Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Community Area > Laberecke

Hinweis

Laberecke Hier könnt Ihr über Gott und die Welt reden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.05.2018, 09:04
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 6.033
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Räyk Beitrag anzeigen
Ganz schön frech für jemanden, der selbst so viel Wert auf die richtige Schreibweise seines Namens legt...
Stimmt so nicht - ich bestehe nur darauf, dass man nicht "ALEX*" schreibt. Ich
biete aber jedem dafür die Alternative an, "DABO" zu nutzen. Ich selber hab
einfach keinen Bock mir die Finger an einem Buchstabensalat zu verknoten.

*nicht ALEX oder sonst eine Kurzform - Ich hab ja sonst keine relevanten "Mödele",
nur verbale Inkontinenz - aber die ist pathologisch.
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php

Geändert von ALEXANDER (25.05.2018 um 09:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu ALEXANDER für dieses Posting:
  #12  
Alt 25.05.2018, 16:28
till5 till5 ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 15.05.2010
Gilde: aktuell: Olsenbande
Beiträge: 43
Standard

In der Laberecke darf man sich ja auch einmal OT erlauben, daher:
1) "Trafalgar Law" ist eine Figur aus dem Manga bzw. Anime One Piece und "-kun" einfach noch ein japanisches Anhängsel zum Ansprechen. Als Spitznamen heisst er auch "Corazon". So wirr ist es also gar nicht.
2) "Spekulatius" hatte ich bislang auch erst von einer anderen Person gehört. Nett, das hier zu sehen.

Back to Topic:
Ich muss zugeben, dass mich gerade die Sonderdinger wie Pets, Unterwelt und Festung noch am Spiel halten. So kann man notorisch versuchen, alles fertig auszubauen bzw. alle Pets zu maximieren. Aber es wird ja immer weiter erhöht...
Ich hab keinen Reiz, mein Level oder meinen Rang in der Ehrenhalle zu erhöhen, wenn es nicht einem besseren Zweck dient.
Die Serverzusammenlegungen finde Ich persönlich tatsächlich weniger wichtig im Bereich der Herausforderung, sondern an der gleichmäßigen Aufteilung von Spielern. Wo bleibt der Gag, wenn man einen aus der Top 1000 besiegen soll, aber nur überspitzt 500 Spieler auf dem Server angemeldet sind? Und die Neulinge vs. alte Hasen Problematik ist wohl jedem geläufig; lockt man einen Kumpel hier her, hechtet er sich durch die Level und Verliese - wo bleibt da der Spaß?

Ehrlich gesagt wäre es doch auch schon spannender und lebendiger, wenn langfristig aktive (2 Monate+) eine eigene Inaktiven-Ehrenliste erhalten würde. An sich keine drastische Änderung am Spiel, aber man kann sich besser messen. Ausserdem können dann pazifistischere Spieler einfach inaktive Accounts für Sammlungen angreifen.

Alles eine Frage der Sicht.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu till5 für dieses Posting:
  #13  
Alt 27.05.2018, 07:06
Nightshade Nightshade ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 179
Standard

Ich habe zum kommenden Update genau einen Wunsch, der mir wirklich
sehr wichtig ist: Das Spiel soll nicht komplizierter* werden, als es ist.

Alles Andere lasse ich auf mich zukommen, denn et kütt wie et kütt
und ich versuche inzwischen zu vermeiden, mir im Vorfeld Gedanken
über Sachen zu machen, die garnicht oder anders eintreten.
(Es sei denn, es sind existenzbedrohende Risiken, die ich im Vorfeld
durchaus kalkuliere aber dazu gehört dieses Spiel für mich nicht.)

*Tl;dr: Damit meine ich nicht, dass es nicht an Komplexität zulegen darf
aber falls doch, dann will ich mir darüber keine Gedanken machen müssen.
Die Erklärung dieser Aussage wegen der Ausführlichkeit im Spoiler:
Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu Nightshade für dieses Posting:
  #14  
Alt 27.05.2018, 20:22
cyrix0691 cyrix0691 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.10.2017
Gilde: Ritter des Anduril - S1 - Offizier
Beiträge: 41
Standard

Ich für meinen Teil wünsche mir, dass etwas mit dem Zeitaufwand für simples Questen gemacht wird oder aber das Questen spannender wird.

320 Alu zu spielen macht in S&F nicht sonderlich viel Spaß, weil es nahezu nichts gibt, was zufällig passieren kann oder das zusätzlich Spannung bringt.

Deshalb hoffe ich, dass etwas mit dem Zeitaufwand gemacht wird, da man sowieso schon zusätzlich viel machen "muss".

