Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Community Area > Laberecke > Umfragenecke

Hinweis

Umfragenecke Umfragen erstellt Ihr am besten hier

Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr Windows 10
Ich bleibe bei 7 7 23,33%
Ich bin von 7 auf 10 gewechselt 6 20,00%
Ich bleibe bei 8 4 13,33%
Ich bin von 8 auf 10 gewechselt 4 13,33%
ich habe mir 10 noch nicht angesehen 9 30,00%
Teilnehmer: 30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.08.2015, 20:46
Nymphe Nymphe ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 29.10.2010
Gilde: Meute der Morigan
Beiträge: 54
Standard Win 10 upgrade oder nicht

Was hält unsere Windows Fraktion von Windows 10.
__________________
Der Mond scheint voll und klar,
Taucht die Welt in bleiches Licht.
Nebel - sonderbar -
Verschleiern Sein und Sinne.

Magisch strahlt der Ort,
Zieht uns an mit seiner Macht.
Ich muss fort - es ist Walpurgisnacht!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.08.2015, 21:40
Benutzerbild von klees
klees klees ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.159
Standard

Von 8.1 zu 10

Gibt es im Grunde nicht viel zu sagen.
Zugpferd ist DX12. Plus an Leistung dank WDDM 2.0 hat man jetzt schon ( Je nach Titel )

Für kommende Titel worauf ich scharf bin, ist DX12 pflicht.
Leistung die man einfach nicht ablehnen kann.

Abgesehen davon, hat W10 ne Menge " Zeug " was man Händisch erstmal bearbeiten muss, nervt ein wenig aber muss ja. ( Lokales Konto, sämtliche Regler auf Aus während des ersten Startvorgangs, Cortana Deaktivieren etc ) ...

Als Besitzer einer Dedizierten Soundkarte, und die des Boards nicht braucht, muss man dann auch noch extra jedes geplante Update ausblenden...

Für Normalos die sich nicht näher mit dem PC beschäftigen, sind die Zwänge der Updates an und für sich nicht schlecht ( Sicherheitsrelevante Lücken, aufgrund nicht getätigter Updates ) Aber für jene die sich da näher mit beschäftigen, ist das einfach nur ein Graus, weil einem die Entscheidung komplett aus den Händen genommen wird.

Da ich die Pro habe, kann ich wenigstens in den Slow Ring und die Wahrscheinlichkeit, bei den Updates etwaige Probleme zu bekommen sinkt nochmal drastisch.
Home Nutzer hingegen sind Zwangsmäßig im Fast Ring, allerdings durchläuft das Update ja noch den Insider durch... sollte sich in Grenzen halten.

https://support.microsoft.com/de-de/kb/3073930
Zum Ausblenden.


Ist wie mit XP. Da gab es direkt XpAntiSpy - ähnliches wird es auch für W10 geben.

Für die " Zocker " ist DX12 bald ohnehin quasi pflicht. Der Rest muss am Ende auch dort hin...
Wer noch warten möchte oder nicht weiß, wie es mit der Unterstützung seiner Hardware ausschaut, oder auch diese Spiele spielt sollte noch grob 2 Wochen warten, dann erscheint das erste " Service Release " was die Fehler die bereits vorhanden sind, beheben sollte...
Wer wissen möchte, welche Spiele keine Probleme machen, kann hier nachsehen.
__________________
Schreibe ich Rot bin ich Gamestaff - ohne bin ich ein User, der niemanden repräsentiert!
Die Voraussetzung für die Verblödung ist die Verblödung.

Geändert von klees (03.08.2015 um 21:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu klees für dieses Posting:
  #3  
Alt 03.08.2015, 22:24
Nymphe Nymphe ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 29.10.2010
Gilde: Meute der Morigan
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von klees Beitrag anzeigen
Für die " Zocker " ist DX12 bald ohnehin quasi pflicht. Der Rest muss am Ende auch dort hin...
].
Ich rechne eher mit einer Spiele Unterstützung für Open GL, Da damit ein breiterer Markt erreicht wird. Grade auf Steam.
__________________
Der Mond scheint voll und klar,
Taucht die Welt in bleiches Licht.
Nebel - sonderbar -
Verschleiern Sein und Sinne.

Magisch strahlt der Ort,
Zieht uns an mit seiner Macht.
Ich muss fort - es ist Walpurgisnacht!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2015, 23:05
Benutzerbild von klees
klees klees ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.159
Standard

Vulkan, ja. Open GL an sich ist tot.
Wird auf vielen Plattformen laufen, auch sehr viele IHVs darin, die dies möglich machten als je zuvor.

