Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2018, 19:33
peggy5891 peggy5891 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 1
Lächeln Sommerupdate - Mal kein Gemecker

Hallo Leute,

Eigentlich bin ich nur stiller Mitleser und halte mich lieber im Hintergrund. Updates waren meist eine Enttäuschung. ABER diesmal muss ich einfach mal was posten. Nämlich ein dickes und fettes DANKE!!!
Das Sommer-Update ist der Hammer, nicht nur das es überraschend kam, Nein der Inhalt ist fantastisch. Ich weiß gar nicht worüber ich als erstes schwärmen soll. Die Update-Liste ist wie ein Wunschzettel der endlich erfüllt wurde. Endlich die Goldmine macht Sinn. Der Assassinenvorteil endlich ausgeglichen. Bugs beseitigt. Das mit den Sanduhren im Zehnerpack schöne Idee. Extra Erfahrung mit dem Steckbrief ist ein schönes Goodie.

Bitte gebt es den Programmierern und alles Beteiligen weiter, das es mindestens einen Spieler gibt der super duper Happy ist.

Liebe Grüße Peggy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2018, 19:52
Domst Domst ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 10.05.2013
Beiträge: 330
Standard

Kann dem nur zustimmen, perfektes, kleines, knackiges Update welches Playa Games programmiert hat

Und da noch Shakes and Fidget Version 3.0 ansteht, wird das vom Hintergrund her wie auch schon von Version 1.0 auf 2.0 sicher eine fantastische Arbeit von Merlin den Gestallter Magier und seinen treuen Magischen Freunden

Geändert von Domst (18.07.2018 um 20:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu Domst für dieses Posting:
  #3  
Alt 22.07.2018, 16:59
Finesse Finesse ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 49
Standard

Auch von mir mal was Positives: Das 10xer Pack Sanduhren ist super. Habe zum Epicevent 30x geblättert und 3x ein Zehnerpack erhalten.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Finesse für dieses Posting:
  #4  
Alt 24.07.2018, 23:06
Greenstar Greenstar ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 10.09.2017
Gilde: TORTUGA INN/sevengames
Beiträge: 21
Standard

Find's auch alles einwandfrei, doch die Änderung, dass das 10er-Uhrenpack nicht mehr in Quests auftaucht, find ich so überhaupt nicht ok...
Denn sie sind ja eig dazu gedacht, uns die Spielzeit extra zu verkürzen, doch, wenn sie bloß im Laden auftreten und dann auch nicht gerade sehr häufig, bringen sie recht wenig. sry!
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Greenstar für das Posting:
  #5  
Alt 24.07.2018, 23:39
Sydraves Sydraves ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 15.05.2014
Gilde: Esperanza - S1
Beiträge: 220
Standard

Einem geschenkten Gaul...

Ich finde solche kleinen Gimmicks zwischendurch immer super. Ein gewisser Feinschliff bei den Dailies wäre natürlich noch einmal die Kirsche auf der Sahne, aber auch wenn da nichts kommen wird, bin ich damit zufrieden.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu Sydraves für dieses Posting:
  #6  
Alt 25.07.2018, 06:49
Badhbhchadh Badhbhchadh ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 17.04.2017
Gilde: hab ich
Beiträge: 243
Standard

Zitat:
Zitat von Greenstar Beitrag anzeigen
Find's auch alles einwandfrei, doch die Änderung, dass das 10er-Uhrenpack nicht mehr in Quests auftaucht, find ich so überhaupt nicht ok...
Denn sie sind ja eig dazu gedacht, uns die Spielzeit extra zu verkürzen, doch, wenn sie bloß im Laden auftreten und dann auch nicht gerade sehr häufig, bringen sie recht wenig. sry!
Siehe anderer Thread:
Zitat:
Zitat von marshel Beitrag anzeigen
Ich finde die Änderung nur nachvollziehbar...
den ersten Tag habe ich aus neugier, und um Items für das Dayli zu bekommen, mal 320 ALU mit den Sanduhren durchgespielt... Am Ende der 320 ALU hatte ich ungefähr +/- Null Sanduhren verbraucht, da ich ziemlich oft die 10er Packs gefunden hatte. Bei der vorherigen Droprate hätte man also nach dem ersten Eindruck fast jeden Tag per Sanduhr spielen können, was ja auch nicht der Sinn dabei ist... man soll ja schon ab und an auch mal auf seine Quests warten müssen
Also ich find das okay so wie es jetzt ist
Kurzum: Das war ein Bug, der die Treibsanduhren so oft erscheinen hatte lassen, dass man täglich nur mit ihnen spielen konnte, ohne sie (von der Zahl her) zu verbrauchen.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Badhbhchadh für dieses Posting:
  #7  
Alt 25.07.2018, 14:03
Stoppel Stoppel ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 12
Standard

