Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Fragen & Antworten

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.08.2014, 17:28
Gregory Gregory ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 6
Frage Faires Klassen?

Hi,
Ich hab mal eine Frage.
Ich spiele S&F schon lange habe jedoch eine Pause eingelegt die ich heute durchbrochen habe
Hab mir gleich einen neuen ACC erstellt und losgespielt
Was mir aufgefallen ist das irgendwie die Klassenfairniss unfair verteilt ist.
Ich will nicht sagen das das ein unfaires Spiel ist , um Himmels Willen !
Ein Super Spiel und ich bin ein großer Fan
Nur allerdings fühl ich mich mit mein Krieger irgendwie immer benachteiligt wenn ich PVP gegen Kundis oder Mage Kämpfe :/
Kann mir da jmd Tipps geben , oder besten falls mich aufklären ? ^^
Kann ja gut möglich sein das ich irgendwas falsch mache oder so :3
Danke im voraus

MFG
Gregory


Edit(Holle): Bitte mache deine Gildenwerbungen in der Gildensektion und erst dann , wenn der Server vorhanden ist.

Geändert von Holle (04.08.2014 um 18:07 Uhr)
  #2  
Alt 04.08.2014, 18:15
Benutzerbild von Holle
Holle Holle ist offline
Head of Support & Payment
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.185
Standard

Hallo,
diese Frage ist so alt wie das Spiel.
Ich finde diese Antwort ganz gut:

Zitat:
Zitat von flop08 Beitrag anzeigen
Seht es einfach so an:

Wollt ihr schnell Dungeons legen, am Anfang die absolut unschlagbaren
Spieler auf einen Server sein, dann nehmt die Kundis.
Wollt ihr hingegen auf lange Sicht eine Highlevelklasse haben, dann entscheidet
euch für Krieger oder Magier.

Es ist einfach so, dass die Magier mit ihren Crits und die Krieger mit
ihrer HP die Kundis auf lange Zeit ausspielen.
Dafür können die Kundis sich am Anfang einen fetten Vorteil durch
ihr Ausweichen in Dungeons holen.

Soviel mal zur Spielpraxis.

In der Balancetheorie siehts so aus:
http://mekl.at/temp/s-f-balance.pdf

Alle drei Klassen sind theoretisch ausgeglichen.
Viele Grüße,
Holle
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu Holle für dieses Posting:
  #3  
Alt 04.08.2014, 23:23
Jamal Shantren Jamal Shantren ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 32
Standard

Ich finde die Antwort eigentlich nicht so gut. Es gibt überhaupt keinen Grund, warum die Krieger oder die Magier die Kundis irgendwann ausspielen sollten.

Kundis haben den Vorteil, dass sie die Dungeons schneller schaffen, weil ihr Ergebnis bei den Kämpfen stärker streut. Das heißt, sie haben manchmal besonders schlechte und manchmal besonders gute Resultate. Da es aber letztlich egal ist, ob man ein schlechtes Resultat oder ein sehr schlechtes Resultat hat, interessiert nur der Fall, wenn sie mal ein sehr gutes Resultat haben. In diesem Fall können sie Kämpfe gewinnen, die Magier oder Krieger zu dem Zeitpunkt noch nicht schaffen können.

Auf Dauer wird dieser Effekt natürlich geringer, weil irgendwann die Dungeons praktisch alle geschafft sind. Daher gilt: Kundis sind am Anfang besser, später gleichen sich die drei Klassen an.
  #4  
Alt 04.08.2014, 23:33
Sydraves Sydraves ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 15.05.2014
Gilde: Esperanza - S1
Beiträge: 224
Standard

Dann würde ich dir mal empfehlen in die Ehrenhalle zu schauen.
Generell sind an der Spitze Magier und Krieger. Kundschafter hinken da ein wenig hinterher.
Ich möchte nicht sagen, dass sie schlecht sind, denn das sind sie definitiv nicht, aber im PvP hinken sie ein wenig hinterher.

Dafür haben sie im normalen Spielcontent die Nase vorne.
  #5  
Alt 05.08.2014, 00:11
Benutzerbild von flop08
flop08 flop08 ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Gilde: S17 Senioren AG; S19 Altenheim
Beiträge: 665
Standard

S1: 24 Kundis unter den Top 100
S5: 21 Kundis unter den Top 100

Bei beiden Servern (die ich bespiele und kurzfristigen Zugriff habe) sind Kundis
deutlich in der Minderheit.
Dies ist bei alten Servern der Fall.
Auf S17, ein mittelalter Server, sinds nur noch 28, während auf den neuen Servern sich bis zu
75 (!) Kundis in den Top 100 befinden...

