Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - Community Area > RPG-Bereich > Tanos - RPG-Spielforum

Hinweis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.04.2010, 22:05
Benutzerbild von JourkosJarvos
JourkosJarvos JourkosJarvos ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 0
Standard

Gut, aktzeptiert
__________________
Was siehst Du in mir?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2010, 00:46
Benutzerbild von Blauer Brummer
Blauer Brummer Blauer Brummer ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 0
Standard Blauer Brummer Char

Name: Knurrbauch
Rasse:Borstenkeiler:Borstenkeiler werden zwischen 140cm bis 180cm groß. Ihr Körper wird von harten, struppigen Borsten bedeckt, dessen Farbe von hellbraun bis schwarz reichen kann. Sie besitzen in der Regel breite Schultern und sind ziemlich muskelbepackt. Ihre breiten Schweinsnasen und ihre aufrecht stehenden Ohren sind äußerst empfindliche Organe. Die beiden Hauer die aus ihrer Schnauze ragen sind ihr ganzer Stolz. Je größer die Hauer und je aufwändiger der Hauerschmuck desto höher steht ein Borstenkeiler in der sozialen Hierarchie. Für gewöhnlich laufen sie mit gekrümmten Rücken. Borstenkeiler haben ein natürliches Gespür für die Tiere um sie herum und können sie in ihrem Unterbewusstsein manipulieren. Borstenkeiler sind Allesfresser, sie können sich auch von Aas ernähren. Dadurch sind sie gegenüber Krankheiten und Giften resistenter. Abgesehen von Gold verursachen Metalle den Borstenkeiler Verbrennungen, weshalb Metallwaffen (Bronze,Silber,Eisen etc...) ihnen Furcht einflößen. Vor langer Zeit war ihr Volk reich und mächtig, in Folge von Kriegen gegen das damals aufstrebende menschliche Volk zerfiel ihr Imperium jedoch und die Borstenkeiler zerfielen in nomadische Stämme die in Wäldern und Bergen überdauerten. Diese Kriege haben sich in das Gedächtnis dieses Volkes gebrannt und so besitzen sie eine misstrauische und manchmal sogar feindselige Haltung gegenüber Menschen.
Größe: 148cm
Aussehen:
- Schwarze Borsten,
- breite, immerfeuchte Nase,
- dunkelgrüne Augen,
- mittelgroße leicht gebogene Hauer,
- kräftiger Körper
Kleidung/Ausrüstung: Eine Weste aus einfachem Leinen sowie eine Hose. Bunte Bänder (welche seine Hauer schmücken), ein Glückstalisman aus Bernstein (an eine Knochenkette die um den Hals hängt befestigt), Reisestiefel aus Leder, Gürtel, drei Schweineblasen (zwei mit Wasser gefüllt, eine mit Petroleum), vier Seile in verschiedenen Stärken(quer verlaufend am Oberkörper befestigt je 4Meter lang), Beutel mit 12 Glaskugeln (darin befinden sich stachelige Eisensterne) Schleuder und Munitionsbeutel mit 25 Steinen (2cm Durchmesser), Feuersteine, Totschläger(aus Holz), sowie einen kleinen Holzkäfig (welcher am Gürtel befestigt ist), sowie einen kleinen Beutel mit vier Streifen Dörrfleisch
Charakter: Knurrbauch ist nicht der Typus des mutigen Kämpen der an vorderster Front steht und seine Gegner niedermacht, stattdessen im Falle einer Konfrontation den Feind lieber erst in eine von ihm aufgestellte Falle laufen lässt. Der leicht ängstliche Knurrbauch versucht oft andere mit völlig an den Haaren herbeigezogenen Geschichten zu beeindrucken, was ihn mehr als einmal in die Bredouille gebracht hat. Besonders in bedrohlichen Situationen versucht Knurrbauch mit dreisten Lügen seine potenziellen Kontrahenten zur Flucht zu bewegen. Seine Markenzeichen sind das nervöse Befingern seines Glückstalismans und das unbewusste Lecken seiner Zunge über seine Nase.
Dann wäre da noch sein Begleiter zu erwähnen, der legendäre Held Goliath der Gewaltige, Bezwinger Dutzender Feinde, Herr der Geckoklinge, Retter von Königreichen, ein…..
Liliputaner. So groß wie eine Hand sitzt er in dem kleinen Holzkäfig und ist der unfreiwillige Gast Knurrbauchs. Für seine Gefangenschaft revanchiert sich der resignierte Held mit bissigen und ironischen Sprüchen, welche Knurrbauch manchmal zur Raserei treiben.
Vorteile:
-Knurrbauch ist ein Experte im Stellen und Finden von Fallen jeglicher Art (Einzig das Entschärfen ist nicht seine Spezialität
- er besitzt einen äußerst feinen Geruch- und Gehörsinn,
- kann Tiere im Unterbewussten manipulieren (d.h. einen Bären beruhigen oder einen Wachhund am Alarm schlagen hindern, sie jedoch nicht zu folgsamen Schosstieren werden lassen),
- gewisse Resistent gegenüber Giften und Krankheiten,
-intuitiver Fallenbauer (d.h. kann aus biegsamen schlanken Äste Stolperfällen oder Schlingen bauen)
-Aufgeschlossen (im Gegensatz zu den meisten seiner Art besitzt er keine sonderlich stark ausgeprägte Abneigung gegenüber Menschen)
-Aasfresser (tja was soll ich sagen- der isst was auf den Tisch kommt^^)
Nachteile:
-Knurrbauch ist kein echter Kämpfer (klar mit der Schleuder kann er gut umgehen, aber sobald er gezwungen ist mit seinem Totschläger zu hantieren ist er in einem längeren Schlagabtausch trainierten Kämpfer unterlegen),
-empfindlich gegenüber jedweder Magie,
-guter Gehörsinn (d.h. hohe Töne können ihn schmerzerfüllt zusammenkauern lassen)
-Respekt vor Metall (Da alles Metalle außer Gold zu schmerzhaften Verbrennungen führen, besitzt Knurrbauch einen gesunden Respekt vor Metall)