Was man nicht vergessen sollte, um 320 Alu zu spielen benötigt man auch die Pilze dazu und nicht nur die Sanduhren. Somit wäre Playa, auch wenn sie die 10er Pack Sanduhren in den Quest gelassen hätten, auch im Gewinnbereich geblieben. Deshalb von mir ein Schade, dass sie nur noch im Laden findbar sind.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Stoppel für das Posting:
  #8  
Alt 25.07.2018, 15:36
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.860
Standard

Zitat:
Zitat von Greenstar Beitrag anzeigen
Find's auch alles einwandfrei, doch die Änderung, dass das 10er-Uhrenpack nicht mehr in Quests auftaucht, find ich so überhaupt nicht ok...
Denn sie sind ja eig dazu gedacht, uns die Spielzeit extra zu verkürzen, doch, wenn sie bloß im Laden auftreten und dann auch nicht gerade sehr häufig, bringen sie recht wenig. sry!
Zitat:
Zitat von Stoppel Beitrag anzeigen
Was man nicht vergessen sollte, um 320 Alu zu spielen benötigt man auch die Pilze dazu und nicht nur die Sanduhren. Somit wäre Playa, auch wenn sie die 10er Pack Sanduhren in den Quest gelassen hätten, auch im Gewinnbereich geblieben. Deshalb von mir ein Schade, dass sie nur noch im Laden findbar sind.

Lieber den Spatz in der Hand, wie schon gesagt wurde. Im Endeffekt, ich habe meine Meinung oder Vermutung dazu auch schon andernortes geäussert!
Vor langer Zeit gab es einen Umfrageprozess, in dem entschieden wurde, dass man auf deutschen Servern nicht ganztägig überspringen darf. Der Kompromis war die bekannte Happy Hour, mit der sich manche auch nicht abgefunden haben, andere es hingenommen haben. Viele profitierten im Lauf der Zeit von der Happy Hour und der Pilzaufwand war ihnen egal, sie haben im grossen Stil Pilze gekauft und ob die nun beim Blättern, für Epics oder bei der Happy Hour ausgegeben wurden, hat ihnen nichts ausgemacht.

Dann gab es Kritik an der Happy Hour, weil sich mancher benachteiligt fühlte, da er zu der Zeit zwischen 23 und 0 Uhr nicht an den PC oder ein anderes Gerät kam. Vorschläge, dass man die Happy Hour auf eine andere Zeit, eine zweite früh morgens oder dass jeder selbst bestimmen kann, wann seine Happy Hour ist, gab es mehrere, ich könnte es alles verlinken, will ich aber grade nicht! Alles wurde von Playa abgelehnt, weil man es sich mit den Gegnern des Überspringens nicht verscherzen wollte oder aus welchem Grund auch immer.

Nun hat man seitens Playa auf diese Vorschläge und auch Kritik reagiert und hat Sanduhren eingeführt. Jeder hat, ohne dafür Pilze ausgeben zu müssen, die Chance, an Tagen, an denen er weniger Zeit für das Spiel hat, seine Quests mal schnell durchzuzappen.

