Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Community Area > Laberecke

Hinweis

Laberecke Hier könnt Ihr über Gott und die Welt reden.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #481  
Alt 13.08.2019, 19:08
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 480

Unser lieber Frank19f hat nun eine Runde erdacht, die ich auf Anhieb lösen konnte. Mal schauen, ob es Euch gelingt. Frank, Du bist dran:

Unser lieber CoMa KO771 liebt ja Autos, ich übrigens auch, solange sie fahren und ich nicht geblitzt werde : ))))

Wer kennt sie nicht, die Filme über legendäre Autos. Für die Älteren natürlich der DeLorean aus „Zurück in die Zukunft“.
Oder der Ford Gran Torino Sport aus dem gleichnamigen Film „Gran Torino“ mit Clint Eastwood.
Etwas moderner natürlich die „The Fast and the Furious“ Reihe u.a. mit Toyota Supra, Ferrari F355, Mazda RX-7 und und und…

Aber da war noch ein tolles Auto mit einer Verfolgungsjagd die legendär ist und als einer der längsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte zählt, die Älteren werden sich erinnern… damals wie heute waren aber einige Dinge doch Kurios.
Bei der Verfolgungsjagd wird der gleiche grüne Wagen an der gleichen Stelle gleich 4-mal überholt. Der Fahrer des einen Wagens schaltet 16 mal einen Gang höher, aber nie einen Gang zurück.
Das eine Fahrzeug verliert mehr Radkappen als Räder am Auto vorhanden sind, am Ende gar nochmal alle 4 Radkappen gleichzeitig.

Nun die


Frage: Im welchen Auto saß der Polizist?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Donnerstag, dem 15.08.2019, um 12:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: In einem 1968er Ford Mustang GT 390 Fastback (Film: Bullitt)

Gewinner
1. Dschän, s38
2. chuckyvs, s1
3. Taurenliebhaber, buffed
__________________
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #482  
Alt 16.08.2019, 17:12
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 481

Runde 481, passend zum 1. Spieltag der 57. Bundesligasaison - Danke an Frank19f

Bald rollt der Ball.

Unvergessen sind natürlich viele Momente der Fußballgeschichte und kuriose Tatsachen.

Wer weiß schon, dass der DFB-Pokal 8 Liter fasst?
Das der gute Sepp Maier dreizehn Jahre am Stück (447) mal im Tor des FC Bayern München stand?
Das Schleswig-Holstein, Thüringen und Sachsen-Anhalt noch nie einen Bundesligaverein gestellt haben?

Aber da gibt es noch eine Kuriosität:
Das „Tor des Monats“ kennt jeder, die schönsten Tore werden gezeigt, die Zuschauer können abstimmen.


Frage: Was war aber 1985 kurios und bis heute einzigartig, so dass es „Tor des Monats“ wurde?
Kleiner Tipp, der meist (gehasste) beliebteste Verein Deutschlands war daran beteiligt.
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Sonntag, dem 18.08.2019, um 15:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Tor des Monats wurde ein Eigentor des Spielers Winklhofer (FC Bayern), dass das 1:0 und damit den Endstand des Spiels gegen Uerdingen darstellte.
Schönes Ding aus locker 25+ Metern: https://www.sportschau.de/sendung/td...gust--126.html

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Nachteule, s13
3. Nena, s8
__________________
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #483  
Alt 21.08.2019, 11:20
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 482

Da hat wer die Freude daran entdeckt, Fragen stellen zu können, anstatt sie beantworten zu müssen

Heute startet Frank19f mit einem Wortwitz und nimmt Euch mit in seinen geplanten Urlaub:

Frank(ofon)
Nunja, es kommt hoffentlich der Spätsommer und ich werde einige Tage genießen mit meinen kleinen Nebenhobbies. Bei der Planung bin ich über etwas gestolpert, was mich in meine Jugend zurückgeworfen hat. Schöne Erinnerungen an unbeschwerte Sommer mit Abenteuerbüchern (ja, damals gab es nur 3 Programme und das TV Gerät war hoheitlich in Elternhand). Und wie alles was ich mir so antue ohne die Familie zu nötigen, geht es natürlich in eine sehr alte Stadt, selbst die Römer sollten dort gewesen sein und der berühmteste aller Römer auch. Dabei sollte man nicht vergessen, dass es dort auch ein römischer Kavallerieoffizier zu einigem Ruhm gebracht hat. Selbstverständlich sind dort auch so ein altes Gemäuer, Kathedralen des Wissens sowie was Typisches, nicht Sakrales, für diese Gegend, in dieser Stadt sogar 52 Meter hoch. Was mich am meisten verwundert, ist die deutsche Partnerstadt. Ok, diese hat nicht diesen Charme des Mittelalters, sondern nur Bier und Fußball aber wie heißt es schön, Gegensätze ziehen sich an.
Ok, ich hoffe ich war nicht allzu präsidial, aber ich bemühe mich zu bessern.

Gesucht wird hier eine Stadt, die ich alsbald besuchen werde. Damit dieses nicht zu schwer wird, habe ich natürlich schon mehr oder weniger dezente Hinweise im Text hinterlassen.


Frage: Wie lautet der Name der Stadt?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Donnerstag, dem 22.08.2019, um 19:19 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Amiens (@Wikipedia)

Die Hinweise im Text waren:


Gewinner
1. Nachteule, s13
2. chuckyvs, s1
3. -nicht vergeben-
__________________
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #484  
Alt 28.08.2019, 20:55
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 483

Remedy Entertainment - eine der wenigen Spieleentwickler, bei denen ich ein Spiel noch blind an Tag 1 kaufe.

