Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.10.2014, 15:56
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.949
Standard

aus gegebenen Anlass rufe ich diesen, "alten" aber noch aktuellen Thread ins Gedächtnis

es gab zwar im (in-)direkten Anschluss an den Thread, von Holle am 21.03.2014 den Aufruf Shakes und Fidget brauchen Deine Hilfe, mit dem Inhalt, dass die besten Vorschläge ins nächste Update kommen würden.
beinahe auf den Tag genau einen Monat später gab es am 23.04.2014 dann die Rückmeldung, dass viele Vorschläge eingegangen sind und dass man am sichten wäre.

Wieder fast auf den Tag genau 3 Monate später, am 24.07.2014 kam die Meldung von KO771 über das dämonische Portalupdate

Es haben also knappe 3 Monate gereicht, das Portalupdate zu schreiben, zu testen und es anfangs zumindest auf dem PC voll spielbar zu machen.

Auch wenn mehrfach bestritten wurde, dass dieser Thread hier der Anlass zu dem Update war, so hätte die zeitliche Reihenfolge schon sehr gut gepasst und für diesen Irrtum gesorgt.

Weiterhin gibt es hier sowas wie Gerüchte, Holle selbst hätte irgendwann und irgendwo klar gestellt, dass das Portalupdate nicht der Highlevel-Content sei, der hier im Thread von der Community oder zumindest grossen Teilen davon eingefordert oder erwartet wurde.

Hier die Bitte an den- oder diejenigen, die von dieser Aussage wissen und, wie man beim Bund so gerne sagte, wissen, wo es steht.
denn ich selbst finde, wie sehr ich auch als bekannter Suchmaschinen- und Sufufreund auch im Rampenlicht stand, nur eine explizite Aussage zum Portalupdate und dem Inhalt "Highlevel" und zwar im Thread Update Dämonenportal und Co. Posting #98

Holle beginnt dort am 29.07.2014 mit den Worten
Zitat:
Hallo,
dieses Update ist bewusst Highlevel-Content, weil dies viel gefordert wurde.
Bei den bisherigen Updates hatten „Highs“ immer etwas das Nachsehen, weil der Content möglichst für alle Spieler passen sollte.

und endet mit den Worten

Zitat:


Euch ein „Dankeschön“ für euer Feedback, es freut uns sehr, wenn es euch gefällt.

Ich möchte auch Founder *** zitieren:
„Es macht richtig Spaß die vielen positiven Kommentare zum Update im Forum zu lesen, da weiß man dann wieder wofür man jeden Tag zur Arbeit geht und warum man sich diesen Beruf ausgesucht hat! “
(Letzteres gilt auch für die anderen Kritikthreads über das Update.)

Hierzu zunächst die Frage, ob der zitierte, namenlose Founder immer noch mitliest und sich gewahr wurde, dass die positiven Kommentare zum Portalupdate nun ziemlich rar geworden sind, man dazu im Gegensatz eigentlich nur noch von negativer Kritik reden kann


# # # # #

Ich selbst bin in meiner Meinung über das Portalupdate etwas zwiespältig. Einerseits die Dankbarkeit, dass nach all den Mühen anfangs des Jahres, die Diskussionen ingame und in externen Medien, Foren, Skype und sonstigem, die mit Grund waren, dass dieser Thread hier überhaupt gestartet wurde, der oben genannte Aufruf gestartet, die Mühen der Weltweiten Ideensammlung inklusive der ver-/besprochenen Wiederbeleuchtung bisher abgelehnter Vorschläge und dass Playa mitten im Jahr ein Update eingeschoben hat (was für ein Satz^^), und das, obwohl auch zeitgleich an einem anderen Spiel gewerkelt wurde, ABER und es muss wohl ein Aber kommen:

Das Portalupdate hat zwar längere Zeit für Furore und Euphorie gesorgt und es gab mehrere positive Kritikthreads (siehe Zitat Unknown-Founder ***), aber in letzter Zeit überwiegen nunmal negative Kritik und Verbesserungswünsche und Vorschläge


Wenn man versucht, heutzutage das Portalupdate objektiv zu betrachten, verfällt man sehr leicht auf den Gedanken, dass obig zitierte Aussage von Holle vielleicht ein Irrtum sein könnte, weil man im Update bis auf bekannte Ärgernisse, dass man kaum noch voran kommt oder sogar Rückschritte macht, nicht mehr wirklich von Highlevelcontent reden kann.