Ich beobachte die Ranglisten und mache mir meine Gedanken zu.
Kritikoffen, gerne auch mathematisch, bin ich jederzeit.
Da sich aber dieses Muster bei (fast) allen Servern zu wiederholen scheint,
bleibe ich bei meiner These, dass Kundi sein nur 'kurz'fristig von Vorteil ist.

Dies gilt ausschließlich für PvP, wo durchschnittliche Ergebnisse zählen.
Bei der großen Anzahl an Kriegern und der erhöhten "Glückstreffer"-Chance
ist der Kundschafter bei Dungeons / im Turm natürlich leicht im Vorteil.
__________________


S17 --> Senioren AG
S19 --> Altenheim

Geändert von flop08 (05.08.2014 um 00:51 Uhr)
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu flop08 für dieses Posting:
  #6  
Alt 05.08.2014, 10:34
C0C00N C0C00N ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 23.01.2013
Beiträge: 1
Standard

Eigentlich wollte ich hier nicht schreiben, da ja leider diverse Beiträge immer wieder auf das Allerfeinste auseinandergenommen werden, vor allem bei Leuten, die selten oder noch nie was geschrieben haben, denn Erfahrung im Forum sammelt man ja nur mit dem Schreiben, nicht mit dem Lesen
Sorry für das OT, aber das musste auch mal raus.

Allerdings gab es das Thema nun schon so oft und es wird jedes Mal wieder nur auf die Ehrenhalle hingewiesen, was ja auch OK ist, die Zahlen der Server sprechen für sich, keine Frage.
Wir wissen zwar noch nicht, wie sich das Dämonenportal auswirkt, aber auf Dauer wird es hier sicherlich auch wieder ausgeglichen sein.

Dennoch finde ich, dass der Krieger im Nachteil ist.
Der Krieger hat den Schild, das bedeutet, er muss von Anfang an ein Item mehr ausrüsten und damit jedes Mal ein Item mehr bezahlen, nicht nur Gold, sondern für die Epics auch Pilze. Extempilzer dürfen, um sich am Epic-WE neu einzukleiden, auch direkt mal mehr blättern. 1. weil es ein Item mehr ist, was auszuwechseln ist und 2. weil auch noch 1x mehr die Möglichkeit vorhanden ist, ein „wundervolles“ Glücksepic oder eines mit allen Attributen zu bekommen, auf das Extrem-Pilzer ja sicher soo scharf sind.

Schön ist auch, dass der Schild in der Toilette außer für den Tank dann völlig für den Popo ist. Außer man nimmt seinen Schild, welchen man sowieso anziehen möchte, bzw. an hat, da sich dort die Attribute nicht ändern. Ein Schild mit Intelligenz oder Geschick ist also maximal am Anfang hilfreich und ansonsten höchstens was, wie schon gesagt, rein für den Tank oder eben direkt zum Verkauf.

Seit dem Hexen-Update hat man zwar die schöne Möglichkeit die Items, wenn es gerade gewünscht ist, zum doppelten Preis bei der Hexe zu verkaufen, aber dies gilt nicht für den Schild. Tja, Pech gehabt.

Dies mag im Einzelnen sicherlich nicht schlimm sein, aber in Summe gesehen, finde ich schon, dass sich daraus für den Krieger ein Nachteil ergibt.

Geändert von C0C00N (05.08.2014 um 18:42 Uhr) Grund: Artikel durch Hinweis geändert, danke ;)
  #7  
Alt 05.08.2014, 10:40
Greven Greven ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 17.11.2010
Gilde: Fighters on Acid - s19
Beiträge: 225
Standard

Nur kurz um Missverständnissen vorzubeugen: Der Krieger braucht zwar ein Item mehr, aber um Nachteile zu vermeiden kosten Epic-Schilde NIEMALS Pilze. Faktisch betrachtet brauchen sie also genausoviele Pilze wie die anderen.

Wollt ich nur kurz klar stellen^^
__________________
Sie wollen uns bis ans Ende der Welt verfolgen!!!
Doch die Welt ist rund...
  #8  
Alt 05.08.2014, 11:33
Bastii Bastii ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 35
Standard

Das auf neueren Servern viele Kundis spielen könnte auch ein psychologischer Effekt sein: "Kundi kommt in den Dungeons am schnellsten voran, also spiele ich auf dem nächsten neuen Server Kundi".

