Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.07.2010, 13:36
scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Petra Silie Beitrag anzeigen
@scratchy
Das Forum ist also nur für "Alles super" Themen? Er hat zwar die falsche Forenecke erwischt, aber gerechtfertige und ordentlich vorgetragene Kritik ist niemals fehl am Platz.
Wo gibt's hier Kritik, ich seh keine. Nur Käse zum Whine.

Hier schreibt jemand, der vor Monaten festgestellt hat, dass S&F für ihn zu langweilig ist.

Jetzt schreibt er, dass es ihm immer noch zu langweilig ist.

Und nächste Woche, nächsten Monat und nächstes Jahr wird's ihm immer noch zu langweilig sein, und?

Tschuldigung, aber substanzloser geht's nimmer...
  #12  
Alt 24.07.2010, 13:37
Benutzerbild von FalcoRaven
FalcoRaven FalcoRaven ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 12.06.2010
Gilde: Die Durchgeknallten (RTL2), Olsenbande (S11)
Beiträge: 347
Standard

Aye

Bin seit November 2009 dabei (mich im Forum zu registrieren hatte Zeit ) und finde das Spiel immernoch lustig. Es ist schließlich ein Bg und da müssen ja nicht die Neuerungen am fließenden Band kommen. Man muss Geduld haben. Die Gildenraids werden bestimmt der Hammer.
__________________
In der Ruhe liegt die Kraft. Wenn nicht, dann "hektisch" den Gegner plattmachen.



  #13  
Alt 24.07.2010, 13:48
Butterkeks Butterkeks ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 05.07.2009
Gilde: Zwergenreich
Beiträge: 214
Standard

scratchy, hast du es eigentlich gelesen? In seinem Text geht es darum , dass sich nichts getan hat (wie schon in der Überschrift zu lesen ist).
__________________
Butterkekse sind Kekse aus Weizenmehl mit einem hohen Butteranteil von mindestens 10 Prozent.

In ihrer typischen, rechteckigen Form mit den vier großen Ecken, 14 Zähnen in der Länge, und 10 Zähnen in der Breite gibt es Butterkekse seit 1886
  #14  
Alt 24.07.2010, 13:56
Topkapi Topkapi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.03.2010
Gilde: (S1) FoD (S2) Pfadfinder
Beiträge: 125
Standard

Von nichts kann man nicht reden. Wie schon oben erwähnt hat sich viel getan. Ein unreifes Update bringt auch nix. Also warten wir solange bis es reif ist und perfekt implementiert werden kann.
  #15  
Alt 24.07.2010, 14:23
Benutzerbild von Petra Silie
Petra Silie Petra Silie ist offline
Bob
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 2.787
Standard

Zitat:
Zitat von Topkapi Beitrag anzeigen
Von nichts kann man nicht reden. Wie schon oben erwähnt hat sich viel getan.
Was denn genau? Der Profillink in der Post? Der Forenbutton überm Gildenchat? Die Überspringenfunktion bein den Kriegen? Die 20 weiteren Etagen, von denen vielleicht 2% der aktiven Spielerschaft etwas haben? Und natürllich gabs auch jede Menge Bugfixes (dafür gibt's aber auch ständig neue wie die 10 Minuten Abklingzeit nach den Gildenkämpfen, "juhu"). Richtiger Inhalt für die Allgemeinheit wurde seit November letzten Jahres nicht geliefert.

Es ist nun schon wieder ein weiterer Monat ins Land gegangen seit dem ersten Geburtstag und wir haben nichts mehr gehört vom Gildendungeon. Dabei besteht unser Angebot ja immer noch in Sachen Balancingproblemen eigenen Input einzubringen, damit wir letztlich dann alle auch was davon haben. Denn wenn das Paket schon länger soweit fertig ist und nur noch das Feintuning fehlt ist es doch schade, wenn es nicht langsam auch auf den Weg gehen kann
Die folgenden 6 User sagen "Danke" zu Petra Silie für dieses Posting:
  #16  
Alt 24.07.2010, 16:15
Topkapi Topkapi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.03.2010
Gilde: (S1) FoD (S2) Pfadfinder
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von Petra Silie Beitrag anzeigen
Es ist nun schon wieder ein weiterer Monat ins Land gegangen seit dem ersten Geburtstag und wir haben nichts mehr gehört vom Gildendungeon.
Es kann sogar noch ein Monat hinzu kommen. Mir macht das nichts aus, ich habe Geduld. Kenne mich mit der Materie auch sehr gut aus, wie man solch ein Projekt startet und umsetzt. Programmieren frisst enorm Zeit. Abgesehen davon stehen noch einige Fragen offen, wie man das mit den Gildendungeons realisieren soll. Nicht das jemand durch einen Gildenwechsel wieder alle Gildendungeons von vorne machen kann uvm.
Das wird seine Zeit brauchen.
Folgende User bedankten sich bei Topkapi für das Posting:
  #17  
Alt 24.07.2010, 16:49
Smasher85 Smasher85 ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 22.02.2010
Gilde: Dark Chaos I (S5) GODS (S6)
Beiträge: 482
Standard

