Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Ideen & Vorschläge

Hinweis

Ideen & Vorschläge Teilt uns Eure Idee für S&F mit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2019, 23:05
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard Die (Waffen-)Artefakte!

Anmerkung: von unserem aller Liebling WoW inspiriert.

Übrigens: wer eine bessere Bezeichnung als "Artefakt"
findet, darf sie mir gerne mitteilen. (Wie wärs mit Waffeln für Waffen (Waffel-Waffen)? )



Herzliches Hallo und Danke an die, die sich hierher verirrt haben!
Ja, ich bins mal wieder - Rekordzeit.
Und es darf nochmal geklatscht werden, denn diesmal habe ich erstmals nach
vielen Jahren keinen Dungeon-Vorschlag im Gepäck, sondern ein "Werte-Feature". (= etwas, was den Charakter stärkt)
Ein wenig Abwechslung schadet nie.
Feedback wie immer gern gesehen!

Eins noch, was mir wichtig ist: Die kürzlich erschienene Hydra und deren hoher Schwierigkeitsgrad hatten keinerlei Einfluss auf diesen
Vorschlag. (Hydra kam kürzlich, dieser Vorschlag hier war schon Januar/Februar bereits in der Mache)

So, nach dem das auch geklärt ist - keine lange Vorrede sondern ab zu den...



(Waffen-)Artefakten


- ab Stufe 200 schalten sich für jeden Spieler klasseneigene Artefakte frei (Für Krieger beispielsweise -> Kriegerartefakt)

Kriegerartefakt: Steinwächter-Schlachtschuppe - Stammt von einem echten Drachen
Kundschafterartefakt: Erbstück des Sturmläufers - Trage es mit Stolz
Magierartefakt: Blutfrost-Melone - Perfekt für Flammenstöße aller Art geeignet

Kleine Anmerkung: die anderen (Unter-)Klassen wurden natürlich nicht vergessen -> Assassinen würden das Kundschafterartefakt bekommen, Berserker und Kampfmagier das Kriegerartefakt


- findbar im Zauberladen (1.000.000 Gold), in (belohnungslosen und nicht roten) Quests und ganz selten in der Edelsteinmine

-> einsetzbar in die eigene Waffe (= Artefaktwaffe) - oder die eines entsprechenden Begleiters -> links oben im
Waffenslot, farblich der jeweiligen Artefaktart angepasst (für Kundschafter = gelb, für Magier = grün, für Krieger = blau)
-> immer nur ein Artefakt einsetzbar
-> ein Artefakt und auch eine "unvollständige" Artefaktwaffe an sich haben keinen Verkaufspreis, können
nicht zerlegt werden (außer Artefaktwaffe ist "vollständig", s. unten) und bringen 0 Aura bei Spende (Keine Umwandlung wenn reingeworfen!)



- eingesetzte Artefakte sind nicht mehr entfernbar, sie bleiben in der
Waffe drin -> bei Waffenwechsel muss also dann für die neue Waffe ein neues Artefakt gefunden UND von neu aufgelevelt werden


- auflevelbar im Artefakt-Menü -> Attribut-Boni

-> Artefakt-Menü erreichbar über ein erneuten (dritten) Klick auf den Button "Charakter" oder Doppelklick auf
eigene Waffe (sofern ausgerüstet und Artefakt eingesetzt!)
-> in der Mitte ist dann das eingesetzte Artefakt zusehen, welches aus fünf anklickbaren, Feldern besteht
-> mittig in jedem Feld ist zu Beginn jeweils eine farbige Null zusehen, dies ist die Stufe (blau, gelb, grün, lila, rot)

- die fünf Felder sind die Attribute -> mittels Klick auf das Feld auflevelbar bis jeweils Stufe 100
- aufleveln verbraucht "Macht" (siehe unten "Levelkosten")
- bei Aufstieg des jeweiligen Attributs -> + 100 auf das jeweilige Attribut
- Zusatz: vollständig gelevelte Attribute (Stufe 100) geben jeweils 1% Bonus auf den Waffenschaden
- Artefakt-Boni werden bei den jeweiligen Attributen/Waffenschaden des Charakters angezeigt


