Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2017, 11:30
Baer32AC Baer32AC ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 29.10.2011
Beiträge: 14
Standard Lob und Kritik zum Schmied

Hallo zusammen,

erstmal vorweg das Lob. Ich finde es Klasse das seid den vielen Jahren die es S&F jetzt gibt immer am Spiel gearbeitet wird und teilweise sogar auf Vorschläge von Spielern eingegangen wird.

Kritik: Zum Schmied update habe ich aber auch eine Kritik. Die Preise sind in meinen Augen viel zuhoch. Es ist klar das man nicht alles direkt an einem Tag bekommen sollte, aber ich müßte z.B. für meine Waffe um dort einen Sockel einzubauen 42000 Splitter einsetzen. Da man diese Splitter aber nur in angemessener Zahl durch zerlegung von Epics bekommt ist mir das deutlich zu teuer. In meinen Augen wurde mit dem Pet Update und dem Schmied update zwei sachen ins Spiel integriert die dahin zielen sollen das Spieler mehr Pilze kaufen. Ich bin ein spieler der auch hin und wieder Pilze kauft, aber das ist mir derzeit echt zuviel. Also bitte überarbeitet nochmal die Preise beim Schmied, denn Epics findet man ja nicht an jeder Ecke.

mfg
Baer32AC
Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User sagen "Danke" zu Baer32AC für dieses Posting:
  #2  
Alt 23.02.2017, 12:05
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 5.498
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Im Hinblick auf die Tatsache, dass man in den höheren Leveln ein Epic schon
locker mal ein Jahr oder länger trägt, ist der Preis definitiv nicht zu hoch. Das
jetzt nachzu"bessern" wäre genau der selbe Fehler, den man bei der Hexe
schon mal gemacht hat. Was viel Wert ist, muss auch viel Kosten. Zumal es
nicht um (Zwangs-)Pilze geht.

GEGEN jede Änderung zugunsten einer Bequemlichkeit!
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php
Mit Zitat antworten
Die folgenden 12 User sagen "Danke" zu ALEXANDER für dieses Posting:
  #3  
Alt 23.02.2017, 12:15
Loading Loading ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 18.07.2016
Beiträge: 86
Standard

ma Butter bei de Fische, wir sprechen gerade davon nur ein Item mit Sockel zu versehen und ggf. ein paar mal zu leveln. Wie lange soll das bitte dauern wenn man mehrere leveln möchte?
Sobald man die Upgrades Anteilig beim zerlegen wiederbekommt, würde es auch wieder Sinn machen auf neu gefundene Epics zu wechseln. Vielleicht die Hälfte von dem bereits investierten. Sonst werden sich viele nach dem 6. Upgrade fragen - "Wieso die Schuhe wechseln und dann wieder 6 Monate beim Schmied anschaffen gehen".
Desweiteren muss bei der Waffe auch der Schaden mit angepasst werden denn die Attribute alleine schaffen keine längere Halbwertszeit.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Loading für dieses Posting:
  #4  
Alt 23.02.2017, 12:27
Nihitalak Nihitalak ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 128
Standard

In der ersten Woche über die Preise zu urteilen ist meiner Nase nach ziemlicher Quark.
SF ist ein Ausdauerspiel, man wird im Sommer oder Herbst sehen ob wir alle für jedes Upgrade oder jeden Sockel vor der Arena betteln gehen müssen oder in Schmiederess wegschwimmen
Jetzt hat natürlich erstmal jeder viel zu wenig...
Mit Zitat antworten
Die folgenden 17 User sagen "Danke" zu Nihitalak für dieses Posting:
  #5  
Alt 23.02.2017, 12:28
Schrauber1 Schrauber1 ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 62
Beitrag

Ich finde das Update eine Super Idee die schon lange überfällig war - Danke dafür.
Splitterausbeute beim Zerlegen und Kosten für ein Upgrade sind in meinen Augen vollkommen ok.
Allerdings sollte die Droprate von Gegenständen ein wenig angepasst und erhöht werden, gerade weil man nebenbei noch versucht Futter für die Petrasselbande zu sammeln - damit die Viecher nicht verschmachten.
Vieleicht ginge hier ein weiteres Feld beim Glücksrad.

