Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Ideen & Vorschläge

Hinweis

Ideen & Vorschläge Teilt uns Eure Idee für S&F mit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.10.2019, 11:13
tantjes tantjes ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.08.2019
Beiträge: 11
Standard

Ich bin nun in der schlechten Situation, von anderen Spielern nur noch wenig Ressourcen farmen zu können, weil in der Auswahl überwiegend gut verteidigte Festungen angezeigt werden. Denn ich habe einmal zuviele Festungspunkte und meine Abwehr ist so stark, daß ich nicht von Gegenangriffen profitieren kann. Da wäre jetzt der Zeitpunkt für einen "Abriss" von unnötigen Gebäuden gegeben, die ich später neu aufbauen könnte. Das scheint übrigens nicht wenige Spieler zu betreffen. Wenn ich allgemein im Chat auf derart Denkfehler hinweise, dem ich unterlag und zusätzlich zu KO771 Beitrag verlinke, bedankt man sich dafür. KO771 schreibt nämlich auch dazu:

Zitat:
Habt Ihr als Angreifer eine höhere Festungsstufe als der angegriffene Spieler, würdet Ihr weniger gewinnen können, denn die Menge, die Ihr aus der Festung rauben könnt, wird dann um einen gewissen Prozentsatz geschmälert.
ACHTUNG: Ist Eure Festungsstufe (die des Hauptgebäudes) um 4 oder mehr Stufen höher, könnt Ihr nichts mehr gewinnen!
https://forum.sfgame.de/showthread.php?t=78633

Jetzt darf ich Holzfällerhütte und Steinbruch komplett ausbauen, in der Hoffnung, damit den Anreiz für einen Angriff auf meine Festung trotz starker Verteidigung zu erhöhen, weil es sich vielleicht nun rentiert. Aber das dürfte etwas dauern, bis ich die nämlich soweit ausgebaut habe. Alternative wäre, daß ich weiterhin stupide Angriffe mache, was jedoch sehr viel Zeit beansprucht und ich dabei mein ganzes Gold aufbrauche. Aber so käme ich dann viell. in die Nähe der Spieler, die ähnlich viele Festungspunkte haben wie ich.

Besser wäre da jedoch mein Vorschlag. Die Umsetzung dürfte nicht schwierig sein, da der Programm-Code ähnlich dem des Festungsaufbaus sein sollte. Einzig ein aufploppendes Fenster mit einer Abrissbirne als Hintergrundbild(als Bsp.) und dem Hinweis, daß bei einer Bestätigung das Gebäude um eine Stufe zurückgesetzt wird. Man kann das nat. auch auch ganz streng regeln, indem man den Spieler dabei zwingt, das Gebäude ganz abzureissen(wäre auch realistischer). Aber so wäre ich dann in der Lage, überschüssige Festungspunkte loszuwerden, auch wenn das erstmal nur zeitweilig wäre. Eine Lösung, die m.E. niemandem wehtun dürfte.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.10.2019, 11:43
Franz Franz ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 162
Standard

ich bezweifle sehr stark, dass wenn du "sinnlose" gebäude (welche auch immer das sein sollen) um 8 stufen reduzierst, die 20 ehre dich so weit in der liste nach unten kicken, dass du wieder in seelen ruhe farmen kannst...

lass dich angreifen und bau deine def nicht neu und du bist auch dann ungeschützt. keiner zwingt dich deine def truppen neu zu bauen, bzw. weiter zu verbessern. du wirst dann in wenigen wochen soweit sein, dass selbst deine volle def für die spieler nen futter ist.

und nochmal, bau halt einfach "gut" weiter und du kommst daraus. niemand sagt dass du dich von anderen spielen hoch farmen musst. bau rohstoffgebäude und du kannst auch so weiter bauen. ich denke in den vorherigen beiträgen wurde schon bgenug dazu gesagt.

/dagegen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.10.2019, 14:34
tantjes tantjes ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.08.2019
Beiträge: 11
Standard

Ich würde schon mal die Mauer, Schützengilde und Magierturm reduzieren oder ganz abreissen(bis auf St.1 wg. Schmiede). Holzfällerhütte und Steinbruch können nicht die Menge produzieren, die ich durch das Farmen erhalte. Außerdem müßte ich regelmäßig online kommen, um deren Speicher zu leeren. In der Rangliste ist die Anzahl der Festungspunkte entscheidend, um effektiv Farmen zu können. im Moment hab ich für meinen Rang zu viele, weswegen mir 0-2k Ressourcen angezeigt werden + die starke Deff anderer Spieler, wo der Balken knallrot ist. Im Grunde genommen habe ich nun genau den Fehler gemacht, vor den KO771 warnt. Ich haben seinen Beitrag zu spät gelesen. Meine Verteidigung ist zu stark. Die Ausbildung neuer Soldaten sind mit den Einnahmen durch das Farmen nicht gedeckt(bezogen auf Spieler, die mich angreifen könnten). Läge ich etliche Ränge höher, z.B. um 400, sähe es ganz anders aus. Da ich kaum einen Angriff durchbekomme, verläuft der Aufstieg im Festungsrang ausgesprochen zäh. Vielleicht verstehst Du nun endlich, was hier das Problem ist und KO771 verweist nicht ohne Grund auf diese kritische Situation, in die ich nun reingeschlittert bin. Mal schaun, wie ich das gelöst bekomme.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.10.2019, 14:41
Franz Franz ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 162
Standard

