Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 17.06.2017, 21:28
Benutzerbild von Igneel
Igneel Igneel ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Gilde: Hornys Gilde
Beiträge: 480
Standard

Ich liebe diesen Thread
__________________


Ich bin das Schwert, ich bin die Flamme.

Nur echt auf S11

Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Igneel für dieses Posting:
  #52  
Alt 17.06.2017, 23:48
Kronios Kronios ist offline
Skelettwächter
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 1.860
Standard

Danke für das ausführliche Post, da kann man was anfangen damit. Ich ziehe 3 Resümees:

1) Klar, das istn Char der Arbeit kostet und kein Geld, Free-to-play klappt also.
2) Die alten Heroen zittern nicht. Justl hatte nen kleinen Durchmarsch mit L402 durch Osteros. Der hat viel Zeit in den Char gesteckt, mächtig Gold geskillt. Dir fehlt durch den "Durchmarsch" allein schon die Aura. Hier könnte man sagen: Zeit = Aura = Skill. Die 7 Jahre-Spieler haben ganz andere Skills.
3) Danke Dir.. das zeigt, dass man "hochkommen" kann. Viel Spass am Spiel haben kann ohne Top-Ten Rangliste zu sein.

P.S. Ich hab mit Vitamin B nen Platz in ner Top 20 Gilde bekommen. Boah, waren da fette Teile dabei. Mann, was haben die gerissen. Ich hab die bis auf einen alle überholt. Und pscht... ein Geheimnis, das auch LeBaus weiss: Sinnvoll spielen und dabei bleiben.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Kronios für dieses Posting:
  #53  
Alt 28.06.2017, 16:53
justl justl ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 14.06.2010
Gilde: oooOOooo
Beiträge: 710
Standard

Mit einem kleinen Querverweis auf http://forum.sfgame.de/showthread.php?p=808212

Wenn ich da auch noch kurz meinen Senf dazu geben darf, falls jemand meine Spielweise interessiert:

- ich hab nicht auf Teufel komm raus alles versucht, man muss die Dinge kommen lassen, wie sie eben kommen - erzwingen bringt nirgends nix (hab ich bei Joffrey lange gemerkt)

- rentable Goldmissionen/Questdauer annehmen (Mathe hilft!) - leveln dauert dann eben länger ... ist aber bei 1,5 Milliarden XP pro Stufe schon Nebensache

- Pilzeinsatz gibt's bei mir nur für Mount und Tavernen-Biere (+ hin und wieder Epics, die egalisieren sich mit höherer Stufe eh auf maximal +20 Attribute)

- Toilette hat (seit dem damaligen Update) täglich ein Teil bekommen, egal ob normal, Epic, Trank oder Edelstein; Hauptsache Füllstand hat sich erhöht

- bis zum Erscheinen der Treibsanduhren hab ich zwar auch konsequent Gold-gespielt, allerdings bin ich da selten auf 320 Alu gekommen - weils eine 18-22 Uhr Nebenbei-Beschäftigung für mich war. Jetzt kürze ich die 10er Missionen mit Uhren ab

- Pets nach Vorgabe (News/Anleitung) abgearbeitet - es fehlen nur mehr die beiden für Mine und Lichtdungeon - man darf sich übrigens auch wieder nach unten fallen lassen, das bringt einfachere Gegner mit sich

- Waffen/Rüstungen beim Schmied maximal auf 3x verzaubern hochgestellt - danach wird's eher unrentabel - am 10er Achievement arbeite ich schon seit über einem Monat
__________________
5a: ie 11.0.9600.19035
Flashplayerversion: momentan 30.0.0.113(immer aktuell gehalten)
Betriebssystem: W7 Home Premium 64b,
Internetanbindung: Kabelprovider
5b: sony xperia j, android 4.1.2, classic (?) 2.79.1263-5 (84), wlan/zuhause, a1 telekom/unterwegs
Server: rtl2
Klasse: krieger
deutsch
-----------------------------------------------
Wenn der Klügere immer nachgibt, wird die Welt bald von Idioten beherrscht.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei justl für das Posting:
  #54  
Alt 23.09.2017, 16:50
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Moin!

Es sind nun 373 Tage seit Projektstart vergangen, LeBaus auf S1 hat Geburtstag Letztes Wochenende habe ich es leider nicht geschafft einen Beitrag zu schreiben (manchmal gehen Arbeit und Privatleben ja durchaus vor), deshalb etwas verspätet nun mein Jahresbericht. Wenn ich im Folgenden von einem Jahr spreche, meine ich 373 Tage.

