Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.03.2014, 15:54
scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von FrankB Beitrag anzeigen
das langweilt auf Dauer.
Dich mag das langweilen, aber so muss es nunmal nicht allen gehen.

Ferner gibt es auch Leute, denen das Spiel besser gefallen hat, als es noch ohne Gildenboni sowas wie einen Leistungsgedanken gab und Gildenkriege ohne die Grenzaufhebung kein 2 x 20 Punkte Pflichtklicken war.

Im Übrigen wäre ich mir auch nicht sicher, ob ich in ein Spiel mit dem derzeitigen Umfang überhaupt eingestiegen wäre... sollte man sich auch mal überlegen.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #12  
Alt 14.03.2014, 16:30
FrankB FrankB ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 03.03.2012
Gilde: Sitting Bulls
Beiträge: 45
Standard

Wie du richtig zitiert hast, schrieb ich daß es -auf Dauer langweilt-

Wenn es mir schon zu langweilig wäre, würde ich den Account löschen und was anderes nebenbei spielen.

Die Meldungen zum Kampf sind ganz sicher nicht wegen 2x20 Punkten sondern um die Exp. von ca. 20ALU zu bekommen (irgendwie muss man ja vorankommen)

Btw.: eingestiegen bin ich zum damaligen umstrittenen "Oktoberfest".
Natürlich komplett ohne Plan wie das Spiel so funktioniert, aber fasziniert vom damaligen Umfang des Spiels.

Mittlerweile will ich einfach mehr geboten bekommen.
Dazu muss ich mich aber melden, sonst brauche ich mich nicht wundern wenn das Spiel nicht erweitert wird.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu FrankB für dieses Posting:
  #13  
Alt 14.03.2014, 16:37
Areks Areks ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.02.2014
Beiträge: 90
Standard

Das Spiel hat eine sehr sanfte Lernkurve. Schon alleine dadurch bedingt, dass viele Inhalte erst im Verlauf freigeschaltet werden.

Das mit der Langeweile bezieht sich auf den High Content von Stufe 325+. Irgendwann ist alles fertig und dann gibt es keinen besonderen Grund mehr zu spielen. Es wäre also ein Update gerade für den High Level Bereich von sagen wir 275+ an sehr erstrebenswert. Dadurch lassen sich Kunden auch langfristiger gewinnen. Viele wollen halt mehr machen als täglich 7 Stunden Alu klicken. Gerade am Anfang eines Servers merkt man wieviel Spaß S&F macht. Man kann viele Dungeons legen und man freut sich richtig auf die Toilette und Hexe. Dieser Spaß lässt aber schnell nach sobald man dann die ersten 9 Dungeons fertig sind. Die nächste Spaßbremse erfolgt dann damit, dass man nicht mal mehr 1 Level pro Tag schafft. Das setzt sich dann so fort und die "Ausdauer" wird immer wichtiger. Zum Glück gibt es an dem Zeitpunkt noch Ziele, die erreicht werden können. Aber würdest du noch Geld ausgeben, wenn du Raid 50, SA, Aura, Dungeon und Turm fertig hast? Ich für meinen Teil nicht.

Das fehlende Ziel im High Level Bereich ist das größte Problem an S&F
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Areks für das Posting:
  #14  
Alt 14.03.2014, 16:38
Benutzerbild von flop08
flop08 flop08 ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Gilde: S17 Senioren AG; S19 Altenheim
Beiträge: 663
Standard

Zitat:
Im Übrigen wäre ich mir auch nicht sicher, ob ich in ein Spiel mit dem derzeitigen Umfang überhaupt eingestiegen wäre... sollte man sich auch mal überlegen.
Naja, der Content kommt ja mit den Leveln.
Vielleicht ist das im Bereich 50-150 ein bisschen viel [Hexe, Toilette, Turm,
Spiegel ect.], aber nach oben hin wirds halt dünn.

Du hättest dir länger überlegt, dieses Spiel anzufangen, wenn du damals schon
von der ganzen Varianz der Updates [und der damit verbundenen Spieldauer]
gewusst hättest. Das muss man respektieren, jeder spielt BGs aus einem
anderen Grund.

Aber andersrum verhält es sich doch genauso, wie es schon hier beschrieben
worden ist:
Hätte ich Geld investiert, hätte ich soviel Zeit und Ausdauer investiert, wenn
ich im Voraus gewusst hätte, dass es für Highlevels keinen Content mehr geben
wird? Bzw. der neue Content stellenweise vermurkst - sorry, aber bei der
Hexe muss man es trotz guter Idee einfach so nennen - wird?

Ich z.B. würde das Spiel nie anfangen, wenn man mir sagen würde, nach
den Raids und Dungeons ist de facto Schluss.

Einen halbwegs lückenlosen Content von Level 0-400 sollte man doch hinbekommen,
wenn es doch schon einen definierten Schluss gibt.