Geändert von Schrauber1 (23.02.2017 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2017, 14:21
I2aZe I2aZe ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 119
Standard

also für 2 verbesserungen , die mir ca 35 punkte mehr bringen zahl ich ca 7000 Metall und 19 kristalle ist zwar etwas älteres equip aber ich finde das ist noch voll im rahmen , wenn man bedenkt wie lange man dafür mit Gold brauch , geht das echt klar . nach 2 tage könnte ich fast alles ausser meiner waffe 1x verbessern , find das eigentlich echt super .
wenn ich das zusammenrechne komme ich auf 128 punkte extra auf geschick , ausdauer und glück , für 2 tage echt ne enrome verbesserung .
denke das kann man so lassen
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu I2aZe für dieses Posting:
  #7  
Alt 23.02.2017, 17:41
Benutzerbild von Lichti
Lichti Lichti ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 08.11.2010
Gilde: Nachtwache (Insanity im Herzen) / friends
Beiträge: 420
Standard

Ich wollte ähnliches schreiben:
Schmied ist ne tolle Idee. Der Inhalt davon auch.

Aber auch ich will mich am ersten Tag schon über Kosten "beschweren".
Ich habe einen Epichelm beim Begleiter, ohne Sockel, +774 Hauptattribute, mein Level 446.

Die Sockelungskosten betragen 14635 Metall und 29270 Splitter. Das wären laut Milchmädchen 20(!) Epics (oder 142 normale Items),
die der Schmied von mir zerbrechen müsste, damit ich EIN Item sockeln kann; über diese Zeit muss natürlich nur gesammelt werden.


Die Upgradekosten sind anfangs bei +1 und +2 sehr überschaubar, da reichen quasi 2 Zerlegungen.
Aber -bleiben wir beim Zerbrechen normaler Items- bereits schon für +3 benötigte man 10 Zerlegungen,
also 2 Tage, auf +4 5 Tage. Wenn SF seine Entwicklung beibehielte, kommen wir auf vielleicht 90 Tage Zerlegung von
normalen Items, um EINES der Equipteile aufs Maximum zu bringen.
Das ganze mal 10 Items (bei Magier und Kundi nur 9, aber dafür einmal doppelt)...öhm ja.

Ok, das ist von mir nur Spekulation, wenn diese sich nicht bewahrheiten sollte, editier ich das hier auf der Stelle und entschuldige mich sogar vorab dafür.


Natürlich sind die Werteanstiege enorm, entsprechen pro Upgrade 10 (?) Charakterlevel, wenn ich +2,5 Epicwerte pro Level rechne,
aber das würde auch bedeuten, daß ich, wenn ich jetzt anfinge mein ganzes Equip zu schmieden, dieses auch mein letztes Equip in SF sein würde.
__________________
---
Lege dich nicht mit einem Idioten an.
Er wird dich auf sein Niveau herunterziehen und
dich dort mit Erfahrung schlagen.

Geändert von Lichti (23.02.2017 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 16 User sagen "Danke" zu Lichti für dieses Posting:
  #8  
Alt 23.02.2017, 18:15
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.832
Standard

Vielleicht sind ja die Werte verrutscht. Ist schon komisch, wenn es beinah doppelt so viele Splitter wie Metall kostet, während es überall mehr Metall gibt als Splitter. Und so viel besser wird ein Sockel im Item auch nicht, dass es mehrere Monate brauchen soll, um ein Item sockeln zu können.
__________________
Danke Aahz!

Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!

