Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Strategien & Taktiken

Hinweis

Strategien & Taktiken Wie bestreitet Ihr das Game?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 07.08.2018, 11:16
Benutzerbild von BuzzB
BuzzB BuzzB ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Gilde: Raufbolde | Allezkönner | Wächter von Walhall
Beiträge: 420
Standard

Zitat:
Zitat von Feanor2 Beitrag anzeigen
Ganz interessant in dem Zusammenhang, an irgendeinem Punkt bekommen die Ep spieler absolut weniger EP als der Goldspieler, da der Basis-EP Wert ja immer weiter fällt mit steigendem Level.
Genauso bekommen die Goldspieler aber relativ gesehen immer weniger Gold mit höherem Level, da man recht schnell bei 10.000.000 gecapped wird.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07.08.2018, 13:25
Benutzerbild von Feanor2
Feanor2 Feanor2 ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 02.07.2010
Gilde: New Era(W7)
Beiträge: 244
Standard

Korret, stand jetzt (444) ist das bei mir allerdings nur bei 10min der fall, bei 7 1/2 bekomm ich max so 9mio. Das Gold steigt aber auch sehr schnell in den hohen Leveln, nehme an das es für 7 1/2 nicht mehr weit entfernt ist.

Man muss das immer ein bischen relativ betrachten, auch für Goldspieler gibt es hin und wieder quests die insgesamt eindeutig besser sind als die beste Gold/Zeit, wenn das Cap erreicht wird ist das entsprechend öfter der Fall.
Aktuell sind meine 10min Quests mit 10mio Gold aber überwiegend noch gut genug um sie zu nehmen.
__________________
"Fire can be shared without loosing anything from the original Flame - Be Fire my Friend."
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 07.08.2018, 20:37
psyko1301 psyko1301 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 21
Standard

Also ob jetzt Gold oder XP besser sind ist immer schwierig zu sagen. Kommt halt immer drauf an wie effektiv man spielt. Und für nen Vergleich braucht es 2 spieler die in etwa gleich effektiv spielen um da eine vernünftigen vergleich ran zu kommen. Ich bin auf S31 eine XP-Spieler und Spätstarter. Also bis jetzt bin ich ganz gut da voran gekommen. Ich habe da jetzt Level 457 und zu den Top 10 Spielern ist der Abstand mittlerweile nicht mehr so riesig. Man darf nicht vergessen das jedes Level Up Ausdauer bring, mehr Gold bei Kristallen, Questen, Goldmine. Bessere Edelssteine und Ausrüstung.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.08.2018, 10:19
Benutzerbild von Feanor2
Feanor2 Feanor2 ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 02.07.2010
Gilde: New Era(W7)
Beiträge: 244
Standard

Ich verweise da mal auf meinen Post eine Seite weiter hinten, sowas geht in mehrseitigen Threads leider gerne unter.
https://forum.sfgame.de/showpost.php...3&postcount=44

Da gehe ich, unter Bezugnahme auf einen Post wo ich mich mit den Auswirkungen des Levels beschäftige, auf die einzelnen Punkte die du nennst ein und versuche das, was aus dem Bauch heraus schwierig ist, an Zahlen greifbar zu machen. Kritik und Verbesserungsvorschläge gerne gesehen.

Auch ein Vergleich zwischen 2 etwa gleich effektiven Spielern ist dabei.
__________________
"Fire can be shared without loosing anything from the original Flame - Be Fire my Friend."
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 08.08.2018, 14:38
psyko1301 psyko1301 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 21
Standard