Daher meine Intention, dieses alte Thema nochmals nach vorn zu holen und auf die Problematik hinzuweisen, dass der Überlebenswille mancher Gilde und manchen Spielers als Einzelperson sehr angegriffen ist, weil sich das Update im Nachhinein eben doch nicht gerade als den Bringer darstellt, den alle erhofft haben.

Und die Frage, gerne direkt an den hier angeblich mitlesenden Founder ***, ob es seitens PlayaGames, noch weitere Überlegungen gibt, echten Highlevelcontent in diesem Jahr anzubieten.

Ich weiss, dass PlayaGames bzw Vertreter gern sagen, man hätte mit Ankündigungen zu neuen Updates oftmals schlechte Erfahrungen gemacht, aber andererseits bin ich überzeugt davon, dass sich zuviele Geheimnisse um die Zukunft des Spieles auch nicht immer positiv auf die Motivation des Weiterspielens und der Investition in Premiumwährung auswirken.


Ausserdem möchte ich explizit darauf hinweisen, dass dieses Posting keine direkte Kritik am Portalupdate ist und auch kein Verbesserungsvorschlag, denn sonst hätte ich nicht so weit ausgeholt und diesen alten Thread nach oben gebracht, sondern mich an einen der bestehenden, neueren Threads angehängt.

Desweiteren bitte ich darum, mit dem Lesen oder überfliegen diesen Threads auch noch genauer das drüber stehende Posting von iudex zu beachten oder zur Kenntnis zu nehmen.

Zitat:
Zitat iudex
Die kritische Haltung und die immer wiederkehrenden gleichen Diskussionen sind aus der Erfahrung geboren und nicht aus einer Laune heraus
weil wir uns gerne im Forum zurechtstutzen lassen. Sowie keinesfalls deshalb, weil uns das Game egal ist und wir nur ein Ventil für xyz suchen.

Speziell das Thema der Abwechslung wurde Anfang März 2013 schon groß und breit [hier] , mit mehr oder minder viel Verständnis Seitens der Betreiber, diskutiert.
Dann kam die Hexe und die absolut verständliche Ernüchterung der damaligen Gesprächsteilnehmer, weil wir ja damals schon "verstanden" wurden.
und im Moment könnte man wieder von "Ernüchterung" reden.


Edit

ein weiteres Posting aus der ersten Seite des Threads möchte ich auch nochmal in den Fokus stellen:

Zitat:
Zitat von FrankB Beitrag anzeigen
Warum rumfummeln?
Ganz einfach:

Als "High" (Level 325+) hast du folgendes pro Tag zu tun:
2x Kampf melden
1x Item Spülen
Alle Stunde einmal den Turm oder den Dungi13 versuchen
320 Alu stupide abklicken
Gildenchat nutzen
Forum stöbern

das langweilt auf Dauer.

Ergo: Mehr Content
Single-Portal + Gildenportal sind nun wieviel zusätzliche Abwechslung und wieviele Klicks?
(dies kann man dann doch auch als beiläufige Kritik am Portal werten!)
__________________



Geändert von BoehserSteve (16.10.2014 um 16:20 Uhr) Grund: 014.393
Die folgenden 12 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #42  
Alt 16.10.2014, 18:22
iudex iudex ist offline
Shakes Pferd
 
Registriert seit: 23.06.2014
Gilde: Shadow Wolves
Beiträge: 1.238
iudex eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Evil666 Beitrag anzeigen
Ausserdem möchte ich explizit darauf hinweisen, dass dieses Posting keine direkte Kritik am Portalupdate ist
Und genau das muss endlich mal verstanden werden.
Man liest nämlich immer nur: "...Ihr findet das Portal scheisse..."

Nein, wir finden das Portal großartig und wir würden nicht über das Arachnoidenspinnenmonster oder den Wegversperrer diskutieren,
wenn es in den angedachten maximal 100 Tagen, die man für einen Gegner braucht, etwas anderes zu tun hätte, was es vor dem 2014er Update nicht auch schon gab.