- vollständige Artefaktwaffen (Alle Felder sind Stufe 100) haben ebenfalls keinen Verkaufspreis und
geben ebenfalls 0 Aura (auch hier erfolgt keine Umwandlung wenn trotzdem
reingeworfen)

-> vollständige Artefaktwaffen sind aber zerlegbar und geben bei einer Zerlegung 100% mehr Ressourcen als normale/epische Waffen


- vollständige Artefaktwaffen geben daher immer: Alle Attribute + 10.000, 5% Waffenschaden, 100% Ressourcen beim Zerlegen (Schmied)


- Artefakte einer andereren Klasse (für die Begleiter) können parallel freigeschaltet werden, sobald man in der Arena eine
gewisse Menge der Spieler besiegt hat (kein Faustkampf!), die die gewünschte Klasse haben (100 besiegte Magier-Spieler schalten Magier-Artefakt frei)

-> Klassenfremde Artefakte können, sobald freigeschaltet, nur einmal gefunden werden
(Krieger können nur max. ein Magierartefakt und Kundschafterartefakt gleichzeitig finden bzw. besitzen und aktiv haben)
-> verkauft (0 Gold) oder spendet (0 Aura) man ein klassenfremdes Artefakt oder eine solche
Artefaktwaffe, muss man zur erneuten Freischaltung wieder Spieler der entsprechenden Klassen besiegen


Levelkosten

- Aufleveln der Artefakt-Attribute verbraucht "Macht" -> von besiegten Questmonstern und Spielern erhätlich

-> besiegte Questmonster geben 100 Macht, besiegte Spieler je nach Stufe (unter der eigenen Stufe geben bis zu 50 Macht / gleicher Stufe geben 100 Macht / über der eigenen Stufe geben bis zu 150 Macht)
-> täglich kann nur eine maximale Menge von 10.000 Macht angesammelt werden
-> folgend eine Auflistung der Machtkosten der Stufen 1-100 (Anfangs in 10er Schritten) Dafür einfach auf den Spoiler klicken.


Werte sind bewusst so gewählt (ursprüngliche Rechnungen sahen viel, viel höhere Machtkosten vor...^^) und
für mich akzeptabel, da es sich hier um eine sich endlos wiederholbare
Sache handelt. (Artefaktwechsel -> erneutes aufleveln / ich denke, innerhalb der errechneten Gesamtzeit wechselt man schonmal seine Waffe...)
Es ist daher nicht als "Einmal-Sache" zu betrachten und braucht daher keine Kosten, die das Ganze in eine
sehr große Langzeitaufgabe verwandeln.

Dennoch behalte ich mir Änderungen vor.

Auch bei den Boni (+10.000 alle Attr., +5% Waffenschaden, 100% Zerlegungsbonus) behalte ich mir Änderungen vor, halte
aber auch diese für "in Ordnung".





An dieser Stelle möchte ich mich fürs Durchlesen (und im voraus für das kommende Feedback in Form von Beiträgen oder
Dankesklicks) bedanken.
Es war nicht leicht, mal etwas zu entwickeln, was kein Dungeon ist. Hatte sogar einige schlaflose Nächte.
Trotzdem hoffe ich, auch dieses Mal euch (und den Entwicklern) einen guten Vorschlag mit Umsetzungspotenzial präsentiert
zu haben.


Bis zum nächsten Mal!