Vorgeschichte: Knurrbauch stammte vom Stamm der schwarzen Hauer ab, wo er von den Stammesältesten in der Kunst des Fallenstellens unterrichtet wurde. Selbst nie darauf erpicht etwas besonderes zu werden war es für ihn wie ein Schock vom Schamanen des Stammes zu erfahren das er ein äußerst bedeutsames Schicksal zu erfüllen hätte. Weit ab vom Stamm und der Tochter des Schamanens auf die Knurrbauch ein Auge geworfen hatte. Und als wäre das nicht schlimm genug gewesen offenbarte ihm der Schamane noch etwas. Auf seiner schicksalshaften Reise musste er den kürzlich gefangenen Liliputaner mitnehmen, sollte sich sein bedeutsames Schicksal erfüllen- der zwar eigentlich ein Opfer für die Ahnen werden sollte, jedoch derart nervte das ihn der Schamane möglichst schnell weit, weit weg haben wollte.....^^)
So also machte sich ein unwilliger Knurrbauch mit einem noch viel unwilligeren Gefangenen dem Liliput Goliath der Gewaltige auf den Weg. Und zwar auf dem Weg zur Menschenstadt Nathrem.

Geändert von Blauer Brummer (28.04.2010 um 22:14 Uhr) Grund: Rasse umgetauft
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2010, 00:51
Benutzerbild von Blauer Brummer
Blauer Brummer Blauer Brummer ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 0
Standard Blauer Brummer Char

Hi, mein CHar hat sich hier zweimal reingestellt und ich hab es nicht hingekiegt den doppelten beitrag zu löschen.
Sorry

Geändert von Blauer Brummer (24.04.2010 um 08:54 Uhr) Grund: Doppelt
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2010, 10:21
Benutzerbild von Xavian
Xavian Xavian ist offline
Ex-Gamestaff
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 525
Standard

Also ich finde deinen Char gut durchdacht. Gefällt mir
Einzig und allein der Begriff "Schweinemenschen" ist irgendwie komisch. Ich find´, das klingt so abwertend Habt ihr Schweinchen nicht noch irgendwie einen Namen für euch selber, einen, der in eurere Sprache oder so ein wenig freundlicher, mutiger, stärker oder was auch immer klingt?

Ist nur ein eigenes Empfinden und der Char ist auch als "Schweinemensch" bewilligt xD Seh´ es als kreative Anregung.