Zitat:
Zitat von iu
Aus meiner Sicht ist das Portal supertoll,
Zitat:
Zitat von iu
Genervte und gelangweilte Leute hält man nicht bei der "Bezahl"stange und ganz sicher nicht ins Spiel zurück,
in dem man ihnen unschaffbare Gegner serviert. Von allen Wölfeaufhörern hat kein Einziger aufgrund des Portales neu angefangen - nicht ein einziger.
Ich verstehe das nicht!
Man muss doch wissen, wenn man 400(500)Level ermöglicht, wie sich die
Spieldynamik ab LV300 verhält und welche Auswirkungen ein Update XYZ auf diese Spieldynamik hat.

Und dann wird eine große Ideenfindung mit "Huge-Update" als Ergebnis präsentiert und was ist das Ergebnis?
Zitat:
Zitat von iu
-->>> vier Klicks am Tag bleiben vier Klicks am Tag, egal, ob 100 oder 1000 Monster in REIHE stehen.
Als die Hexe released wurde, hatte ich echte Angst, wegen meiner Kritik verbannt zu werden.
Die habe ich jetzt nicht mehr, denn es gibt nicht mehr viele Leute hier im Forum, die als "Meinungsmacher" gelten können.
Kritik müsst Ihr Euch nach - aus meiner Sicht - zwei Jahren Herumtaumelei, gefallen lassen.
Trotzdem bin ich der erste, der mit Freuden und voller Überzeugung wieder auf die Begeisterungsschiene wechselt!

Ich bin jetzt zwei Jahre lang contentmäßig extrem enttäuscht worden.
Ich mag dieses Spiel aber trotzdem und werde weiterhin spielen.
Neue Kohle für neue Pilze gibt es von mir aber erst wieder, wenn Ihr mir einen Grund dafür liefert, meine LV3xx-Chars mit Pilzen zu befeuern.
Möglicherweise bin ich aber auch der Depp hier und sollte es wie Pierre98 machen.
Schließlich gehen Leute, wenn sie bei Lidl unzufrieden sind, zu Aldi, anstatt monatelang mit dem Marktleiter von Lidl zu diskutieren.

Zitat:
Zitat von iu
Fraglich, bzw. "nicht fraglich" ist an dieser Stelle, wer von uns beiden in Vorleistung gehen muss.
Also - begeistert mich - zeigt mir, warum ich meine Chars über LV300 hinaus spielen sollte.
__________________

*11.03.2011 +29.09.2015 / Restart 01.05.2016
Die ultimative Aufholjagd; sei dabei und werde zur Legende.
Lust auf einen neuen Char? -> 250%, globaler Rang 5


Geändert von iudex (16.10.2014 um 18:50 Uhr)
Die folgenden 10 User sagen "Danke" zu iudex für dieses Posting:
  #43  
Alt 16.10.2014, 18:37
Benutzerbild von Holle
Holle Holle ist offline
Head of Support & Payment
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.074
Standard

Hallo,
es wurde nicht näher kommentiert, was zu dem Update geführt hat.
Wir machen regelmäßig Ubdates für Shakes and Fidget.

Ein Gerücht , das Portal sei nicht Highlevel Content, ist dann sicher ein Gerücht.
Was ist High Level Content? Stufe von bis? Da nur die hohen Stufen, das Update nutzen können und dieser Content auch über Zeit nicht verbraucht wird, ist dies definitiv High Level Content.
Ich habe aber erklärt wie das funktioniert, denn anfangs schien dies nicht für jeden deutlich zu sein.
Auch bei der Erklärung dessen, habe ich gesagt, dass man später langsamer vorankommt.


Der Founder und die Endwicklung lesen nicht im Forum mit , dies ist nicht deren Aufgabe, diese erhalten gebündelt Informationen vom zuständigen Community Manager.
Dort ist sowohl schlechtes als auch gutes enthalten.

Ein Zitat gibt man ab und zu gerne weiter.
Unterstellungen ich hätte mir dieses ausgedacht sind schon ein wenig verletzend?
Auch hat keiner behauptet, die Gründer und Endwickler lesen ständig das gesamte Forum mit.
Dies wäre völliger Unsinn.
Die Informationen daraus, werden gefiltert und gebündelt weitergeleitet.
In dem besagten Thread geht es in der Tat um einen komplett weitergeleiteten Thread an die Founder und das Team , als Motivation. Als Reaktion auch das echte Zitat, was wiederum die Community motivieren soll.

