Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 09.01.2018, 20:44
justl justl ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 14.06.2010
Gilde: oooOOooo
Beiträge: 652
Standard

und wieder mal Flash!

https://www.heise.de/security/meldun...h-3937398.html

v 137 am ende
__________________
Browser inkl. Versionsnummer und installierter Addons:
ie 11.0.9600.18893,
Chrome 62.0.3202.75 (Offizieller Build) (64-Bit)
keine Addblocker installiert (auf ie und Chrome, dadurch auch nichts geblockt)
Flashplayerversion: momentan 28.0.0.137 (immer aktuell gehalten)
Betriebssystem: W7 Home Premium 64b,
Internetanbindung: Kabelprovider
Server: rtl2
Klasse: krieger
deutsch
-----------------------------------------------
Wenn der Klügere immer nachgibt, wird die Welt bald von Idioten beherrscht.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu justl für dieses Posting:
  #112  
Alt 07.02.2018, 16:03
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 4.619
BoehserSteve eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Adobe Flash Player: Notfall-Update – patchen Sie jetzt!
von Andre Hesel
07.02.2018, 13:25 UhrIn Adobes Flash Player klafft eine gefährliche Sicherheitslücke, durch die Angreifer die Kontrolle über Ihren Computer erlangen können! Wie Sie den Notfall-Patch installieren, erklärt COMPUTER BILD.
http://www.computerbild.de/artikel/c...-19181791.html
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei BoehserSteve für das Posting:
  #113  
Alt 07.02.2018, 16:04
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 4.619
BoehserSteve eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Adobe Flash Player: Notfall-Update – patchen Sie jetzt!
von Andre Hesel
07.02.2018, 13:25 UhrIn Adobes Flash Player klafft eine gefährliche Sicherheitslücke, durch die Angreifer die Kontrolle über Ihren Computer erlangen können! Wie Sie den Notfall-Patch installieren, erklärt COMPUTER BILD.

Ist auf Ihrem Computer der Flash Player installiert? Dann sollten Sie das Programm entweder gleich deinstallieren oder schnellstmöglich aktualisieren. Wie Hersteller Adobe in einem aktuellen Sicherheitsbulletin der höchsten Priorität meldet, klafft im Flash Player 28.0.0.137 und in früheren Versionen der Software eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Das Leck mit der Bezeichnung CVE-2018-4878/CVE-2018-4877 erlaubt Angreifern die Ausführung schädlicher Codes und gewährt letztlich die vollständige Kontrolle über gekaperte PCs aus der Ferne. Betroffen sind Flash Player unter Windows, macOS, Linux, Chrome OS. Wie Sie Ihren PC absichern, zeigt COMPUTER BILD.
Flash Player: Notfall-Patch schließt Sicherheitslücke
Für die verschiedenen Varianten des Flash Players hat Adobe bereits Updates auf Version 28.0.0.161 zur Verfügung gestellt. Wer die automatischen Updates nicht deaktiviert hat, sollte damit schon über die sichere Version für Windows, macOS oder Linux verfügen. Nutzer von Google Chrome (alle Plattformen) sowie Edge und Internet Explorer 11 (Windows 8.1 und 10) erhalten das sichere Flash-Player-Plugin normalerweise automatisch mit dem Browser-Update. Dennoch sollten Sie mit der folgenden Anleitung nachschauen, ob alles in Ordnung ist.

Installierte Version ermitteln
So einfach stellen Sie fest, welche Version des Flash Players bei Ihnen installiert ist: Laden Sie in allen verwendeten Browsern die Internetseite get.adobe.com/de/flashplayer/about und aktivieren Sie Flash gegebenenfalls per Klick auf das Puzzleteilchen oder Bauklötzchen. Erscheint bei „Version Information“ eine Versionsnummer unterhalb von 28.0.0.161, installieren Sie die neue Version! Andernfalls sind Sie vorerst sicher. Dennoch sollten Sie eine Deinstallation des Programms in Erwägung ziehen, da der Flash Player auch künftig ein Sicherheitsrisiko bleiben und 2020 ohnehin eingestellt wird. Viele moderne Webseiten benötigen die für die Video- und Grafikdarstellung im Internet entwickelte Software heute gar nicht mehr
http://www.computerbild.de/artikel/c...-19181791.html

Geändert von BoehserSteve (07.02.2018 um 16:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei BoehserSteve für das Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'