Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Ideen & Vorschläge

Hinweis

Ideen & Vorschläge Teilt uns Eure Idee für S&F mit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2019, 20:24
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard Gildencontent: die Zitadelle

WICHTIG: im Titel steht zwar noch "Dämonenschwert", dieses Feature wurde aber wieder entfernt.
Dessen Besonderheit der Zeit (Zähler, Reset...) wurde in veränderter Form von der Zitadelle übernommen!



Ein dämonisches Hallo liebe Helden!

Es ist soweit - mit Freude präsentiere ich euch endlich
meinen besonderen Gildencontent-Vorschlag! (Dachte schon, der Moment würde nie kommen )

Und wisst ihr, was auch cool ist, weil es so super zusammenpasst?
Das Dämonenportal-Update feiert dieses Jahr (Juli) sein 5-Jähriges!

Warum das zusammenpasst? Nun, findet es selbst heraus mit...


Die Zitadelle

Freischaltung

- Stufe 198 und mindestens 24 Stunden Gildenmitglied



Beschreibung

- Gildenmitglieder mit geforderter Stufe können den fünften, neuen
Reiter Zitadelle anklicken und gelangen zu einem neuen Bereich
-> rechts ist die Zitadelle/Gegnerbild (mit Namen und Stufe), darunter
der Angriffsbutton, links befindet sich ein Zähler "3 Tage verbleiben", zwischen dem Bild des
Bosses und des Zählers
stehen die aktuelle Ebenenzahl der Zitadelle und der entsprechende Bosstext

- 50 Bosse (5 Flügel mit jeh 10 Bossen), ein Geschenk für Fans von World of Warcraft (man erinnere sich, dass S&F hauptsächlich eine WoW-Parodie ist...)
Anmerkung: bzgl. der unteren Gegnerauflistung gibts einige kleinere Änderungen, mehr dazu s. unten (Extras)



Ablauf/Besonderheit

- Täglich ein Versuch gegen den Boss in der Zitadelle
-> ein nicht geschaffter Boss in der Zitadelle tritt um 0 Uhr wieder mit voller Lebenskraft an

Anmerkung: Der verursachte Schaden am Gegner gilt für alle!
(wie bei Gildenpet/Gildenportal)

- Zähler: zu Beginn zählt der Zähler von drei runter, ist die Zeit abgelaufen
folgt ein Reset des aktuellen Flügels (Zähler zählt immer um 0 Uhr herunter)
-> Beispiel: erfolgt beim 5. Gegner im 2. Flügel der Reset, so fängt die Gilde
wieder beim 1. Gegner im 2. Flügel an
Achtung: je mehr Flügel ihr meistert, desto kürzer wird immer die Zeit bis
zum Reset!

Zeiten:
1. & 2. Flügel - Reset nach 3 Tagen
3. & 4. Flügel - Reset nach 2 Tagen
5. Flügel - Reset nach 1 Tag


- Grüner Haken bei Zitadelle, sobald alle 50 Bosse gelegt sind (Content gilt dann als geschafft)



Belohnung

- pro geschaffte Ebene erhöht sich die erhaltene Erfahrung für gewonnene Gildenkämpfe um 4% (max. also 200%)



Überlegungen





Sodele, ihr seid nun am Ende angekommen.
Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Gildenvorschlag überzeugen.
War nicht einfach, da es nochmal was anderes ist, sich etwas für die Gilde auszudenken.
Ich bin stolz auf mich, es durchgezogen zu haben. (Hat ja auch sehr viel Zeit in Anspruch genommen )


Folgend kommen nun die Extras.


Mit dämonischen Grüßen, euer Orambus!

Psst: sollte es so klappen, wie ich es mir vorstelle, so wird dieses Jahr noch das ein oder andere von mir kommen...!


Kleines Changelog

Kleine Änderung vom 26.6.19



----------------------------------------------------------------------

Extras

Willkommen bei den Extras! Bevor es losgeht, hier in drei kurzen Stichpunkten die oben angesprochenen Änderungen:
- Klasse in steht abgekürzt nun neben den Bossnamen (Kr = Krieger, Km = Kampfmagier, Ku = Kundschafter usw.)
- Bestimmte Bosse: Leben & Hauptattribut weggelassen, spart gut Platz (in meinem Dokument stehen weiterhin die weggelassenen Werte, Perfektionist halt )
- Wissenswert: in Klammern stehen die Namen der Originale (für die, die sich dafür interessieren, wer
aufs Korn genommen wurde)


1. Flügel





2. Flügel





3. Flügel





4. Flügel





5. Flügel


Geändert von Orambus (28.06.2019 um 13:10 Uhr) Grund: Änderungen vom 26.06. hinzugefügt + allg. kleine Textänderungen
Mit Zitat antworten
Die folgenden 16 User sagen "Danke" zu Orambus für dieses Posting:
  #2  
Alt 24.06.2019, 20:51
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 439
Standard

Ein meiner Meinung nach in weiten Bereichen gelungener Vorschlag.