Es wird also nicht das komplette Forum vom gesamten Team gelesen und nicht alles wird an das Team weitergeleitet. Wer das behauptet, der soll doch bitte sagen, wo er das her hat. Ein Programmierer, oder jemand vom Marketing ist gar nicht trainiert oder geschult, aus einer negativen Kritik ein Fazit zu ziehen. Dies steht weder in deren Stellenbeschreibung, noch ist deren Aufgabe.


Wie auch in der Vergangenheit gebe ich keine Information heraus, welche nicht abgesegnet wurden.
Ankündigungen zu Updates, oder andere Informationen lassen sich nicht erpressen. Es hat schon seine Gründe, überschwengliche News schränken die Flexibilität ein und sorgen für Unmut.


Viele Grüße,
Holle
Folgende User bedankten sich bei Holle für das Posting:
  #44  
Alt 16.10.2014, 18:55
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.949
Standard

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Hallo,
es wurde nicht näher kommentiert, was zu dem Update geführt hat.
Wir machen regelmäßig Ubdates für Shakes and Fidget.

Ein Gerücht , das Portal sei nicht Highlevel Content, ist dann sicher ein Gerücht.

Was ist High Level Content? Stufe von bis? Da nur die hohen Stufen, das Update nutzen können und dieser Content auch über Zeit nicht verbraucht wird, ist dies definitiv High Level Content.

Zitat:
Zitat von FrankB Beitrag anzeigen
Warum rumfummeln?
Ganz einfach:

Als "High" (Level 325+) hast du folgendes pro Tag zu tun:
2x Kampf melden
1x Item Spülen
Alle Stunde einmal den Turm oder den Dungi13 versuchen
320 Alu stupide abklicken
Gildenchat nutzen
Forum stöbern

das langweilt auf Dauer.

Ergo: Mehr Content
Zitat:
Zitat von Areks Beitrag anzeigen
Das Spiel hat eine sehr sanfte Lernkurve. Schon alleine dadurch bedingt, dass viele Inhalte erst im Verlauf freigeschaltet werden.

Das mit der Langeweile bezieht sich auf den High Content von Stufe 325+. Irgendwann ist alles fertig und dann gibt es keinen besonderen Grund mehr zu spielen. Es wäre also ein Update gerade für den High Level Bereich von sagen wir 275+ an sehr erstrebenswert. Dadurch lassen sich Kunden auch langfristiger gewinnen. Viele wollen halt mehr machen als täglich 7 Stunden Alu klicken. Gerade am Anfang eines Servers merkt man wieviel Spaß S&F macht. Man kann viele Dungeons legen und man freut sich richtig auf die Toilette und Hexe. Dieser Spaß lässt aber schnell nach sobald man dann die ersten 9 Dungeons fertig sind. Die nächste Spaßbremse erfolgt dann damit, dass man nicht mal mehr 1 Level pro Tag schafft. Das setzt sich dann so fort und die "Ausdauer" wird immer wichtiger. Zum Glück gibt es an dem Zeitpunkt noch Ziele, die erreicht werden können. Aber würdest du noch Geld ausgeben, wenn du Raid 50, SA, Aura, Dungeon und Turm fertig hast? Ich für meinen Teil nicht.

Das fehlende Ziel im High Level Bereich ist das größte Problem an S&F
Zitat:
Zitat von Drachenkultist Beitrag anzeigen
Ich für meinen Teil habe viel Geld in meinen Account gesteckt, obwohl mir durch Threads im Forum klar war, dass nach oben hin wenig zu tun ist. Ich hoffte und tue es immer noch, dass das Spiel weiterentwickelt wird. Wenn ich jetzt auch einen Charakter 325+ hätte, würde ich mich auch "aufregen", weil ich Angst hätte, dass ich schlichtweg keine Ziele mehr hätte. Mit aktuell Stufe 146, habe ich diese Probleme in der Form nicht. Es wird noch sehr viel Zeit vergehen, bis ich so weit bin, aber ich denke, dass es sehr wichtig ist die ganz Großen bei Laune zu halten, so schnell und gut es geht. Was wäre S&F ohne die Leute die schon Jahre dabei sind? Das kann man schwer beurteilen, aber ein wichtiger Teil von S&F würde fehlen.
MfG
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
Archimondine, flop08, FrankB, Holle, signa




Aus zeitlichen Gründen und weil wir uns schon wieder gegenseitig wegen in Teilen missverständlichen Formulierungen gegenseitig als angegriffen und beleidigt fühlen, belass ich es vorerst mal mit diesem Post.