Beispiel: Ab einem gewissen Level macht man nur mehr 32 Alu statt der 320, dafür bringt jede Quest das 10fache oder so... (wäre jetzt wohl krass, aber ihr seht wo der Weg hin gehen soll. Man könnte das ja durch eine Questreihe freischalten die es in sich hat, aber das würde ich gut finden)


Ein anderes Beispiel was mir gefallen würde, wäre, die Quests etwas spannender zu machen.
Sei es mal ein Dungeon der sich zufällig öffnet und an den aktuellen Level angepasst ist. Man kann 10 Bosse besiegen und bekommt am Ende fix ein Epic.
Oder man findet eine Schatztruhe die mehrere Items beinhalten kann. (Also z.B. Früchte, Gold, Ressourcen usw.)

Natürlich sollte es hier weiterhin fair bleiben und jeder eine reelle Chance haben die Dungeons / Truhen zu finden. (Ähnlich wie z.b. in Diablo mit den zufälligen Höhlen)

Geändert von cyrix0691 (27.05.2018 um 20:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei cyrix0691 für das Posting:
  #15  
Alt 28.05.2018, 06:46
Benutzerbild von BuzzB
BuzzB BuzzB ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Gilde: Raufbolde | Allezkönner | Wächter von Walhall
Beiträge: 491
Standard

Also generell finde ich die Idee von cyrix0691 cool an den ALU-Quests zu schrauben,
da die ja schon der zeitaufwändigste Teil des Spiels sind. Hier sollten wir aber wenn
dann konkrete Ideen entwickeln und das Ideen-Forum durchforsten was schon alles
vorgeschlagen und abgelehnt wurde bzw. sogar nicht abgelehnt wurde.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei BuzzB für das Posting:
  #16  
Alt 28.05.2018, 15:18
trafalgarlawkun trafalgarlawkun ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 10.08.2015
Beiträge: 20
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von cyrix0691 Beitrag anzeigen
Ich für meinen Teil wünsche mir, dass etwas mit dem Zeitaufwand für simples Questen gemacht wird oder aber das Questen spannender wird.

320 Alu zu spielen macht in S&F nicht sonderlich viel Spaß, weil es nahezu nichts gibt, was zufällig passieren kann oder das zusätzlich Spannung bringt.

Deshalb hoffe ich, dass etwas mit dem Zeitaufwand gemacht wird, da man sowieso schon zusätzlich viel machen "muss".

Beispiel: Ab einem gewissen Level macht man nur mehr 32 Alu statt der 320, dafür bringt jede Quest das 10fache oder so... (wäre jetzt wohl krass, aber ihr seht wo der Weg hin gehen soll. Man könnte das ja durch eine Questreihe freischalten die es in sich hat, aber das würde ich gut finden)


Ein anderes Beispiel was mir gefallen würde, wäre, die Quests etwas spannender zu machen.
Sei es mal ein Dungeon der sich zufällig öffnet und an den aktuellen Level angepasst ist. Man kann 10 Bosse besiegen und bekommt am Ende fix ein Epic.
Oder man findet eine Schatztruhe die mehrere Items beinhalten kann. (Also z.B. Früchte, Gold, Ressourcen usw.)

Natürlich sollte es hier weiterhin fair bleiben und jeder eine reelle Chance haben die Dungeons / Truhen zu finden. (Ähnlich wie z.b. in Diablo mit den zufälligen Höhlen)
Oh ja das finde ich mega cool ! Was ich auch mega mega genial fänd , wäre z.B Daily oder Weekly Quests die dann dementsprechend die „Truhe“ die du meinst enthält :o das wäre Genial! Aus den Dailys kommen Früchte, Gold und Ep und aus den Weeklys mal Pilze oder sogar noch Monthly Quests. Die bei beendigung ein Epic droppen !!! Oh ja das wärs... aber denke sowas wird leider niemals kommen können. Weil es dann vielleicht noch schneller zu Leveln geht und man Epics ab lvl 400 schön 10–15 Level behalten kann wofür man sowieso mehr als 3-4 Monate braucht dann wäre ein Epic event nicht mehr sooo dolle haha
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei trafalgarlawkun für das Posting:
  #17  
Alt 28.05.2018, 17:25
Benutzerbild von Hentman
Hentman Hentman ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 14.11.2012
Gilde: s22 "nur mal eben kurz"
Beiträge: 444
Standard

Die Sache hat, wie immer, zwei Seiten. Zum einen soll hier Durchhaltevermögen belohnt werden, es nutzt also nichts, wenn man am Ende einer Woche alles automatisch in irgendwelchen Truhen findet, oder seine 320 Alu in ner Stunde runterrocken kann.

Wochen- oder Monatsbelohnungen sind schwierig, da dann das Tracking der Aktivität sehr zuverlässig funktionieren müsste, was es nicht tut (siehe Probleme "always on" - Energiesparmodus, Handy, Steam, alles gemischt ...). Oder man arbeitet mit Token, die dann aber wieder den Rucksack vollmüllen und keine Belohnung für durchgehendes Spielen sind, sondern von allen so mitgenommen werden.

