Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Fragen & Antworten

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2016, 00:54
nightlife nightlife ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 111
Standard Pet-PvP. vorwiegend viel stärkere Gegner

Hi,



es ist schon etwas ärgerlich wenn schon 3 Tage infolge von den 5 Gegnern die einem angeboten werden, 3 sehr sehr viel stärker sind als man selbst.

Gegner 4 Pets, Gesamtstärke 52
Gegner 4 Pets, Gesamtstärke 45
Gegner 3 Pets, Gesamtstärke 32

Gestern und vorgestern war es ähnlich.

Meine Gesamtstärken, 10, 8, 7, 15, 9


Wer dabei den kürzeren zieht, dürfte nicht schwer zu erraten sein. Natürlich kann das vorkommen aber es ist ärgerlich wenn das schon mehrere Tage in Folge passiert. Mal sehen was die nächsten Tage so bringen.
  #2  
Alt 02.11.2016, 06:34
Benutzerbild von Fjölnir Brikson
Fjölnir Brikson Fjölnir Brikson ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 10.08.2016
Beiträge: 20
Standard

Guten Morgen nightlife,

ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das normal ist. Erst nach ein paar Wochen spalten sich die unteren Plätze und die hochstufigen setzen sich von den anderen ab.

Hab Geduld und mach weiter!

Ähnliche Diskussionen hab es schon vermehrt im Forum.
__________________
Durch mich fließt das Blut meiner Ahnen. Ich bin ihre Stimme und ihr Wille. Gebt mir die Kraft das Böse aus dieser Welt zu verbannen und meine Rache wie ein Gewitter auf meine Feinde niederschlagen zu lassen!

  #3  
Alt 02.11.2016, 22:17
nightlife nightlife ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Fjölnir Brikson Beitrag anzeigen
Erst nach ein paar Wochen spalten sich die unteren Plätze und die hochstufigen setzen sich von den anderen ab.

Man könnte meinen nach fast 7 Monaten müsste das schon der Fall sein. Pet-Rang 3000+ ist doch schon sehr weit unten, oder muss man sich noch weiter runter prügeln lassen?

Wenn man nur 100 ALU spielt, bekommt man eh schon viel weniger Früchte in den Missionen, und bei solchen PvP-Gegnern kann man es auch gleich sein lassen.
  #4  
Alt 02.11.2016, 22:27
Zambrano Zambrano ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 06.05.2015
Beiträge: 696
Standard

Naja, deinen Pet-Leveln zufolge spielst Du sicher noch keine 7 Monate aktiv im Pet-PvP...
Du wirst immer wieder in Situationen kommen, wo Dir Deine Gegner Übermächtig vorkommen,
oder total Unterlegen.

Spiel mal ein paar Wochen/Monate, dann bist auch Du im Gebiet mehr oder weniger Deiner
Stärke entsprechend.
Denn wenn Du mit deinen Levels der Pets solche Gegner angeboten bekommst, dann bist
Du eindeutig viel zu hoch in der Ehrenhalle platziert.
__________________
Chrome Version 63.0.3239.84 (Offizieller Build) (64-Bit)
Java 9.0.1; Build 9.0.1+11 amd64
Flash 28.0.0.126
Win10 Home
Name: Thrasil (S4) / AnanasMeister (S5 + S6)
Klasse: Magier / Krieger / Kundi
Sprache: Deutsch
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Zambrano für dieses Posting:
  #5  
Alt 03.11.2016, 01:07
nightlife nightlife ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Zambrano Beitrag anzeigen
Naja, deinen Pet-Leveln zufolge spielst Du sicher noch keine 7 Monate aktiv im Pet-PvP...
Das habe ich auch nicht behauptet, was ich meinte ist folgendes: In den 7 Monaten hätte sich das Ranking doch schon etwas einpendeln müssen. Müsste ich als "Pet-Anfänger" nicht vorwiegend gleich stärkere Spieler als Gegner bekommen? Sich jetzt wochenlang durch viel zu stärkere Gegner runterprüglen zu müssen ist schon blöd.