Für den Rest nehme ich mir etwas Bedenkzeit aus, vor ich weiter darauf eingehe.

Nur mit einem Ab-Satz möchte ich noch zum Nach- / Be-Denken anregen:

Man muss nicht zwingend selbst schon in diesem Highlevelbereich sein, um sich Gedanken zum motivierenden und fesselnden Spielinhalt der Highlevel zu machen.
Auf beinahe jedem Server, wo ich spiele und Zeit und Geld ins Spiel investiere oder investiert habe, bin ich genauso von aufhörenden, abwandernden und enttäuschten Mitspielern, Gildenmitgliedern, Pushern etc betroffen, wenn denen die Lust zum spielen ausgeht.+

Daher ist es auch mit mein Ziel, die Diskussion wieder anzuheizen, PlayaGames an die, (jedenfalls aus meiner Sicht, vorhandene Bringschuld, zu erinnern, die mit der Bereitstellung eines Spieles, das einmal bis Level 400 gehen sollte, nun im Zuge eines Updates bis 500 gehen soll, einher geht.
__________________



Geändert von BoehserSteve (16.10.2014 um 19:02 Uhr)
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #45  
Alt 16.10.2014, 19:53
Benutzerbild von Taube
Taube Taube ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 20.06.2014
Gilde: s33-Kawummm, w21-Nordsterne, s34-Jimes Heim
Beiträge: 96
Standard

Spieler denen die Lust am Spiel vergeht hast du überall, nicht nur bei Shakes and Fidget.
Das Portal Update IST was für High-Levels, da du als z.B. 180er Spieler nicht allzu viel ausrichten kannst. Als High-Level würde ich ehr Spieler bezeichnen, die schon im 13.Dungeon sind und überall weiter oben mit mischen können, z.B. die Raids der 40er Reihe.
Dann kommt sagen wir ein neuer Dungeon, nicht lange und die ersten haben ihn fertig, und fangen wieder an sich aufzuregen, "Es gibt zu wenig".
Ich meine klar, für neue Sachen ist jeder zu haben, aber es muss ja auch im Bereich des möglichen liegen. Nun wurde schon eine Menge hinzugefügt, irgendwann ist dann aber auch irgendwo Schluss.
Man muss ja auch darauf achten, dass der Grundstein noch zu sehen ist.
Wenn etwas neues raus kommt sollte es ja auch zu Spiel passen und nicht enden wie (finde es ist ein passendes Beispiel) Star Wars nun unter Disney, total an dem Grundkonzept vorbei. Das ist ja immer wieder das schwierige.
Außerdem muss es technisch umsetzbar sein.

Nunja das ist meine Meinung, dafür ist es ja schließlich da .
  #46  
Alt 16.10.2014, 20:36
Benutzerbild von DaddyCool
DaddyCool DaddyCool ist offline
Assassine
 
Registriert seit: 31.07.2010
Gilde: s5: Die Ultimative Gilde; s4: Background Strippers
Beiträge: 2.270
Standard

Die Portale sind zweifelsohne auch High Level, aber die Kritik bezieht sich ja auch nicht darauf, sondern den dürftigen Content.

Der sieht so aus:
Nunmehr 2 Aktionen täglich für beide Portale, die einem zunehmend sinnlos erscheinen, wenn man Gegnern gegenübersteht, die mit 70.000 Hauptatt (also viermal mehr als man selbst) so einen Schaden verursachen, dass einem der Hinweis man müsste eben stärker werden allenfalls noch als Sarkasmus ignorieren kann.
__________________
"Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)
(s5) "Die Ultimative Gilde" & (s4) "Strippin Hobbitz"
für Abenteuer- und Angriffslustige Spieler
sowie (s1) Zwergenreich, (s7) Drachenhöhle, (rtl2) Dark Alliance, (s21) The Sanctuary, (s36) LeadersUnion, (w1) Made in Germany

Geändert von DaddyCool (16.10.2014 um 20:37 Uhr)
Die folgenden 12 User sagen "Danke" zu DaddyCool für dieses Posting:
  #47  
Alt 16.10.2014, 20:36
Kaldori
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Da nur die hohen Stufen, das Update nutzen können und dieser Content auch über Zeit nicht verbraucht wird, ist dies definitiv High Level Content.
Also Premium Content, da er nicht über Zeit verbraucht wird.

