Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Strategien & Taktiken > Toolsektion

Hinweis

Umfrageergebnis anzeigen: Ist das S&F MultiTool nützlich?
Ja, es ist wirklich nützlich. 55 54,46%
Naja, es ist ab und zu brauchbar. 16 15,84%
Nein, es ist unnütz. 10 9,90%
Bei mir funktioniert es leider nicht. 20 19,80%
Teilnehmer: 101. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 15.08.2009, 17:34
Floep Floep ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von Roi Danton Beitrag anzeigen
Wäre der Java-Rechner eigentlich auch verboten, wenn er die Informationen nicht vom Server, sondern irgendwie vom Browser kriegen würde? Sprich, die Infos abzweigt, die Flash zur Darstellung braucht? So würde er ja keinen zusätzlichen Traffic generieren; ja, er würde nichtmal mit dem server direkt interagieren... Nur so ein Gedanke, ich habe leider keine Ahnung von dieser Materie und kann somit auch nicht beurteilen, ob das umsetzbar wäre...
Auch dann wäre solch ein Programm verboten. Der Stein des Anstosses ist nicht die Interaktion mit dem Server, sondern der hohe Grad an Automatisierung, wurde mir gesagt.

Ich könnte das MultiTool durchaus so abändern, dass es keine einzige Anfrage an den Server verschickt und so arbeitet wie du vorschlägst. Zuhören alleine würde genügen um die wichtigen Daten herauszufiltern, aber der Nachteil dabei ist, dass der Traffic so nicht reduziert wird, sondern erhöht. Denn bei jeder Charakterabfrage vom Browser fordert dieser auch gleich die passenden Bilder zum Charakter an. Das MultiTool verzichtet darauf. Es ist für den Server derzeit äusserst ressourcenschonend.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.08.2009, 17:43
Klingo Klingo ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 61
Standard

Ich sags mal so, das Verbotene hier ist eigentlich das automatische abfüllen der benötigten Informationen für die Berechnungen.
Wenn du alles von Hand eingibst, also Level, Ausrüstung, Attribute etc und dann per Automatisierung berechnen lässt wer gewinnen würde ist das erlaubt.

Ob du nun ein Programm schreibst oder selbst ausrechnest wieviel Schaden jemand macht spielt da dann keine Rolle, aber selbsständiges einlesen von Daten... nope

Sonst kommen bald die ersten die den Spiess umdrehen. Automatisierte Eingaben, das heisst du startest dein Programm und wartest 300 Minuten, schaust wieder und dein Programm hat automatisch alle Quests schon gemacht und Bier getrunken etc.
... wo bleibt denn da der SPielspass noch?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.09.2009, 09:33
Floep Floep ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 08.07.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat:
Zitat von Klingo Beitrag anzeigen
Sonst kommen bald die ersten die den Spiess umdrehen. Automatisierte Eingaben, das heisst du startest dein Programm und wartest 300 Minuten, schaust wieder und dein Programm hat automatisch alle Quests schon gemacht und Bier getrunken etc.
... wo bleibt denn da der SPielspass noch?
Diese Angst ist natürlich berechtigt und das kann mit Sicherheit nicht das Ziel sein. So gesehen kann man die offizielle Stellungnahme auch als Prävention sehen, dass niemand auf die Idee kommt, noch ein paar Schritte weiter zu gehen.

Die Motivation zur Entwicklung des Multitools ist aber eigentlich ganz einfach. Ich habe festgestellt, dass sogar ich selbst nie den eigenen Kampfsimulator verwendet habe im Spiel, da das Abtippen einfach den Aufwand nicht wert war. Während es mich begeistert, dass diverse Leute hier Tools basteln, ist für mich das MultiTool leider immer noch das einzige Tool, das sich in der Praxis gut einsetzen liesse.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.09.2009, 14:23
Djengo Djengo ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 65
Standard

Automatisierte eingabe ist verboten..

Das ganze hat vorne und hinten lücken, ist immer wieder herrlich, sowas zu verfolgen.
Wenn man nun weiterdenkt, und sagt, das man von 20 chars die stats und den dmg etc 'abschreibt' und in eine liste einträgt, das ganze dann zur kampfsimulation nutzt, wärs legal.
Wenn man das ganze nun aber von einem automatisiertem script raussuchen lässt, sprich man schaut sich einen char an und das script besorgt sich automatisch die daten, gepaart mit ein bissl wartezeit, kann niemand sagen ob ich es nun selbst abgeschrieben habe, oder ob mein tool das gemacht ...

Die möglichkeit, das ich das selber abgeschrieben habe, ist legal, das automatische auslesen nicht. Kann keiner überprüfen... >.<

Vom spielspass mal abgesehen

Ich persönlich kann sagen, das ich etwa soviel programmiererfahrung hab wie ein 18 jahre altes toastbrot, aber ich schreibe auch hin und wieder mal ein tool, speziell für browsergames.
Ich geb zu, da waren auch mal bots bei ^^
Allerdings habe ich die immer so abgefertigt, das ich das auch "selber" gemacht haben könnte - kein direktes senden an den server, sondern prog ->> browser ->> server, anstatt von user ->> browser ->> server.
Und wer sagt mir jetzt, ob ich oder das prog das war? oO

Ps: Für s&f habe ich noch nichts geschrieben und bot's bastle ich schon lang nimmer Dafür ist s&f auch echt zu klein.. ich nutze pro tag eh nur 100 al & die paar klicks mache ich übern tag verteilt... alle 30mins mal ausm spiel wechseln und mal klicken - also keine sorge

Pss: Ich krieg aber grade richtig lust, mir selbst einen kampfsim zu schreiben, einfach weil ich sowas noch nie gebastelt hab. Ich denke da in richtung dungeonger..
Ich werd mal meine kämpfe 'filmen' und diese daten dann auswerten, sprich den ungefähren schaden rausfinden und ungefähr die stats ermitteln, die ich bräuchte, um den gegner zu besiegen
(das wär doch "legal", da ich selbst alles abschreibe und mir einfach nur eine rechenhilfe schaffe, nichtwahr? )
Bin mal 2 tage afk ^^
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.11.2009, 22:47
Daezard Daezard ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.10.2009
Beiträge: 43
Standard

Ganz im Ernst, Armutszeugnis seitens der 'Entwickler' (die Vermutlich zu wenig Ahnung von Programmierung haben, als das sie deine Aussagen/Ansätze verstanden hätten).
Hier macht sich jemand die Mühe ein solches Tool zu entwickeln, deckt dabei auch noch potentielle Schwachstellen auf, besitzt den Anstand sich eine Erlaubnis dafür einzuholen und verzichtet komplett auf botähnliche Routinen. Das Fazit (für alles richtig machen) ist ein Verbot des Tools.

Gratulation dazu, so züchtet man sich ganz viele Freunde, die künftig dann nicht mehr in der eigenen Community (also hier) posten, sondern ihre Ergebnisse gleich auf diversenen dubiosen MMO-Platformen veröffentlichen. Abgesehen davon wird es nicht lange dauern, bis die ersten echten Automatisierungen (durch Dritte) eingebaut werden, sofern der (unverschlüsselte) Code offen liegt.

Das Tool ist so wie es veröffentlicht wurde kein bischen mehr automatisiert (oder Bot) als jeder beliebige Mouse/Keyboard-Recorder mit Eventstatus (AutoIt), dessen Nutzung von Euch nie und nimmer erkennbar wäre. Absolut borniert, hier ein Verbot auszusprechen.

Geändert von Daezard (15.11.2009 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'