Euer Orambus

_______________________________________________________

Wissenswertes/Zukünftiges


Geändert von Orambus (04.03.2019 um 00:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 14 User sagen "Danke" zu Orambus für dieses Posting:
  #2  
Alt 04.03.2019, 10:51
Eric111 Eric111 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 22.12.2017
Gilde: s16-Vampires Cave s1-LaWendel
Beiträge: 5
Standard

Ok erstmal finde ich dein Vorschlag super und bin dafür.
Ein punkt stört mich aber.
Und zwar, dass es ab lvl 200 Freischaltbar ist und man für ein voll ausgebautest Artefakt 10000 Punkte in das jeweilige Hauptattribut bekommt.
Das ist meiner Meinung nach zu extrem, z.B. wenn ein lvl 250er Magier 20000 Intelligenz hat.
Dann sollte man vielleicht im 200er Bereich 1000-2000 Punkte bekommen, im 300er Bereich 3000-5000 Punkte bekommen und erst ab dem 400er Bereich 10000 Punkte.
Oder hab ich einen Denkfehler?

Geändert von Eric111 (04.03.2019 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Eric111 für dieses Posting:
  #3  
Alt 04.03.2019, 13:23
Bulkathor Bulkathor ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 05.01.2018
Gilde: FAME
Beiträge: 136
Standard

Zitat:
Zitat von Eric111 Beitrag anzeigen
Ok erstmal finde ich dein Vorschlag super und bin dafür.
Ein punkt stört mich aber.
Und zwar, dass es ab lvl 200 Freischaltbar ist und man für ein voll ausgebautest Artefakt 10000 Punkte in das jeweilige Hauptattribut bekommt.
Das ist meiner Meinung nach zu extrem, z.B. wenn ein lvl 250er Magier 20000 Intelligenz hat.
Dann sollte man vielleicht im 200er Bereich 1000-2000 Punkte bekommen, im 300er Bereich 3000-5000 Punkte bekommen und erst ab dem 400er Bereich 10000 Punkte.
Oder hab ich einen Denkfehler?
Bin selbst lvl 404 und habe gerade mal knapp 37k Int (und davon nur 93xx geskillt). Da sind 10k viel zuviel; ein prozentualer Bonus wäre evtl. sinnvoller.

Geändert von Bulkathor (04.03.2019 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Bulkathor für dieses Posting:
  #4  
Alt 04.03.2019, 13:58
Benutzerbild von Arceus
Arceus Arceus ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 20.03.2010
Gilde: StarsUndSternchen
Beiträge: 434
Standard

An und für sich /dafür!
Aaaaaber !! 10k sind absolut zu viel. Viel zu viel!
Schau, wir haben im Highlevelbereich zur Zeit, lass mich lügen, 6-10 Dungeon-Ebenen (ebenen, nicht ganze Dungeons) die wir noch schaffen müssen / können.
Also die wirklich krassen Zocker, Sui, Manchurian und so meine ich.
Und wenn diese Stats kommen- bumm, Dungeon weg. Fertig.
Und dann? Dann weinen wir wieder rum weil wir nichts mehr zu tun haben.
Ein prozentualer Bonus dürfte also wirklich angemessener sein. Oder vllt auch irgendwas für die Hydra?
Aber wirklich ein großes Dankeschön für die vielen Ideen die bisher von dir kamen. Gerne mehr, gerne weitere.
__________________
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Arceus für dieses Posting:
  #5  
Alt 04.03.2019, 14:12
Benutzerbild von Davelein
Davelein Davelein ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 86
Standard

Ich finde den Vorschlag insgesamt gut, mit ein paar Punkten die man, wie ich finde, noch etwas nachfeilen sollte.

Zitat:
Zitat von Orambus Beitrag anzeigen
[...] Assassinen würden das Kundschafterartefakt bekommen, [...]
Assassinen sollten wir hier nochmal genauer ansehen: sie können 2 Kriegerwaffen tragen. Hier muss man sich also wie bei den Edelsteinen was überlegen.