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Es hat schon seine Gründe, überschwengliche News schränken die Flexibilität ein und sorgen für Unmut.
In vielen Bereichen von modernen Medien ist es gang und gäbe kleine Appetitmacher / Trailer den Fans / potentiellen Kunden zu geben. Spekulationen dazu sind Publicity und die ist bekanntlich, wenn man es einigermaßen gut anstellt immer gut.

Ich erinnere an die Grafik von 5 Jahre Shakes & Fidget:
http://forum.sfgame.de/ko771/sfstuff...ahre_final.png
Dazu gab es super viel positives Feedback der Community!

Mehr fordert doch keiner. Was ist so schwer daran, die Leute bei Laune zu halten? Reißt sich da einer ein Bein aus? Habt ihr (Playa) dadurch Nachteile?

Krisen löst man nicht, indem man immer wieder "alternativlos" vor sich hin sagt, obwohl man es wohl selbst nicht glaubt.

Geändert von Kaldori (16.10.2014 um 20:38 Uhr)
Die folgenden 9 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #48  
Alt 16.10.2014, 20:48
Benutzerbild von Aglaia
Aglaia Aglaia ist offline
Fidgets Greif
 
Registriert seit: 17.08.2012
Gilde: s19/s36 - Elwedritsche
Beiträge: 955
Standard

Zitat:
Zitat von Taube Beitrag anzeigen
...Das Portal Update IST was für High-Levels, ...

... Nun wurde schon eine Menge hinzugefügt, irgendwann ist dann aber auch irgendwo Schluss. ...

Es wurde eine Menge hinzugefügt? Öhm, sorry *verwirrt umblick* ... wo denn? Hab ich da etwas total geheimes und für mich verstecktes verpasst?


Z. B. die Dungeonschleife (um nur eine von den vielen wirklich tollen Ideen zu nennen) --> e voila und es gäbe wohl viel weniger Stimmen, die Kritik daran üben würden, dass sie als High-Level (also 325+) praktisch nichts mehr zu tun haben.

Die Dämonenportale sind toll! Keine Frage! Aber eben nach oben raus unausgereift und daher meiner Ansicht nach moderat korrekturbedürftig. Ich möchte auch nicht, dass das Dämonenportal so schnell der Vergangenheit angehört wie die Hexe. Aber für einen Spieler im Highlevelbereich sollte schon ein Fortschritt erkennbar sein!

Portale = Highlevel-Content? Ja, bedingt. Bis zu dem Zeitpunkt wo man täglich nur noch gegen eine Wand rennt und ein weiteres Fortkommen in den Sternen steht. Klar ist auch, dass die Portalgegner schwerer werden (müssen) und man länger braucht, um sie zu bezwingen. Aber wann kann ich sie bezwingen? So wie es jetzt ausschaut (für mich Lvl. 331) nicht vor Ablauf der nächsten 5 - 6 JAHRE!!! Super! Die nächsten 5 - 6 Jahre darf ich zwei Klicks mehr machen *Purzelbäume schlag vor Freude und Überschwang*

Nee, jetzt mal im Ernst, ich habe kein Problem damit, mich länger an schwierigen Gegner zu versuchen, aber bitte dann gebt mir nebenher doch ein wenig mehr zu tun, als nur zwei zusätzliche Klicks am Tag, die mir die Ernüchterung bringen, auf absehbare Zeit kein Land zu Gesicht zu bekommen.


Edit:
Und um nicht ganz in Kritik zu versinken... die Halloween-Epics waren/sind toll, sogar supertoll!!! Sie haben für mich und die Mitglieder meiner Gilde wieder Stimmung in die Bude gebracht. Dafür einen fetten Daumen hoch!! So etwas sind Dinge, die Spieler motivieren und die Lust am Spielen von Shakes & Fidget erhalten können.

