Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Strategien & Taktiken

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 29.06.2009, 23:17
Benutzerbild von Chaven
Chaven Chaven ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 24.06.2009
Gilde: noch auf der Suche :)
Beiträge: 39
Standard

Ich bin jetzt nicht der Matheexperte, aber wenn du es nachrechnest, kommst du bei beiden Formelh auf das gleiche Ergebnis. Der Unterschied ist nur, dass du +Waffenschaden schreibst und ich +1 und die Klammern unterschiedlich gesetzt werden.

Viele Wege führen halt nach Rom
__________________
  #42  
Alt 29.06.2009, 23:28
Divus Divus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 89
Standard

dh statt +1 setzt du den wert der jeweiligen waffe ein?
wenn ich nämlich +1 rechne stimmt es nich

dann gibt es allerdings noch den unterschied das du + rechnest und ich x :/
hm
  #43  
Alt 30.06.2009, 01:35
Enywey Enywey ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 2
Standard

Die Formel ist im Spiel falsch geklammert, aber so wie Chaven sie angibt ist sie korrekt. Deine ist ebenfalls korrekt, denn sie ist die gleiche nur ohne den Waffenschaden auszuklammern.

Waffenschaden * (1 + Attr. / 10) (Man beachte Punkt- vor Strichrechnung )
= Waffenschaden + Waffenschaden * Attr. / 10
  #44  
Alt 30.06.2009, 11:56
Divus Divus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 89
Standard

hm, dann rechne ich irg wie falsch ^^
meine werte von gestern:
115 stärke
40 waffenschaden

bei seiner formel bin ich auf 464 oder so gekomm,
bei meiner auf 500, und im spiel wird auch 500 angezeigt.

chavens formel:
Waffenschaden x (1+Attr. / 10)

40 x (1+115 / 10)
40 x (116 / 10)
40 x (11,6)
= 464


Divus formel:
((attr. x waffenschaden) / 10 ) + waffenschaden

((115 x 40) / 10) + 40
((4600) / 10) + 40
((460) + 40
= 500


das waren mal meine rechenwege, hoffe es hilft beim finden des fehlers
  #45  
Alt 30.06.2009, 14:25
Marv Marv ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 30.06.2009
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Divus Beitrag anzeigen

chavens formel:
Waffenschaden x (1+Attr. / 10)

40 x (1+115 / 10)
40 x (116 / 10) <------ Punktrechnung geht vor Strichrechnung
40 x (11,6)
= 464
Die Rechnung müsste so aussehen:
40 x (1+115 / 10)
40 x (10/10 + 115/10)
40 x (125/10)
40 x (12,5)
= 500
  #46  
Alt 30.06.2009, 16:03
Divus Divus ist offline
Instant-Greif
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 89
Standard

Kopf+Tisch ^^
ich depp, musste mir erstmal die alte schreibweise in den kopf rufen wegen punkt vor strich *gg*

nach der umstellung kann ich mir auch die formel ausm anderem thread erklären wo direkt 10+attr. stand....

ich werd alt
  #47  
Alt 30.06.2009, 20:34
Benutzerbild von AlTa-Ir|aka|ZakMcKracken
AlTa-Ir|aka|ZakMcKracken AlTa-Ir|aka|ZakMcKracken ist offline
Ex-GA
 
Registriert seit: 15.06.2009
Gilde: Gildet nicht :-P
Beiträge: 441
Cool

dem Entwickler schon bekannt & nochmal weitergeleitet
  #48  
Alt 01.07.2009, 00:39
Benutzerbild von KO771
KO771 KO771 ist offline
International Community Manager
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 25.647
Standard

Habe gerade mal etwas rausgefunden im Gespräch mit dem Entwickler (könnte auch für Euch interessant werden und Fragen vorbeugen):

Wie manche bemerkt haben dürften, nachdem nun die Crits funktionieren, geht der Schaden kontinuierlich "hoch" während des Kampfes.
Das ist kein Bug, je länger der Kampf dauert, desto höher die "Aggro" der beiden Kontrahenten.
Dies ist dafür, dass die Kämpfe nicht ewig andauern.
Beispiel: Ich dürfte höchstens 2000 "Kritischen Schaden" machen (Schaden x2). Durch die Aggro können es auch im längeren Verlauf des Kampfes 7000+ sein.

Die Aggro steigt bei allen Kämpfern, egal welcher Klasse sie angehören, im gleichen Maße an.
So kann es auch mal sein, dass ein eigentlich unterlegener Spieler gegen einen stärkeren gewinnt, wenn er im späteren Verlauf des Kampfes einen hohen Crit "landen" kann.
  #49  
Alt 01.07.2009, 01:42
Benutzerbild von Piratenbube
Piratenbube Piratenbube ist offline
Ex-GO
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 431
Piratenbube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dieses höhere Criten ist für Magier sehr wichtig. Schon an HP-Tanks gescheitert weil die zwar nicht viel Schaden gemacht haben aber ich auch keine guten Schaden gemacht habe(kaum crits).

Ich hab aber auch schon Kundschafter mit 2 crits hintereinander aus dem Ring gefegt.
Alles zufall. Mal gewinn ich mal ein anderer
__________________
[CENTER]Greifendrache - Einfach leasen und geniesen!
  #50  
Alt 01.07.2009, 01:56
Benutzerbild von Chaven
Chaven Chaven ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 24.06.2009
Gilde: noch auf der Suche :)
Beiträge: 39
Standard

Zitat:
Zitat von KO771 Beitrag anzeigen
Die Aggro steigt bei allen Kämpfern, egal welcher Klasse sie angehören, im gleichen Maße an.
Was heisst im gleichen Masse? linear?

Bei Magierkämpfen lässt sich das kaum nachhalten, bei Kriegern schon eher, und mir schien es eine lineare Steigerung zu sein. Und interessant fände ich halt zu wissen, von welchem Wert die Steigerung abhängt.

Offensichtlich ist die Steigerung umso höher, desto grösser der Grundschaden ist. Liegt also nahe, dass es in irgendeiner Weise damit zusammenhängt. Evtl: Pro Schlag Steigerung um doppelten Waffenschaden? Nur eine Theorie.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass diese Steigerung bei schwachen Gegnern grösser ist als bei starken, kann das jemand bestätigen oder widerlegen?
__________________
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'