Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 31.12.2019, 13:47
Wasi Wasi ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 04.12.2011
Gilde: LaWendel[s1],SP[s6],Wolves[s17],LastDawn[s36]
Beiträge: 680
Standard

Ich nehme jetzt mal in bezug auf das Gold eines meiner Idle-Games her, die jetzt schon das dritte mal etwas an den Münzen geändert hat, weil man einfach an das Cap stößt.

Nehmen wir mal an, wir würden eine neue Währung einführen -> Titan und Platin.

Und jetzt errechnen wir uns ihren Wert:
10 Millionen Gold ergibt 1 Titan, 12.589.648 Gold und 32 Silber ergibt 1 Titan und 26 Platin.

Ja und was ist mit dem Überschuss? Ja der fällt halt hinten runter, macht aber auch nix, weil man den vorher nicht bekommt und jetzt halt aufgerundet wenigstens ansatzweise.

Jetzt nur die Frage, wo setzen wir das an?
Würde ich sagen mit Level 500, gäbe es ein Geschrei aller über 500 ... darum einfach mal 550 (haben wir einen der soweit ist?)

Gebt mir gern mal Feedback, was ihr von der Idee haltet.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Wasi für das Posting:
  #62  
Alt 31.12.2019, 15:17
Benutzerbild von Minidave
Minidave Minidave ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 174
Standard

Zitat:
Zitat von DenMurmel Beitrag anzeigen
Man hat stand jetzt effektiv drei Möglichkeiten.
1) Man verbringt sehr viel Zeit vor dem Rechner und geht immer auf die kürzeste Quest, um seine 320 Alu so effektiv wie nur möglich zu spielen.
2) Man beißt in den sauren Apfel und geht bei seinen 320 Alu nicht immer auf die kürzeste Quest und spielt somit weniger effizient, als es eigentlich möglich wäre.
3) Man spielt einfach keine 320 Alu mehr, sondern eben nur 120 oder wie viel gerade passt.
4) Wer am Goldevent mehr Sanduhren braucht, kann sie ein paar Tage vorher ansparen. Wenn man nicht jeden Tag haufenweise verballert, hat man für Tage, an denen es stressiger wird, mehr als genug davon.

Zitat:
Zitat von Wasi Beitrag anzeigen
Nehmen wir mal an, wir würden eine neue Währung einführen -> Titan und Platin.
Während ich prinzipiell nichts gegen eine neue Währung habe, denke ich, dass es an anderen Ecken hapert. Das Einkommen steigt so immer weiter, ohne die Kosten für Skillpunkte zu erhöhen. Das führt dann möglicherweise zu ganz anderen Problemen mit den Zahlen (was passiert z.B., wenn man mehr als ~2 Mrd. Schaden mit einem Schlag austeilt? Gibt es das schon?).

Man ist mit den ganzen Gold Boni leider schon ziemlich gegen die Wand gefahren. Man kann auch nicht einfach was an den Skillkosten ändern, die Probleme dazu wurden ja schon genannt. Hätte man das Skillkostencap nie gehabt, wäre das ganze schon deutlich leichter, aber es gibt/gab ja das technische Limit.

Spinnen wir das ganze mal ein Stück weiter:
- Ein Skill kann nur begrenzt mit Gold aufgewertet werden (nehmen wir mal 100.000 Basis, das wurde glaube ich noch nicht erreicht... ansonsten höher ansetzen oder überschüssige Skillpunkte in Form von "Titan" vergüten). Punkte durch Achievements müsste man raus rechnen (Rasse und Klasse kann man hier in der Basis drin lassen).
- Hat man dieses Limit erreicht, benötigt man fortan diese neue Währung, um den Skill weiter zu erhöhen. Angefangen bei 1 "Titan", steigert es sich, je weiter man es geskillt hat. Eine sehr langsame, lineare Erhöhung des Preises würde sich hier denke ich anbieten. Beispiel: Kosten=1+x/10000, aufgerundet (x=Skillpunkt nach 100.000). So würde der Preis alle 10.000 Punkte um 1 "Titan" steigen. Wenn 1 "Titan" 10Mio Gold entsprechen, würde Punkt 100.001 dann umgerechnet 20Mio Gold kosten. Ab Punkt 110.001 würde man umgerechnet 30Mio Gold zahlen.

