Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.03.2014, 20:58
iudex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was gibt es da groß zu erklären?

Schau Dir doch mal die neuen Server und deren Spieler an.
Wieviele der guten Spieler sind echte Neueinsteiger und wieviele der guten Spieler sind 'Weiterspieler', denen das frische Blut (meist kurz) nacheifert?

Das persönliche Ziel als mögliche Triebfeder gestehe ich Dir gerne zu

Jeder der Leithammel sollte sich grundsätzlich in Demut üben,
aber jedem der Leithämmel steht der Stolz für den Teil an SF zu, den er sich erarbeitet hat
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #22  
Alt 15.03.2014, 23:19
Drachenkultist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von iudex Beitrag anzeigen
Frisches, qualitativ hochwertiges Blut ist selten und jeder braucht irgendetwas, dem er nacheifern kann.
Naja ich als frisches, qualitativ hochwertiges Blut, gebe iudex da Recht, ich messe mich schon an den Großen. Da will ich irgendwann auch hin.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.03.2014, 13:13
Benutzerbild von Holle
Holle Holle ist offline
Head of Support & Payment
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.065
Standard

Hallo,
ich halte diese Kritik für unangemessen, denn nach Shakes and Fidget haben wir 2 Browserspiele herausgebracht, ohne das wir Shakes and Fidget vernachlässigt haben.

Ich erkenne keine Zeichen dafür, dass dies nun der Fall ist.

Viele Grüße,
Holle
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.03.2014, 14:19
Frank19f Frank19f ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 06.12.2011
Gilde: Fetzi Fight Club
Beiträge: 465
Standard

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Hallo,
ich halte diese Kritik für unangemessen, denn nach Shakes and Fidget haben wir 2 Browserspiele herausgebracht, ohne das wir Shakes and Fidget vernachlässigt haben.

Ich erkenne keine Zeichen dafür, dass dies nun der Fall ist.

Viele Grüße,
Holle
Kritik mag zwar diesbezüglich "unangemessen" sein, was ich persönlich vielleicht anders sehen mag, aber Kritik ist da und die bezieht sich eindeutig darauf, dass es "uninteressanter" geworden ist/wird.

Es wäre daher ja nicht verkehrt, wenn man grundsätzlich darauf antwortet und nicht ein Korn sich herauspickt was vielleicht im Auge des Betrachters "unangemessen" ist.

Eine gewisse Selbstreflexion und mit den wohl immer wieder gut gemeinten Ideen und Verbesserungsvorschlägen, könnten dann hilfreich sein, dass Spiel weiter interessant zu halten. Und um auch eine persönliche Meinung loszuwerden, es ist für mich nicht uninteressant aber doch erkenne ich eine gewisse Lustlosigkeit ab einem gewissen Level die sich breitmacht, da es "nichts" mehr zu erreichen gibt in einer absehbaren Zeit. Und dann kommt es dazu, was viele GL auf "alten" Server sehen, Leute werden inaktiv bzw. nichts kommt nach.
__________________
Ich bin nicht Gott, Gott kennt Gnade

Vizeweltmeister im Dämonenportal
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Frank19f für dieses Posting:
  #25  
Alt 17.03.2014, 14:56
Benutzerbild von Holle
Holle Holle ist offline
Head of Support & Payment
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.065
Standard

Hallo,
in dem ersten Post und Überschrift geht es darum dass wir an einem neuen Spiel arbeiten und dass die Angst da ist, das wir die Arbeit bei Shakes and Fidget einstellen werden , sobald dieses fertig ist.
Wer die Vergangenheit von Shakes and Fidget verfolgt hat, kann sich ausrechnen, dass dieses nicht stimmt, was ich mit den letzten herausgebrachten Spielen begründet habe. Mit diesen haben wir nicht die Arbeit an Shakes and Fidget eingestellt, wie einige und auch großartige Updates gezeigt haben.