Ich würde allerdings definitiv die von dir bereits erwähnten Check Points einbauen, da ich es doch für ein wenig deprimierend halte, immer komplett neu beginnen zu müssen.

Was ich für kritisch halte (vermutlich kommt jetzt genau der Punkt, den du im Chat befürchtet hattest) ist, dass die stärke des Schwertes nicht resettet werden soll.
Denn: Wenn man das Schwert einmal nicht besiegt hat, wird man es vermutlich auch beim nächsten mal nicht schaffen. Und falls doch, hat man keine Angriffe für die Zitadelle übrig. Außerdem würde das Schwert dadurch ja noch stärker. Das wird auf Dauer unweigerlich darauf hinauslaufen, dass man alle drei Tage resettet wird und keinen Fortschritt mehr erzielen kann.
__________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu DenMurmel für dieses Posting:
  #3  
Alt 26.06.2019, 10:23
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard

Hallo,

Danke für das bisherige Feedback. (auch das Feedback per Pn oder ingame)

Ich habe mir nochmal Gedanken um die Zitadelle gemacht und plane, dass dann demnächst wie folgt zu übernehmen:




Sooo, hoffe, damit sind nun einige mehr zufrieden. Durch diese Änderung muss man nicht mehr groß taktisch
überlegen, was man nun am besten angreift, sondern es zählt jetzt, wie immer auch, Aktivität und Ausdauer.
Glaub, mehr muss da jetzt groß auch nicht geändert werden...?
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Orambus für dieses Posting:
  #4  
Alt 26.06.2019, 10:49
Benutzerbild von viper1978
viper1978 viper1978 ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 07.09.2010
Gilde: S1 - Ritter des Anduril
Beiträge: 347
Standard

Eigentlich schade, dass der taktische Aspekt für diese Version wegfällt. Hatte mir da was feines ausgearbeitet ... aber sei's drum

Bin mir unsicher, ob die Resetzeit in der Form sinnvoll ist. Rein vom Gefühl wäre es vielleicht besser, es genau umgekehrt zu machen aber dafür die Gegnerstats noch etwas zu erhöhen.

Entweder habe ich es überlesenoder wie ist das Gegnerverhalten nach einem Bezwingen? Kommt man dann direkt zum nächsten Gegner oder ist dann Schluss für den Tag für die gesamte Gilde?
__________________

Das Original von S1
Ritter des Anduril ... ein fester Bestandteil in den S1 TOP-Gilden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2019, 13:04
Orambus Orambus ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 22.12.2012
Gilde: Die wilden Alten (S1, wers wissen will :D)
Beiträge: 165
Standard

Hallo, hab grad Zeit zum Antworten, die nutze ich mal.

@viper1978

Das mitm Schwert/taktischer Aspekt ist so eine Sache.
Aus meiner Sicht brauchts aktuell nicht wirklich das Schwert, da es sogesehen
doch nichts bringt und einfach nur da wäre und ggf. von Gilden - die zum Beispiel nicht
groß und lange überlegen wollen - ignoriert
werden würde. Zumindest bringt es nichts Nennenswertes.
Die Sache "1 Tag zusätzlich, wenn man das Schwert bezwingt" kann man weglassen und für
was anderes war das Schwert genau betrachtet auch nicht da...
Und angenommen, es gäbe immer EP/Gold wenn man das Schwert besiegt, so würden
viele das Feature mit Sicherheit nicht beenden (wollen), weil sonst gäbs ja keine EP/Gold
mehr. Man müsste theoretisch dann irgendwie eine Endlossache drauß machen und das war nie in meinem
Interesse und nie der Sinn des Gesamten.

Für Änderungsvorschläge bzgl. Dämonenschwert bin ich jedoch weiterhin offen.
Aber bis dahin bleibts erstmal draußen.


Die Sache mitm Reset an sich möchte ich weiterhin beibehalten. Es hebt die Zitadelle von den anderen
Dungeons ab.
Was die Erhöhung der Werte betrifft, so bin ich da ein wenig unsicher.
Ursprünglich hatten die Gegner weit höhere Werte. (Endboss über 600k...)
Man sollte es aber auch nicht übertreiben.
Die 100 Milliarden Leben wurden bewusst nicht überschritten.


Und zum letzten Absatz: besiegt man einen Gegner, gelangt man direkt zum nächsten -> ist wie beim Gildenportal.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Orambus für das Posting:
Antwort

Stichworte
gilde, gildenkämpfe, gildenpet, gildenportal, levelcap

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'