Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Community Area > Laberecke > Umfragenecke

Hinweis

Umfragenecke Umfragen erstellt Ihr am besten hier

Umfrageergebnis anzeigen: Soll das Maximallevel der Mine begrenzt werden?
Ja! Die Grenze sollte bei 50 liegen. 49 66,22%
Ja! Die Grenze sollte aber höher als 50 sein. 6 8,11%
Nein! Es soll weiterhin ein unendlicher Ausbau möglich sein. 10 13,51%
Mir egal. 9 12,16%
Teilnehmer: 74. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2019, 14:09
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 462
Standard Die unendliche Geschichte aka Edelsteinmine

Seit kurzem ist es bekanntlich möglich, die Edelsteinmine unendlich auszubauen.
In folgendem Thread wurde einmal vorgerechnet, welch massiven Einfluss das auf das Spielgeschehen bzw auf die Stärke der Accounts haben wird: https://forum.sfgame.de/showthread.php?t=79275.

Dabei habe ich selber die These aufgestellt, dass die Begeisterung für den Endlosausbau dabei gar nicht so groß ist und dass ein Großteil wohl dagegen ist.
Nun war die These natürlich sehr gewagt, da ich sie bisher keinesfalls mit Zahlen untermauern kann und es sich nur um einen subjektiven Eindruck handelt.
Daher diese Umfrage. Was haltet ihr von den unendlichen Ausbauten?
Gut so, wie es ist? Oder sollte doch lieber eine Grenze her, bis zu der man ausbauen kann? Und wenn eine Grenze her soll, wo soll diese liegen?
Da der Spieler mit dem höchsten Ausbau bereits bei Mine 31 ist, käme unter 50 wohl nichts in Frage, damit den Programmierern Zeit genug bleibt.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei DenMurmel für das Posting:
  #2  
Alt 20.01.2019, 15:22
Benutzerbild von Aglaia
Aglaia Aglaia ist offline
Shakes Pferd
 
Registriert seit: 17.08.2012
Gilde: s19/s36 - Elwedritsche & w27 - die wilde Gilde
Beiträge: 1.038
Standard

Tja, wenn es nach mir gegangen wäre, wäre ich für keinerlei weiteren Ausbau gewesen. Ich halte überhaupt nichts davon und bin eigentlich eher genervt. Eine andere Lösung für die überzähligen Ressourcen wäre mir lieber gewesen, hätte aber auch kein Problem damit gehabt, wenn sie sich einfach weiter angehäuft hätten, ohne dass ich sie einem sinnigen Verwendungszweck hätte zuführen können.

Nun aber ist das Kind in den Brunnen gefallen und ich muss wohl in den sauren Apfel beißen. In diesem Zusammenhang würde ich mir sogar eine Grenze bei 40 wünschen, wenn ich könnte
__________________
>> Wenn ihr nicht über euch lachen könnt, sagt Bescheid, dann mach ich das. <<
Mit Zitat antworten
Die folgenden 10 User sagen "Danke" zu Aglaia für dieses Posting:
  #3  
Alt 20.01.2019, 15:53
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 462
Standard

Grundsätzlich würde ich mir die Grenze auch bei 40 wünschen, aber die Frage ist, ob sich das Thema dann überhaupt umsetzen ließe, bevor diese Grenze gefallen ist.
Denn man kann wohl kaum einem Spieler die Ausbauten wieder wegnehmen.
Daher habe ich sicherheitshalber mal 50 gesagt, damit die Zeitfrage gar nicht erst aufkommt.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2019, 19:00
GruselDusel GruselDusel ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 109
Standard

Lächerlich, ganz ehrlich. Das hat überhaupt keinen Einfluss setzt man das in Relation zum Glücksfaktor (erster Hit, Kritchance). Und ob ich bei 100.000 Versuch im Mittel 49,2 oder 51,8 Prozent Siegesschance habe ist beim aktuellen Kampfsystem von Shakes and Fidget auch schon wurst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2019, 19:06
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 462
Standard

Lass mich raten: Du hast den verlinkten Thread nicht gelesen, oder? Mach das mal bitte erst und rede dann.
Wenn 74560 Skillpunkte (siehe hier: https://forum.sfgame.de/showpost.php...41&postcount=9) bei dir keinen Einfluss haben, nun gut, sehe ich aber etwas anders.
Außerdem ging es nicht um den Einfluss auf Kämpfe, sondern darum, dass das Spiel komplett auf die Mine verlagert wird, weil man einfach mehr Punkte durch Edelsteine bekommt, als durch die eigentlichen Gegenstände.
Sorry, aber du hast komplett das Thema verfehlt.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei DenMurmel für das Posting:
  #6  
Alt 20.01.2019, 19:15
GruselDusel GruselDusel ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 109
Standard

"Über alle Gegenstände macht das 74560 Punkte, zum Vergleich: In der selben Zeit macht man durch Alu, wenn man mal so von 50 Punkten pro Tag ausgeht, gerade mal ~164.000 Basisskills."

Jetzt habe ich 933 auf einem Hauptattributstein - mal 10 also (ca.) 10.000, sind wir mal großzügig. Ich habe 26.000 auf meinem Hauptattribut vergeben.

So groß ist für mich der Unterschied in Relation da nicht? Sprich das skaliert genauso wie jetzt auch?
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausbauten, edelsteinmine, mine

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'