Deutschland zukünftig verzichten müssen, da die Kosten zu hoch sind und man beim lieben Geld nicht übereinkommt.
Schade eigentlich, trug die Königsklasse des Motorsports doch 63 Mal einen GP in unserem Land aus (wenn man die 12 'GPs von Europa' mal außen vor lässt).
26 dieser Rennen fanden am Nürburgring statt, ganze 36 auf dem Hockenheimring.

Aber Jörg, das sind doch nur 62, kannst Du nicht rechnen?
Doch, denn nun kommt die

Frage: Wo fand noch ein 'Großer Preis von Deutschland' statt?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Sonntag, dem 28.07.2019, um 12:34 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: In Berlin auf der Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße (Avus)

Gewinner
1. Frank19f, s13
2. Dschän, s38
3. Edermuckel, w4
__________________
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #476  
Alt 31.07.2019, 08:39
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 475

Ahh, Meschede. Heimat so vieler Dinge.

Veltins (ja, das Veltins!), Honsel (Aluguß u.a. für Mercedes und den PSA Konzern), mir und einem (weiteren ) berühmten Kind dieser Stadt, das in diesem Haus hier geboren wurde:



Frage: Welches berühmte Kind meiner Stadt ist gesucht?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Donnerstag, dem 01.08.2019, um 12:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Der Maler August Macke


Gewinner
1. Anthril, s1
2. Viper1978, s1
3. Dschän, s38
__________________
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #477  
Alt 03.08.2019, 13:36
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 476

In dieser Runde geht es in die Politik und Frank19f nimmt Euch dahin mit

Kanzlerin Merkel verabschiedet sich nach ihrer Pressekonferenz in den Urlaub.
AKK als Ministerin für Verteidigung vereidigt, Abgeordnete unterbrechen dafür extra ihren Urlaub.
Horst Seehofer unterbricht seinen Urlaub um an einer Pressekonferenz zum tragischen Vorfall am Frankfurter HBF teilzunehmen.

Moment mal… Da ist doch etwas falsch…


Frage: Aber was ist falsch?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Montag, dem 05.08.2019, um 08:59 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Kanzler, Minister, Bundestagsabgeordnete haben keinen Urlaub

Gewinner
1. Nachteule, s13
2. - nicht vergeben -
3. - nicht vergeben -
__________________
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #478  
Alt 05.08.2019, 08:18
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 477

Okay, das lief... mal anders.

Egal, Wasi hat auch eine Runde für Euch und solltet Ihr Berliner sein (Wohnort, nicht Gebäck... haha), könntet Ihr einen Vorteil haben.
Aber es ist lehrreich Wasi, it's your turn:

Ich habe für Euch ein kombiniertes MGS aus zwei Redewendungen:

1. Woher kommt der Ausspruch Da stehste, wie die Kuh vorm Neuen Tor?

2. Bis in die Puppen
Die Redensart bezieht sich auf den zentralen Platz (Großer Stern) des Berliner Tiergarten. Im 18. Jahrhundert war der Tiergarten noch weit vom Zentrum der Stadt entfernt. "Bis in die Puppen" bedeutete ursprünglich noch weit laufen zu müssen. Achja, wann wurde der Große Stern angelegt?


Frage: Wie lauten beide Antworten?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Dienstag, dem 06.08.2019, um 17:45 Uhr via PN im Forum zu.


Antworten:
Da stehste, wie die Kuh vorm Neuen Tor
Im alten Berlin hatten die Straßenbahnlinien Buchstaben. Das Neue Tor war eingleisig und die Linie Q musste häufig warten.

Bis in die Puppen
Der "Große Stern" wurde 1698 angelegt.

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Dschän, s38
3. Nachteule, s13
__________________
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #479  
Alt 07.08.2019, 06:09
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 478

Bevor c-jay Euch die nächste Runde präsentieren darf, muss ich mich, dank Google News, dazwischen drängeln, denn es geht um ... Autos - ja, richtig

Nissans Supersportler GT-R wird fast jedes Jahr mit einer überarbeiteten Version "neu" auf den Markt gebracht. Verbessertes Handling, etwas mehr PS in einer Sonderedition, andere Felgen etc.
Halt eine Evolutionsstufe nach der anderen, anstatt alle 6-7 Jahre eine "Revolution" mit einem neuen Wagen zu bringen. Warum auch nicht.

Worauf ich hinaus will: Die neue Version wird z.B. eine Carbon-Keramikbremsanlage haben, deren Bremssättel gelb lackiert sind. Und hier beginnt nun das MGS, denn Nissan nimmt extra die gelbe Farbe. Warum?

a) Damit direkt ersichtlich ist, dass hier eine hochwertige Carbon-Keramikbremsanlage verbaut ist, denn diese sind bei Porsche, Mercedes und Co. ebenfalls gelb gefärbt
oder
b) Weil die gelbe Farbe die einzige ist, die bei bis zu 1000°C die Farbe behält und nicht verfärbt
oder
c) Weil Gelb die Farbe Renaults ist, mit denen man seit 20 Jahren in einer Allianz ist und man das Jubiläum "feiern" möchte

Frage: Welche Antwort ist korrekt?
Die Antwort (Buchstabe reicht) sendet Ihr mir bitte heute um 19:40 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: b) ist korrekt

Gewinner
1. DarkBalanar, s15
2. DenMurmel, s1
3. chuckyvs, s1
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #480  
Alt 12.08.2019, 12:27
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.278
Standard Runde 479

Ihr liegt im Gras, schaut in den Himmel und hey, die Wolke sieht aus wie...
Kennt Ihr sicherlich

c-jay schaute wohl verträumt auf den Questscreen, als er in den Rottenden Landen unterwegs war, denn er entdeckte da Umrisse eines Tieres (Tipp: nicht in den Wolken und die Schlage ist auch nicht gemeint ).



Frage: Welches Tier versteckt sich als Kontur in den Rottenden Landen?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Dienstag, dem 13.08.2019, um 17:45 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Ein galoppierendes Pferd ist aus dem Blattwerk erahnbar. Nimmt man die Äste hinzu, könnte es Pegasus mit seinen Flügeln sein.


Gewinner
1. Nena, s8
2. - nicht vergeben -
3. - nicht vergeben -
__________________
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'