und nochmal, problem hin oder her. die 20 ehre die du durch abreißen fallen würdest, bringen dich nicht zum farmen zurück. du hast zuviel gekämpft und bist nun zu weit oben.

jeder siegt bringt 1 ehre, genauso wie ein ausgebautes gebäude. also selbst wenn du jetzt alles abreißt, bist du nach 20 siegen wieder da wo du jetzt bist.

das abreißen erfüllt einbfach nicht den sinn und zweck für den du es haben möchstest.

das deine def zu hoch ist kann yah sein, auch hier wieder wie geschrieben, nicht nachbauen, an ner einfachen mauer kommt jeder vorbei.

und auch beim farmen würde sich durch abriss nix ändern, da die gegner def yah auch nicht schwächer wird. du verlierst keine ehre wenn du angegriffen wirst.

du bist nicht so hoch, weil du falsch/zuviel baust, sondern weil du zuviel kämpfst.
und yah, selber anbauen dauert länger, ich musste früher so bauen, da man die ganzen angriffsboni und teilschutz usw. damals nicht bekommen hat. da muss ich einfach sagen, leb damit. das ist der eigentliche sinn der festung. angriffe sollten ein extra sein und nicht die norm.

sorry, aber das abreißen ändert da leider nichts dran.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.10.2019, 14:55
tantjes tantjes ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.08.2019
Beiträge: 11
Standard

Offensichtlich verstehst Du mich falsch? Ich rede nämlich nicht von Ehre, sondern von den Festungspunkten(Festungsstufe). Die Festungsstufe wird unter "Ausbau" angezeigt. Die steigt mit dem Fortschritt des Festungsausbaus. Reiße ich was ab, habe ich wieder weniger Festungspunkte(Festungsstufe) und kann somit effizienter farmen. Und auch KO771 bezieht sich im Zitat auf die Festungsstufe. Der Rang selbst ergibt sich nat. aus den Angriffen. Der ist nur für die automatische Auswahl der Gegner relevant. Das heißt, ich muß meine Festungsstufe unter die der anderen bekommen und halten. Liege ich über die der anderen, kann ich wenig bis gar nichts farmen. Abreissen von momentan überflüssigen Gebäuden würde helfen. Und die Anzahl der Angriffe spielt auch eine Rolle. Aber nicht so, wie Du es schreibst. Im Gegenteil. Um so öfter ich angreife und gewinne, um so höher steige ich und komme in die Region von Spielern, die ihre Festung schon weiter ausgebaut haben und somit mehr Festungspunkte haben als ich. In dem Fall läge ich nämlich dann unter dem Wert von deren Festungspunkten.

Geändert von tantjes (12.10.2019 um 15:04 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.10.2019, 15:02
Franz Franz ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 162
Standard

das bezieht sich auf die stufe des hauptgebäudes "Festung". alle anderen gebäude spielen dabei keine rolle. somit wäre der abriss von anderen gebäuden sinnfrei.

bau deine festung also das hauptgebäude weiter aus und du bist für die leute wieder was wert. dazu brauchst du nunmal rohstoffgebäude, die dich auch wertvoller machen als ziel.

aber vielleicht versteh ich auch wirklich nicht was du genau möchtest und kann den sinn nicht nachvollziehen. tut mir leid, aber so wie du es hier beschreibst hast du zuviel gekämpft und deine festung ist nun zu niedrig und deine def dafür zu stark. und dazu hab ich yah genug gesagt.

also wenn dir das alles nicht hilft, weiß ich leider auch nicht weiter. vielleicht versteht es yah wer anders, tut mir leid. ^^

/edit nach ergänzung
ok, du bist zu hoch und die gegner zu niedrig, verstanden.
aber da trifft immer noch zu, dass nur das hauptgebäude zählt und nix anderes. du müsstest also dein hauptgebäude zurück stufen.
und das ich technich wieder schwerer. aber das müssen die devs entscheiden.
da bleibt nur auch die nicht so tollen angriffe zu fahren um in der liste zu steigen und dann die höheren festungen zu bekommen, bei denen du wieder was bekommst, aber wenn die def zu stark ist und deine festung zu hoch für beute hast du evtl. zu wenig krieger/upgrades?
wenn deine festung bis zu 4 stufen höher ist, solltest du yah auch super einfach durch deren def kommen, da du yah viel mehr krieger und vorallem stärkere krieger hast als die verteidigen können.

