Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 04.11.2011, 00:30
BlackAngel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ganaroo Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Account sitte, BESTEHE ich sogar auf ein spezielles Sitting-Passwort, welches nach dem Sitting wieder geändert wird. Ich will mir ja nicht hinter das bestimmte DING auf die Backe malen lassen, von dem dann behauptet wird, es sei ein Anisplätzchen

Sicherheit geht vor und zwar für BEIDE Seiten des Sittings.

Da hast du sogar recht...find ich gut

Ich sitte nur jemanden der mir bekannt ist und lasse auch nur von solchen sitten, da weiß ich nämlich genau das mit meinem acc kein unfug gemacht wird und ich den 100% wiederbekomme...und andersrum ist es genauso...
Ich sitte gerne andere auch mit besseren char , aber ich würde NIEMALS mist damit bauen oder stehlen....hab meine eigenen
  #42  
Alt 13.07.2012, 13:10
Benutzerbild von Neo
Neo Neo ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 399
Neo eine Nachricht über ICQ schicken Neo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So mache ich das auch.
Beim Sitten grundsätzlich ein temporäres PW, was nach dem Sitten wieder geändert wird, es wird noch via Post (kann man besser nachhalten als Chat)abgeklärt, wie der Char geskillt werden soll und ob und wieviel Pilze ausgegeben werden, dazu eine Meldung an den Support und alle Seiten sind soweit abgesichert. Denn auch ich habe keine Lust, wegen Sittens auf einmal ein Anschreiben wegen Multiacc zu bekommen.
__________________
-------
http://forum.sfgame.de/image.php?type=sigpic&userid=1961&dateline=1347140280

Beomyr - Kundi S19 bei WALHALL
WALHALL sucht noch Mitstreiter.
  #43  
Alt 23.11.2012, 19:52
mario6566 mario6566 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 5
Böse Mist!!! Gehackt

mein char wurde auch gehackt und seitdem levele ich nicht mehr.
Das Passwort war ziemlich kompliziert.
Er hatte ein Hackprogramm, er konnte sich zum Gildenleiter machen wann er wollte und konnte sich selbst einladen. Und natürlich Spieler hacken:kleespalm: Ich hab ihm nix weitergegeben!!!


Hier noch ein paar Tipps:
-Niemals dein Kennwort an Hacker bzw. an welche die dir eine Nachricht schreiben und das Passwort wollen
-Auch Freunden das Passwort niemals sagen!!!
- Nehme ein sehr schwieriges (falls sie kein Hackprogramm haben) wie z.B.
DieneuesteTierartderweltaffe

Ich hoffe das war hilfreich!!!!

mario6565 (mario6565 war schon vergeben)
  #44  
Alt 23.11.2012, 19:56
Benutzerbild von King Gandalf
King Gandalf King Gandalf ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Gilde: Die Raubritter
Beiträge: 346
Standard

Zitat:
Zitat von mario6566 Beitrag anzeigen
mein char wurde auch gehackt und seitdem levele ich nicht mehr.
Das Passwort war ziemlich kompliziert.
Er hatte ein Hackprogramm, er konnte sich zum Gildenleiter machen wann er wollte und konnte sich selbst einladen. Und natürlich Spieler hacken:kleespalm: Ich hab ihm nix weitergegeben!!!


Hier noch ein paar Tipps:
-Niemals dein Kennwort an Hacker bzw. an welche die dir eine Nachricht schreiben und das Passwort wollen
-Auch Freunden das Passwort niemals sagen!!!
- Nehme ein sehr schwieriges (falls sie kein Hackprogramm haben) wie z.B.
DieneuesteTierartderweltaffe

Ich hoffe das war hilfreich!!!!

mario6565 (mario6565 war schon vergeben)

Also wirkliche Hacker gibt es kaum bis gar nicht bei dem Spiel.
Wahrscheinlich hast du doch irgendwem dein Passwort gegeben, oder deine Email + das Passwort davon.

Der tipp mit dem Passwort "DieneuesteTierartderweltaffe" ist übrigens schlecht.

Nur weil das wort komisch klingt, ist es für ein programm nicht schwer rauszufinden.

Besser wäre eine kombination von Zahlen und Buchstaben
__________________
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu King Gandalf für dieses Posting:
  #45  
Alt 23.11.2012, 19:59
govi govi ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von mario6566 Beitrag anzeigen
Hier noch ein paar Tipps:
-Niemals dein Kennwort an Hacker bzw. an welche die dir eine Nachricht schreiben und das Passwort wollen
Das ist in der Tat ein sehr guter Tipp!
  #46  
Alt 23.11.2012, 20:06
mario6566 mario6566 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 23.11.2012
Beiträge: 5
Standard

@gandalf ich sagte ja falls sie kein Hackprogramm haben.