So geschehen auch gestern, als das neuste Werk "Control" erschien und sich in die Spieleahnenreihe neben "Death Rally", "Max Payne", "Max Payne 2", Alan Wake" und "Quantum Break" einreiht.

Storywriter Sam Lake (der das Gesicht von Max Payne im ersten Teil mimte) ist zudem gut mit Marko Saaresto befreundet, einem der Gründer der (ebenfalls finnischen) Alternative-Rock-Band "Poets of the Fall" und nun beginnt auch endlich der rote Faden des MGS

Die Poets wurden 2003/2004 schlagartig bekannt, da Sam und Marko zusammen den Song "Late Goodbye" schrieben, der im Spiel "Max Payne 2" eines der Titelthemen war. Spiel gut, Song bleibt im Ohr, Google -> Ahh, Poets of the Fall, okay.

Die Poets sind mittlerweile mit 8 Hauptalben eine doch recht bekannte Größe im Business und die Freundschaft zwischen Entwickler und Band besteht auch nach wie vor, auch wenn es der zum Game "Quantum Break" geplante Song "The Labyrinth" nicht mehr offiziell rein schaffte (aber aufs Album "Clearview").

Aber zu "Alan Wake", dem DLC "American Nightmare" und nun "Control" gab es immer mindestens einen beigesteuerten Song (gut, für das Spiel "Rochard" wurde auch einer geschrieben, das ist aber nicht von Remedy) - allerdings gibt es hierbei nun einem Kniff.

Denn in Alan Wake trat die Band unter einem Pseudonym auf, welches sie nun wieder für die virtuelle Spielwelt genutzt hat.

Frage: Wie heißt diese Band?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am Freitag, dem 30.08.2019, um 15:55 Uhr via PN im Forum zu.

Antwort: Old Gods of Asgard

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Viper1978, s1
3. Taurenliebhaber, buffed
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #485  
Alt 04.09.2019, 07:23
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 484

Beim Wasser schleppen kam mir ein (ultraleichtes, aber verwirrend geschriebenes) Rätsel in den Sinn, gepaart mit einem schlechten Wortwitz, also bringen wir es schnell hinter uns:

Diese Runde geht du(t)zend los:
Ich möchte von DIR wissen, wie viele Dutzend Flaschen ich nun hier habe, wenn ich ein halbes Dutzend Sixpacks (also nochmal je ein halbes Dutzend an Flaschen) in meine Wohnung getragen habe.

Für DEINE Mühlen gibt es diesmal auch Pilze im Dutzend-Pack.
Ein Pack für Platz 3, 3 Packs für Platz 2 und 5 Packs für Platz 1

Frage: Wie viele Dutzend an Flaschen habe ich nun?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte heute um 18:12 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: 3 Dutzend (oder 36 Flaschen oder 4,5 Dutzend Liter oder oder oder )

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Nena, s8
3. DarkBalanar, s15
__________________
Die folgenden 8 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #486  
Alt 05.09.2019, 12:00
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 485

Ziehen wir die Runde der nächsten Woche mal vor, da ich in der nächsten Woche nicht zugegen sein werde.

Wie in den News ja schon erwähnt, ist nächste Woche Freitag "Freitag, der 13.".
Also die Chance, Zornox (Schattenpet #18) zu finden (vorausgesetzt, Ihr habt ihn im Habitat schon bezwungen).

Long time no see, dearest Zornox, denn der letzte Fundtermin war im Juli 2018.

Frage: Aber wann wäre denn der übernächste Termin, Zornox wieder finden zu können?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Freitag, dem 06.09.2019, um 15:55 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Im Dezember 2019

Gewinner
1. chuckyvs, s1
2. Taurenliebhaber, buffed
3. Viper1978, s1
__________________
Die folgenden 5 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
  #487  
Alt Gestern, 09:54
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.311
Standard Runde 486

Moin Moin und Willkommen zur 486sten Runde des Minigewinnspiels by... me

Die Schlagworte Popkultur und Matt Groening sind eng miteinander verbunden, da werden wir uns sicher alle einig sein.
Der Schöpfer der Simpsons, der Serie Futurama und der Netflix-exklusiven Serie Disenchantment (die am Freitag in die 2. Staffel gehen wird) hat in den letzten 3 Jahrzehnten (Simpsons startete Ende 1989) nicht nur Themen in seinen Serien aufgegriffen sondern auch mit Humor welche erschaffen. Nicht immer ganz unstrittig, das sollte mit erwähnt sein.

Alle drei Serien ähneln sich im Zeichenstil, da bei Groening, wie er selbst mal sagte, immer wenn er zeichne, Glubschaugen und Überbiss herauskämen.
Aber einen Unterschied gibt es dann doch zwischen Simpsons/Futurama und Disenchantment, und zwar am Ende der Extremitäten der menschlichen Figuren.

Frage: Welchen?
Die Antwort sendet Ihr mir bitte am morgigen Mittwoch, dem 18.09.2019, um 12:00 Uhr via PN im Forum zu.


Antwort: Die Figuren haben nun 5 Finger an der Hand, nicht nur 4. (Für mich ist ein Daumen ein Finger )

Gewinner
1. Nachteule, s13
2. chuckyvs, s1
3. Taurenliebhaber, buffed
__________________
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu KO771 für dieses Posting:
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'