Dass „es“ uninteressanter geworden ist, konnte ich als Kernaussage nicht erkennen. Mein Post soll Befürchtungen mit Begründung zerstreuen. Ein neues Spiel hat nichts damit zu tun, ob ein altes interessant ist. Einer Meinung „es ist uninteressant“ kann ich nichts entgegensetzen, also bleibt diese unbeantwortet. Dies ist erwünschte Kritik, aber im Zusammenhang mit dem neuen Spiel falsch verpackt.


Viele Grüße,
Holle
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Holle für das Posting:
  #26  
Alt 17.03.2014, 20:29
Aisbaer Aisbaer ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von iudex Beitrag anzeigen
Was gibt es da groß zu erklären?

Schau Dir doch mal die neuen Server und deren Spieler an.
Wieviele der guten Spieler sind echte Neueinsteiger und wieviele der guten Spieler sind 'Weiterspieler', denen das frische Blut (meist kurz) nacheifert?

Das persönliche Ziel als mögliche Triebfeder gestehe ich Dir gerne zu

Jeder der Leithammel sollte sich grundsätzlich in Demut üben,
aber jedem der Leithämmel steht der Stolz für den Teil an SF zu, den er sich erarbeitet hat
Ich werde jetzt persönlich; sag mal, bekommst eigentlich mit was du so ablässt oder hörst du da nur hin und wieder mal rein?

Für dich sind Mitspieler, welche sich nicht mit Leib und Leben dem Spiel verschreiben offensichtlich "minderwertiges Blut" - so lese ich deine Zeilen.
Dafür wollte ich eine Erklärung haben, denn die Geschichte mit minderwertigem / besserem Blut haben wir ja wohl hinter uns!


Regards, Aisbaer
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.03.2014, 20:58
Benutzerbild von Xaverino
Xaverino Xaverino ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 15.11.2013
Beiträge: 352
Standard

Zitat:
Zitat von Aisbaer Beitrag anzeigen
Ich werde jetzt persönlich; sag mal, bekommst eigentlich mit was du so ablässt oder hörst du da nur hin und wieder mal rein?

Für dich sind Mitspieler, welche sich nicht mit Leib und Leben dem Spiel verschreiben offensichtlich "minderwertiges Blut" - so lese ich deine Zeilen.
Dafür wollte ich eine Erklärung haben, denn die Geschichte mit minderwertigem / besserem Blut haben wir ja wohl hinter uns!


Regards, Aisbaer
Entschuldige, aber wieso greifst du ihn an? Er hat "frisches Blut" geschrieben und das ist eine gängige Bezeichnung im Deutschen die in keinster Weise herabwertend ist.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu Xaverino für dieses Posting:
  #28  
Alt 17.03.2014, 21:03
iudex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lass' gut sein, manche lesen einfach, was sie lesen wollen.

Ja ich kriege mit was ich da ablasse, und meine Meinung ist meine Meinung.
Du darfst gernr persönlich werden, mein Leben ist gefestigt genug, das Bisschen Unsachlichkeit abzukönnen
Mit Zitat antworten
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #29  
Alt 20.03.2014, 09:35
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.837
Standard

Holle, ich dachte eigentlich, Du kennst mich und schätzt meine offene Art, meine Meinung zu äussern?

Du hast die Kritik etwas falsch verstanden oder in den falschen Hals bekommen, so war jedenfalls gleich mein Eindruck, für den ich die Tage mehrmals angesetzt habe, es anzusprechen und es mir dann erstmal erspart habe.

Deine scheinbar "beleidigte" Reaktion auf den Thread erscheint manchem etwas unprofessionell. Das zu äussern bedurfte aber erstmal Zeit und ich war mir meiner Sichtweise nicht sicher, habe erstmal eine Bestätigung von anderer Seite gebraucht.

Die Aussage, ihr hättet zwar nach Shakes&Fidget andere Spiele heraus gebracht, aber Euch immer auch noch um SF gekümmert, ist richtig.

Aber es gibt auch die Ansicht, ihr habt zwar auch andere Spiele herausgebracht, Euch aber in der Hauptsache nur um SF gekümmert -

und da kommen wir in den Bereich, in dem viele Vermutungen über das "Warum" geäussert werden.