Was ist in einem Jahr geschafft, mit einem Account für 0,00€ im aktuellen Spielzustand (ergo mit Festung, Pets etc.)?

Level 323
Jan besiegt, Osteros 5/20 geschafft, Schattendungeons 1-10 komplett, 11-5 geschafft.
Turmetage 96 erledigt
alle Habitate erledigt, bei 4/5 bereits Pet 20 auf L100. Wasser fällt hier raus, dazu gleich mehr.
WC Aura 19
SP Portal 3.8 geschafft
Ehrenhalle (lege ich keinen Wert drauf):
Spieler 4463 / Festung 2629 / Pets 734

Die Spielweise habe ich ja mehrfach schon genannt, kurz wiederholt: 320 Alu EP/Gold/Raritäten Events, Rest 120 Alu bei durchgängig 50% Mount. Zum Pilzertrag unten mehr.

Es geht also voran, auch mit maximalem Rückstand, den ich mir mit S1 auferlegt hatte. Die neuen Spielinhalte fügen sich meiner Meinung nach gut ins Spiel ein, wenn man sie als Neuling von Beginn an mitnimmt. Die Edelsteine finde ich zu Beginn extrem stark, weil die Level 1 Mine schon locker für mehrere 1000 Bonusattribute sorgt und so die ersten Dungeons superschnell erledigt sind.

Mein größter Kritikpunkt bleiben die Wasserpets. Ich habe es beim letzten Mal bereits geschrieben, ich sehe hier Wasser (und damit letztlich die Krieger) im Nachteil, weil das Habitat nicht mit einem ganzjährig zu erhaltenden Pet schaffbar ist. Fluoch hat keine Chance, damit bleiben nur Unnda und Patörtel. Letzteres gibt es nur einmal im Jahr und damit entgegen seiner Pendants wie Mantiflam oder Uuf nicht 4-wöchig. Unnda habe ich noch immer nicht erreicht, obwohl ich immer die wenigen, kompatiblen Klo-kompatiblen Epics oder Edelsteine gespült habe. Das heisst in Konsequenz, dass Wasser nur zeitnah schaffbar ist, wenn man Geld in die Hand nimmt und Epics blättert oder zufällig so beginnt, dass das Geburtstagsevent richtig fällt. Für mich wäre die einfachste Lösung, die Anforderungen für Fluoch und Patörtel zu tauschen.


Der Überblick über alle Teilbereiche:

Level

Level 323 nach 373 Tagen / gut einem Jahr. Macht 23 Level in den letzten 88 Tagen. Es wird natürlich so langsam zäh, und ich frage ich mich, ob es so langsam Zeit wäre, auf Gold umzusteigen.


Char:



so langsam dürften es mal neue Handschuhe sein...

Die Basisstats sind wie folgt:

1727 (+57 in 88 Tagen)
3240 (+387)
1728 (+58)
3233 (+387)
1927 (+35)

Glück ist also nach einem Jahr schon völlig egal und im Prinzip überskillt. Ggf. wäre hier durch die ganzen Boni mit Pets und Edelstein wirklich eine Änderung nötig. Der Vorschlag, dass überschüssiges Glück zu erhöhtem Crit-Schaden führt, fand ich tatsächlich ganz gut.

Dungeons/Portal/WW

DS10 Level 307 Tag 293

weitere (komplette) Dungeons lassen auf sich warten, zumal ich zuletzt nicht vom Trankglück gesegnet war.


Portal geht weiterhin recht zügig, auch wenn der Wegversperrer seinem Namen alle Ehre gemacht hat.

Akt 3-4 Level 308 Tag 296
Akt 3-5 Level 309 Tag 299
Akt 3-6 Level 310 Tag 308
Akt 3-7 Level 297 Tag 272
Akt 3-8 Level 316 Tag 346

Nachdem Jan so früh gefallen war, hatte ich mir auch beim Turm mehr Hoffnungen gemacht. Allerdings war dann die Kombination aus schlechten Tränken und Korrektur der erhöhten Begleiterwerte doch zu viel, um den Turm noch zu schaffen. Seit dem letzten Eintrag fielen:

Etage 91 Level 310 Tag 309
Etage 92 Level 311 Tag 309
Etage 93 Level 311 Tag 309
Etage 94 Level 312 Tag 316
Etage 95 Level 313 Tag 331
Etage 96 Level 320 Tag 375

Irgendwann wird der Kundi schon seinen Ausweichstreak erwischen.


Der Wirbelwind wird weiterhin nur attackiert, wenn keinerleich Aussicht auf etwas Anderes besteht. Und selbst da versuch ich im Moment eher mein Glück im Turm. Gefallen ist Etage 277.