Bisher ist die Khronos Group nur Zeitlich hinter DX12. Aber das kann sich ja noch ändern, daher wird es zunächst erst bei DX12 bleiben. August kommt ja schon das erste DX12 Game. Weitere 8 sind bestätigt bzw. in Entwicklung und bereits 2016 kommen diese. Darunter eben auch Star Citizen ( könnte auch 2017 werden )

Schließlich bedeutet DX12 mehr arbeit für die Entwickler.
Zusätzlich noch die Vulkan API anbieten... da wird am Ende der Kosten/Nutzen Faktor berücksichtigt und da könnte längerfristig wirklich Vulkan ganz oben stehen, aber eben nur zu 50:50... Open GL wurde zugekleistert mit Extensions... da klafft einfach eine immense Lücke zwischen DX11 bzw. DX12.

Die Khronos Group hat sich das Ziel gesetzt, mit Tools, Layer, Debuggen usw es sehr einfach für den Entwickler zu machen. Mal sehen, was Microsoft veranstaltet, um das Ruder dennoch rum zu reißen, wenn sie überhaupt zu gefährlich werden. Geld allein jedenfalls wird dabei nicht helfen, sondern Mittel die es den Entwicklern ermöglicht, mit wenig Geld jene Plattformen zu erreichen, wo das meiste Geld verdient wird. Und das sind Games, die stehen ganz oben mitsamt High-End Hardware ( Margen und Gewinne ) ...
Microsoft hat sich in der Vergangenheit nur Stiefmütterlich um die Gamer gekümmert... das müssen die nun ändern, sonst sind sie, wenn Vulkan beliebter wird, weg vom Fenster. Dann steige auch ich auf Linux um.
__________________
Schreibe ich Rot bin ich Gamestaff - ohne bin ich ein User, der niemanden repräsentiert!
Die Voraussetzung für die Verblödung ist die Verblödung.

Geändert von klees (03.08.2015 um 23:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2015, 09:08
fedrinas fedrinas ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 56
Standard Betatester vor, ich komme in zwei Jahren.

Ich bin bei solchen großen Systemupdates immer sehr zurückhaltend. Meistens steige ich mit einer Verzögerung von etwa 2 Jahren um. Die Zwischenstufen überspringe ich oft. Ich bin von XP direkt auf Win 7 gegangen und werde da auch später direkt zu Win 10 gehen. Nebenbei werfe ich oft gleich den ganzen PC mit weg, dass vermeidet viele Probleme. Beim Fachhändler lasse ich mir dann eine Kiste mit Win 10 nach Maß basteln und die läuft dann, wenn nichts kaputt geht, mal gerne 5 Jahre. Ein wenig eigene Softwarepflege gehört dann schon dazu. Das ist aber harmlos und unkaputtbar, solange man sich nicht am System vergreift und wichtige Teile beschädigt.

Die Wartezeit zum Update, eher Neukauf, hat große Vorteile in der Softwarekompatibilität. Dann sind einfach alle Programme so weit und der Umstieg läuft flüssig von statten. Die OpenSourceSoftware reagiert da ja oft etwas träger, als spezielle Windowsanwendungen. Die Oberfläche des neuen Betriebssystems kann so auch nebenbei irgendwo bei bekannten Schnellumsteigern erkundet werden.

In Sachen Spiele sollte es dann auch keine Probleme geben. Clientspiele nutze ich nahezu nicht. Die Browsergames laufen bisher immer, egal ob mit einem älteren oder neueren System.

Ein ganz besondere Herausforderung ist bei mir der Einsatz von Blindentechnik. Da ist ein Schnellumstieg der Tod und ich kann alles vergessen. Da gibt es oft einen Softwarekrieg und das Teil läuft nur holprig, wenn es überhaupt an geht. Die Probleme sind in der Regel nach einem Jahr größtenteils weg. Die Programme sind auch zum Teil sehr Resourcenhungrig. Mit einer alten Dose auf Standardniveau kann ich dem Ding beim Rechnen zu sehen und bin wohl in Sachen Kopfrechnen schneller. Da braucht es schon schweres Geschütz mit ordentlich Leistung.

Da nutze ich immer die Möglichkeit mit einem neuen System, um alle 5 Jahre die ganze Technik auszutauschen samt System. Das ist zwar erst mal übelst teuer, aber in der Summe über die Zeit deutlich günstiger. Nebenbei ist es ein rund um sorglos Paket mit wenig Ärger. Der Fachhändler, bei dem ich das Zeug beziehe, flickt kleine Probleme auch gerne im Rahmen des Services zum kleinen Preis.