Geändert von Franz (12.10.2019 um 15:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Franz für das Posting:
  #17  
Alt 12.10.2019, 15:22
tantjes tantjes ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 24.08.2019
Beiträge: 11
Standard

Die angezeigte Festungsstufe kann sich nicht allein auf den Ausbau der Kernfestung beziehen, da die Abweichungen der Festungspunktanzahl zu fein ist. Denn es gibt z.B. keine 200 Ausbaustufen der Kernfestung? Richtig ist wohl, daß sich die Effizenz allein auf die Kernfestung beziehen soll. Und das dürfte jetzt mein Denkfehler gewesen sein. Die nun abzureissen, macht aber schon wg. RH wenig Sinn, zumal das auch in Gilden vorausgesetzt wird.

Dein Widerspruch ist, daß ich, um so tiefer ich im Rang bin, um so mehr Ressourcen ich farmen kann. Wenn ich aber aufsteige, erreiche ich Spieler mit höherem Festungsausbau, die dann somit über die der meinen liegen. Denn die Gegner werden ja vom Rang abhängig ausgewählt. Oder nicht? In dem Fall liege ich nicht 4 Punkte darüber, sondern eher darunter.

Edit: Ja, sehe Dir dazu die Punkteanzahl im Fetsungsrang an. Die beinhaltet nicht nur die Kernfestung. Ich kann also nicht erkennen und somit nicht wissen, ob des Gegners Kernfestung weiter ausgebaut ist als die meine und ich so noch darunter liege. Bliebe wohl die einzige Option, eher rein nach Gefühl die Kernfestung auszubauen und das möglichst lange hinauszuzögern, was jedoch Ärger in einer 300Alu-Gilde provozieren dürfte?

Edit2: Stärkere Krieger verbrauchen auch viel mehr Ressourcen bei der Ausbildung. Meine liegen akt. bei Lvl85, was schon hoch ist und vor allem teuer. Es macht wenig Sinn, eine Mauer einzurennen, dabei hohe Verluste zu erleiden, wo dann die Ausbeute allein durch die Ausbildung neuer Soldaten komplett aufgebraucht wird und die bisherigen Reserven angerissen werden.

Geändert von tantjes (12.10.2019 um 15:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.10.2019, 18:28
Franz Franz ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 162
Standard

die festung selbst bringt 10 punkte per stufe. alles andere 1. aber für die beute ist nur die stufe der festung(hauptgebäude) entscheiden laut dem gelinkten kommentar und nix anderes.

deine gegner werden nach ehre ausgewählt. viele siege = viel ehre = starke gegner mit guter def. und damit liegst du dann unter den gegner vom level her oder bist gleichwertig. bei gleichem lvl gewinnt immer die def, da hast du keine chance mehr.

ich kann dir da leider nicht mehr wirklich helfen, da meine festung voll ausgebaut ist und ich damit auf rang 300 oder so bin. das einzige was ich noch farme sind leute ohne def. (inaktive) mehr als genug rohstoffe hab ich dennoch. (lager mehr als das 3 fache vom maximum)

ich weiß nicht wie aktiv dein server ist, oder wo du mit der festung stehst. wenn die gegner zu hoch ausgebaut sind, hast du zuviuel ehre. wenn du nichts mehr abgreifen kannst, ist vermutlich deine festung zu hoch, bzw. der gegner zu neidrig. das kannst du alles bei gegnern die dir vorgeschlagen werden sehen. egal was der fall ist, die lösung für beide fälle steht schon da.

ich denke du bist zu hoch in der ehre und hast deshalb diese probleme. zumindest würde das der eheste fall sein von "ich komm nicht mehr durch oder kann nix klauen". aktive spieler leeren idr. die lager regelmäßig so dass die beute gering ausfällt und ein angriff nicht lohnt. in dem falle ist einrennen der def natürlich nicht zielführend. schau einfach nach was das problem ist und löse es. ich kann dir sagen, dass das problem nicht ist, ich habe die "falschen" gebäude zu hoch.

brauchen tust dzu alles und durch abreißenb schießt du dir auf lange sicht nur selber ins bein. wie du schon festgestellt hast ist RH und gemmine extrem wichtig später und das sollte man nicht rauszögern. (;

Geändert von Franz (12.10.2019 um 18:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Franz für das Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'