Das ganze System würde aber erst im (aktuell) absoluten Endgame relevant werden, über mehrere Updates hinweg würde es dann vermutlich immer mehr in die greifbare Nähe gelangen, falls weitere Gold Boni eingeführt werden.

Man könnte auch, anstatt die Skills einfach mit "Titan" weiter zu skillen, eine ganz neue Mechanik einbauen. Aber da habe ich akut keine Idee, wie das aussehen könnte.
__________________
Können ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 31.12.2019, 15:47
Benutzerbild von DenMurmel
DenMurmel DenMurmel ist offline
Fidgets Greif
 
Registriert seit: 02.11.2014
Gilde: LaWendel (S1)
Beiträge: 823
Standard

Zitat:
Zitat von Minidave Beitrag anzeigen
4) Wer am Goldevent mehr Sanduhren braucht, kann sie ein paar Tage vorher ansparen. Wenn man nicht jeden Tag haufenweise verballert, hat man für Tage, an denen es stressiger wird, mehr als genug davon.
Ich glaube, du hast das Problem nicht ganz verstanden. Es geht nicht nur um das Goldevent, sondern darum, das einige Spieler mittlerweile auch schon ohne Events bei den kurzen Abenteuern an die den Cap stoßen. Wo sollen die dann was aufsparen?

Ansonsten bleibe ich bei meinem Standpunkt. Es sollen nicht die einnahmen an sich steigen, da finde ich es gut, dass wir in ein Cap laufen und die Zahlen nicht ins unendliche steigen, sondern die Einnahmen der einzelnen Questlängen sollen so angepasst werden, dass jede Questlänge "gleich gut" ist, man also nicht gezwungen ist, die kürzeste zu nehmen.

Ich verlink das hier nochmal zum nachlesen. https://forum.sfgame.de/showpost.php...0&postcount=48

Dagegen habe ich bisher lediglich als Argument gehört, dass wir gefährlich nahe am Cap sind und potentielle zukünftige Boni nicht mehr eingebaut werden können.

Wenn sich mein Vorschlag aber mit dem Vorschlag der neuen Währung kombinieren ließe, wäre in meinen Augen das Problem gelöst.

Generell eine Entfernung des Caps und damit eine wie auch immer geartete Erhöhung der Vergütung lehne ich für meinen Teil ab.
__________________
Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die ungleichmäßige Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.

-Sir Winston Churchill-
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 31.12.2019, 16:35
Benutzerbild von ch4rlie
ch4rlie ch4rlie ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Gilde: Die Steinzeitler
Beiträge: 491
Standard

Zitat:
Zitat von Minidave Beitrag anzeigen
4)

Während ich prinzipiell nichts gegen eine neue Währung habe, denke ich, dass es an anderen Ecken hapert. Das Einkommen steigt so immer weiter, ohne die Kosten für Skillpunkte zu erhöhen. Das führt dann möglicherweise zu ganz anderen Problemen mit den Zahlen (was passiert z.B., wenn man mehr als ~2 Mrd. Schaden mit einem Schlag austeilt? Gibt es das schon?).
mein höchster crit als magier war gegen Licht Gegner Ymir mit fast 1 mrd schaden (obwohl nur etwa 150k ausgereicht hätten)

__________________
Magier Stufe 542
Server: INGAME

Ehrenhalle Helden TOP: 1

HP Schatten : clean
Ringe Schatten : clean
Nordische Götter Schatten: clean
Olymp Schatten: 5/10