Pets

Licht besiegt mit Uuf; Gesamtstufe 444;
Schatten besiegt mit Luchtablong; Gesamtstufe 453
Feuer besiegt mit Mantiflam; Gesamtstufe 473
Erde besiegt mit Tauerbok; Gesamtstufe 439
Wasser besiegt mit Patörtel; Gesamtstufe 461

Ansonsten ist der Part jetzt ja erstmal abgeschlossen. Das höchste fütterbare Pet bekommt die Frucht, mehr ist nicht zu tun (was ich auch nicht schlecht finde, endlichen content finde ich nicht so schlimm)



Festung



Ich habe hier immer - sobald die Ressourcen verfügbar waren - das Hauptgebäude erhöht, danach Arbeiterquarter, Holzfäller und Steinbruch. Den Rest dann so nach Lust und Laune. Das geht sicherlich deutlich effizienter.

Pilze


Als Übersicht:

Insgesamt: 4,03 Pilze pro Tag, dabei 2,55 Fund und 1,48 Glücksrad aus 5,10 Versuchen (Chance von 9,6% auf ein Pilzfeld) über den gesamten Zeitraum seit Beginn. Der statistische Erwartungswert ist nach einem Jahr also ganz gut getroffen.
Ich spiele im Schnitt ca. 163 Alu, d.h. in 4 Wochen brauche ich 50 Pilze vom Greif und 56 für die Alu. Ich finde im Schnitt gut 112 in dem Zeitraum, ergo ist die Spielweise gut finanzierbar. Das funktioniert aber wirklich nur gut, wenn zumindest ein paar Glücksraddrehs pro Tag zusammenkommen, und relativ diszipliniert kurze Missionen angenommen werden. Ich hatte zuletzt über mehrere Wochen kaum Zeit über den Tag verteilt zu spielen und musste Abends schnell die Alu durchbekommen. Zum Glück geht das mittlerweile mit den Sanduhren ganz gut. Dadurch habe ich a) aber wenig Flimmerkisten gesehen und habe b) zum Sparen der Sanduhren vorrangig lange Missionen genommen, um diese dann zu überspringen. Das hatte zur Folge, dass ich vor 2 Wochen nach dem EP Event zwar gerade einen frischen Greif, aber auch nur noch 1 Pilz und 5 Sanduhren hatte. Was dann aber eine gute Spielweise und etwas Fund- und Drehglück ausmachen, soll der Ausschnitt aus meiner Statistik zeigen:



In zwei Wochen 52 Pilze (nur inkl. des Erstpilz heute Morgen) gefunden, d.h. Mount (Morgen fällig) und 20 Bier Eventalu sind locker wieder verdient, dabei sind alle Fund- und Radpilze von Heute und Morgen aus 640 Alu noch gar nicht mit drin.

Mein bester 4-Wochen Zyklus übrigens (mit dem Geburtsevent am 4ten Wochenende:

5,5 Pilze pro Tag (3,3 Fund, 2,2 Glücksrad) bei 6,25 Spins und 184,28 Alu

Von daher bleibt mir nur zu sagen: Auf in Jahr 2 (hoffentlich mit neuem Gildencontent...)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24.09.2017, 21:57
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Ein kleiner Nachtrag noch zur Vervollständigung der Pilzstatistik der letzten 2 Wochen. Heute nach der gesamten Wochenendalu und dem wahrscheinlich glücklichsten Wochenende, dass ich überhaupt hatte, stehe ich bei 30 Pilzen. D.h. trotz Mountkauf und 20 Bier, beläuft sich der Nettoverlust für dieses WE auf nur 22 Pilze, da ich 11 Fund- und 12 Glücksradpilze bei 25 Drehs verbuchen konnte. Für die 2 Wochen bedeutet das +29. Was doch bei entsprechender Spielweise so alles möglich ist. Wahrscheinlich ist mein Karma für das Jahr jetzt auch aufgebraucht.
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 01.10.2017, 17:37
LukasLukasX2 LukasLukasX2 ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 27
Standard

*Hat nicht auf das Datum geguckt...*

Geändert von LukasLukasX2 (01.10.2017 um 17:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 09.10.2017, 07:18
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

nächster Meilenstein nach 398 Tagen mit Level 326:



Nachdem Fidget mir mal wieder einen Pilz-kostenfreien Flügeltrank beschert hat und ich meinen gesparten XXL Geschicktrank geopfert hab, lief es. Die letzten 4 Etage + 6 Stufen des Schattenzirkus in unter 48h
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu LeBaus für dieses Posting:
  #58  
Alt 31.03.2018, 15:54
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Moin!

