Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Ideen & Vorschläge

Hinweis

Ideen & Vorschläge Teilt uns Eure Idee für S&F mit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.04.2018, 08:33
shawnee shawnee ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Gilde: Gallifrey
Beiträge: 667
Standard

Zitat:
Zitat von Dragor Beitrag anzeigen
ich finde sitten generell nicht gut
sei es wegen urlaub oder anderen gründen , sitten gehört nach mein geschmack auf die no go liste
allein schon wegen den vorteilen die der sitter dadurch hat
er kann den zu seinen gunsten einsetzen z.b um gut gefüllte festungen zu plündern.
wenn ich die hilfe anderer brauche nur um mein rang zu halten
der hat in den vorderen rängen nichts zu suchen.
Ich glaube du hast das Prinzip nicht ganz verstanden. Als Sitter verwalte ich einen Account treuhänderisch in vorheriger Absprache mit dem eigentlichen Accountbesitzer. Als guter Sitter benachteilige ich den Account nicht um meinen dafür besser aufzustellen, sonder mache das, was der Besitzer mit dem Account geplant hat. Ich glaube das was du andeutest, wäre auch verboten.

Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass du noch nicht Jahre spielst und auch noch relativ Jung bist. Eine Auszeit gehört einfach auch mal dazu. Das nicht zu machen, erachte ich als eher ungesund und hat nichts damit zu tun, ob man einen hohen Rang verdient hat. Da es aber Langzeitprojekte, wie Singelportal, Gildenportal und Festung gibt, ist das manchmal nicht einfach und ich habe selber gemerkt, dass ich mir die manchmal zu wenig genommen habe, eben weil immer was zu tun war, was man nicht liegen lassen konnte oder wollte.

Ich persönlich fände es gut, wenn es einen Möglichkeit des Sittens gäbe, ohne dass ich meine Logindaten weiter geben müsste, allerdings finde ich eine frei einstellbare Beschränkung auch nicht zielführend, da eben ein Sitter immer eine Vertrauensperson sein sollte.
__________________
Es hört doch jeder nur, was er versteht.

J.W. v. Goethe

--------
Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu shawnee für dieses Posting:
  #22  
Alt 18.04.2018, 08:41
Gerit Gerit ist gerade online
Sheep
 
Registriert seit: 20.05.2014
Gilde: Jimes Heim,The Empire,LastDawn
Beiträge: 70
Standard

shawnee ich stimme dir vollinhaltlich zu. du bestätigst mir was ich nur in stichworten kurz angerissen habe.^^
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.04.2018, 08:46
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.673
Standard

Zitat:
Zitat von Dragor Beitrag anzeigen
dagegen
wenn dir dein rang wichtiger ist wie dein urlaub,mußt du halt zu hause bleiben
ich jedenfalls werde mein urlaub genießen.
nu stellt sich die frage
was ist wenn er mal nicht spielen kann
ob vielleicht sein account gesittet wird nur des ranges wegen
Zitat:
Zitat von Dragor Beitrag anzeigen
ich finde sitten generell nicht gut
sei es wegen urlaub oder anderen gründen , sitten gehört nach mein geschmack auf die no go liste
allein schon wegen den vorteilen die der sitter dadurch hat
er kann den zu seinen gunsten einsetzen z.b um gut gefüllte festungen zu plündern.
wenn ich die hilfe anderer brauche nur um mein rang zu halten
der hat in den vorderen rängen nichts zu suchen.
Gehts nur mir so, oder kommt noch wem anders die Denke vertraut vor?

Hier gibts Spieler, die stecken sehr viel Geld in den Account, dass sie damit das Spiel auch für nicht zahlende Spieler mit finanzieren, ist ein Nebeneffekt, aber wichtig atm in der Aussage ist mir, dass man Geld dafür ausgibt, dass man vorn dabei spielen kann. Und niemand kann 365 Tage im Jahr ununterbrochen spielen, um seinen bezahlten Status zu er und behalten.

