Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Strategien & Taktiken > Zahlen & Statistiken

Hinweis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 13.04.2011, 00:25
Benutzerbild von DaddyCool
DaddyCool DaddyCool ist offline
Assassine
 
Registriert seit: 31.07.2010
Gilde: s5: Die Ultimative Gilde; s4: Background Strippers
Beiträge: 2.275
Standard

Ja. Vorausgesetzt, dass du jeden Tag die ALU komplett verspielst.

Die 50%-Drachen-Greif-Variante benötigt dann auch real weniger Zeit, als 30% + Bier.
__________________
"Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)
(s1) "Phoenix" & (s5) "Die Ultimative Gilde" & (s4) "Strippin Hobbitz"
für Abenteuer- und Angriffslustige Spieler
(s7) Drachenhöhle, (rtl2) Dark Alliance, (s21) The Sanctuary, (s36) Elysium, (w1) Made in Germany
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.04.2011, 07:17
Benutzerbild von Petra Silie
Petra Silie Petra Silie ist offline
Bob
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 2.787
Standard

Zitat:
Zitat von DaddyCool Beitrag anzeigen
Ja. Vorausgesetzt, dass du jeden Tag die ALU komplett verspielst.
Das ist dabei der wichtigste Punkt. Wer sich jeden Tag die Zeit nehmen kann um die gut 2 Stunden aufzubringen, der fährt mit einem Drachen etwas besser. Wer allerdings schon vorher weiss, dass einem das Privatleben wahrscheinlich dann und wann daran hindert wird oder man auch sonst sich ungern "verpflichtet", der wird mit dem 30% Tierchen mehr Freude haben.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.04.2011, 21:40
fighteronfire fighteronfire ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 6
Standard

Kann mir jemand sagen, wieviel % meine chance beträgt, einen Pilz zu finden?
ohne reittier und mit 10% 20% 30% und 50%


thx
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.04.2011, 22:04
Benutzerbild von Petra Silie
Petra Silie Petra Silie ist offline
Bob
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 2.787
Standard

~ 8% ohne
~ 5% mit Greif

Und der Rest irgendwo dazwischen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.04.2011, 22:05
Joshua
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ohne Mount ~ 10% á Quest.
10% Mount ~ 9% á Quest.
20% Mount ~ 8% á Quest.
30% Mount ~ 7% á Quest.
50% Mount ~ 5% á Quest.

PS: Ich dachte immer, es sei diese Regelung^^"
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.04.2011, 22:09
fighteronfire fighteronfire ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 6
Standard

klingt auf jedenfall logisch
thx
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.05.2011, 19:17
Dral Dral ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 9
Standard

Krasse Rechnungen hier.

Ich habe mir zwar 90% durchgelesen, aber mitunter nur 10% kapiert, daher entschuldigt bitte, falls meine Frage früher schon beantwortet wurde.

Dass sich das 50% Mount eher lohnt als das 30% Mount wurde ja ausreichend erläutert. Wie hier schon geschrieben wurde, lohnt sich das Extra-Alu-Bier auch ausschließlich beim 50% Mount. Die Frage, die mich bewegt ist folgende:

Sagen wir mal, wir haben 100 Pilze zur Verfügung. Was macht man damit?

a) 4x das 50% Mount kaufen
b) 1x das 50% + extra Alu und danach 3x 30% Mount?

Rechnen wir mal:

a) Wir haben bereits ausgerechnet, dass das 50% Mount 2800 Alu in 14 Tagen erbringt.

Das wären bei 4 Mounts(also in 8 Wochen) 4 * 2800 Alu = 11 200 Alu.

b) Zu erst einmal haben wir das 50% Mount = 2800 Alu.
Hinzu kommen 100 Pilze - 25 Pilze für das 50% Mount - 3 Pilze für die 30% Mounts = 72 Pilze.
Diese 72 Pilze wollen wir in Alu investieren. Wir haben also:
20 Alu : 0,5 * 72 Pilze = 2880 Alu zusätzlich
Das bedeutet in den ersten 14 Tagen können wir 2800 Alu + 2880 Alu = 5680 Alu verbraten.
Danach kommen 3 "Mount-Perioden" wo wir nur das 30% Mount haben. Wie bereits früher ausgerechnet bringt ein 30% Mount 2000 Alu pro 14 Tage ein.
Also haben wir bei Methode b) eine gesamt Alu von 5680 + 3* 2000 = 11 680 Alu.

