Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Besteht Interesse an der Zusammenlegung von Spielwelten?
Ja, das Interesse besteht 533 78,85%
Nein, das Interesse besteht nicht 143 21,15%
Teilnehmer: 676. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 12.10.2015, 14:05
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Hero
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 5.113
Standard

Zitat:
Zitat von janzen85 Beitrag anzeigen
Anstatt euch um wichtigere Dinge (wie die z.B. schon hundertfach angesprochenen Multiaccounts) zu kümmern, kommt ihr jetzt mit Serverzusammenlegungen daher.
Von daher macht was ihr wollt, ihr machts doch eh.

Egal
Was haben Regelverstösse wie Multiaccounts denn mit Serverzusammenlegung wegen inaktiven Servern zu tun, ausser dass in dem Fall auch meinetwegen Multiaccounts mit dazu führen, dass auf manchen Servern noch Aktivität herrscht.

Bei einem Spiel, bei dem es nicht grundsätzlich Pflicht ist, IP-Sharing zuhause, am Arbeitsplatz, in der Schule oder an sonstigen Orten anzumelden oder genehmigen zu lassen und so wie in andern Spielen teilweise mit Ausweisen, Arbeits- oder Schulbestätigungen nachzuweisen, ist es eben für die Administration nicht leicht, herauszufinden, ob nun mehrere Geschwister+Eltern, Mitschüler, Mitarbeiter Besucher eines Internetcafes usw sich die Internetleitung teilen oder ob eine einzelne Person mehrere Accounts auf einem Server bespielt.

Dazu kommt noch die Regelung der Urlaubsvertretung bzw das Accountsitting, welches nicht wie in manch anderem Spiel üblich vorher anzumelden oder sogar Genehmigungspflichtig ist und manch ein Account, der als Multiaccount vermutet wird, ist vielleicht nur ein Verstoss gegen die Sittingregel.

Daher ist es hier üblich, dass man als User seinen Verdacht an das Team melden kann und dass diese dann prüfend und regelnd tätig werden, je nachdem wie sich der Fall darlegt und ohne den Melder über ein Ergebnis zu informieren, weils ihn nichts angeht.

Man kann sich natürlich auch nur (künstlich) über Multiaccounts aufregen und andere damit aufhetzen, wie das leider häufig in solchen Spielen üblich ist.

Warum aber nun die Ressourcenfressende/Bindende (Mensch+Zeit+Material/Performance) Prüfung von mehreren tausenden Accounts auf mögliches Multiaccounting wichtiger sein soll als die eventuelle Zusammenlegung mehrerer inaktiver Welten, ist fraglich.
__________________

http://fckaf.de
Ein URL Shorter - Er ist sehr gut!
fckaf.de
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #112  
Alt 12.10.2015, 16:07
Benutzerbild von Veldrin
Veldrin Veldrin ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 20.10.2013
Gilde: Mystica
Beiträge: 31
Standard

Ich habe mit Nein gestimmt, weil ich zum einen den Leuten 100%ig zustimmen kann, die sagen das kommt x Jahre und/oder x Server zu spät, zum anderen wurde das schon so oft vorgeschlagen und vehement abgelehnt, weil das Probleme, wie zum Beispiel mögliche Multiaccounts, mit sich bringt. Jetzt auf einmal ist man eventuell bereit nach Lösungen für die Probleme zu suchen, weswegen man bisher, das wird nie passieren, gesagt hat?
Ganz ehrlich die Zeit und Energie soll sinvoller dafür verwendet werden, um das Problem mit den Botusern zu lösen, damit die Spieler, die nicht so einen dicken Geldbeutel haben, aber dafür bereit sind fleißig Werbevideos an zu schauen, wieder einen Pilz dafür bekommen!
Folgende User bedankten sich bei Veldrin für das Posting:
  #113  
Alt 12.10.2015, 20:29
Benutzerbild von Marethyu
Marethyu Marethyu ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 10.06.2013
Gilde: The Sanctuary, FOD, Last Dawn
Beiträge: 486
Standard

Könnte man sich nicht einfach einigen, dass noch einmal abgestimmt wird, falls es zu dem Ergebnis kommt, dass dies durchgeführt wird und DANN mögliche LÖSUNGEN präsentiert werden können?
Ich denke, das nimmt jedem die Angst.
Dabei dann vielleicht noch die Möglichkeit des "Nein, doch nicht"'s geben und dann sind sicher erstmal alle dafür aufgeschlossen.

Denn auch wenn ich jetzt erstmal ja gedrückt habe, habe ich große Skepsis, bin aber einfach nur gespannt was kommt... was nicht bedeutet, dass ich die letztendlich beschlossene Lösung in jedem Fall für mich einfach hinnehmen würde.
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu Marethyu für dieses Posting:
  #114  
Alt 13.10.2015, 11:07
Benutzerbild von XFeuerteufelX
XFeuerteufelX XFeuerteufelX ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 11
XFeuerteufelX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hey,
Fände es eigentlich ganz gut ^^. Man müsste sich nur überlegen, wie die zusammen gelegten Welten dann heißen :3. Fände es aber toll, wenn Server 32 mit irgenteinem Server zusammen gelegt wird, da auf s32 sehr, sehr, sehr viele inaktive sind. Dies kann man anhand der Gilden etc. sehen..
LG!
__________________
The Only Easy Day Was Yesterday
  #115  
Alt 13.10.2015, 19:07
Benutzerbild von Lichti
Lichti Lichti ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Gilde: Nachtwache (Insanity im Herzen) / friends
Beiträge: 445
Standard

Die Tendenz ist -Stand jetzt- zu fast 80% pro Zusammenlegung.

