Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2017, 17:45
Eggman95 Eggman95 ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 124
Standard Begleiter inbalancing: Der Krieger ist Müll

Edit:
Es handelt sich eindeutig um einen Bug.
Für eine Herführung des Fehlers siehe den Thread: Bertram-Bug: Indizienprozess
_____________________________________________________________________


Hi,
ich möchte dieses Thema nochmal hervorkrammen, vielen wird es bekannt sein, aber der barbarische Bertram kann nicht blocken.


Also die meisten Moderatoren hier im Forum haben bereits einen Krieger gespielt,
diese müssten sich ja am besten vorstellen können, wie gut so ein Krieger ohne Schild/Blockoption ist.

Aber ich werde es einfach mal vorrechnen.


Ich möchte mal das Balancing der Klassen heranziehen und mit einem Krieger ohne Blockfähigkeit vergleichen.
(Wer sich die Kalkulationsschritte genauer ansehen will, hier ein Link https://blog.black-pirates.info/date...g-der-klassen/)

So sieht der Istzustand aus (Bertram ohne die Fähigkeit zu blocken):

(Der Krieger links stellt Bertram da, rechts ist immer ein Gegner; darunter sieht man die prozentuale Gewichtung der Siegeswahrscheinlichkeit)

Die Berechnung geht natürlich davon aus, dass beide Opponenten gleich stark sind, in der Regel ist der Gegner um einiges stärker als der Begleiter.
Jedoch kann man die Tendenz erkennen, der barbarische Bertram hat einen klaren Nachteil gegen andere Krieger und Kundis,
nur gegen Magier steht es 50:50.



Ich präsentiere mal zwei Möglichkeiten dieses Problem zu beheben:
1. Man gibt Bertram die Fähigkeit zu blocken (ähnlich der Krieger-Pets, wo man es auch anfangs vergessen hatte)
Wenn man aus irgendeinem Grund nicht will, dass Bertram blocken kann:
2. Da Bertram nicht blocken kann, ändert man es so, dass seine Angriffe nicht geblockt werden können (ähnlich wie beim Magier)

So würde die Tabelle für Option 1 (Bertam kann blocken) aussehen:

Wie man sieht ist nun die Gewichtung bei jeder Klassenkonstellation gleich.


Und so würde es für Option 2 (Bertrams Angriffe treffen zu 100%) aussehen:

Bertram ist nun gegenüber Krieger- und Magier-Gegnern ausgeglichen und hätte einen kleinen Vorteil gegen Kundschafter (auf jeden Fall besser als der Istzustand).


Ein oft vorgeschobener Grund irgendwas nicht umzusetzen ist die Priorität,
jedoch hatte man vor ca. 4 Monaten sich die Zeit genommen die Begleiter zu "fixen"(harter Nerf), siehe https://forum.sfgame.de/showthread.php?t=76602.
Also könnte man sich vor allem mal die Zeit nehmen Bertram brauchbar zu machen.
Desweiter ist nicht jeder Spieler gleich benachteiligt, denn die Begleiter bekommen die Tränke-Buffs der Spieler,
Krieger haben in der Regel einen Stärke-Trank intus, so profitieren sie jedoch weniger, da sie so Bertram boosten der faktisch der schlechteste Begleiter ist.


Ein weiterer Dorn im Auge ist mir wie die Stats des fehlenden Schilds Bertrams kompensiert werden,
denn man bekommt nur einen prozentualen Boost auf die Grund-Ausdauer, diese Eigenschaft belohnt eine Priorisierung von Ausdauer übers Hauptattribut,
viel leichter wäre es einfach die Stats der Waffe doppelt zu werten wie es quasi bei den anderen beiden Klassen der Fall ist.



Bertram die Fähigkeit zum Blocken zu verleihen oder dass seine Angriffe immer treffen und die Kompensation der Schild-Attribute umzustellen sollte technisch nicht allzu schwierig sein,
vor allem da in vergangener Zeit schon mal an den Begleitern rumgedoktert wurde, sollte sich die Passage im Programmiercode schnell finden lassen.



