Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2017, 09:26
Kassander1 Kassander1 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 01.12.2017
Beiträge: 2
Standard "Bots" und kinderfreundliches Schatten-Pet#6

Hallo liebe Adminstratoren,

vorab ein Lob für eure Arbeit an S&F. Der Spielspaß hält auch dank ständiger Aktualisierungen dauerhaft an.

Mit dieser Namenswahl als Anspielung auf Kassandra aus Troja wende ich mich nach reiflicher Überlegung an euch mit zwei Fragen, insbesondere der zweiten.

1. Das Schatten-Pet#6 "Jackobu" ist nur zur Geisterstunde zu bekommen. Bin daher in der schwierigen Lage meinen beiden kleinen Kindern erklären zu müssen, dass sie dieses Pet nicht erhalten werden, weil schon zu viel früherer Uhrzeit Schlafenszeit für die ganze Familie ist (auch wenn die Erwachsenen noch ein- oder zwei Stunden
dranhängen - und nein, der Papa hat dieses Pet auch nicht!).
Ihr verzeiht bitte, dass in meinen Erklärungen natürlich nicht der Papa der Böse ist, sondern die Entwickler
Hiermit offiziell auf Anfrage meiner Kidz: Ist es möglich eine kinderfreundlichere Lösung zum Erhalt dieses Pet zu gestalten?

2. Ich spiele selbst einen Charakter jenseits Stufe 300 auf einem eurer Server.
Seit etwa über einem Jahr sind in der Gilde, in der ich aktiv bin, 38 Bots aktiv. (yep, erstmal zurücklehnen und durchatmen!)

In der eigenen Gilde, an einer Spitzenposition in der Rangliste (Maschine schlägt Mensch!), wird dies ersichtlich durch täglich gleichzeitige Aktivität und Entwicklung dieser Charaktere mit augenscheinlich 120 AL pro Tag, auf die Minute gleichende Ab- und Anmeldezeit sowie Anmeldungen zu Gildenkämpfen und -verteidiung. Ferner tagesgleich startende Entwicklung bei neuen Updates (zuletzt bei der Einführung des Schmieds zu beobachten, wo bei allen Bots am selben Tag zuerst die Waffe einen Bonus erhielt!) und in euren Logs mit Sicherheit eine identische IP bei allen Charakteren.
Desweiteren läßt sich bei manchen Gilden, die angegriffen werden, an den zeitgleichen Reaktionen der Meldungen zur Verteidigung ähnlich unerfreuliches beobachten.
Obwohl die Bots in den Ranglisten entsprechend ihrer Effektivität weit oben stehen, schwächeln sie (noch) bei den Pets.
Die Bots sind in den Festungs- und Pet-Ehrenhalle um meist mehr als 200 Plätze tiefer.
Allein ausgehend von meiner Position in der Rangliste und der bei den Festungen und Pets, dürften es mehr als 100 Bots auf diesem Server sein.

Anfänglich ging ich davon aus, dass es euch irgendwann auffallen wird. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und so erfüllte sich die normative Kraft des faktischen.
Ich gehe daher davon aus, dass eine Kontrolle nicht oder nur vollkommen unzureichend stattfindet.

Dass in diesem Forum immer wieder diverse Rekorde gefeiert werden, sehe ich daher mittlerweile aus einem anderen Blickwinkel.
Auch aus dem ökonomischen Aspekt betrachtet ist es kaum möglich, als Mensch aus Fleisch und Blut und einem gesunden Real Life mit diesen Bots mitzuhalten.

Wie Epic, das Entwicklerstudio hinter Fortnite: Battle Royale zuletzt verlauten liess, dass in den USA zwei Cheater verklagt:
"Niemand mag mit Cheatern spielen. Nicht du, nicht ich. Niemand. […] Anzufangen, gegen Cheater vorzugehen, ist die höchste Priorität bei allen [von] Epic Games.
Wir arbeiten konstant gegen Cheater selbst sowie an den Cheat-Entwicklern. […] Wir testen jede Maßnahme um sicherzugehen, dass diese Cheater entfernt werden
und von Fortnite: Battle Royale und von Epic […] fernbleiben."

Es stellt sich hier die grundsätzlich Frage, ob der ehrliche Spieler weiterhin motiviert bleibt und eure Arbeit durch Pilzkäufe finanziert oder bei größerer Verbreitung dieser Art des Cheatens eure Existenz und unser Engangement und Freude als Spieler vernichtet.