* weil SF das Zugpferd ist,
* weil man damit das meiste Geld verdient
* weil die andern Spiele schlecht angelaufen sind

ich könnte vieles aufzählen, das ich im Verlauf meiner Anwesenheit im Playa-Universum seit fast 3 Jahren gelesen habe.

Ob es aus Deiner/Playa-Sicht ein Fakt ist, dass die User in Bloodmoon und Kickerstar viel länger auf Spielverbesserungen UND Updates warten oder nicht, so liest man das in deren Foren oft als "Vorwurf". Und den Vorwurf, dass man bei SF mehr Updates bekommt als in den anderen Spielen.

Ich habe versucht, Befürchtungen und Vermutungen weiter zu tragen, die ich mitbekommen habe, die an mich wissentlich oder beabsichtigt herangetragen wurden oder die ich so nebenbei aufgeschnappt habe.

Grundsätzlich gibt es eben verschiedene Sichtweisen, sowohl über die Updatehäufigkeit als auch über die Qualität der Updates.

Das Hexenupdate als letztes grosses Update des Jahres, auf das man sehr lange hin gefiebert hat, dass erstmal lange Kritik geübt wurde, bis einiges umgeändert wurde usw.

Dass das Update immer noch nach arg wenig ausschaut, ausser wenn man es in Bezug darauf gesetzt hat, dass in Kickerstar und Bloodmoon scheinbar noch weniger Aufwand betrieben wird.

Ich könnte noch ewig weiter schreiben, bin aber schon jetzt am überlegen, ob ich das ganze wie die letzten Tage einfach wieder lösche, statt auf den "Antwortenbutton" zu gehen.

Vielleicht trauen sich auch noch andere Leute, die sich noch nicht geäussert haben, mal ihre Sichtweise darzulegen. Es ist was anderes, als am Stammtisch (in der Gilde oder sonstwo) zu debattieren, aber wenn ich schon, der ich viel Kritik in letzter Zeit klein geredet habe, selbst kritisiere, sollte das doch auch mal andere dazu bringen, sich zu äussern.
__________________
Danke Aahz!

Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!
Mit Zitat antworten
Die folgenden 9 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #30  
Alt 20.03.2014, 19:23
Izibaar Izibaar ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 81
Standard

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass Shakes & Fidget seit einiger Zeit langweilger wird. Allerdings mache ich Playa keinen Vorwurf sondern sehe es als natürlichen Prozess an, ähnlich:
Zitat:
Zitat von mattie Beitrag anzeigen
Nach der Test- oder Einführungsphase (Questionmarks) wo sich entscheidet, ob ein Produkt ein Erfolg wird, kommt die Phase des erfolgreichen gepushten Produkts das Marktanteile erobert und Gewinne macht (Stars). Dann folgt eine Phase der Konsolidierung in denen weniger investiert aber Gewinn gemacht wird (Cashcows), die dann schließlich in die letzte Phase den Poor Dogs überleitet in denen Umsatz und Gewinn zurückgehen und das Produkt schließlich aus dem Portfolio genommen wird.
Schon die letzten Updates gingen mehr Richtung "Höher, Schneller und Weiter" als wirklich etwas neues einzuführen. Das Problem dabei ist neue Features würden S&F irgendwann überladen und ab Stufe 300 etwas grundlegend neues einzuführen ist auch nicht sehr sinnvoll.
Von daher halte ich das Spiel für in der Endphase und glaube Stufe 400 wird nur von einer sehr kleinen Gruppe erreicht werden. Vermutlich wird S&F schon deutlich früher langsam aber sicher schrumpfen. Und wenn Playa zu sehr dagegen ankämpft werden höchstens Neueinsteiger vergrault, da alles zu aufgeblasen und komplex erscheint.

Ich finde man sollte gar nicht so viel neues einführen. Wer neues will sollte ein neues Spiel ausprobieren. Einfach mehr Dungeons (oder vergleichbares) für die Level bis 400 würden schon ausreichen.

An dieser Stelle noch ein Lob für das gute Spiel, welches schon sehr lange zu unterhalten weiß. Ich kenne jedenfalls kein anderes Browserspiel welches ohne Seasons, sprich Resets, so lange Spaß macht.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Izibaar für dieses Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'