S&F ist nunmal ein BG, bei dem es weniger darauf ankommt ständig online zu sein, weil einem sonst Flotten, Armeen, Städte oder sonst was zerstört werden, würde es daher als eher statisch bezeichnen.
Das finde ich aber auch entspannender da eben nichts passieren kann wenn man mal ein paar Tage nicht online ist. Die größeren Updates müssen aufgrund des statischen Charakters daher auch in größen Schüben kommen, der nächste Schub ist eben das Gildenraid-Update und ich warte lieber etwas länger, wenn es dann richtig gebalanced ist, ein nachträglicher "Patch" ist bei solchen BG sehr schwierig, siehe die D11 und D12 Problematik.
Es ist eben nicht einfach größere Updates ungetestet reinzuwerfen, da es die Balance nachhaltig kaputt machen kann. Trotzdem sollten die Entwickler aufpassen nicht zu viel Zeit zwischen den Updates vergehen zu lassen und vielleicht ab und zu kleine Mini-Aktionen zwischenzu schalten, die die Lust am Spiel aufrecht erhalten, wie z.B. das Oster-Gewinnspiel.
__________________
DARK CHAOS I (S5)
GODS (S6)

-------------------------------

No, Sir. Die Amerikaner brauchen vielleicht das Telefon, wir aber nicht. Wir haben sehr viele Eilboten.
(Sir William Preece, Chefingenieur der britischen Post, 1896 zu Graham Bell, als dieser ihm die praktische Verwendbarkeit des Telefons demonstriert hatte.)
Folgende User bedankten sich bei Smasher85 für das Posting:
  #18  
Alt 24.07.2010, 16:50
Butterkeks Butterkeks ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 05.07.2009
Gilde: Zwergenreich
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von Topkapi Beitrag anzeigen
Es kann sogar noch ein Monat hinzu kommen. Mir macht das nichts aus, ich habe Geduld. Kenne mich mit der Materie auch sehr gut aus, wie man solch ein Projekt startet und umsetzt. Programmieren frisst enorm Zeit. Abgesehen davon stehen noch einige Fragen offen, wie man das mit den Gildendungeons realisieren soll. Nicht das jemand durch einen Gildenwechsel wieder alle Gildendungeons von vorne machen kann uvm.
Das wird seine Zeit brauchen.
Wenn du dich in der Materie sehr gut auskennst, wie lange wird es denn brauchen von start bis umsetzen?
__________________
Butterkekse sind Kekse aus Weizenmehl mit einem hohen Butteranteil von mindestens 10 Prozent.

In ihrer typischen, rechteckigen Form mit den vier großen Ecken, 14 Zähnen in der Länge, und 10 Zähnen in der Breite gibt es Butterkekse seit 1886
  #19  
Alt 24.07.2010, 17:01
Topkapi Topkapi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.03.2010
Gilde: (S1) FoD (S2) Pfadfinder
Beiträge: 125
Lächeln

Zitat:
Zitat von Butterkeks Beitrag anzeigen
Wenn du dich in der Materie sehr gut auskennst, wie lange wird es denn brauchen von start bis umsetzen?
Ich bin kein Playa Games Teammitglied.
  #20  
Alt 24.07.2010, 17:30
Chaozzz Chaozzz ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 30
Standard

Da ich schon echtes Geld in dieses Spiel gesteckt habe, finde ich, habe ich (als zahlender Kunde sozusagen) durchaus das Recht meine Kritik niederzuschreiben und auch wenn die erst Monate später kommt. Warum ich erst jetzt damit rausrücke liegt schlicht daran, dass ich, wie im Startposting schon geschrieben, durchaus Potential für das Spiel sehe und sah, welches aber bis heute nicht genutzt wurde. Ich wollte nicht unfair sein und einfach abwarten was passiert. Und ja, so langsam ärgert es mich, Geld in etwas investiert zu haben, das scheinbar keine Zukunft hat oder keine Zukunft haben darf.