Es ist mal wieder Zeit für einen Zwischenstand nach etwas längerer Sendepause. Anlass ist ein kleiner Meilenstein mit dem Abschluß von Festung 20. Alles bezieht sich auf heutigen Tag 562 nach "Geburt"


Level

Level 357 nach 562 Tagen ergo 34 Level in den letzten 189 Tagen.Es ist also zäh mit meinen ca. 160 Durchschnittsalu. Das war aber ja auch zu erwarten.


Char



Mittlerweile sind mein Kundi und alle Begleiter auf komplett schwarze Edelstreine umgestellt, wie das wohl seit dem Buff die allermeisten Spieler machen. Daher ist seit erreichen von 1kk Gold für einen Nebenattributpunkt komplett Geschick geskillt worden. Glück ist natürlich - wie wohl bei allen älteren Accounts - heillos überskillt.

Die Basisstats sind wie folgt:

2280 (+553 in 189 Tagen)
4435 (+1195)
2280 (+552)
3384 (+152)
1962 (+35)


Dungeons/Portal/WW

komplett abgeschlossen sind:

S11 Tag 399 Level 328
S12 Tag 441 Level 338

Interessant ist vielleicht der neue Hogwarts Dungeon. Da sind die ersten 11 Etage geschafft, die Hochbegabten aktuell eher nicht schaffbar. Meine Tränke sind allerdings gerade auch mies. Wenn ich da was zusammen bekomme, versuch ich mich wohl auch erstmal am Hügelbeet, der nach dem Nerf machbar sein könnte. Schattenhogwarts habe ich noch nicht probiert.

Portal? Kundi OP:



das war auf jeden Fall die größte Packung, die ein Portalgegner in einem einzigen Angriff bei allen meinen Accounts jemals kassiert hat.

Generell gefallen sind seit dem letzten Mal:

Akt 3_9 Tag 403 Stufe 330
Akt 3_10 Tag 429 Stufe 335
Akt 4_1 Tag 473 Stufe 342
Akt 4_2 Tag 499 Stufe 346
Akt 4_3 Tag 529 Stufe 350
Akt 4_4 Tag 556 Stufe 354


Pets

Hier gibts nicht mehr viel zu berichten und ich werde es zukünftig weglassen, sofern kein zusätzlicher Pet-content kommt. Alle Habitate sind besiegt, es fehlen nur die Pets für SP-Portal, Osteros, Schatten-13, Festungsehrenhalle und Mine 20. Ab sofort bekommt das letzte Pet Früchte bis Stufe 200, wie es halt jetzt wohl auch jeder macht.


Festung

Wie bereits geschrieben ist Festung 20 erreicht. Wenn die beiden Ressourcenerzeuge auch auf 20 sind, wird halt der Rest komplettiert, mit Fokus auf alle Hauptspiel-relevanten Gebäude. Der Überblick:



Etwas interessanter ist vielleicht die Schattenfestung. Die hab ich sicherlich nicht maximal effizient gespielt, aber doch so, wie es mir sinnig erschien. Der Fokus lag bislang immer auf Herz, dann Seelenextraktor, dann Folterkammer. Die restlichen Gebäude hab ich dann beim Warten auf die Seelen für das Herz immer nachgezogen, wenn der Zeit-und Seelenaufwand im Vergleich zum Herzausbau relativ gering ist. So siehts aus:



Ich hab hier sicher den Effekt einer hohen Stufe der anzulockenden Helden unterschätzt, da fallen ja auf höheren Stufen durchaus großen Seelenmengen an. Deswegen zieh ich jetzt dafür den Wächter langsam nach. Troll und Goblin werden größtenteils ignoriert.


Pilze

Als Übersicht:

Insgesamt: 4,11 Pilze pro Tag, dabei 2,63 Fund und 1,48 Glücksrad aus 5,20 Versuchen (Chance von 9,5% auf ein Pilzfeld) über den gesamten Zeitraum seit Beginn.

Hier hab ich zwischenzeitlich aus Zeitnot etwas geschlampt, längere Missionen angenommen und mit Sanduhr übersprungen. Wenn man es aber schafft, 2-3 Wochen wirklich konsequent die kürzeste Mission zu spielen, erholt es sich schnell wieder. Weiterhin gilt, meine Spielweise finanziert sich selbst, wenn man etwas Disziplin an den Tag legt.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 16 User sagen "Danke" zu LeBaus für dieses Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'