Edit:
Zitat:
Zitat von shawnee Beitrag anzeigen
[...] 1. In der untersten Tabelle hat sich vermutlich ein Fehler eingeschlichen, da auch bei Option 2 alles blockbar ist beim Krieger. Da sollte doch beim Krieger durchgehend 0 stehen, wenn ich die Tabelle richtig verstehe.[...]
Nein, das ist alles so richtig. Der Angriff wäre ja eigentlich blockbar, darum hab ich ja in rot makiert wo ich die Block-/Ausweichchance auf 0% gesetzt habe bzw. wo sie 0% ist, der Blockbar-Wert wird in der Berechnung zusätzlich dazu gebraucht ob der Angriff Rüstung ignoriert.


Zitat:
Zitat von shawnee Beitrag anzeigen
[...] 2. Ist es bei Vorschlägen nett, wenn man diese ohne zusätzlichen Klick auf einen Link versteh würde und bei allen Zahlen dabei steht, was sie zu bedeuten haben. Vielleicht zusätzlich die wichtigsten Formeln dazuschreiben. [...]
Also alle Formel anzugeben würde das Ganze viel zu unübersichtlich machen,
darum die extrene Quelle für die Rechenschritte, aber ich kann mein Excel-Dokument hochladen und freigeben:
https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing

Geändert von Eggman95 (22.11.2017 um 20:05 Uhr)
Die folgenden 15 User sagen "Danke" zu Eggman95 für dieses Posting:
  #2  
Alt 25.10.2017, 08:39
Benutzerbild von Perrier
Perrier Perrier ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 19.11.2012
Gilde: BWC
Beiträge: 177
Standard

Hallo,

so sehr ich mir das auch wünsche, aber ich glaube ein Schild bekommt er nicht.

Siehe:
https://forum.sfgame.de/showthread.p...ghlight=Barbar


Letzter Beitrag:
https://picload.org/view/drggcrow/unbenannt.png.html


Hoffen wir mal auf "Blocken ohne Schild und ...".

Grüße

Geändert von Perrier (25.10.2017 um 08:42 Uhr)
Folgende User bedankten sich bei Perrier für das Posting:
  #3  
Alt 25.10.2017, 09:06
shawnee shawnee ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Gilde: Gallifrey
Beiträge: 697
Standard

Hallo,

1. In der untersten Tabelle hat sich vermutlich ein Fehler eingeschlichen, da auch bei Option 2 alles blockbar ist beim Krieger. Da sollte doch beim Krieger durchgehend 0 stehen, wenn ich die Tabelle richtig verstehe.

2. Ist es bei Vorschlägen nett, wenn man diese ohne zusätzlichen Klick auf einen Link versteh würde und bei allen Zahlen dabei steht, was sie zu bedeuten haben. Vielleicht zusätzlich die wichtigsten Formeln dazuschreiben. Ich möchte nicht immer wieder irgendwelche unbekannten Quellen aufrufen müssen, um überhaupt zu verstehen worum es geht.

Edit: Danke für deine Erklärung zu demn Blockwerten. Leider ist dein Edit nicht in allen Antworten zufriedenstellend. Bei allen Tabellen fehlt jegliche Erklärung, was die untersten beiden Werte bedeuten, was einem leider dazu zwingt, den Link zu benützen, sofern man eine Erklärung für diese beiden Werte haben möchte. Die wichtigsten Formeln dazu zu schreiben, würde ich trotz der Länge des Beitrags weiterhin sinnvoll halten. Eine fremde Exceldatei will ich alleine schon aus Sicherheitsgründen auch gar nicht öffnen.
__________________
Es hört doch jeder nur, was er versteht.