Aber (sorry leider wieder Kritik) "verpuffen" sie wieder, da sie keinen Einzug in das SA gefunden haben. Perfekt wäre es also gewesen, die Einführung der Halloween-Epics mit einer Erweiterung des Sammelalbums zu verknüpfen oder ein 2. Sammelalbum einzuführen (ich habe keine Ahnung ob und wie das machbar wäre, dies überlasse ich den Leuten, die Ahnung davon haben).
__________________
>> Wenn ihr nicht über euch lachen könnt, sagt Bescheid, dann mach ich das. <<

Geändert von Aglaia (16.10.2014 um 21:13 Uhr)
Die folgenden 10 User sagen "Danke" zu Aglaia für dieses Posting:
  #49  
Alt 16.10.2014, 21:03
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.949
Standard

Zitat:
Zitat von Taube Beitrag anzeigen
Spieler denen die Lust am Spiel vergeht hast du überall, nicht nur bei Shakes and Fidget.
Das Portal Update IST was für High-Levels, da du als z.B. 180er Spieler nicht allzu viel ausrichten kannst. Als High-Level würde ich ehr Spieler bezeichnen, die schon im 13.Dungeon sind und überall weiter oben mit mischen können, z.B. die Raids der 40er Reihe.
Dann kommt sagen wir ein neuer Dungeon, nicht lange und die ersten haben ihn fertig, und fangen wieder an sich aufzuregen, "Es gibt zu wenig".
Ich meine klar, für neue Sachen ist jeder zu haben, aber es muss ja auch im Bereich des möglichen liegen. Nun wurde schon eine Menge hinzugefügt, irgendwann ist dann aber auch irgendwo Schluss.
Man muss ja auch darauf achten, dass der Grundstein noch zu sehen ist.
Wenn etwas neues raus kommt sollte es ja auch zu Spiel passen und nicht enden wie (finde es ist ein passendes Beispiel) Star Wars nun unter Disney, total an dem Grundkonzept vorbei. Das ist ja immer wieder das schwierige.
Außerdem muss es technisch umsetzbar sein.

Nunja das ist meine Meinung, dafür ist es ja schließlich da .
Du hast aber schon mitbekommen, dass es hier im Inhalt für Highlevel geht?

Da sollte man zumindest schon ne Weile länger spielen oder wenigstens auf einem recht alten Server, in einer älteren Gilde, in engem Kontakt mit Highlevels stehen, damit man nachvollziehen oder nachempfinden kann, worum es geht.


Allzu hoch kannst Du ja noch nicht sein, wenn Du am 01.10. ein Bild hochgeladen hast, bei dem ich zumindest in Andeutung eine 1 vorn dran sehe.


Alternativ kann man auch einen mehrseitigen Thread lesen, vor man seinen Senf dazu gibt, der scheinbar gar nicht dazu passt, vor allem, wenn man erst seit einem 30er Server spielt und in niederem Levelbereich noch sehr viel zu tun hat, wenn man Sammelalbum, regelmässige und stetig schaffbare Dungeons, Turmetagen, Zauberrollen etc noch zur Ablenkung zur Verfügung hat.


Du kannst also so vieles noch durch spielen, aber bei den Portalen noch nicht viel ausrichten, die Highs sind aber über all das, was Du noch an Abwechslung hast, darüber hinweg und müssen sich teilweise schon arg dazu zwingen, weiter ihre 300 (320) Alu zu machen und nicht resigniert aufzuhören.

Dazu passend noch diese Aussage in einem anderen Thread
Zitat:
Zitat von Taube Beitrag anzeigen
Alles schön durchdacht, und als Motivation für höhere Spieler würde es auch dienen. Die Texte finde ich auch nicht schlecht. Ist nur noch die Frage, wie hoch ist die Chance einen Dietrich zu finden?
Ansonsten gibt es von mir ein:
/Dafür
Vielleicht zauberst Du doch noch eine Beurteilungsgrundlage hervor, warum Du davon ausgehst, dass Du gut beurteilen kannst, was für höhere Spieler motivierend sein kann?
Zitat:
Zitat von Taube Beitrag anzeigen
Als High-Level würde ich ehr Spieler bezeichnen, die schon im 13.Dungeon sind und überall weiter oben mit mischen können, z.B. die Raids der 40er Reihe.