Zitat:
Zitat von Orambus Beitrag anzeigen
- bei Aufstieg des jeweiligen Attributs -> + 100 auf das jeweilige Attribut
- Zusatz: vollständig gelevelte Attribute (Stufe 100) geben jeweils 1% Bonus auf den Waffenschaden
[...]
Gesamtzeit = grob 9 Tage / Attribut als normaler Pilzer (NonPilzer werden länger brauchen)
vorausgesetzt man schafft jeden Tag 10.000 Macht

[...] ([...] ich denke, innerhalb der errechneten Gesamtzeit wechselt man schonmal seine Waffe...)
Man könnte hier die Artefakte mit der Charakter Stufe skalieren lassen. Wenn man es freigespielt hat (Level 200) kann man vielleicht nur 30 mal das Attribut steigern, aber alle 2 Charakter Stufen erhöht sich dieser um 1 oder so (Fest im Artefakt gespeichert, ein altes Artefakt wird also nicht nachträglich besser). Da besteht dann natürlich das Problem, dass man den 1% Bonus immer später bekommt, je höher das Artefaktlevel ist. Ich halte den 1% Bonus für etwas Overkill und er sorgt für eine Problematik zu der ich folgend komme.

Zitat:
Zitat von Orambus Beitrag anzeigen
Gesamtzeit = grob 9 Tage / Attribut als normaler Pilzer (NonPilzer werden länger brauchen)
vorausgesetzt man schafft jeden Tag 10.000 Macht
Wenn ich mal die Waffe wechseln will, muss ich die alte eine Weile behalten bis ich genug Macht angesammelt habe, um die neue zu skillen - oder ich spare die Macht vorher an, sofern entsprechend möglich(?).
Wenn ich dann noch alle Attribute auf Max gelevelt habe, kommt noch der 5% Schaden-Bonus drauf, dass ich die Waffe da vorzeitig wechsel muss das Upgrade schon sehr deutlich sein.

Zitat:
Zitat von Orambus Beitrag anzeigen
- Artefakte einer andereren Klasse (für die Begleiter) können parallel freigeschaltet werden, sobald man in der Arena eine gewisse Menge der Spieler besiegt hat (kein Faustkampf!), die die gewünschte Klasse haben (100 besiegte Magier-Spieler schalten Magier-Artefakt frei)

-> Klassenfremde Artefakte können, sobald freigeschaltet, nur einmal gefunden werden
(Krieger können nur max. ein Magierartefakt und Kundschafterartefakt gleichzeitig finden bzw. besitzen und aktiv haben)
-> verkauft (0 Gold) oder spendet (0 Aura) man ein klassenfremdes Artefakt oder eine solche
Artefaktwaffe, muss man zur erneuten Freischaltung wieder Spieler der entsprechenden Klassen besiegen
[...]
Gesamtzeit daher für ALLE Attribute für alle vier Artefakte (Spielcharakter + drei Begleiter): 6 Monate / Pilzer
Ich finde die Unterteilung der Artefakte macht das ganze komplizierter, als es wirklich Spieltiefe bietet. Ich würde vorschlagen die Artefakte noch genauer voneinander zu unterscheiden (in ihrer Funktion), oder generell nur eines zu implementieren.
__________________
Können ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird!

Geändert von Davelein (04.03.2019 um 17:54 Uhr) Grund: Fehler korrigiert und Beitrag gekürzt
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Davelein für dieses Posting:
  #6  
Alt 04.03.2019, 19:34
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard

Hallo,

erstmal @ alle Vorposter

vielen Dank für euer Feedback (und den gelieferten Int-Wert, hat geholfen ^^)!
Nach Überlegung habe ich erkannt, dass + 10.000 auf alles so früh zu viel wäre.
Der Content, gerade in den frühen Stufen (D13 bspw, oder der Turm, oder
Portal) wäre wohl im Nu durch. Zumindest mit diesem Bonus.