Warte aber bitte noch auf die Antworten von Jourkos und Barian, erst dann kanns los gehen
__________________

Suchfunktion (kurz SuFu) -[o]- Game-FAQ -[o]- AGB -[o]- Offene Fragen? PM me
-[o]- Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken -[o]-
Erich Kästner (1899 - 1974)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.04.2010, 10:52
Benutzerbild von JourkosJarvos
JourkosJarvos JourkosJarvos ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 0
Standard

Char gefällt mir, so oder so. Bewilligt!
__________________
Was siehst Du in mir?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.04.2010, 12:22
Benutzerbild von Barian
Barian Barian ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 12.07.2009
Gilde: InPanic S1
Beiträge: 59
Barian eine Nachricht über ICQ schicken Barian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

char bewilligt, finde aber wie xavian das der name der rasse abwertend klingt^^
__________________

I´m the bone of my sword. Steel is my body, and fire my blood. I have created over a thousend blades. Unknown to death... Nor known to life...
Have withstood pain to create many weapons. Yet those hands will never hold anything. So, as i pray -
Unlimited Blade Works!

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.04.2010, 22:11
Benutzerbild von JourkosJarvos
JourkosJarvos JourkosJarvos ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 0
Standard

Wenn ich einfügen darf: Der Name "Schweinemenschen" klingt meiner Meinung nach nicht abwertend - Aber etwas zu fremdbestimmt. Sicher gibt's 'ne Möglichkeit, den Völkernamen etwas natürlicher und persönlicher zu gestalten.
__________________
Was siehst Du in mir?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.05.2010, 16:09
Benutzerbild von BubiBoy2000
BubiBoy2000 BubiBoy2000 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 17.04.2010
Gilde: Bavaria (s5)
Beiträge: 8
Standard

Name: Xardel

Rasse: Dämon

Aussehen:Er besitzt einen sehr bösartigen blick aus glühend roten augen und hat spitze hörner am kopf durch jahrelanger sklaverei unter dem dämonenfürsten besitzt er viele narben,ist sehr groß(2meter was bei dämonen allerdings normalgröße ist);an beiden armen hat er sich drachen auftätowiert,ist kräftig gebaut,für dämonen würde er als schön gelten für alle oberirdischen rassen ist sein anblick eher erschreckend

fahigkeiten: Feuermagier,kann kaum mit waffen umgehen nur mit seinen dolchen kämpft er stärker als erwartet,dank jahrelanger sklaverei ist er abgehärtet und kann schwere handwerkerliche arbeiten verrichten

nachteile:hasst wasser wenn er damit in berührung kommt verätzt es ihn wie säure
hat angst vor hunden da ihn während seiner gefangenschafft einer gebissen hat

Geschichte: lebte jahre in der hölle wo er sklave des dämonenfürsten war eines tages belauschte er ein gespräch zweier feuermagier die sich über die grundregeln der magie unterhielten da er schon lange fluchtgedanken hegte beschloß er magie zu lernen um zu entkommen. jahre lang arbeitete er dann daran die feuermagie zu perfektionieren und als er sich bereit fühlte schmiedete er fluchtpläne.allerdings wurde er entdeckt und musste kämpfen mit knapper not konnte er entkommen doch noch immer trägt er narben an sich die an diesen kampf erinnern

Inventar:zwei dämonendolche die er seinen wächtern gestohlen hat,leichte kettenrüstung,mehrere fackeln,proviant für mehrere wochen,5 gestohlene goldmünzen

sonstiges:schützt sich durch ein schwaches wärmeschild vor regen
__________________
Wer :s: nicht ehrt ist den pilz nicht wert

Geändert von BubiBoy2000 (09.05.2010 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.05.2010, 16:14
Benutzerbild von Xavian
Xavian Xavian ist offline
Ex-Gamestaff
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 525
Standard

Als Grundgerüst finde ich die Beschreibung schon ok. Aber schau dir mal unter "Aktive Charaktäre in Tanos" die unterschiedlichen Sheets an.

Sei noch ein bisschen mehr kreativ und gib deinem Charakter noch etwas mehr Tiefe
__________________

Suchfunktion (kurz SuFu) -[o]- Game-FAQ -[o]- AGB -[o]- Offene Fragen? PM me
-[o]- Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken -[o]-
Erich Kästner (1899 - 1974)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.05.2010, 16:14
Benutzerbild von Barian
Barian Barian ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 12.07.2009
Gilde: InPanic S1
Beiträge: 59
Barian eine Nachricht über ICQ schicken Barian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

meiner meinung nach ein bissl wenig... von allem :/
überarbeite den doch nochmal ein wenig bitte.

tante edith meint: xavians klingt netter... im allgemeinem meine ich aber das gleiche^^
__________________

I´m the bone of my sword. Steel is my body, and fire my blood. I have created over a thousend blades. Unknown to death... Nor known to life...
Have withstood pain to create many weapons. Yet those hands will never hold anything. So, as i pray -
Unlimited Blade Works!

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'