Geändert von BoehserSteve (23.02.2017 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 7 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
  #9  
Alt 23.02.2017, 18:38
Kronios Kronios ist offline
Skelettwächter
 
Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 1.862
Standard

at Lichti: jo, Sockeln ist teuer... zusätzlich zu Alexanders Anmerkung von Langlebigkeit bei Epics von höheren Chars möchte ich ein anderes Argument noch einbringen: Der Schmied ist für mich so bissl eine Funktion, die ein Teil, das man haben will brauchbar oder langlebiger macht. Sollte es ZU billig werden, dann kann man den Laden wegwerfen und das hier wird ein Crafting-Spiel.

Zu Deiner Anmerkung von letztes Equip: das wirds wohl nicht werden, obwohl KO771 ja gesagt hat immer 3% pro Aufwertung, und zwar auf den aktuellen (aufgewerteten) Attribwert des Teils. Also mit Zinseszins
Was spannend an der Sache ist: Ich werte ein Teil 10mal auf und krieg dann ein neues, geiles Epic. Das ist dann (weil die Attribwerte ja schneller steigen als der Level) recht lausig. Erst durch die Aufwertung wird es brauchbar wieder. Ist ne interessante Frage, wie oft man eigentlich aufwerten darf um sich nicht selbst ein Bein zu stellen.

Ich stelle mir grade ein wenig die Frage, ob man nicht 10mal zerlegen am Tag und dafür nur 5mal je Item Upgraden dürfen sollen können müsste

at Steve: aus diesem Gedanken heraus finde ich es gut, dass Splitter ein wenig rar sind. Sonst würden die Leute alle aufwerten bis zum geht nicht mehr und dann evtl. bissl dumm mit ihren alten und sehr guten Teilen neben den neuen und nicht so guten Teilen stehen. Das würde wohl den Sinn Basiswert beruht auf Level (+Aura*Bonus) bisschen wegnehmen.

KO meinte ja, man prüft derzeit die Preise und Erträge nochmals. Abwarten.. und Bier trinken bis dahin

EDIT: jo, Steve, ich fühle mich auch ein wenig komisch, wenn ich für ein gutes Normalo-Teil 20 Splitter kassiere und für das Epic, das mein Leid und meine Sorgen mit Sockel lindern würde 20k Splitter auf den Tisch blättern muss. KO meinte, man würde das nochmal prüfen mit den Erträgen und Kosten. Daher warte ich noch ab. Es ist schwer im derzeitigen Zustand des Schmieds (noch in den Windeln) ein perfektes Balancing zu finden (siehe Mine 20 Prob).

Geändert von Kronios (23.02.2017 um 18:58 Uhr) Grund: wg. Post Steve unten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2017, 18:47
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.832
Standard

mir gehts nicht ums aufwerten, sondern um den Mist, dass man, nachdem man sich ewig, wochen, gefühlt monatelang verbessert hat, um einen der raren Dungeongegner zu schlagen, auf ein Epic freut und es dann keinen Sockel hat und man dann zwar theoretisch die Möglichkeit hat, das Gute Stück zu sockeln, man aber erstmal bis zum übernächsten Schaltjahr warten muss / da veraltet das Ding zwischenzeitlich mehrmals, oder man darf ausser einmal sockeln nichts anderes beim Schmied machen, ausser regelmässig Items zu zerstören. Und schon wird aus dem schönen Update nur noch Frust.



Edit,
musste frau holen, der selbe Mist wie bei Dungeons an jeder Stelle, an der man ein Epic bekommt, Klo gefüllt, Sockelloses Epic erhalten, Glücksrad gibt ein Epic fürs Klo oder gleich zum zerstören usw.
__________________
Danke Aahz!

Böhse Onkelz Interview 1989

Eindeutige Distanzierung von der Skinbewegung!
Sehr interessantes, aufschlussreiches Video!

1992 "Der Ententeich stinkt nach Giftmüll", absolut lesenswert!

Geändert von BoehserSteve (25.02.2017 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Die folgenden 12 User sagen "Danke" zu BoehserSteve für dieses Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'