---

Außerdem halte ich es persönlich für klüger, die Stammbasis zu erhalten,
als zu hoffen, sich mit schnellem Sofortgewinn [Neue Server, neue Games]
langfristig über Wasser halten zu können.

Irgendwie scheint die Arbeitsteilung - zumindest für mich als Außenstehender
so subjektiv erscheinend - bei Playa nicht ganz astrein zu sein, was schade
ist, denn Ideen haben sie viele und auch gute.
__________________


S17 --> Senioren AG
S19 --> Altenheim

Geändert von flop08 (14.03.2014 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu flop08 für dieses Posting:
  #15  
Alt 14.03.2014, 18:48
Drachenkultist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich für meinen Teil habe viel Geld in meinen Account gesteckt, obwohl mir durch Threads im Forum klar war, dass nach oben hin wenig zu tun ist. Ich hoffte und tue es immer noch, dass das Spiel weiterentwickelt wird. Wenn ich jetzt auch einen Charakter 325+ hätte, würde ich mich auch "aufregen", weil ich Angst hätte, dass ich schlichtweg keine Ziele mehr hätte. Mit aktuell Stufe 146, habe ich diese Probleme in der Form nicht. Es wird noch sehr viel Zeit vergehen, bis ich so weit bin, aber ich denke, dass es sehr wichtig ist die ganz Großen bei Laune zu halten, so schnell und gut es geht. Was wäre S&F ohne die Leute die schon Jahre dabei sind? Das kann man schwer beurteilen, aber ein wichtiger Teil von S&F würde fehlen.
MfG
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #16  
Alt 14.03.2014, 18:52
iudex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Drachenkultist Beitrag anzeigen
... Was wäre S&F ohne die Leute die schon Jahre dabei sind? ...
MfG
Offline

Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #17  
Alt 14.03.2014, 19:21
scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eben nicht. Das wurde schon öfter gesagt und ist auch nachvollziehbar. Das Spiel lebt von der Masse und nicht den paar Männekes.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.03.2014, 19:29
iudex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist falsch.

Frisches, qualitativ hochwertiges Blut ist selten und jeder braucht irgendetwas, dem er nacheifern kann.
Rein monetär würde ich Dir zustimmen, aber Du unterschätzt die Community und den stabilisierenden Faktor der "Alteingesessenen" hier und auf den Servern.
Fallen die bis zu einem gewissen Grad weg, isses vorbei.

Das Spiel finanziert sich (möglicherweise) durch die 10€-PSC-Guys,
das Spiel lebt durch die wenigen "Leithammel"

Geändert von iudex (14.03.2014 um 20:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 12 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #19  
Alt 14.03.2014, 19:29
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.866
Standard

Zitat:
Zitat von scratchy Beitrag anzeigen
Eben nicht. Das wurde schon öfter gesagt und ist auch nachvollziehbar. Das Spiel lebt von der Masse und nicht den paar Männekes.

kommt immer drauf an, welchen Bezug du zu der Aussage hast.

Wenn es darum geht, dass man mit "lange dabei" ein paar wenige Hardcorpilzer meint und dann drüber streitet, ob die wenigen Hardcorapilzer soviel mehr Umsatz bringen....

Aber mit lange dabei, kann man auch die kontinuierlichen Dauerpilzer sehen, die ja nicht nur mit ihrem Umsatz das Spiel voran bringen , sondern die auch Gilden leiten, als Offi oder GL ihre Leute aktiv halten und bei denen dann also auch User mitspielen, die weniger investieren.

ich würde das ganze nur nicht zuviel am Geld festmachen, sondern das Gesamtprogramm sehen, auch die Werbung für das Spiel usw.

Da haben langjährige User einen enormen Anteil, den man nicht unterschätzen sollte.
__________________


Mit Zitat antworten
Die folgenden 13 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #20  
Alt 15.03.2014, 20:44
Aisbaer Aisbaer ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von iudex Beitrag anzeigen
Das ist falsch.

Frisches, qualitativ hochwertiges Blut ist selten und jeder braucht irgendetwas, dem er nacheifern kann. ...
Das mit dem frischen und qualitativ hochwertigem Blut hätte ich von dir hier gern näher erläutert!
Oder anders gefragt, ist der überwiegende Teil des Blutes dann minderwertig?


Davon abgesehen braucht nicht unbedingt jeder Mensch etwas dem er nacheifern kann, sondern vielmehr etwas, dass ihn selbst antreibt. Ob das dann ein Leitbild oder eigene Ideen und Vorstellungen sind, sei hier mal dahingestellt.


Im übrigen sollten sich einige der "alten Hasen" mal nicht zu sehr auf die Schultern klopfen, etwas mehr Bescheidenheit wäre da hin und wieder auch ganz hilfreich.


Regards, Aisbaer
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Aisbaer für das Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'