Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Strategien & Taktiken > Zahlen & Statistiken

Hinweis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.10.2017, 21:57
Mudvayne Mudvayne ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 219
Standard

Ein Problem bleibt:
Die Krits sind nun die entscheidenden Hits, ergo: Wer weniger Hits braucht, kommt schneller an mehrere Krits hintereinander. Mages sind hier klar bevorteilt. Sie werden Dungeons nun deutlich schneller packen. Die Krieger sehen jetzt tatsächlich sehr sehr alt aus.
__________________
S12 - Lvl 329+ (2011)
Sommer 2016 Restart S37 Lvl 440+
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.10.2017, 22:12
LukasLukasX2 LukasLukasX2 ist offline
Pilzsammler
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Mudvayne Beitrag anzeigen
Ein Problem bleibt:
Die Krits sind nun die entscheidenden Hits, ergo: Wer weniger Hits braucht, kommt schneller an mehrere Krits hintereinander. Mages sind hier klar bevorteilt. Sie werden Dungeons nun deutlich schneller packen. Die Krieger sehen jetzt tatsächlich sehr sehr alt aus.
Kritchance ist für alle Charakterklassen 50%, von daher macht diese Erläuterung nicht wirklich Sinn...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.10.2017, 22:15
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 6.124
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zwar haben Magier mehr Schaden, aber sie haben weniger Schläge als Krieger.
Ein Krieger hat daher eine erhöhte Chance, mehr Crits zu machen als ein Magier,
weil er länger steht. Das ist also damit schon durchaus ausgeglichen.

Die "Kritik" macht damit mMn keinen Sinn. SO alt sehen Krieger also nicht aus.

@Mudvayne: Wieso haben Magier mehrere Crits hintereinander? Das ist wohl
ein Denkfehler - nicht 50% der Schläge sind Crits. Die Chance besteht vor
jedem Schlag neu, dass es ein Crit wird oder nicht. Damit haben (sie weiter oben
im Post) Krieger mehr einzelne 50% Chancen auf Crits, aber machen halt weniger
Schaden.
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php

Geändert von ALEXANDER (26.10.2017 um 22:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.10.2017, 22:16
Mudvayne Mudvayne ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von LukasLukasX2 Beitrag anzeigen
Kritchance ist für alle Charakterklassen 50%, von daher macht diese Erläuterung nicht wirklich Sinn...
Im Mittel... ja, aber:

Stelle dir vor...
Dungeonkampf
Magier braucht 3 Krits um zu gewinnen. 50% Chance, d.h. 2 hoch 3 Versuche nötig um dreimal zu kritten: 8 Versuche!
Krieger braucht 20 Krits um zu gewinnen. 50% Chance ebenso, aber 2 hoch 20 Versuche nötig: 1048576 Versuche!

Der Krieger braucht also bei ca. sechsfachem Dmg/Lebensverhältnisses 131072 mehr Pilze.
Das soll fair sein?
Ich glaube nicht.
__________________
S12 - Lvl 329+ (2011)
Sommer 2016 Restart S37 Lvl 440+
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Mudvayne für das Posting:
  #15  
Alt 26.10.2017, 22:31
Kay Kay ist offline
Sheep
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 71
Standard

Zitat:
Zitat von Mudvayne Beitrag anzeigen
Im Mittel... ja, aber:

Stelle dir vor...
Dungeonkampf
Magier braucht 3 Krits um zu gewinnen. 50% Chance, d.h. 2 hoch 3 Versuche nötig um dreimal zu kritten: 8 Versuche!
Krieger braucht 20 Krits um zu gewinnen. 50% Chance ebenso, aber 2 hoch 20 Versuche nötig: 1048576 Versuche!

Der Krieger braucht also bei ca. sechsfachem Dmg/Lebensverhältnisses 131072 mehr Pilze.
Das soll fair sein?
Ich glaube nicht.