Ich bin mir grad nicht sicher, aber man kann doch 10 Pilze am Tag in Pils investieren, ist das richtig? Wenn ja, dann hätten wir in der 50% Mount-Woche das Maximum noch nicht einmal erreicht. Würden wir noch mehr Pilze spenden, würde das Ergebnis noch deutlicher ausfallen.

Also lohnt es sich solange mit dem 30% Mount zu spielen, bis man um die 160 Pilze zusammen hat. Dann holt man sich ein 50% Mount, verbrät alle Pilze, und das Spiel geht wieder von vorn los.

Sofern ich richtig gerechnet habe, holt man so die Max-Alu raus.

(Bitte korrigiert mich, falls ich daneben liege.)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.05.2011, 17:25
Benutzerbild von Petra Silie
Petra Silie Petra Silie ist offline
Bob
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 2.787
Standard

Du liegst damit fast richtig, leider bedarf jeder Bierverbrauch auch entsprechend mehr Zeit. Und ob das dann den Mehraufwand von einem Tag, verteilt über zwei Wochen, bei weniger als 3% zusätzlicher Ausbeute wirklich lohnt ist dann jedem selber überlassen.

Mit den Greifen solltest du fairerweise auch den "Bonustag" berücksichtigen, sprich du least am ersten Tag zB. um 18 Uhr das Reittier und nutzt ihn nach den zwei Wochen dann noch mal nach Mitternacht. Das kann zwar nicht jeder nutzen, aber wer sich da da die Tage ggf. günstig legen kann gewinnt noch mal eine Menge.

Damit wären wir bei 12.000 Alu (60 Tage à 200 effektiver Alu) beim reinen Greifenleasing versus

3.000 (15 Tage à 200 effektiver Alu mit dem 50% Tier)
+2.880 (72 Bier à 40 effektiver Alu mit dem 50% Tier)
+6.435 (45 Tage à 143 effektiver Alu mit dem 30% Tier)
= 12.315 Alu bei der Mischkombi.

--
Joshuas Zahlen bezüglich der Fundpilze sind nicht belegt, die etwa 8% ohne Reittier und rund 5% mit Greif wurden so von Kotti bestätigt. Was auch die Frage aufwirft ob ein Nichtpilzer nicht bei den Quests grundsätzlich immer die kürzeste Variante wählen sollte und mit den Mehrfunden an Pilzen nicht vielleicht insgesamt sogar besser fährt gegenüber einem Schwerpunkt auf wahlweise Erfahrungs- oder Goldquests, Quests mit guten Gegenständen natürlich aussen vor.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.05.2011, 20:25
Albistein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich als Nichtpilzer, kann (zumindest mit vorübergehendem 30% mount) nur die kürzeste Quest empfehlen.
Finde damit mindestens 2 Pilze am Tag, zeitweise sogar mehr, womit ich mir danach wieder locker den Greifen leisten kann.
Mit viel Glück sogar zweimal hintereinander.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.05.2011, 13:28
Dral Dral ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Albistein Beitrag anzeigen
Ich als Nichtpilzer, kann (zumindest mit vorübergehendem 30% mount) nur die kürzeste Quest empfehlen.
Ich habe das mal 3 Tage lang getestet. Mein Char hat immer nur die kürzesten Quests gemacht und meine Freundin ist auf XP gegangen. Mein Char hat natürlich gegenüber meiner Freundin ziemlich an XP eingebüßt(soweit logisch). Von den Pilzen her hat sie 3 gefunden in 3 Tagen. Ich habe 0 gefunden in 3 Tagen.

Ich weiß 3 Tage reichen für so Experimente nicht aus, da müsste man mal 4 Wochen testen. Aber ganz ehrlich nach den 3 Tagen haben ich schon gar keine Lust mehr noch weiter zu experimentieren.

Ich glaube fast, dass die Entwickler die Dropchancen der Pilze auch auf die Questlänge angepasst haben. So dass also längere Quests höhere Dropchancen haben. Wenn sie es bei den Mounts mit einberechnen, wäre es doch blöd, es bei den Quests nicht zu tun, oder was meint ihr?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'