INGAME!! WIR SIND AUCH NOCH DA!!!!
ingame.sfgame.de
in unsere Gilde kommt jeder rein, egal welches level (200% Bonus!!!! auf alles, besser als jeder neuer server!!!)
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei ch4rlie für das Posting:
  #65  
Alt 31.12.2019, 17:54
Wasi Wasi ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 04.12.2011
Gilde: LaWendel[s1],SP[s6],Wolves[s17],LastDawn[s36]
Beiträge: 680
Standard

Zitat:
Zitat von Minidave Beitrag anzeigen
Das Einkommen steigt so immer weiter, ohne die Kosten für Skillpunkte zu erhöhen.
Sorry hab vergessen zu erklären, dass dann auch die Anzeige auf Titan switcht für die Skills, also dann weiterhin in Titan skillen.

In meinen IdleGame ist es so, dass man an die Grenze von 1e308 stößt, also 100 Uncentillionen ... Danach kommt nur INF, da der Speicher überläuft. hier wird der Java Double wert hergenommen, der bis dahin geht.

wir arbeiten hier ja noch mit dem Int32 system, was auch das kippen ab dem wert von 2mrd erklärt.

Wenn man nun aber für den schaden und die Skillung ab einem Wert x (sei es Level oder Skillpunkte) den oben genannten Java Double für beides einführen würde, könnte man das Problem auf längere Sicht lösen.
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Wasi für das Posting:
  #66  
Alt 31.12.2019, 19:43
Benutzerbild von Minidave
Minidave Minidave ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 174
Standard

Zitat:
Zitat von Wasi Beitrag anzeigen
Wenn man nun aber für den schaden und die Skillung ab einem Wert x (sei es Level oder Skillpunkte) den oben genannten Java Double für beides einführen würde, könnte man das Problem auf längere Sicht lösen.
Wenn man den Typ der Variable so einfach ändern könnte, hätten die Entwickler das bestimmt schon längst gemacht.

Und wenn man nach einem "Fix" die Möglichkeit hat, deutlich mehr Gold zu bekommen, als vorher, und das mit steigendem Level und zukünftigen Updates immer mehr wird, Skillen wir irgendwann jeden Tag 500 Punkte. Oder mehr. Dann kommt ein Update, welches einem irgendwann 20% mehr als vorher generieren lässt -> Zack, 600 Punkte am Tag. Man überlege mal, was die +50% Gold bei den Runen eigentlich bedeuten.
__________________
Können ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird!
Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Minidave für dieses Posting:
  #67  
Alt 01.01.2020, 20:45
Yela Yela ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 06.09.2010
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
Zitat von Minidave Beitrag anzeigen
Wenn man den Typ der Variable so einfach ändern könnte, hätten die Entwickler das bestimmt schon längst gemacht.

Und wenn man nach einem "Fix" die Möglichkeit hat, deutlich mehr Gold zu bekommen, als vorher, und das mit steigendem Level und zukünftigen Updates immer mehr wird, Skillen wir irgendwann jeden Tag 500 Punkte. Oder mehr. Dann kommt ein Update, welches einem irgendwann 20% mehr als vorher generieren lässt -> Zack, 600 Punkte am Tag. Man überlege mal, was die +50% Gold bei den Runen eigentlich bedeuten.
Ja was bedeuten die +50% Gold? Erst mal nichts, weil man die nicht hat und erstmal durch Zufall bekommen muss. Reden wir doch mal in ein bis 2 Jahren über +50%.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 01.01.2020, 21:48
Wasi Wasi ist offline
Kreuzfahrer
 
Registriert seit: 04.12.2011
Gilde: LaWendel[s1],SP[s6],Wolves[s17],LastDawn[s36]
Beiträge: 680
Standard

ähm nö, die 50% sind ja jetzt schon erreichbar, mit 3-5 Gegeständen hab ich die 50% als wechselset.
Mit Zitat antworten
Die folgenden 11 User sagen "Danke" zu Wasi für dieses Posting:
Antwort

Stichworte
cap, goldcap, quests, änderung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'