Also wenn 2 Spieler ähnlich effektiv spielen bei gleichen Level, macht der XP Spieler 2 Level im Monat mehr.
Dafür macht der Gold Spieler ca. 200 Skillpunkte mehr im Monat.
Von den 200 Skillpunten muss man durch das Level Up was denn an Ausdauer drauf kommt ca. 50 Skillpunkte.
Da bleiben dann erstmal ein vorteil von ca. 100 Skillpunkten im Monat.
Durch die Level Ups gibs aber mehr Gold bei Questen, Stadtwache, Edelsteinen und Goldgrube.
Was auf dauer den Vorteil des Goldquesten langsam schmelzen lässt Spätestens nach 2 Jahren ist der XP Quester wieder im Vorteil.
Zumal denn die Edelsteine und Ausrüstung mehr Skillpunkte bringen als mit niedriegeren Level.
Aber ist am Ende auch die Frage ob man 2 und mehr Jahre am Ball bleibt.
Darum ist es eher wichtig ausdauernd zu spielen als die Frage nach Gold oder XP.
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 08.08.2018, 16:22
Benutzerbild von viper1978
viper1978 viper1978 ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 07.09.2010
Gilde: S1 - Ritter des Anduril
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Zitat von psyko1301 Beitrag anzeigen
Also wenn 2 Spieler ähnlich effektiv spielen bei gleichen Level, macht der XP Spieler 2 Level im Monat mehr.
Dafür macht der Gold Spieler ca. 200 Skillpunkte mehr im Monat.
Von den 200 Skillpunten muss man durch das Level Up was denn an Ausdauer drauf kommt ca. 50 Skillpunkte.
Da bleiben dann erstmal ein vorteil von ca. 100 Skillpunkten im Monat.
Durch die Level Ups gibs aber mehr Gold bei Questen, Stadtwache, Edelsteinen und Goldgrube.
Was auf dauer den Vorteil des Goldquesten langsam schmelzen lässt Spätestens nach 2 Jahren ist der XP Quester wieder im Vorteil.
Zumal denn die Edelsteine und Ausrüstung mehr Skillpunkte bringen als mit niedriegeren Level.
Aber ist am Ende auch die Frage ob man 2 und mehr Jahre am Ball bleibt.
Darum ist es eher wichtig ausdauernd zu spielen als die Frage nach Gold oder XP.
Von welchem Levelbereich redest du? Bei deiner Gegenüberstellung darfst du nicht vergessen, dass sich mit jedem Level XP und Gold bei den bekannten Einnahmequellen ändern. Ich weiß ja nicht, wo du überall spielst, aber wenn ich mir die Ehrenhallen auf verschiedenen Servern anschaue und nur ähnliche/gleiche Spielweisen in Betracht ziehe, dann sind Goldspieler klar vor den XP-Spielern. Und da geht es um Accounts, die nicht nur 2 Jahre so spielen. Bei den Int-Kämpfen kann man dagegen leider nicht richtig vergleichen, da die Spielweisen dort sehr unterschiedlich sind und man dort nur 1x am Tag auf einen anderen Spieler trifft.

Aus meiner Erfahrung heraus tendiere ich eindeutig dazu, dass auf Dauer, zumindest zum aktuellen Spielstand, auf Gold spielen im Spiel mehr bringt.
__________________

Das Original von S1
Ritter des Anduril ... ein fester Bestandteil in den S1 TOP-Gilden
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu viper1978 für dieses Posting:
  #57  
Alt 08.08.2018, 17:23
psyko1301 psyko1301 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 21
Standard

Ich bin auf S31. Und da spiele ich in den Top 20 mit und bin da durchaus als Nervbolzen bekannt und Berüchtigt in der Arena.
Ich bin da seit 3,25 Jahren und S31 existiert seit 4,5 jahren ich bin da kein spieler der ersten Stunde.
Also jemand der da ziemlich aufholen und Gas geben musste um oben mitzuspielen.
Es bin aber der Meinung das wenn man Langfristig spielt man als XP Spieler nen Vorteil hat.
Zumal sich vieles nach dem Level richtet. Vorallem Edelsteine, Ausrüstung, Stadtwache und Goldgrube.
Es ist halt nur die Erfahrung die ich momentan mache.
Ich persönlich halte auf XP spielen für die bessere variante.
Aber eigentlich ist es egal. Da es am ende eh nur auf das Ausdauernde spielen drauf an kommt.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10.08.2018, 14:01
Benutzerbild von Feanor2
Feanor2 Feanor2 ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 02.07.2010
Gilde: New Era(W7)
Beiträge: 244
Standard

Alle meine Überlegungen die ich öffentlich mache, basieren immer ausschließlich auf der Annahme das man 2 und mehr Jahre spielt.