Gleichwohl würde ich kleine(!) Belohnungen für sinnvoll halten, denn mit der Würdigung langjähriger Spieler hält sich Playa leider sehr zurück. Leider weiß ich vermutlich auch, warum.
Ich würde mir auch wünschen, dass die Questzeiten sozusagen als Belohnung etwas kürzer würden, grade weil man ab nem gewissen Level in die "2:30 Falle" rennt. Aber auch da: wie will man es tracken? Jahre, die es den Char gibt? geht auch ohne spielen. Gequestete Alu? Ist als Gesamtwert im Zweifelsfall nicht vorhanden. Am Level? Schwierig, das Niveau, wie schwer ein bestimmter Level zu erreichen ist, ändert sich ja dauernd.

Alles, was eine bestimmte Aktivität über einen gewissen Zeitraum voraussetzt, bedeutet a) es muss zuverlässig funktionieren, sonst hat man am Tag 1000 Leute die was nachgetragen haben wollen, b) darf es nicht anfällig für Manipulationen sein, c) darf die Spiel"wirtschaft" nicht aushebeln, jeder zusätzlich gewährte Trank kostet Playa Blätterpilze, ob man den nun aus ner Truhe kriegt, aus Edelsteinen umwandelt, kleine Tränke zu nem großen zusammenmixt und was es nicht schon alles als Vorschlag gab. Es wird nicht passieren ...

Das mal zur erweiterten Überlegung, vor weiteren Folgen von "wünsch dir was"

LG, Hentman
__________________
Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu Hentman für dieses Posting:
  #18  
Alt 28.05.2018, 19:23
cyrix0691 cyrix0691 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.10.2017
Gilde: Ritter des Anduril - S1 - Offizier
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von Hentman Beitrag anzeigen

Gleichwohl würde ich kleine(!) Belohnungen für sinnvoll halten, denn mit der Würdigung langjähriger Spieler hält sich Playa leider sehr zurück. Leider weiß ich vermutlich auch, warum.
Ich würde mir auch wünschen, dass die Questzeiten sozusagen als Belohnung etwas kürzer würden, grade weil man ab nem gewissen Level in die "2:30 Falle" rennt. Aber auch da: wie will man es tracken? Jahre, die es den Char gibt? geht auch ohne spielen. Gequestete Alu? Ist als Gesamtwert im Zweifelsfall nicht vorhanden. Am Level? Schwierig, das Niveau, wie schwer ein bestimmter Level zu erreichen ist, ändert sich ja dauernd.

LG, Hentman
Also dafür hätte ich einen ganz simplen Wert, der sogar schon im spiel war (wahrscheinlich immer noch ist). Die Anzahl der abgeschlossenen Abenteuer.

Jemand der z.b. 100,000 Abenteuer absolviert hat, hat mMn sein Durchhaltevermögen (Da scheint in diesem Spiel das einzig wichtige geworden zu sein... wer braucht schon Content ^^) bewiesen.

Aber es ist hier ja kein Vorschlagsthread, sondern ein Spekulationsthread.
Ich erhoffe mir vom Update genau so etwas. Mehr Spannung beim Questen und wenn das Playa zu mühsam ist, dann halt weniger Quests

lg
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu cyrix0691 für dieses Posting:
  #19  
Alt 28.05.2018, 20:02
Ned Flanders Ned Flanders ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 115
Standard

Zitat:
Zitat von cyrix0691 Beitrag anzeigen
Aber es ist hier ja kein Vorschlagsthread,
Könnte sich aber zu einem Entwickeln. Es ist schon ziemlich eintönig geworden, bzw. man kennt die Mechanismen. Frühs klickt man 5x da und am Nachmittag 10x da. Der große Hype ist eigentlich durch, die "Alten" machen ihre Klicks, das war es dann auch.

Ich weiß, Kritik ist nicht angebracht, aber gefühlt 50% der Flimmerkiste werden nicht vergütet.
Warum wird das bis zur Klärung nicht komplett deaktiviert (die Flimmerkiste)? Macht ja den Anschein, man lässt es sich dennoch bezahlen. Jeder Kaufmann kann da den Gewinn errechnen, sollte Playa das mal freigeben.

Ich habe fertig ;-)

Geändert von Ned Flanders (28.05.2018 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.05.2018, 20:35
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Hero
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 5.113
Standard

http://prntscr.com/jnqzoy
es wurde schon oft genug gesagt, dass Playa nur dann Geld bekommt, wenn die Leads komplett abgeschlossen wurden.

Das heisst, erst muss das Video angesehen werden und sowie die Coingutschrift erfolgt, gilt es als abgeschlossen und zählt für Playa, dass sie das Geld dafür erhalten.
Alles andere ist dummes Geschwätz!
__________________

http://fckaf.de
Ein URL Shorter - Er ist sehr gut!
fckaf.de

Geändert von BoehserSteve (28.05.2018 um 20:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
Antwort

Stichworte
law, neu, neues update, new, update

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'