Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Strategien & Taktiken

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.04.2018, 07:33
Greven Greven ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 17.11.2010
Gilde: Fighters on Acid - s19
Beiträge: 213
Standard

Also ich bin Krieger Level 423 und habe 133Mio Leben. Schatten-Osteros Etage 6 haut mich mit einem einzigen Crit weg (148Mio). Und er könnte noch viel härtere Crits machen.

Es ist ja die Rede davon, alle Epics auszutauschen, die man NICHT benötigt um 10-12k Glück zu haben. In meinem Fall könnten da durchaus 3 Stück notwendig sein. Notfalls mache ich eben schwarze Steine rein damit es vom Glück passt. Dadurch erhalte ich aber auch wieder etwas Ausdauer um garantiert einen Non-Crit wegzustecken, damit ich einen weiteren Schlag ausführen kann.

Ich finde die Idee nicht verkehrt, ist bestimmt einen Versuch wert. Aber wie meine Vorredner fällt es mir auch schwer alte Gewohnheiten abzulegen
Evtl sammle ich einfach hierfür geeignetes Equipment, sobald mein Rucksack etwas freier geworden ist.
__________________
Sie wollen uns bis ans Ende der Welt verfolgen!!!
Doch die Welt ist rund...
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Greven für dieses Posting:
  #12  
Alt 04.04.2018, 09:59
Benutzerbild von Veldrin
Veldrin Veldrin ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 20.10.2013
Gilde: Mystica
Beiträge: 29
Standard

Moin Greven
Bei dem bin ich auch gerade und habe mir den kampf komplett angesehen. Ich habe 138 Millionen Leben und der Kerl hat bei mir 1 Crit und 2 normale Treffer gebaucht. Vom Schaden würde ich sagen, dass er mich als erster Gegner mit 2 Crits in Folge bis jetzt schneller legen kann als jeder andere Dungeongegner.
Ob da mir ein Equipaustausch hilft, fraglich, werde es aber testen, wenn ich genug rein Stärke puschende Gegenstände habe und er bis dahin noch nicht gefallen ist.
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Veldrin für dieses Posting:
  #13  
Alt 04.04.2018, 12:48
Benutzerbild von Stiefelkotzer
Stiefelkotzer Stiefelkotzer ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 82
Standard

Ob Dungeongegner einen mit Crits onehitten ist meist relativ egal, weil es so oder so immer um "gute Versuche" geht... und ein guter Versuch bedeutet eben, dass der Gegner keinen Crit schmeisst.

Die Frage ist halt welche 'breakpoints' man mit seinen Lebenspunkten erreicht.
Wenn White Hit Nr. 1 des Gegners immer 60 Mio Schaden macht, und White Hit Nr. 2 immer 100 Mio, dann ist es egal, ob man 65 Mio Lebenspunkte hat, oder 150, in beiden Fällen stirbt man. Die Frage ist also wieviel Schaden machen normalen Treffer im Mittel, kann ich auf Lebenspunkte verzichten, wenn ja auf wieviele? Dazu gibt es keine allgemeingültige Antwort, da immer vom Charlevel, Charklasse, Anzahl und Levelung Pets und Skillung (also wieviel Ausdauer ist hart im Char drin) abhängig.
Würde ich z.B. alle Epics gegen Onestats austauschen, hätte ich grob überschlagen 50 Millionen Lebenspunkte weniger und würde eine Millionen mehr Schaden machen... auch mit +75% bei Crits lohnt das bei meinen aktuellen Dungeogegnern nicht.
Mal davon ab, dass das in der Arena garantiert schädlich wäre. Von den Top Mages auf meinem Server kann ich 2-3 Crits nehmen (in der Arena sind auch kritische Treffer für die Rechungen relevant, da es dort ja nicht darum geht einen Gegner einmal zu besiegen und gut ist, sondern im Tagesgeschäft, also bei x Kämpfen am Tag einigermaßen zu bestehen.) und mit der Lebenspunktreduktion wären das nur noch 1-2 Crits, evtl sogar nur noch ein Crit + ein Normaler, das macht der + an Schaden nicht wieder gut.
(+ Range der Waffen ist bei all dem auch noch relevant... bei Waffen mit hoher Spanne ist das schwieriger zu kalkulieren)

In brevis: Von Fall zu Fall unterschiedlich, aber keep in mind: White Hits sind relevant.
__________________
S37
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Stiefelkotzer für dieses Posting:
  #14  
Alt 04.04.2018, 14:17
shawnee shawnee ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Gilde: Gallifrey
Beiträge: 726
Standard

Als Magier habe ich relativ wenig Leben und viele Schadenspunkte, was durch den Gladiator noch verstärkt wird. Aber wenn man nicht so 2-3 Schläge aushält, dann wird das glaube ich auch im Dungeon nichts. Spätestetens wenn dir ein Krieger mit viel Leben gegenübersteht, wirst du den nicht per Onehit besiegen können.

Edit: Ich habe mir das gerade Mal an meinem aktuellen Gegner überlegt, was es bedeuten würde.

Beschützer in der Lichtwelt hat ca. 178 Mio Leben. Ich kann aktuell mit meiner Rüstung (3er Epics und schwarze Steine) 12 Mio Schaden machen. Ziehe ich alle Ausdauer ab und nehme nur noch meine Basiswerte her, dann überlebe ich den 1. Schlag auf keinen Fall. Mit meinem aktuellen Gladibonus und Verzauberung mache ich 60% mehr kritischen Schaden. Ich müsste für einen Onehit mehr als den 8-fachen Schaden machen und ich denke nicht, dass das mit 1-stat-Rüssi möglich ist.
__________________
Es hört doch jeder nur, was er versteht.

J.W. v. Goethe

--------

Geändert von shawnee (04.04.2018 um 14:52 Uhr)
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'