J.W. v. Goethe

--------

Geändert von shawnee (25.10.2017 um 12:09 Uhr)
Folgende User bedankten sich bei shawnee für das Posting:
  #4  
Alt 25.10.2017, 18:09
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Vielleicht habe ich es überlassen oder nur nicht gerafft, aber "im Prinzip" bedeutet ja Blocken nur eine virtuelle Erhöhung der Lebensenergie. Und genau die hat Bertram in Realtität. Vgl. meine Begleiter auf S31, Statuswert Basis also ohne Ausrüstung:

Bertram Stärke: 4974 und Ausdauer: 6121.
Kunigunde Geschick: 4976 und Ausdauer: 4592.
Mein Haupchar: 5003 Stärke und 4617 Ausdauer. (2 Level höher als die Begleiter, die wiederum haben aber den gleichen Level)

Mein Hauptcharakter hat demnach ein leichtes Ungleichgewicht mit weniger Ausdauer, was sich bei den Kumpanen niederschläg. Zusätzlich hat Bertram ca. 25% mehr Ausdauer(ich rechne es mal an dieser Stelle nicht genau aus bereinigt um die erhöhte Stärke meines eigenen Chars). Was eben genau einer Blockchance von 25% entspricht.

Du müsstest also bei allen deinen Berechnungen das erhöhte Leben berücksichtigen. Wenn Bertram ohne Blockfähigkeit bei gleichen Stats gegen Bertram mit Blockfähigkeit der Underdog ist, ist das nicht verwunderlich. Mit dem erhöhten Leben sieht das sicherlich anders aus.

Geändert von LeBaus (25.10.2017 um 18:12 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu LeBaus für dieses Posting:
  #5  
Alt 25.10.2017, 18:49
Eggman95 Eggman95 ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 124
Standard

Zitat:
Zitat von LeBaus Beitrag anzeigen
Vielleicht habe ich es überlassen oder nur nicht gerafft, aber "im Prinzip" bedeutet ja Blocken nur eine virtuelle Erhöhung der Lebensenergie. Und genau die hat Bertram in Realtität. Vgl. meine Begleiter auf S31, Statuswert Basis also ohne Ausrüstung:

Bertram Stärke: 4974 und Ausdauer: 6121.
Kunigunde Geschick: 4976 und Ausdauer: 4592.
Mein Haupchar: 5003 Stärke und 4617 Ausdauer. (2 Level höher als die Begleiter, die wiederum haben aber den gleichen Level)

Mein Hauptcharakter hat demnach ein leichtes Ungleichgewicht mit weniger Ausdauer, was sich bei den Kumpanen niederschläg. Zusätzlich hat Bertram ca. 25% mehr Ausdauer(ich rechne es mal an dieser Stelle nicht genau aus bereinigt um die erhöhte Stärke meines eigenen Chars). Was eben genau einer Blockchance von 25% entspricht.

Du müsstest also bei allen deinen Berechnungen das erhöhte Leben berücksichtigen. Wenn Bertram ohne Blockfähigkeit bei gleichen Stats gegen Bertram mit Blockfähigkeit der Underdog ist, ist das nicht verwunderlich. Mit dem erhöhten Leben sieht das sicherlich anders aus.
Du beachtest nicht, dass Bertram die Stats von seinem Schild fehlen,
Bertram kann nicht nur nicht blocken, sondern ihm fehlt quasi ein Epic,
jenes wird durch den Boost der Basis-Ausdauer kompensiert.
Und wenn ich davon ausgehen, dass Bertram ein dreier Epic fehlt,
er dafür etwas Ausdauer bekommt, gleicht sich das in der Rechnung aus.


Aber ich werde mal vorrechnen wie viel Leben Bertram dazubekommen müsste um das Schild zu kompensieren.
Theorie: Mit Schild würde ein Krieger 1 von 4 Angriffen blocken, ergo bekommt er nur 75% des Schadens,
um das aufs Leben umzurechnen ergibt sich:
Schaden*0,75 = Leben ---> Schaden = Leben/0,75 = Leben * 1,333333.
Multipliziert man 1,333333 mit dem Lebensfaktor des Kriegers (5),
erhält man: 5*1,3333= 6,666666.