Um ein Dungeon zu schaffen benötigt man aber nicht nur Krits, sondern mann muss auch die Hits vom Gegner überleben um überhaupt die benötigte Anzahl an Krits an den Gegner zu bringen.

Krieger blockt, Kundschafter weicht aus, Magier macht nix der muss den Schaden einstecken und hoffen das das Leben ausreicht um überhaupt 3 Krits oder mehr zu schaffen.

Geändert von Kay (26.10.2017 um 22:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.10.2017, 22:35
cyrix0691 cyrix0691 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.10.2017
Gilde: Ritter des Anduril - S1 - Offizier
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von Mudvayne Beitrag anzeigen
Im Mittel... ja, aber:

Stelle dir vor...
Dungeonkampf
Magier braucht 3 Krits um zu gewinnen. 50% Chance, d.h. 2 hoch 3 Versuche nötig um dreimal zu kritten: 8 Versuche!
Krieger braucht 20 Krits um zu gewinnen. 50% Chance ebenso, aber 2 hoch 20 Versuche nötig: 1048576 Versuche!

Der Krieger braucht also bei ca. sechsfachem Dmg/Lebensverhältnisses 131072 mehr Pilze.
Das soll fair sein?
Ich glaube nicht.
Dieses Phänomen begleitet uns Krieger leider schon sehr lange, wird aber leider nie wirklich Ernst genommen.

Aktuell bestes Beispiel ist der Maulwurf im Wirbelwindsturm.

Als Magier kann man solche Gegner viel besser planen/einschätzen.
Magier: Ich mache 3 crits am oberen Ende der Spanne und hätte nur 2 mio HP mehr gebraucht um für Schlag 4 zu überleben --> Ausdauer skillen und der wird in einigen Wochen liegen.

Krieger: Ich blocke, er blockt, ich critte, er crittet... keine Ahnung was geskillt werden soll weil es so unübersichtlich ist.

Könnte ich meine Klasse wechseln, würde ich Magier spielen.

Nicht weil er stärker oder besser ist, sondern weil Kämpfe mit ihm einfach planbarer sind und man einschätzen kann, wo man steht.

Die Kämpfe sind straight forward, das mag ich.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.10.2017, 22:36
ChickenJack ChickenJack ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Mudvayne Beitrag anzeigen
Im Mittel... ja, aber:

Stelle dir vor...
Dungeonkampf
Magier braucht 3 Krits um zu gewinnen. 50% Chance, d.h. 2 hoch 3 Versuche nötig um dreimal zu kritten: 8 Versuche!
Krieger braucht 20 Krits um zu gewinnen. 50% Chance ebenso, aber 2 hoch 20 Versuche nötig: 1048576 Versuche!

Der Krieger braucht also bei ca. sechsfachem Dmg/Lebensverhältnisses 131072 mehr Pilze.
Das soll fair sein?
Ich glaube nicht.
Ich muss sagen, was Dungeon angeht, sehe ich den Krieger jetzt deutlich verbessert.

Vor dem Update brauchte ein Magier in einen knapp möglichen Dungeon, sagen wir mal 4 Crits hintereinander, der Kundi 6-7 und der Krieger von mir aus 10.
Wären beim Magier 6,25%, beim Kundi 1,1% (ohne Ausweichen) und beim Krieger 0,1% (ohne Blocken) Wahrscheinlichkeit, dass die benötigte Critserie eintritt.

Mit 1,75-fachen Critschaden, brauchen ich aber auch aber auch nur 1/1,75 der benötigten Crits.
Dann kommen wir beim Mage auf 2 (25%), beim Kundi auf 4 (6,25%) und beim Krieger auf 6 (1,56%).
Also was die prozentuale Steigerung der Wahrscheinlichkeit für die benötigte Crit-Serie angeht, gewinnt der Krieger irgendwie am meisten.