Das war schon ein enormer Schritt, wie ich finde, dass es auch den Usern einen weiteren Zeitgewinn bringt, die nicht soviel Geld haben, um sich das Überspringen per Happy Hour ohne gross nachzudenken, regelmässig leisten zu können, ebenso wie die Zeitmaschine ebenso in diese Richtung arbeitet, jedem Spieler etwas Freiraum zu beschaffen. Weitgehend Pilzneutral (es sei denn, man blättert dafür im Laden), wie man sich das erstmal nochmals verinnerlichen sollte.

Als nächster Schritt tauchen sogar 10erPacks an Sanduhren auf, die den tollen Effekt noch steigern.

Es ist doch mit Verlaub, völlig wurst, ob die 10er Sanduhren noch in Quests kommen oder nur im Laden, man muss sich doch erstmal vor Augen halten, dass es die Sanduhren erst gar nicht geben müsste.

Dann gibts viele Leute, die immer noch ihre Alu ohne Sanduhren spielen können und Sanduhren in Masse ansammeln und sich darüber wundern, vielleicht sogar belustigen, wie andere sich daran aufgasen, dass es nun in den Quests keine derartig hohe Belohnung gibt.
Nein, es gibt sogar Leute, die die Sanduhren weniger wertig bemessen wie Epics oder Früchte und darüber Sorge äussern, dass durch das Finden von Sanduhren die Chance auf etwas, das ihnen lieber wäre, verringert wird.

Wie dann aber noch andere User in diesem Kontext ohne besseres Wissen darüber sinnieren können, wie Playa mit 10er_Sanduhren in Quests immer noch in der Gewinnzone hätten bleiben können, ist die grosse Frage!

Andernortes wird von mehreren Usern gleichermassen bestätigt, dass man seit Einführung von Schmiede, sockelbaren Epics, Petbonus, Gladiatorbonus etc pp und gegenüberstehend immer noch wenig Content im Highlevelbereich immer weniger Grund oder Gegenwert besteht, noch Geld in grosse Pilzmengen zu stecken, was sich eben doch sehr auf die Einnahmen von Playa auswirken MUSS, da frag ich mich echt, was sich manche Leute vorstellen.

Man sollte meiner Meinung nach schon etwas mehr darüber nachdenken, wie sich das Spiel in den letzten Jahren entwickelt hat, bevor man so leichtfertig darüber urteilt.

PS im übrigen sollte dies mal ein positiver Thread zum Update sein, kann ich nicht nachvollziehen, warum man in einem positivthread, der dazu das auch noch im Titel trägt, da dann über negative Dinge diskutieren muss. Geht das nicht in einem extra Heul oder Meckerthread?
__________________
Danke Aahz!

Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!

Geändert von BoehserSteve (25.07.2018 um 15:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #9  
Alt 25.07.2018, 16:06
Stoppel Stoppel ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 12
Standard

Hallo Steve,

meine Überlegung war: um die Sanduhren einzusetzen (loszuwerden) neigt man dazu mehr als die kostenlosen 120 Alu zu spielen, zumal ja auch eine Zeitersparnis durch die Sanduhren entsteht.
Oder bildlich: Playa liefert das Benzin (Sanduhren) für mein Wagen ohne Räder. Um vorwärts zu kommen kaufe ich die Räder (Pilze) LG von Stoppel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2018, 16:49
GruselDusel GruselDusel ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 68
Standard

Der Vergleich hinkt. Playa liefert dir hier bereits ein komplettes Auto - bisher war der Boost (=Happy Hour) kostenpflichtiges Extra.

Jetzt kannst du dir den Boost zusammensparen. Ich hab aktuell 2.449 Sanduhren, weil ich seit Jahren meine ALU runterspiele und dank Handy, Tablett und Bürojob auch immer dazu komme.

Und - ich hab es anderswo schon mal geschrieben: Jeder Bonus, egal wie ehr auch aussieht, sorgt dafür dass du nur schneller mit dem Content durch bist - und das führt zu dem 'gemecker' das im 'High-Level' (ich bin 473) kein Content mehr da ist.

Also bitte, hört auf den I-WIN-Button zu fordern und genießt den Content so lange welcher da ist.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu GruselDusel für dieses Posting:
Antwort

Stichworte
sommerupdate

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'