Einen zu hohen Aufwand kann eine Kontrolle nicht verursachen. Eine stichprobenartige Kontrolle pro Tag einer zufälligen Gilde in den Top Ten eines zufälligen Servers hinsichtlich IP sowie der Spielzeiten der Gildenmitglieder wäre das geringste zu erwartende.

Daher die Frage, ob es angedacht ist, den Einsatz von Bots in Zukunft effektiver zu überwachen?

Viele Grüße
Kassander

P.S: Erspart euch bitte die Mühe die hiermit angefallen Daten einem Charakter zuzuordnen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2017, 09:40
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 4.591
BoehserSteve eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ehrlich gesagt, stellt sich bei mir die Frage, worin der Sinn bestehen sollte, dass man seinen Account in so einem Spiel per Bot 120 Alu machen lässt?
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei BoehserSteve für das Posting:
  #3  
Alt 01.12.2017, 10:19
Unknown User Unknown User ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 04.11.2017
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 82
Standard

Abgesehen davon liegt es doch auch in deiner Macht diese Spieler via Supportticket zu melden. Wie lange soll Playa denn brauchen um jeden einzelnen registrierten Account regelmäßig zu durchleuchten.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Unknown User für dieses Posting:
  #4  
Alt 01.12.2017, 10:24
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 5.224
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So ist es - wenn Du Kenntnis über einen Regelverstoß erlangst, warum erstellst
Du nicht einfach ein Ticket und bittest um Überprüfung? So trägst DU aktiv zu
einem faireren Spiel bei, anstatt dich darüber zu beklagen, dass Spieler gegen
die Regeln verstoßen - mit "petzen" oder "anschwärzen" hat das mal so gar nix
zu tun! Eigentlich noch viel schlimmer - Du verhinderst sogar, dass man an
den hier entstandenen Daten selbständig und gezielt nachfroschen könnte und
sagst das auch noch laut. Irgendwie erscheint mir das ein wenig widersprüchlich.


Danke schon mal vorab fürs zeitnahe Ticket..
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php

Geändert von ALEXANDER (01.12.2017 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu ALEXANDER für dieses Posting:
  #5  
Alt 01.12.2017, 10:26
Wasi Wasi ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 04.12.2011
Gilde: SW[s1],BWC[s6],S4E[s36]
Beiträge: 193
Standard

Zum Schattenpet und eine kinderfreundlichere Lösung:

Wie stellt man sich die vor, niemand gibt ja hier sein Alter an, d.h. man kann 60 oder 10 sein, wenn man seinen Account erstellt. Ebenso sehe ich hier die Erklärung, dass man das Pet nicht bekommt, weil die Kinder eher ins Bett müssen und die Entwickler schuld sind (jaja immer die) genauso befremdlich.

Kinder, die ein Spiel spielen, das daraus besteht, Leute zu überfallen, Monster zu metzeln, gegnerische Helden zu meucheln und gemeinsam eine Reihe von riesigen Viechern zu töten .... wie hast du das als kinderfreundlich erklärt? Außer dass es im comic-stil ist ....

Ich finde die Regelung passt für den Feuerkürbis ....

Geändert von Wasi (01.12.2017 um 10:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Wasi für dieses Posting:
  #6  
Alt 01.12.2017, 15:40
Kassander1 Kassander1 ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 01.12.2017
Beiträge: 2
Standard

Hallo Alexander

ich kann euch maximal 38 Charaktere zur Prüfung nennen, aber nicht die möglichen anderer Gilden oder Server.

Snowden hat sich ebenfalls laut gemeldet, aber wir selbst als Bürger können die Mißstände ncht abstellen. Ihr dagegen habt hier die Chance.
Im übrigen ist es auch im Interesse aller Spieler eure Arbeit diese herauszufinden.

Der Beitrag liefert euch genügend Hinweise und eine Vorgehensweise, um diese Bots per maschineller Prüfung mit der Zeit aufzudecken.

Mein Interesse lag bei einer gesamtheitlichen Lösung des Problems statt der Bekämpfung des Einzelfalls, welche statt widersprüchlich zielführend wäre.

Es ist euer Spiel/Arbeitsplatz. Wie bekannt haben die Trojaner damals auf Kassandra ebenfalls nicht gehört.

Daher sorry, no Ticket. Aber Danke für deine Antwort.

P.S. Vllt. fällt euch noch eine Lösung für Schatten-Pet#6 ein, wie z.B. an einem bestimmten Tag an einem bestimmten Ort.