Nunja das ist meine Meinung, dafür ist es ja schließlich da .
Diese Definition, was für Dich ein Highlevel wäre, lässt den Schluss zu, dass Du noch nicht so weit bist.

Ich jedenfalls mische nach deiner obigen Definition schon in den 13.er Dungeons mit,
bin auf Server 1 mit Stufe 226 bei der Etage 02/10 von Dungeon 13
und auf Server 13 mit Stufe 260 (heute erreicht) bei Dungeon 05/10, habe da also schon 124 Etagen gelegt
auf Server 15 mit Stufe 229 stehe ich bei Dungeon 7/10, habe mich allerdings heute das erste Mal seit sehr langer Zeit eingeloggt und werde daher das zweifelhafte, aber kurze Vergnügen haben, dass ich mit zur Aura und den Hexenpushs passender Ausrüstung sicher ein paar Dungeons in kürzeren Zeitabständen legen werde, dann aber auch wieder längere Zeit warten kann, bis das nächste, motivierende Erfolgserlebnis kommt.

Dennoch wird mir hier wohl niemand derer, die es eigentlich betrifft sagen, dass ich schon ein Highlevel bin, obwohl wir auf Server 13 beispielsweise auch schon Raid 46/50 (siehe Highleveldefinition oben) in der Tasche haben.

Vielleicht sollte man dazu wissen, dass es schon Leute gibt, die mehr als 110 Level über mir stehen, Lichti82 auf buffed.sfgame.de steht derzeit bei Level 374, das ist eine enorme Leistung, über 5 Jahre lang mit viel Pilz und Zeiteinsatz, so viel Motivation aufzubringen, um trotz fehlendem Highlevelcontent am Ball zu bleiben.

Da kann man so eine Definition von Highlevel wie die Deine schon beinahe als Beleidigung, jedenfalls als Herabwürdigung und Respektlosigkeit ansehen.
__________________



Geändert von BoehserSteve (16.10.2014 um 22:34 Uhr)
Folgende User bedankten sich bei BoehserSteve für das Posting:
  #50  
Alt 16.10.2014, 21:26
Frank19f Frank19f ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 06.12.2011
Gilde: Fetzi Fight Club
Beiträge: 480
Standard

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Ein Programmierer, oder jemand vom Marketing ist gar nicht trainiert oder geschult, aus einer negativen Kritik ein Fazit zu ziehen. Dies steht weder in deren Stellenbeschreibung, noch ist deren Aufgabe.
Aber das Denken ist ja jeden erlaubt oder? Und für mich ist ein Entwickler/Programmierer die wichtigste Position. Ob er eine diesbezügliche Stellenbeschreibung besitzt oder die Aufgabe nicht hat, hier zu lesen, so sollte er doch darüber ungefiltert Kenntnis haben.

Zitat:
Wie auch in der Vergangenheit gebe ich keine Information heraus, welche nicht abgesegnet wurden.
Ankündigungen zu Updates, oder andere Informationen lassen sich nicht erpressen. Es hat schon seine Gründe, überschwengliche News schränken die Flexibilität ein und sorgen für Unmut.
Und wie wäre es, wenn man sich diese Sichtweise aneignet, Informationen werden bekannt gegeben, nicht weil man als unflexibel gelten will, sondern weil man der Community darlegt, das man sich Gedanken macht über die Zukunft und gleichzeitig Appetizer und dieses "Lust auf MEHR" fördert? Gerüchte sagen diesbezüglich das es funktionieren kann.

Du hast verfolgt, ich bin ein Gegner von Anpassung am Portal, weil ich darauf baue, anderen Content in Zukunft zu haben, der es ermöglicht, die Portale auch zu legen in einem Überschaubaren Zeitraum. Aber ich teile auch die Sorge, dass die Portale nicht geschaffen sind, dauerhaft, die High Level Spieler zu halten.

In diesem Sinne, lieber Holle, sollte man die vorhandene Kritik nicht schönreden oder auf en erträgliches Maß filtern, sondern kreativ lösen. Denn das Spiel ist eine kreative Leistung die im Vordergrund steht und stehen soll.
__________________
Ich bin nicht Gott, Gott kennt Gnade

Vizeweltmeister im Dämonenportal
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu Frank19f für dieses Posting:
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'