Eine mehr oder minder klare Beantwortung der Frage der Entwickler, ob diese sich überhaupt Gedanken zu Ablauf und Struktur machen sollten.

Nehmen wir an, die Umfrage wäre morgen beendet. Nehmen wir an, die Entwickler schlagen sich nun 2 Monate lang die Köpfe ein, bis ein Plan ausgearbeitet ist.
Dann muss uns das Ergebnis präsentiert werden BEVOR die Ausarbeitung umgesetzt wird. Es darf nur ein Vorschlag sein, über den wir entscheiden können, zB anhand einer Umfrage.
Erst dann sollte, wenn wir den Vorschlag tendenziell so annehmen würden, eine Zusammenlegung durchgeführt werden. Ansonsten könnten die Server mit einer Zusammenlegung schnell inaktiver werden, als sie vorher waren.


Auf jeden Fall ein Danke, daß man sich Gedanken darüber macht, auch wenn es
Zitat:
Zitat von Frank19f Beitrag anzeigen
[...]
2 Jahre oder 17 Server zu spät
ist.
__________________
---
Lege dich nicht mit einem Idioten an.
Er wird dich auf sein Niveau herunterziehen und
dich dort mit Erfahrung schlagen.
Die folgenden 19 User sagen "Danke" zu Lichti für dieses Posting:
  #116  
Alt 14.10.2015, 11:17
Hox Hox ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von Lichti Beitrag anzeigen
Die Tendenz ist -Stand jetzt- zu fast 80% pro Zusammenlegung.

Eine mehr oder minder klare Beantwortung der Frage der Entwickler, ob diese sich überhaupt Gedanken zu Ablauf und Struktur machen sollten.

Nehmen wir an, die Umfrage wäre morgen beendet. Nehmen wir an, die Entwickler schlagen sich nun 2 Monate lang die Köpfe ein, bis ein Plan ausgearbeitet ist.
Dann muss uns das Ergebnis präsentiert werden BEVOR die Ausarbeitung umgesetzt wird. Es darf nur ein Vorschlag sein, über den wir entscheiden können, zB anhand einer Umfrage.
Erst dann sollte, wenn wir den Vorschlag tendenziell so annehmen würden, eine Zusammenlegung durchgeführt werden. Ansonsten könnten die Server mit einer Zusammenlegung schnell inaktiver werden, als sie vorher waren.


Auf jeden Fall ein Danke, daß man sich Gedanken darüber macht, auch wenn es ist.
und was ist dann der Konsens?

damit wir wieder 80/20% haben, weil die Gegner nich einlenken werden.

Du wirst nie eine 100% Übereinstimmung mit allen Leuten haben, weil es denen dann vielmehr um das Prinzip an sich geht.
Die Menschen wollen immer mehr Vorteil als Nachteil und selbst wenn man den Leuten das gibt, was sie Verlangen sind Sie dennoch unzufrieden, weil es hätte ja auch mehr sein können.