Angewandt auf die Rechnungen oben:

Ich nenn das mal Option 3, die ist sogar eleganter als Option 2,
kommt natürlich nicht an Option 1 ran.

Möglicher Bug entdeckt:

Wenn man nachrechnet merkt man, dass Bertram einen Boost von 33,33% auf die Basis-Ausdauer bekommt,
jedoch müsste er 33,33% auf die Geamt-Ausdauer kriegen,
vielleicht hab ich hier auch einfach nur einen Bug entdeckt,
und die Programmieren wollten die fehlende Blockfähigkeit ausgleichen,
haben jedoch die Basis- und nicht die Gesamt-Ausdauer geboostet
und haben dann vergessen das Bertram quasi ein Epic fehlt.

PS: Schön zusehen, dass ALEXANDER glaubt das ich falsch liege, tu ich aber nicht

Geändert von Eggman95 (25.10.2017 um 18:57 Uhr)
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Eggman95 für dieses Posting:
  #6  
Alt 25.10.2017, 19:01
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Vielen Dank für die Antwort. Die fehlenden Schildstats hatte ich in der der Tat nicht auf dem Schirm. Was mir noch einfällt: Haben die Magier nicht einen erhöhten Krit-Schaden, oder Geheirn-furze ich da? Kann es gerade nicht finden, aber genau das wäre dann vermutlich auch der Haken, der Krieger:Magier zu 50:50 führt.
  #7  
Alt 22.11.2017, 18:28
Treti18 Treti18 ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 59
Standard

Mal ne Gegenfrage: Die Begleiter feierten am 19.11. ihren 5. Geburtstag. Viele, viele Spieler sind mit ihren Stärken und Schwächen klar gekommen. Warum jetzt noch etwas ändern?

Zwischenzeitlich wurden so viele Boots eingebaut, daß ich jetzt noch weniger Grund sehe, da etwas zu ändern, als früher.
Und am Ende trägt die Hauptlast eh dein Char.
__________________
Silberlöffel der epischen Superkräfte -
Nur wer ihn besitzt, kann ihn auch abgeben.
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Treti18 für dieses Posting:
  #8  
Alt 22.11.2017, 19:50
Unknown User
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weil es um das Klassenbalancing und die damit verbundenen Fairness geht? Ich verstehe einfach nicht wo das Problem ist in das blöde Feld wo das rote X beim Bertram ist einfach ein fixes Schild reinzudeppern..

Alternativantwort: Weil wir Krieger sind und für eine Sache kämpfen!

Geändert von Unknown User (22.11.2017 um 19:53 Uhr)
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
  #9  
Alt 22.11.2017, 20:29
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 5.521
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Eigentlich ist die ganze "Diskussion" doch Unfug. Es gibt SO viele Krieger, die
es auch so gepackt haben. Daraus folgt: Änderung unnötig.

Es geht ohnehin nur um des Kaisers Bart - hier wird sicherlich nichts mehr
geändert werden.
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php
Folgende User bedankten sich bei ALEXANDER für das Posting:
  #10  
Alt 22.11.2017, 21:09
LeBaus LeBaus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 12.12.2015
Beiträge: 79
Standard

Naja, die Argumentation "das war schon immer so" und "anderen haben es auch mit dem Nachteil geschafft" finde ich - gelinde gesagt - suboptimal. Mag sein, dass der Effekt nicht riesig wäre, aber wenn da wirklich ein Fehler vorliegt, dann gehört der meiner Meinung nach gefixt. Die Begleiter waren in Summe auch Monate lang zu stark, das ist schließlich mittlerweile auch behoben.
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu LeBaus für dieses Posting:
Thema geschlossen

Stichworte
begleiter, bertram, nerf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'