Es gehört also eine sichere Möglichkeit zum Spiel dazu, dass man seinen bezahlten und erarbeiteten Status auch dann behalten kann, wenn man wegen Urlaub, Krankheit oder sonstigen Gründen nicht selbst das Spiel bedienen kann

Jeder, der das verneint, anders sieht oder "seinen Urlaub ohne Sitter" geniessen kann, ohne sich in diese andere Sichtweise des zahlenden, engagierteren Users versetzen und diese akzeptieren zu können, hat meiner Meinung nach hier nicht viel verloren.
+
Und ich erinnere nochmals gerne an mehrere Vorfälle, siehe mein Post auf Seite 1, bei denen zahlende und engagierte User durch Sitter in grosse Not geraten sind, Accounts sämtlicher, teuer bezahlter Pilze, teuer damit bezahlten Epics beraubt wurden und das geht vollständig zulasten des Users, der Betreiber sichert sich ab, dass die Vertretung eine erlaubte Sache ohne Garantie ist.

Das ganze ist sowas von aus den Anfangszeiten des Internets, das machen diverse andere Spiele seit langer Zeit besser!

Und an denen sollte man sich da ein Beispiel nehmen, zugunsten der zahlenden Kunden, deren Eigentum bestmöglich gesichert werden sollte.

Es gab schon genug Vorschläge, wie eine Sicherung aussehen könnte, inklusive "wieviel Pilze darf der Sitter verwenden, wozu darf er sie verwenden, Alu/Biere kaufen oder Epics, spenden oder nicht usw", die allesamt mit Begründung der AGB abgelehnt wurden.

Bei vielen Ablehnungen stehe ich dazu und dahinter, aber in so einem Fall nicht!





Zitat:
Zitat von BoehserSteve Beitrag anzeigen
Warum sowas gewünscht wird?

Sitterlogin #2 oder 3

Suchbegriff "Sitter zerstört Account"

Anfangspost "Vorwort im Spoiler lesen"
Zitat:
Zitat von shawnee Beitrag anzeigen
I


Ich persönlich fände es gut, wenn es einen Möglichkeit des Sittens gäbe, ohne dass ich meine Logindaten weiter geben müsste, allerdings finde ich eine frei einstellbare Beschränkung auch nicht zielführend, da eben ein Sitter immer eine Vertrauensperson sein sollte.


Woher soll so eine Vertrauensperson kommen?

Es gibt zwar noch, seit Jahren gewachsene Gilden mit Vertrauensverhältnis, aber das beschränkt sich bei allen neueren Servern dann nur darauf, wenn man zusammen mit alten, bekannten vertrauenswürdigen Leuten auf dem neuen Server angefangen hat.

Ansonsten fängt man nämlich immer erst bei Null an und muss Vertrauen langsam aufbauen und selbst dann kann man, wie viele Fälle zeigen, auf die Fresse fallen.

Wieviele Leute, die keine Vertrauensvollen Sitter finden können, sollen denn noch Vertrauen in den Spielbetreiber haben, Geld für Pilze ausgeben und dann riskieren, dass diese auf ihre Gefahr verloren gehen können, weil man mal für eine erlaubte Zeit von X bis am Stück 21 Tage die Geschicke seines Accounts in fremde Hände gibt?

Ausserdem, es mag in manchen Gilden tatsächlich noch Vertrauenswürdige Leute geben, die lange miteinander spielen, aber wenn jeder Vertrauenswürdige in der Urlaubszeit nur 1 Account sitten darf, ist das eben auch schon limitierend. Es gäbe noch soviel zu dem Thema zu sagen, aber ich habe dafür keine Zeit. Ich hoffe sehr, dass sich PlayaGames mal ein Herz fasst und hier endlich mal zugunsten der Spieler eine lange abgelehnte Funktion einführt, die aus meiner Sicht keine Nachteile brächte!


Edit
+

Jedes Unternehmen, das mit Geld oder anderen Werten von Menschen umgeht, hat eine gesetzliche und eine moralische Verpflichtung, diese Werte zu schützen. Dieses sehe ich auch hier gegeben, für ein Unternehmen, das Geld nimmt und gegen Pilze tauscht, dass hier eigentlich gesetzlich und wenn das nicht, dann zumindest moralisch und ethisch eine Verpflichtung besteht, dass dieses bestmöglich geschützt wird! Und das über ein Pilzkonto hinaus auch für die Accountsicherheit, Schutz für die Zeit und das Geld, welches in den Account gesteckt wurde!
__________________
Neu hier
Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!