Zitat:
Zitat von mario6566 Beitrag anzeigen
@gandalf ich sagte ja falls sie kein Hackprogramm haben.
achso ich hab es niemandem gesagt.

Geändert von Sternenfee (23.11.2012 um 22:11 Uhr) Grund: Doppelposting
  #47  
Alt 23.11.2012, 20:40
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Hero
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: #GGUltras #Kaffeebande
Beiträge: 5.113
Standard

Was wäre denn ein Häcker, ohne sein Hackprogramm?

Sorry, aber was manche für einen unsinn verzapfen, mit "sicheren" Passworten, die nur mit einem Hackprogramm zu knacken sind...

Ich habe im Thread "Firefox und Addons" sowohl eine einfache Methode, zur Gestaltung eines sicheren, aber leicht merkbaren Passwortes (mit Grossen und kleinen Buchstaben, Zahlen UND Sonderzeichen) gepostet und wie man so eine Art Passwort auf einer Datenschutz-Seite checken lassen kann.

Ein sicheres Passwort allein ist aber auch keine Hilfe, wenn man seinen Account an einem öffentlichen PC aufruft, Schul-PC, Arbeits-PC, beim Freund usw und man sich nach der Tätigkeit in seinem Account nicht ausloggt sondern nur die Browserseite schliesst. Ebenso, wenn Freunde, Familienangehörige und ähnliches sich unbemerkt am eigenen PC oder Laptop zu schaffen machen können.

Ebenso auch ein Risikofaktor, wenn man nicht die Android-App nutzen kann, sondern mit einem Cloudbasierten Browser auf das Spiel zugreift und dann jemand eher zufällig in den Account kommt und Unsinn treibt.

Oder, wie von Kotti schon mal beschrieben wurde, jemand zwar ein sicheres Passwort am Account hat, aber irgendwer sich Zugriff auf die Emails verschafft.

http://forum.sfgame.de/showthread.ph...ort#post498817
__________________

http://fckaf.de
Ein URL Shorter - Er ist sehr gut!
fckaf.de

Geändert von BoehserSteve (23.11.2012 um 20:42 Uhr)
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #48  
Alt 23.11.2012, 21:14
clowni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sitting=100%vertrauen,änderung seiner pw speziell für den sitter ansonsten (kann)folgendes passieren;und so kann man sich(wahrscheinlich) schützen

na normalerweise kommt niemand an deinen acc heran(sicherheit durch pw und email),Wenn der char weg ist(warum auch immer)...na und?Du hast doch die email mir welcher der account registriert ist und kannst dir dein pw zurückstellen lassen,Wenn man natürlich so blöd ist pw und email weiterzugeben,dann kann man nur sagen:............... selber schuld
Es gibt natürlich auf der anderen seite solche "fälle" wo ein acc tatsächlich gehackt wurde und der support wenig-nichts machen kann(war bei nen ehemaligen gildenmitglid so)
Trotzdem will ich behaupten das man nicht so leicht gehackt werden kann.
Beispiel:
ich sitte xxxx und überlege mir den char zu behalten...Was macht der besitzer?er denkt:oh sch.... ich hab den geschenkt bekommen(was im übrigen nicht erlaubt ist) oder.2.er redet mit dem ehemaligen sitter was wohl meistens wenig bringt...und 3.der support....gebt dort alle daten an die relevant sind...z.b. server,ingamename.rl name,emailaddy dann wird (meistens) geholfen(meistens da ein rl freund gleiche prob hatte)
Achtet im vorfeld auf ein sicheres pw(nachzulesen im forum wie man am besten ein sicheres pw erstellt).Ich persönlich lösche nach jeder internetsitzung den cache und temponäre i-netdateien.Von daher hat sich die frage zwecks hack an sich erfüllt

Geändert von clowni (24.11.2012 um 07:21 Uhr)
  #49  
Alt 23.11.2012, 22:10
Benutzerbild von Sternenfee
Sternenfee Sternenfee ist offline
Ex-Gamestaff
 
Registriert seit: 30.12.2009
Gilde: Kottis Recken (S1)
Beiträge: 4.837
Standard

Hab da mal was rausgesucht...

Es gibt vier Möglichkeiten.

1. Die Leute werden gebrutet.

Bruten bedeutet, dass das Passwort einfach ausprobiert wird. Oft werden Passwörter wie 12345, 54321, 123456789 als sicher empfunden. Eine genauso gern angewandte Kombination aus Passwort und Accountnamen ist, wenn man beidesmal das gleiche nimmt. Wäre in meinem Fall:

Accountname: Sternenfee
Passwort: Sternenfee

2. Die Leute lassen sich sitten.

Ist nach unseren AGB erlaubt, allerdings haften wir nicht dafür, wenn daraus ein Verlust entsteht.