Meine Empfehlung dahingehend, wenn morgen die Befragung zu Ende gehen würde sind 80% dafür und damit auch Umsetzungspflichtig.
In meinen Augen müssen manchmal die Sachen forciert werden, weil immer die User zu befragen ist in meinen Augen eine Spirale der Sinnlosigkeit!(dann wird über die Abstimmung abgestimmt, die widerum einer Abstimmung bedarf und wir sind dann bis 2020 damit beschäftigt abzustimmen, kann doch nicht die Regel sein, manchmal wird einem Essen was nicht schmeckt vorgesetzt, doch wenn der Hunger da ist, wirds gegessen)
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Hox für dieses Posting:
  #117  
Alt 14.10.2015, 11:52
MeyLee
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Auch wenn gesagt wurde das Überlegungen bezüglich des wie nicht ausschlaggebend sind, möchte ich dennoch etwas zum Ausdruck bringen. Vielleicht auch um die wachsenden Zweifel etwas zu negieren.
Ich sehe die Serverfusionen, gerade in Bezug auf die Sponsorenserver, als riesen Chance. Zum einen um jene wieder direkt unters Dach von Playa zu holen und zum anderen weil diese engagierte Spieler aufweisen. Nach all dieser Zeit macht die unterschiedliche Startzeit kaum etwas aus, so das diese mMn direkt auf ein Server zusammen gelegt werden könnten. Vielleicht auch direkt alle auf S2, wobei die Erstellung eines Dach-Sponsorenserver sicherlich unkomplizierter wäre. So hätte man mit einem Schlag ein ebenbürtiges Pendant zu S1.
Eine weitere Möglichkeit wäre die Erstellung von zusammengelegten Jahresservern. Sprich man legt alle in einem Jahr erschienenen und zeitlich mindestens 3 Jahre alt zusammen. Ausnahmen bilden hierbei aktive Server wie S1. Playa könnte so weiterhin ihren Serverwahn betreiben, komprimiert aber nach gewisser Zeit diese um den Faktor 5-6.
Zum anderen möchte ich näher auf den Punkt der Illusion der Wiederbelebung eingehen. Ich teile den Gedanken das das auch nach hinten losgehen kann ABER das setzt auch eine vorhandene und funktionierende Struktur voraus. Diese ist, und das ist meine persönliche Meinung, nicht mehr vorhanden. Defakto habe ich meine voll ausgebaute Gilde mit 50 Raids auf ingame brach legen müssen um mit Platz 1 zu fusionieren. Zu viele Leichen, keine neuen Bewerber und ich hatte nach 2 Jahren Finger blutig schreiben keine Lust mehr auf werben. Der Server ist tot was dies angeht. Ein Dach-Sponsorenserver würde da nur Vorteile bringen denn die anderen Sponsorenserver weisen da ähnliche Problemeumfänglichkeiten auf.
Bestehende Gilden würden in ihrer Struktur weiter bestehen, Wackelkandidaten nach gewisser Zeit zerfallen bzw. fusionieren und den großen Gilden so angemessenen Nachwuchs bescheren. Der jetzige Content(Portal) würde so wieder attraktiver werden. Den größten Vorteil sehen ich aber in der direkten Bindung zu Playa und somit weg von den Sponsoren, welche nach 5 Jahren wohl auch kaum noch Interesse haben dürften.
Ohne jetzt voreingenommen und gierig auf mein persönliches Schicksal zu sein finde ich diese Herangehensweise als Pilotprojekt für Serverzusammenlegungen wohl am Sinnvollsten.
Des weiteren auch ein kurzer Gedankenansatz zum Multiaccounting. Die Wenigsten dürften sich auf allen Sponsorenservern gleichzeitig angemeldet haben, falls doch wird eben IP sharing angeboten bzw. als weitere Alternative ein Alternativ-Fusionsserver. S2 oder S1 sehe ich da als beste Kandidaten für eine Alternative.

Insgesamt sehe ich Serverfusionen als die bisher größte Chance um dem Spiel wieder eine Richtung zu geben. Ich würde mich freuen wenn das Brainstorming über das wie nicht nur am Tisch sondern auch im Forum nach außen getragen wird. Ich hoffe damit eine vorgesetzte Lösung zu umgehen und auch dem ein oder anderen Zweifler die Angst um seinen Jahre lang gespielten Account zu nehmen.
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #118  
Alt 14.10.2015, 12:01
Benutzerbild von mattie
mattie mattie ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 28.05.2011
Gilde: dto.
Beiträge: 252
Standard

ich sehe in einer Befragung und im Versuch ein Meinungsbild zu ermitteln keine "Spirale der Sinnlosigkeit".

Es geht auch nicht darum zu einer 100% Übereinstimmung zu kommen. 80/20 ist ein guter Wert. ABER: in dieser Umfrage ging es um die Möglichkeit oder Akzeptanz. Wenn ich grundsätzlich eine solche Lösung für sinnvoll / gut erachte, dann heisst das nicht, dass ich dies auch in jedem Fall und unter allen Umständen so sehe.

Eine Entscheidung kann nur aufgrund klarer Alternativen in Kenntnis der Konsequenzen getroffen werden. Deshalb wäre es sicherlich sehr sinnvoll vor einer Entscheidung und vorallem bevor in eine teure Umsetzung gegangen wird das Konzept zu präsentieren und noch eine Umfrage durch zu führen.

Wieviel Zeit kann das kosten? 1 Woche? 2 Wochen? Fällt das wirklich ins Gewicht?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Natürlich muss Playa keine Umfrage durchführen - aber dann bitte gar keine. Wenn Beteiligung dann eine sinnvolle.

In diesem Sinne

LG Mattie
Die folgenden 11 User sagen "Danke" zu mattie für dieses Posting:
  #119  
Alt 14.10.2015, 23:39
Troll Troll ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 14.10.2015
Beiträge: 6
Standard

Ich habe für Nein gestimmt ,weil die Überlegungen dahin gehen die Server zusammen zu legen und nicht einzelne Accounts zu verschieben .
Als ich meine Accounts erstellt habe durfte ich die Spielwelt frei wählen und nun ,sollte es zu der Zusammenlegung kommen ,soll ich einfach so mal weitergeschoben werden ?
Mal abgesehen von den ganzen Problemen die diese Zusammenlegung mit sich bringt und hier schon mehrfach genannt wurden , möchte ich dann doch bitte selbst entscheiden ,wo ich dann weiterspiele .
  #120  
Alt 15.10.2015, 08:59
Albitresse Albitresse ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.02.2015
Beiträge: 66
Standard

JA

zur Zusammenlegung
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'