Viele Grüße
Kassander


An alle anderen die sich als Administrator angesprochen fühlten einschließlich derer Danksagertrolle und besser mehr Zeit zum Nachdenken als zum tippen ihres Beitrages verwendet hätten:

zu Beitrag #2: Geht es nicht um einen Bot für einen Spieler, sondern hier an einem Beispiel 38 Bots/Charaktere von einem Spieler. Mögliches Motiv: Mit der Gilde auf Rang 1 stehen.

zu Beitrag #3: Eine Kontrolle jedes Accounts ist nicht von nöten.
Folgenden Absatz übersehen: "Einen zu hohen Aufwand kann eine Kontrolle nicht verursachen. Eine stichprobenartige Kontrolle pro Tag einer zufälligen Gilde in den Top Ten eines zufälligen Servers hinsichtlich IP sowie der Spielzeiten der Gildenmitglieder wäre das geringste zu erwartende."

zu Beitrag #5: Eine Altersangabe ist vollkommen überflüssig, Mr. Feuerkürbis, und wurde auch nicht erwähnt. Eine kinderfreundliche Zweitbedingung (ob nun wirklich Kind oder Erwachsener) zum Fund dieses Pet (wie bei anderen Pets z.B. Schatten-Pet#16) wäre hilfreich.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2017, 15:59
Benutzerbild von Taube
Taube Taube ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 20.06.2014
Gilde: s33-Kawummm, w21-Nordsterne, s34-Jimes Heim
Beiträge: 94
Standard

Eigentlich wollte ich nichts zu diesem, in meinen Augen, Unsinn bzgl. der "Kinderfreundlichkeit" schreiben aber so langsam...
Demnächst werde ich als Arbeitender der von früh bis spät zu tun hat mich auch darüber aufregen, dass ich ein Pet, das irgendwann mal tagsüber dienstags oder co. gefunden werden kann, nicht finden kann, da ich zu der Zeit ja arbeiten muss.
Irgendwo ist auch mal gut. Die Happy Hour können wir ja dann auch ausdehnen. Damit auch alle die zeitig ins Bett gehen noch schnell ihre Alu klicken können, auch wenn sich keine Uhren mehr in ihrem Besitz finden.
__________________
„Tja, wenn ich verstehen würde wovon du redest, hätte ich garantiert eine passende Erwiderung parat.“- Lockwood & Co. - Der wispernde Schädel
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Taube für das Posting:
  #8  
Alt 01.12.2017, 16:10
Benutzerbild von Edermuckel
Edermuckel Edermuckel ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 27.02.2017
Gilde: Dark Legend
Beiträge: 21
Standard

Ich sehe hier auch keinen Grund eine Veränderung an den Fundbedingungen dieses Pets vorzunehmen, denn einmal im Jahr wird man doch wohl noch schnell nach 0 Uhr online gehen können und mit Hilfe der Treibsanduhren geht das eh ganz fix.
__________________
"Möge die Macht mit dir sein!"
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Edermuckel für dieses Posting:
  #9  
Alt 01.12.2017, 19:06
Unknown User Unknown User ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 04.11.2017
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 82
Standard

@Threadersteller

Du beklagst dich über Bots und weißt auch welche Spieler aber weigerst dich ein Ticket zu erstellen? Man könnte dir laut AGB schon fast Mithilfe unterstellen. Entweder du gehst mit aktiv dagegen vor oder du hörst auf hier rumzuheulen..

Edit: In der Zeit wo du hier ewig lange Texte schreibst hättest du schon 10 Tickets schreiben können.

AN alle Anderen: Entschuldigt den Ton aber so wie es in den Wald hineinruft..

Geändert von Unknown User (01.12.2017 um 19:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Unknown User für dieses Posting:
  #10  
Alt 01.12.2017, 19:23
Der Lehrer Der Lehrer ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 24.09.2016
Beiträge: 29
Standard

Die Frage, die berechtigt gestellt wird, ist, welche Priorität Playa hat: das Überführen von Bots würde zb die Zeit für Neuerungen vermindern (positive Annahme) bzw die Spielerzahl verringern (negative Annahme). Was also hat das Unternehmen davon? Wie wichtig ist denn ein bereinigter Server, wenn er dafür leer ist? Ich finde das zwar nicht gut, aber nachvollziehbar... Bezüglich der Tickets, diese Frage muss man sich natürlich stellen lassen. Wenn man es als Handlungsaufforderung versteht, ist es allerdings ebenso verständlich.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Der Lehrer für das Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'