Sie geben also jemandem dem sie vertrauen, oft auch aus dem RL kennen das Passwort, ändern dieses nach dem Sitting nicht wieder und bekommen irgendwann Stress. Der Sitter "klaut" dann den Account, was ihm einfach gemacht wird da er das Passwort kennt.

3. Ausloggen an öffentlichen PCs

Das wird einfach vergessen oder noch besser die Daten werden dort auf einem Zettel geschrieben offen liegengelassen.

4. Ich kann Dir Pilze gutschreiben.

Auch eine sehr beliebte "Hackmethode".
User A schreibt User B an "ich hab nen tollen Trick ich kann Dir Pilze auf Deinen Account machen"
User B an User A "oh das ist toll, wie geht das denn?!"
User A an User B " gib mir einfach Dein Passwort ich mach das dann schon"

Nun hat User B zwei Möglichkeiten. Die erste, er gibt User A seine Zugangsdaten (na war das sinnvoll?!) Möglichkeit zwei, er wendet sich mit einem Screen an uns (per Ticket) und wir kümmern uns dann um alles weitere.

Genug Gründe, warum wir sagen können, dass Accounts bei uns nicht gehackt werden? Finde ich schon.

Das es sein könnte, dass sich ein Hacker daran mal versucht steht außer Frage, aber was soll dieser bitte mit einem Account auf den hinteren Rängen anfangen?!

Kleine Ergänzung: die wenigsten geben zu, dass es an einem der oben genannten Punkte lag. Die Frage ist in wieweit, dass in der Gilde / bei Freunden zugegeben wird. Das kann ich nicht beurteilen.
__________________
Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.

-John Henry Newman-

Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu Sternenfee für dieses Posting:
  #50  
Alt 23.11.2012, 22:30
SteilerHengst SteilerHengst ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 91
Standard

Zitat:
Zitat von Sternenfee Beitrag anzeigen
Hab da mal was rausgesucht...

Es gibt vier Möglichkeiten.

1. Die Leute werden gebrutet.

Bruten bedeutet, dass das Passwort einfach ausprobiert wird. Oft werden Passwörter wie 12345, 54321, 123456789 als sicher empfunden. Eine genauso gern angewandte Kombination aus Passwort und Accountnamen ist, wenn man beidesmal das gleiche nimmt. Wäre in meinem Fall:

Accountname: Sternenfee
Passwort: Sternenfee

2. Die Leute lassen sich sitten.

Ist nach unseren AGB erlaubt, allerdings haften wir nicht dafür, wenn daraus ein Verlust entsteht.

Sie geben also jemandem dem sie vertrauen, oft auch aus dem RL kennen das Passwort, ändern dieses nach dem Sitting nicht wieder und bekommen irgendwann Stress. Der Sitter "klaut" dann den Account, was ihm einfach gemacht wird da er das Passwort kennt.

3. Ausloggen an öffentlichen PCs

Das wird einfach vergessen oder noch besser die Daten werden dort auf einem Zettel geschrieben offen liegengelassen.

4. Ich kann Dir Pilze gutschreiben.

Auch eine sehr beliebte "Hackmethode".
User A schreibt User B an "ich hab nen tollen Trick ich kann Dir Pilze auf Deinen Account machen"
User B an User A "oh das ist toll, wie geht das denn?!"
User A an User B " gib mir einfach Dein Passwort ich mach das dann schon"

Nun hat User B zwei Möglichkeiten. Die erste, er gibt User A seine Zugangsdaten (na war das sinnvoll?!) Möglichkeit zwei, er wendet sich mit einem Screen an uns (per Ticket) und wir kümmern uns dann um alles weitere.

Genug Gründe, warum wir sagen können, dass Accounts bei uns nicht gehackt werden? Finde ich schon.

Das es sein könnte, dass sich ein Hacker daran mal versucht steht außer Frage, aber was soll dieser bitte mit einem Account auf den hinteren Rängen anfangen?!

Kleine Ergänzung: die wenigsten geben zu, dass es an einem der oben genannten Punkte lag. Die Frage ist in wieweit, dass in der Gilde / bei Freunden zugegeben wird. Das kann ich nicht beurteilen.
Warum wird Bruten nicht einfach durch S&F unmöglich gemacht?
Z.B. wie viele Seiten einfach 5 versuche und dann aussetzen für 10 minuten oderso?
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'