Dazu möchte ich es nicht wirklich kommen lassen und habe beschlossen, das Ganze wie
folgt zu gestalten / umzuändern (wird dann im Hauptpost editiert werden, dauert nochn bissl ^^):

Aktuell: Attributboni -> +10.000 auf jeweiliges Attribut (+100 pro Stufe)


Nach Änderung:

- Attributboni steigen nach erreichen bestimmter Stufen, ähnlich wie Edelsteine (jedoch in 50er Schritte)

Ab Stufe XXX - Attributbonus pro Attributstufe, in Klammern: Gesamtmenge nach max. Stufe 100

200 - + 20 / Stufe (+ 2.000)

250 - + 30 / Stufe (+ 3.000)

300 - + 40 / Stufe (+ 4.000)

350 - + 50 / Stufe (+ 5.000)

400 - + 60 / Stufe (+ 6.000)

450 - + 80 / Stufe (+ 8.000)

500 - + 100 / Stufe (+ 10.000)

550 - + 125 / Stufe (+ 12.500)

600 - + 150 / Stufe (+ 15.000)


Dadurch ist es umso sinnvoller irgendwann mal seine Waffe zu wechseln, wenn man beispielsweise für das Artefakt
höhere Boni möchte.

Um die Geduld der Spieler mehr zu fordern, könnte man dies auch in 100er-Schritten
machen und nicht in 50er.



Was die Hydra angeht: die werde ich erstmal noch nicht anrühren, ist noch zu früh in meinen Augen. ^^



Anbei noch ein paar Überlegungen, die mir (Dank Davelein ) beim Lesen des Feedbacks gekommen sind. Einfach
auf den Spoiler klicken:






@ Arceus

Klingt so, würden wir alle sofort in Tränen ausbrechen, nur weil wir dann warten müssten, bis
Playa einen neuen Dungeon liefert. Ich wage es zu bezweifeln. Bevor es soweit kommt, schiebt Playa
bestimmt einen (viel härteren) Dungeon nach.
Daher rechne ich dieses - spätestens nächstes Jahr - mit einem neuen Solo-Dungeon. Vermutlich
wieder 20 - oder diesmal mehr, wenns die Vorlage zulässt? - mit welcher
Thematik auch immer.

Das Dankeschön nehme ich gerne an - und es werden sicherlich mehr kommen. Der nächste is ja schon in Bearbeitung (oder demnächst: die nächsten)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Orambus für das Posting:
  #7  
Alt 04.03.2019, 20:03
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 442
Standard

Grundsätzlich gefällt auch mir die Idee, am Bonus sollte man aber meiner Meinung nach noch etwas feilen.


Ich habe mir mal die Mühe gemacht, auszurechnen, wie viel Prozent die vorgeschlagenen Boni der verschiedenen Stufen auf die tatsächlichen Attributspunkte bringen. Ich habe dafür mal der Einfachkeit halber nur den Int-Wert verschiedener Magier betrachtet.

Folgende Ergebnisse:

Magier Stufe 205: 7,7k Int. Vorgeschlagener Bonus: 2k --> +26%
Magier Stufe 301: 14,3k Int. Vorgeschlagener Bonus: 3k --> +21%
Magier Stufe 404: 31,0k Int. Vorgeschlagener Bonus: 5k --> +16,1%
Magier Stufe 504: 118,4k Int. Vorgeschlagener Bonus: 9k --> +7,6%

Allgemein bin ich der Meinung, dass a) die verschiedenen Stufen in etwa gleichstark profitieren sollten und b) der Bonus auf den tatsächlichen Wert 5% nicht ernsthaft übersteigen sollte, da ich das Feature sonst für zu stark halte.

Mein Vorschlag für die maximalen Boni (wenn man es nicht einfach direkt prozentual regelt) wäre daher:

Stufe 200: +400 (+5,2%)
Stufe 300: +750 (+5,2%)
Stufe 400: +1500 (+4,8%)
Stufe 500: +6000 (+5,1%)
Stufe 600: +15000

In Klammern die Prozentzahlen, die es damit an Bonus für meine obigen Beispiele geben würde.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu DenMurmel für dieses Posting:
  #8  
Alt 05.03.2019, 08:42
Tori74 Tori74 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 6
Standard

Hallo an alle Mitstreiter!