Geändert von BoehserSteve (18.04.2018 um 08:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #24  
Alt 18.04.2018, 09:28
shawnee shawnee ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Gilde: Gallifrey
Beiträge: 667
Standard

Steve du folmulierst viele gute Gedanken, jetzt kommt mein grosses Aber. Ja die Leute finanzieren das Spiel, die x-tausend Pilze investieren. Muss es aber sein, dass ein Sitter nach Epic blättern muss, x-trys auf ein Dungeon machen etc. Eigentlich reicht es doch, wenn er auf die Pilze für Biere und vielleicht nen Trank oder Epic hat, das gerade im Shop auftaucht. Wenn ich wirklich meinen Sitter so beschränken können muss, dass er fast nur nach Plan spielen kann, dann brauche ich kein Sitter mehr.
Ich sehe einen Urlaubsmodus eigentlich nur als Abwendung des Totalschadens.
__________________
Es hört doch jeder nur, was er versteht.

J.W. v. Goethe

--------
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu shawnee für dieses Posting:
  #25  
Alt 18.04.2018, 11:53
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.673
Standard

Ja. Ich habe vieles aufgezählt, aber unter Zeitdruck, den ich eben noch habe, vielleicht nicht das verdeutlicht, was am wichtigsten ist oder was ich für an nötigsten halte.

Ja, es gab verschiedene Vorschläge, die alles mögliche an Einstellungen vorsahen, aber generell würde mir tatsächlich auch reichen, dass der Sitter 320 Alu maximal machen kann, dass er mal ein Epic im Laden kaufen kann, das da auftaucht. Wie würde man sich in den Hintern beissen, das ganze Jahr über wartet man auf eine Epicwaffe, und während des Urlaubs wär sie da und kann nicht gekauft werden.

Es sollte eine Sicherung geben, dass eben nicht das passieren kann, was bei dem von iudex vorgetragenen Fall passiert ist, "man kommt aus dem Urlaub zurück und der ganze Account ist blank, alles weg, was man irgendwie weg kriegen konnte.

Aber, egal was vorgeschlagen wurde, eine Portalfunktion, in der man dem Sitter Zugang gewährt, ohne dass er Zugangsdaten erfahren muss, oder eine Sperre bei übermässigem Pilzkonsum, alles wurde doch bisher abgelehnt und das war die Grundaussage, um die es mir geht, dass ich das nicht akzeptieren kann und will, dass der Betreiber hier dringlichst umdenken sollte.
__________________
Neu hier
Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.04.2018, 12:33
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 5.345
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Naja, man vergesse dabei bitte nicht, dass ein "Sitting" am Anfang des Spiels
überhaupt nicht vorgesehen war. Man hat es dann sehr widerwillig und zögernd
in die AGB aufgenommen, wohlweislich mit dem Hinweis, dass der Vorgang nur
zeitlich begrenzt und komplett auf Risiko des Accountinhabers statt finden kann.
Wenn man das überhaupt nicht wollte und ein Sitting erst auf häufige Nachfrage
überhaupt ins Spiel aufgenommen wurde, wird man - in diesem Kontext/Hinter-
grund - auch verstehen, warum man sich da weiter keine Gedanken machen
will/wollte. Ob es sich ändert? Ich persönlich vermute mal eher nicht.
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php

Geändert von ALEXANDER (18.04.2018 um 12:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu ALEXANDER für dieses Posting:
  #27  
Alt 18.04.2018, 19:45
Dragor Dragor ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 07.10.2017
Beiträge: 12
Standard

Unnötiges Vollzitat entfernt. Es genügt, wenn der Teil zitiert wird, auf den man eingeht. Danke.


BoehserSteve

ich kaufe auch pilze
denn noch sage ich nein zu Account sitting
wer es nötig hat das sein acc gesittet wird
der gehört hier nicht hin

Geändert von ALEXANDER (Gestern um 15:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.04.2018, 22:05
Benutzerbild von Hentman
Hentman Hentman ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 14.11.2012
Gilde: s22 "nur mal eben kurz"
Beiträge: 384
Standard

Bitte entferne das Vollzitat, das ist unnötig und macht Themen unlesbar.
Danke.

Und Ontopic, auch wenn ich denke dass das Thema eh tot ist, eine Sittingfunktion halte ich persönlich für absolut völlig und total unnötig.

LG, Hentman
__________________
"Komm wir essen Opa!" SATZZEICHEN können LEBEN retten!

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen."
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Hentman für dieses Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'