Abgesehen von der Spezialtechnik, betrifft nur sehr wenige, ist das eine recht gute Strategie. Das muss aber jeder für sich selbst heraus finden. Der eine möchte Betatester sein und es am ersten Tag haben und der andere nimmt das ausgereifte Produkt, wenn es in Sonderangebot kommt oder eben sein muss, weil der alte Rechner abgebrannt ist und so wie so was Neues her muss.

Am liebsten würde ich ja auch auf Linux wechseln. Programmtechnisch wäre ich da zu über 90% ohne Einbußen in der Lage mit der OpenSourceSoftware. Allerdings fehlt mir da noch die Spezialsoftware, die mindewstens so leistungsfähig sein sollte wie die für Windows. Vielleicht tut sich da mal was. Dann wäre das eine gute Alternativlösung und die Kosten gingen in den Keller. Bis auf Hardware wäre dann ja kaum noch was geldfressendes vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2015, 15:24
Benutzerbild von Aglaia
Aglaia Aglaia ist offline
Fidgets Greif
 
Registriert seit: 17.08.2012
Gilde: s19/s36 - Elwedritsche
Beiträge: 920
Standard

Bin mit meinem Laptop von Win7 auf Win10 umgestiegen.
Bei meinem PC, welcher unter Win8.1 läuft, werde ich mir damit noch Zeit lassen.

Grundsätzlich sehe ich es wie klees, dem Nutzer wird mit Win10 einfach zu viel aus der Hand genommen.
Mag für die breite Masse vielleicht von Vorteil sein, ich persönlich fühle mich damit zu sehr eingeschränkt.

Win10 dürfte für eingefleischte Win7-Nutzer wohl ein kleiner Kulturschock werden, aber man gewöhnt sich ja an (fast) alles
__________________
>> Wenn ihr nicht über euch lachen könnt, sagt Bescheid, dann mach ich das. <<
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.08.2015, 16:38
Nuwisha Nuwisha ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von klees Beitrag anzeigen
Da ich die Pro habe, kann ich wenigstens in den Slow Ring und die Wahrscheinlichkeit, bei den Updates etwaige Probleme zu bekommen sinkt nochmal drastisch.
Home Nutzer hingegen sind Zwangsmäßig im Fast Ring, allerdings durchläuft das Update ja noch den Insider durch... sollte sich in Grenzen halten.
Ich habe mir die Comodo Firewall installiert, alles von Windows geblockt und ganz gezielt nur ein paar IPs für die Updates freigegeben aber so, dass die Firewall fragt, ob Windows raus darf. So habe ich es auch mit Home zumindest in der Hand WANN ich updaten will, auch wenn ich das WAS nicht beeinflussen kann.

Zitat:
Zitat von klees Beitrag anzeigen
Ist wie mit XP. Da gab es direkt XpAntiSpy - ähnliches wird es auch für W10 geben.
Gibt's schon: http://stadt-bremerhaven.de/donotspy10/
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Nuwisha für das Posting:
  #8  
Alt 05.08.2015, 21:36
Benutzerbild von klees
klees klees ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.159
Standard

Zitat:
Zitat von Nuwisha Beitrag anzeigen

Top. Das was in der Mache ist, war irgendwie klar. Danke
__________________
Schreibe ich Rot bin ich Gamestaff - ohne bin ich ein User, der niemanden repräsentiert!
Die Voraussetzung für die Verblödung ist die Verblödung.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2015, 23:03
Nymphe Nymphe ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 29.10.2010
Gilde: Meute der Morigan
Beiträge: 54
Standard

Spannend. Die Entwicklung bei Win 7 und Win 8 Nutzern ist ganz verschieden.Scheinbar sind die Modern UI immer noch relativ unpraktisch.
__________________
Der Mond scheint voll und klar,
Taucht die Welt in bleiches Licht.
Nebel - sonderbar -
Verschleiern Sein und Sinne.

Magisch strahlt der Ort,
Zieht uns an mit seiner Macht.
Ich muss fort - es ist Walpurgisnacht!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2015, 00:36
Benutzerbild von klees
klees klees ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.159
Standard

Auf das UI sch***** man am Ende, wenn DX12 gebraucht wird für sowas

__________________
Schreibe ich Rot bin ich Gamestaff - ohne bin ich ein User, der niemanden repräsentiert!
Die Voraussetzung für die Verblödung ist die Verblödung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'