Ich finde auch, dass ich mir mit Level 55 eine Meinung bilden kann, denn, der Spielablauf hat sich während den 55 Leveln nicht wirklich geändert (vom Gildenkrieg mal abgesehen der zwischendurch implementiert wurde) und wird sich im Prinzip auch nicht in den nächsten 55 Leveln ändern. Klar logisch, es ist ein BG, aber ein extrem simples obendrein welches genau 4 Features bietet, die sich in der Wiederholung aber so ähnlich sind, dass man nicht von Spieltiefe reden kann. Quests machen, gegen Spieler kämpfen, Gildenkriege und Dungeons. Hört sich nach gar nicht mal so wenig an, wenn aber jedes Feature daraus besteht zwei Mausklicks zu tätigen, ist Abwechslung praktisch nicht gegeben. Es gibt nicht kommerzielle, private Browsergames die erheblich mehr Spieltiefe bieten und in denen öfters neue Features implementiert werden als hier. Und seien es auch nur Kleinigkeiten.

Und nein, es hat sich seit Monaten nichts getan, auch wenn das Einige anders sehen. Ich rede nicht von Kleinigkeiten, wie das verschieben eines Buttons oder Bugfixes, sondern von neuen Features, oder starken Erweiterungen/Verbesserungen der bestehenden, wie der Gildenkampf z.B. welcher wiederum aber immer noch genau so schlecht ist wie seit Release (warum und weshalb der so schlecht ist, wurde damals lang und breit diskutiert und leider auch ignoriert).

Natürlich kann man mich nun wiederum kritisieren, mich als "Whyner" hinstellen oder mich zum Teufel scheeren, aber diesen unkonstruktiven Leuten sei gesagt, ich schadet euch mit so einem Verhalten nur selber, da eine gesunde Community mit Kritik am Spiel umgehen muss, auch wenn das der gemeine Fanboy nicht gerne liest. Meine Kritik richtet sich so sachlich wie möglich an alle Menschen denen etwas an diesem Spiel liegt und die vielleicht sogar verantwortlich sind, denn ich sehe in S&F nachwievor ein starkes Franchiese, welches Potential für DAS Browsergame schlechthin hat da auch das bestehende Fundament viele Möglichkeiten bietet. Wenn dieses Potential nun nicht genutzt wird finde ich das sehr schade, werde mich aber endgültig mit ruhigem Gewissen verabschieden können, denn ich habe versucht etwas Konstruktives beizutragen und bin halt, wie wahrscheinlich so viele, gescheitert. Ich kann damit leben denn, es gibt hunderte BG´s.

*edit*
Und die News habe ich gelesen, alle, aber ausser einigen Miniupdates, Pilzevents, Warnungen und sonstigem Geplänkel über und um S&F habe ich nun nicht wirklich die Hammernews finden können, welche mich komplett widerlegt. Mal abgesehen davon spiele ich ja schon wieder seit 2-3 Tagen, um mir ein objektives Bild machen können und ich komme nachwievor zu dem Schluss, es ist exakt das Selbe Spiel mit den selben Features, dem selben Ablauf wie vor Monaten, es ist praktisch NICHTS neu (ausser wie schon mehrmals betont, vielleicht Kleinigkeiten, die aber nicht wirklich ins Gewicht fallen). Was im Backend abgeht, Bugfixes, irgendwelche Schönheitskorrekturen oder temporäre Communityevents wie, 20% mehr Pilze bei Bestellung sind nicht die Art von nötigen Veränderungen und Entwicklungen von denen ich spreche.

Geändert von Chaozzz (24.07.2010 um 17:50 Uhr)
Die folgenden 10 User sagen "Danke" zu Chaozzz für dieses Posting:
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'