Ich bin dagegen aus folgenden Gründen.
Es gibt Spieler die zocken ihren Char auf Level 300 in unter vier Monaten und kloppen dabei massig Dungeons. Und dann sollen die Waffen und Attribute ab Level 200 noch stärker werden? Wozu? Damit man noch schneller levelt?
Mir erscheint es auch etwas kompliziert, mit Artefakte die mit Macht gelevelt werden um Waffen zu verbessern. Dafür haben wir eine Edelsteinmine und Edelsteine. Level deine Mine, schürfe ein paar gute Steine und setze sie in deine Waffen ein und schon hast du denselben Effekt.
Alternativ würde ich eher vorschlagen, dass der Schmied einen zweiten Slot in Waffen schmieden kann. Dann können weitere Steine eingesetzt werden. Das aber auch nur oberen Levelbereich, weil da die Dungeons echt knackig werden.
Trotzdem danke für deinen Vorschlag, denn es nicht leicht sich etwas Neues einfallen zu lassen.

MfG
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Tori74 für dieses Posting:
  #9  
Alt 05.03.2019, 12:37
Benutzerbild von Stiefelkotzer
Stiefelkotzer Stiefelkotzer ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Tori74 Beitrag anzeigen
Es gibt Spieler die zocken ihren Char auf Level 300 in unter vier Monaten und kloppen dabei massig Dungeons. Und dann sollen die Waffen und Attribute ab Level 200 noch stärker werden? Wozu? Damit man noch schneller levelt?
Nunja, das es "schon" ab 200 etwas bringen soll, ist einfach der Tatsache geschuldet, dass man nicht wirklich Content einfügen kann bzw. möchte, der nur lategame ist.
Zumindest wird es nicht gemacht, siehe Festung, Pets, Schmied, die letzten Dungeons, den Wirbelwind und so weiter. Man möchte halt auch was für Leute machen, die free2play durchs Spiel gehen.
All das kann man aber wie gesagt schon etwas abfangen, indem man die Boni (wie vorgeschlagen) im 'low' Level Bereich abflacht. Zur Not -wenn immer noch zu stark- kann man das auch noch weiter einstampfen... dann findet man die Steine eben nur, bekommt Miniboni und farmt schonmal Macht für 300+, 350+ oder 400+.


Das was meines Erachtens gut ist, ist das es eben nicht wirklich kompliziert ist.
Die Steine hat man irgendwann, die Macht farmt man, so oder so. (wer sich anstrengen will, kann das mit Extra Arenakämpfen machen, sogar ohne Pilze, aber auch normale Alu füllt die Machtleiste, man muss also nichts groß umstellen, derjenige, der 320 spielt und 50 Arenakämpfe am Tag gewinnt, hat den Stein halt ein paar Monate eher auf Maximum.)


/Insg. positiv, find ich sehr nett, danke für die Idee.
Über die Bonihöhe kann man streiten. Man könnte sich sogar noch andere Boni ausdenken, aber das muss nat. nicht sein.^^
__________________
No one here gets out alive
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Stiefelkotzer für dieses Posting:
  #10  
Alt 05.03.2019, 12:39
GruselDusel GruselDusel ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 105
Standard

Hallo,

ich mach schon mal einen Post auf in dem ich darüber Meckere das nicht genug Content da ist.

Spaß beiseite: Dagegen. Es ist jetzt schon 'langweilig' ab 400+. Ich wüsste nicht was tun, denn mit den Vorgeschlagenen Änderungen hätte ich die Dungeons wohl alle schon gelegt.

lg,
Mali
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
artefakte, artefaktwaffe, attribut-boni, waffen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'