Ich hatte vor zwei Jahren schon mal meine Gedanken zur Aura und deren Benachteiligung für Krieger erläutert (siehe hier) und mit dem Hexenupdate sollte dies noch stärker geworden sein. Das Problem ist leider, dass ein empirischer Test so gut wie unmöglich ist, da man zwei Spieler bräuchte, die dieselben Stats, Waffenschaden (relativ zur Klasse) und Level haben. Mit denen müsste man dann mal ~200 Kämpfe gegeneinander auswerten und zwar mit und ohne Aura. Das wäre vermutlich nur ein Ding für einen Privatserver wo man sich die Stats einfach einstellen kann.
  #9  
Alt 05.08.2014, 11:41
Slandor Slandor ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 545
Standard

Zitat:
Zitat von Greven Beitrag anzeigen
Nur kurz um Missverständnissen vorzubeugen: Der Krieger braucht zwar ein Item mehr, aber um Nachteile zu vermeiden kosten Epic-Schilde NIEMALS Pilze. Faktisch betrachtet brauchen sie also genausoviele Pilze wie die anderen.

Wollt ich nur kurz klar stellen^^
Statistisch gesehen falsch. Da der Krieger 1 Slot mehr erblättern "muss", braucht er mehr Pilze. Daß der Schild selber nie Pilze kostet ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein... Solange Schild nicht aus dem Waffenladen/Questen(Nachteil bei der Hexe) entfernt werden und stattdessen für 0 Gold episch angeboten werden wird der Krieger auch immer im Nachteil bleiben.
Folgende User bedankten sich bei Slandor für das Posting:
  #10  
Alt 05.08.2014, 18:11
Jamal Shantren Jamal Shantren ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von flop08 Beitrag anzeigen
S1: 24 Kundis unter den Top 100
S5: 21 Kundis unter den Top 100

Bei beiden Servern (die ich bespiele und kurzfristigen Zugriff habe) sind Kundis
deutlich in der Minderheit.
Dies ist bei alten Servern der Fall.
Auf S17, ein mittelalter Server, sinds nur noch 28, während auf den neuen Servern sich bis zu
75 (!) Kundis in den Top 100 befinden...

Ich beobachte die Ranglisten und mache mir meine Gedanken zu.
Kritikoffen, gerne auch mathematisch, bin ich jederzeit.
Da sich aber dieses Muster bei (fast) allen Servern zu wiederholen scheint,
bleibe ich bei meiner These, dass Kundi sein nur 'kurz'fristig von Vorteil ist.
Dass sich auf neuen Servern die Kundis oben tummeln, ist klar aufgrund der Tatsache, dass sie die Dungeons schneller schaffen, damit haben sie ein paar Stufen Vorsprung, die sich natürlich auch in der Ehrenhalle zeigen. Das gleicht sich aber mit der Zeit aus, da es nur eine endliche Anzahl an Dungeons gibt.

Als nächstes ist die Frage, von welchen Zeiträumen man redet. Auf S25 sind z.B. 32 Kundis in den Top100, also praktisch genau das zu erwartende Drittel. Und der Server läuft auch schon anderthalb Jahre, d.h. zumindest nach anderthalb Jahren ist für mich noch nicht unbedingt ein eindeutiger Vorteil für Magier/Krieger zu erkennen.

Außerdem muss man sich schon einige mathematische Fragen stellen. Die erste wäre, ob die Annahme, alle drei Klassen seien gleichverteilt, nach Jahren immer noch stimmt. Es wäre ja auch denkbar, dass z.B. Kundi-Spieler auf den schnellen Erfolg aus sind, weil sie wissen, dass es am Anfang schnell hoch geht (und auf neuen Servern der Wettbewerb läuft, wer es am schnellsten auf Stufe 300 schafft), und nach 300 aufhören, weil sie das Ziel erreicht haben. Da müsste man mal schauen, ob dieselben Zahlenverhältnisse auch für Platz 500-600, oder für Platz 1000-1100 gelten (da, wo auf den alten Servern halt die 300er anfangen, ich hab keinen Account dort und kann es daher nicht prüfen).

Und es wäre auch sinnvoll, zu fragen, wo denn eigentlich der Vorteil liegen soll. Denn wenn er messbar ist, dann muss er auch irgendwie mathematisch erklärbar sein. Die Häufigkeit in der Rangliste ist kein zwingendes Argument, wie man am obigen Beispiel sieht. Wenn viele, die schnelle Erfolge wollen, Kundis nehmen, während viele, die den "harten" Weg gehen wollen, Krieger wählen, dann ist klar, wer nach drei Jahren die Rangliste dominiert. Und das hat nichts mit tatsächlicher Kampfkraft zu tun.
Folgende User bedankten sich bei Jamal Shantren für das Posting:
 

Stichworte
klassen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'