Lajcik und ich spielen sowohl sehr effektiv, als auch ähnlich effektiv will ich meinen,
immerhin ist er der levelhöchste auf w7 (mmn einer der stärksten w-server) und ich der, seit ich auf gold spiele, ehemalige Levelhöchste.

Deine Angabe von 50 Punkten Ausdauer die das Leben pro Lvl wert ist passt ganz gut, wenn ich nach deinen Angaben davon ausgehe das du höher als 443 bist,
dann sind es eher noch ein paar Punkte mehr (nachzuvollziehen hier da hab ich auch ausgerechnet was die anderen Dinge ungefähr bringen die man pro Lvl bekommt)

Ich stimme dir aber zu, mein Gefühl ist, dass man keinen klaren Schwarz/Weis cut ziehen kann, ab wann man dann für ewig auf Gold weiter spielt (leider bisher nur ein Gefühl),
sondern es durchaus Sinn machen dürfte irgendwann wenn der Levelvorsprung weit angewachsen ist wieder eine Zeit lang zurück zu wechseln.
So das es dann eher ein hin und her währe. In den zurück auf EP Phasen bekommt man dann entsprechend zwar etwas weniger Gold als die EP-Spieler, aber dafür mehr EP

Die oft getroffene Aussage das man nicht genau sagen könnte, was denn nun wann besser ist, halte ich aber unbedingt für falsch, es ist nur schwer zu berechnen,
da es einiges an Faktoren zu bedenken gilt.
Eben das zu tun ist aber aktuell mein Ziel, ich hoffe es steigen dabei im Laufe der Zeit Leute ein, die es auch gerne ein für alle mal fest machen wollen.
(Bis dann das nächste beeinflussende Update kommt, aber das muss man dann ja nurnoch einbetten.)

Insbesondere bei der Datenerhebung kann weitere Unterstützung nicht schaden.
__________________
"Fire can be shared without loosing anything from the original Flame - Be Fire my Friend."

Geändert von Feanor2 (10.08.2018 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Feanor2 für das Posting:
  #59  
Alt 12.08.2018, 02:15
Benutzerbild von Lichti
Lichti Lichti ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Gilde: Nachtwache (Insanity im Herzen) / friends
Beiträge: 426
Standard

Obwohl ein Exp-Quester mit steigendem Level bessere Edelsteine und Equipwerte erhält, kommt der Goldquester dennoch am Ende auf höhere Attribute.

Ein weiterer Unterschied liegt dann im geringeren Waffendurchschnittsschaden vom Goldquester.
Ob diese 2-3% weniger Waffenschaden dann von den höheren Attributen abgefangen werden können, ist nur schwer auszumachen.
Letztendlich entscheiden die Zeitpunkte und Häufigkeiten von Crits, Blocken, Ausweichen den Kampfausgang.
Ich mein: ich hab als Krieger gegen einen Magier verloren, der 10% weniger Hauptattribut und 38.000 Ausdauer weniger hat wie ich.
__________________
---
Lege dich nicht mit einem Idioten an.
Er wird dich auf sein Niveau herunterziehen und
dich dort mit Erfahrung schlagen.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 13.08.2018, 10:29
tornado007 tornado007 ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 22.11.2012
Gilde: Wildhort S23
Beiträge: 38
Standard

Hallo, ich spiele von fast Anfang an auf Gold (über 6Jahre). Bisher konnte ich das fehlende level gut mit den besseren skills ausgleichen. Momentan sieht es auf userem Server so aus das die ep Spieler ziemlich exakt das gleiche level haben (488). Mit meiner Spielweise bin ich exakt 25 level hinter den ep Spielern. Sehr gut ausgleichen lässt sich der Waffenschaden den ich trotz des geringeren level um ca. 10 Prozent höher höher als die besten ep Spieler. Bei der Ausdauer wird es schwieriger mitzuhalten.Hier komme ich auch mit 15 Prozent mehr skills nicht hinterher. Eventuell würde es sich wie im Beitrag über mir lohnen mal ne zeitlang auf ep zu Spielen damit man nicht zu viel an Boden verliert.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei tornado007 für das Posting:
Antwort

Stichworte
gold

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'