Der erste Gegner heute war wieder über 30 stark, der zweite 27, bei den nächsten 3 wird es nicht anders sein. Mir geht es überhaupt nicht um die Rangliste, die ist mir völlig egal, auch mit Rang 10.000 wär ich zufrieden, mir geht es um die Früchte, den ich möchte auch vorrankommen mit den Pets. Wie gesagt, mit nur 100 ALU, ist die Ausbäute an Früchten überschaubar.


Zitat:
Zitat von Zambrano Beitrag anzeigen
Spiel mal ein paar Wochen/Monate, dann bist auch Du im Gebiet mehr oder weniger Deiner
Stärke entsprechend.
Das ist mir schon aufgefallen, wie gesagt, ich muss mich also noch viele Wochen von stärkeren Spielern runterprügeln lassen und dadurch erstmal auf viele Früchte verzichten, damit ich dann irgendwann auf den grünen Zweig komme.. die Betonung liegt auf irgendwann, denn man kann sich die Gegner ja nicht aussuchen. Natürlich möchte man nicht wieder die selben Verhältnisse schaffen wie bei der Festung, wo man sich die Gegner schön aussuchen kann, ich verstehe das aber so ist es auch nicht grad ideal. Ich werde das natürlich weiter beobachten und sehen wie sich das die nächsten Tage ändert, oder ob sich was ändert - was die Gegner angeht.

Geändert von nightlife (03.11.2016 um 01:16 Uhr)
  #6  
Alt 03.11.2016, 09:40
Benutzerbild von DaddyCool
DaddyCool DaddyCool ist offline
Assassine
 
Registriert seit: 31.07.2010
Gilde: s5: Die Ultimative Gilde; s4: Background Strippers
Beiträge: 2.273
Standard

Die Festungkämpfe sind da schon ziemlich speziell was die Ehrenhalle und Gegner angeht. Damit lässt sich nichts vergleichen, zumal dort die Bewegungen nur minimal sind, da es nur um einen Punkt geht, nur aufwärts und auch nur, wenn ein Angriff erfolgreich ist.

Die Petkämpfe vergleich mal lieber mit dem normalen PvP der Chars. Wie dort gewinnst und verlierst du auch Rangpunkte, wenn du angegriffen wirst. Schau dir den Kampfordner in der Post an. Die siehst du nur dort. Wäre natürlich toll, wenn du oft das Ziel anderer bist und diese Verteidigungen verlieren würdest. Das haut dich ziemlich schnell in der Ehrenhalle runter und steigert deine Wahrscheinlichkeit einfachere Gegner zu bekommen.
Bei dir ist wahrscheinlich andersrum, aber spätestens mit dem Wechsel auf ein zweites Pet bei einem Level 50-100 werden die Angriffe unkalkulierbarer.
Aber das ist alles schon in x Beiträgen durchgekaut. Es existieren auch Vorschläge die Kampfberichte etsprechend Festung in -angriff und -abwehr umzubenennen und auch die abgehakten Petkämpfe in rot/grün für verloren/gewonnen zu ändern um es übersichtlicher zu machen. Gibts aber noch nicht,

daher notier dir die Ergebnisse der Petkämpfe über 2 Wochen. Wenn du nicht ganz oben in der Nahrungskette stehst ist es völlig normal "nur" 2 bis 3 Petkämpfe zu gewinnen, auch mal 1 oder 4 und selten 0 oder 5 ... inklusive der Verteidigungen läuft es jedenfalls logischerweise auf 2,5 hinaus.

Die Levelsumme sagt übrigens nur selten etwas über die Stärke aus. Ich gewinne auch oft gegen andere, auch wenn diese 100 Punkte mehr haben.
__________________
"Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)
(s5) "Die Ultimative Gilde" & (s4) "Strippin Hobbitz"
für Abenteuer- und Angriffslustige Spieler
sowie (s1) Phoenix, (s7) Drachenhöhle, (rtl2) Dark Alliance, (s21) The Sanctuary, (s36) LeadersUnion, (w1) Made in Germany
Folgende User bedankten sich bei DaddyCool für das Posting:
  #7  
Alt 03.11.2016, 14:14
Benutzerbild von Aglaia
Aglaia Aglaia ist offline
Shakes Pferd
 
Registriert seit: 17.08.2012
Gilde: s19/s36 - Elwedritsche & w27 - die wilde Gilde
Beiträge: 1.035
Standard

Zitat:
Zitat von Zambrano Beitrag anzeigen
...Denn wenn Du mit deinen Levels der Pets solche Gegner angeboten bekommst, dann bist
Du eindeutig viel zu hoch in der Ehrenhalle platziert.
Eine andere Möglichkeit wäre natürlich auch, dass die anderen quasi zu tief in der Ehrenhalle platziert sind. Spieler mit stärkeren Pets können zum einen bedingt dadurch, dass sie selbst keine Pet-PvP machen und/oder schlichtweg inzwischen inaktiv sind, an einer "falschen" Stelle in der EH stehen.

Somit treffen Pet-Anfänger natürlich auch auf solche Spieler und müssen diese erst einmal überwinden. In der Heldenehrenhalle trifft ein Neueinsteiger ja auch auf inaktive Chars, die vom Level deutlich höher sind. Doch diese sind einfacher zu besiegen, da bei diesen z.B. die Tränke ausgelaufen sind und somit - trotz des höheren Levels - schwächer sind. Bei den Pets gibt es aber keine Tränke, hier zählt einzig die jeweilige Stufe.

Ergo kann man diese nur überwinden, indem man seine eigenen Pets fleißig füttert und diese irgendwann eine höhere Stufe haben.
__________________
>> Wenn ihr nicht über euch lachen könnt, sagt Bescheid, dann mach ich das. <<
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Aglaia für dieses Posting:
  #8  
Alt 03.11.2016, 20:52
nightlife nightlife ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von Aglaia Beitrag anzeigen
Ergo kann man diese nur überwinden, indem man seine eigenen Pets fleißig füttert und diese irgendwann eine höhere Stufe haben.

Das ist mir schon klar, natürlich kann man nur so vorrankommen, aber - kann sein das ich mich wiederhole - wenn man nur 100 ALU spielt, ist das auch ein riesen Hindernis, neben den 3-4 PvP Gegnerm täglich die man nicht besiegen kann. Wie viel Früchte bekomme ich dann täglich? Wenn ich glück habe 3 und bei einem Sieg in eins der Habitate, kommt eine Frucht dazu, that's it.

Wenn ich dann lese wie sich gewisse "heros" in "Iteen und Vorschläge" damit brüsten schon fast alle Pets bekomme haben und ihnen jetzt schon langweilig ist, muss ich schon ziemlich schmunzeln. Bei 300 ALU und vielleicht ohne jedes mal 1 Std. warten zu müssen, ist das keine Heldentat und nichts womit man "braggen" sollte. Naja.

Aber wem erzähle ich das? Wenn ich nur 100 ALU am Tag spiele und nicht mehr, ist das mein Problem, schon klar.
  #9  
Alt 03.11.2016, 21:07
shawnee shawnee ist offline
Fidgets Greif
 
Registriert seit: 10.02.2015
Gilde: Gallifrey
Beiträge: 796
Standard

Also ich habe auf w1 ein 120 Alu Char. Mein Empfinden ist, dass es am Anfang recht harzig war, dann besser wurde und beim Umstieg auf die nächsten Pets wieder etwas harzt. Trotz der weniger Früchte bin ich inzwischen bei ca. 15 freigespielten Pets pro Element. Es geht langsamer, aber die 320 Alu musst du auch erstmal jeden Tag durchkloppen und das ist nicht ohne.
__________________
Es hört doch jeder nur, was er versteht.

J.W. v. Goethe

--------
Folgende User bedankten sich bei shawnee für das Posting:
  #10  
Alt 04.11.2016, 10:20
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 82
Standard

Zitat:
Zitat von shawnee Beitrag anzeigen
Also ich habe auf w1 ein 120 Alu Char. Mein Empfinden ist, dass es am Anfang recht harzig war, dann besser wurde und beim Umstieg auf die nächsten Pets wieder etwas harzt. Trotz der weniger Früchte bin ich inzwischen bei ca. 15 freigespielten Pets pro Element. Es geht langsamer, aber die 320 Alu musst du auch erstmal jeden Tag durchkloppen und das ist nicht ohne.
ging / geht mir ganz genauso, ebenfalls 120 alu w1. ich hab überall mindestens 16 pets freigespielt, hab aber zum Teil auch alles andere als optimal gefüttert und sicher 1-2 pets "zuviel" gespielt.
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'