Oder hab ich nen Denkfehler?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.10.2017, 22:48
Mudvayne Mudvayne ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von ChickenJack Beitrag anzeigen
Ich muss sagen, was Dungeon angeht, sehe ich den Krieger jetzt deutlich verbessert.

Vor dem Update brauchte ein Magier in einen knapp möglichen Dungeon, sagen wir mal 4 Crits hintereinander, der Kundi 6-7 und der Krieger von mir aus 10.
Wären beim Magier 6,25%, beim Kundi 1,1% (ohne Ausweichen) und beim Krieger 0,1% (ohne Blocken) Wahrscheinlichkeit, dass die benötigte Critserie eintritt.

Mit 1,75-fachen Critschaden, brauchen ich aber auch aber auch nur 1/1,75 der benötigten Crits.
Dann kommen wir beim Mage auf 2 (25%), beim Kundi auf 4 (6,25%) und beim Krieger auf 6 (1,56%).
Also was die prozentuale Steigerung der Wahrscheinlichkeit für die benötigte Crit-Serie angeht, gewinnt der Krieger irgendwie am meisten.

Oder hab ich nen Denkfehler?
Das Problem liegt jetzt einfach in der erhöhten Wichtigkeit von Krits. Die Magier hatten vorher eben schneller mehr Krits und die anderen dafür ihr Ausweichen. Krieger waren da schon benachteiligt! Nun wird aber der Krit so gepusht, dass der Magier schneller durchmarschieren kann. Der bleibt nämlich nicht an bestimmten Klassen hängen. Ich spiele übrigens Kundi Kein Krieger... dann hätte ich mich heute begraben.
__________________
S12 - Lvl 329+ (2011)
Sommer 2016 Restart S37 Lvl 440+
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.10.2017, 23:01
Benutzerbild von ALEXANDER
ALEXANDER ALEXANDER ist offline
Gamestaff
 
Registriert seit: 16.06.2009
Gilde: die wilde Gilde
Beiträge: 6.124
ALEXANDER eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mudvayne Beitrag anzeigen
... Die Magier hatten vorher eben schneller mehr Krits ...
Ich verstehe diesen Satz immer noch nicht.

Magier 5 Schläge, dann Leben alle - im Schnitt 2,5 (höhere) Crits
Krieger 10 Schläge, dann Leben alle - im Schnitt 5 nicht ganz so hohe Crits.

Also haben Krieger mehr Crits in einem Kampf - und nach mehr Schlägen
ja auch noch mehr Wutbonus, d.h. bei Crits im letzten Kampfdrittel sogar
durchaus hohe Crits. -> Kein Nachteil für Krieger.

(Und ja: im WW kämpfe ich als Krieger auch an der genannten Stelle - aber
CHRISTIN ebenso - und die ist Magier und hat etwa das gleiche Level wie ich
und sogar mehr Gold in das Hauptattribut gesteckt als ich.)
__________________
--------------------------------
Niemals, nie nie und niemals aufgeben!
--------------------------------
Forenregeln: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=3
FAQ: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=81
Spielanleitung: http://forum.sfgame.de/showthread.php?t=57
AGB: http://s1.sfgame.de//legal/index_new...=de&country=de

Suchfunktion: http://forum.sfgame.de/search.php
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei ALEXANDER für das Posting:
  #20  
Alt 26.10.2017, 23:10
Mudvayne Mudvayne ist offline
Schmied
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von ALEXANDER Beitrag anzeigen
Ich verstehe diesen Satz immer noch nicht.

Magier 5 Schläge, dann Leben alle - im Schnitt 2,5 (höhere) Crits
Krieger 10 Schläge, dann Leben alle - im Schnitt 5 nicht ganz so hohe Crits.

Also haben Krieger mehr Crits in einem Kampf - und nach mehr Schlägen
ja auch noch mehr Wutbonus, d.h. bei Crits im letzten Kampfdrittel sogar
durchaus hohe Crits. -> Kein Nachteil für Krieger.

(Und ja: im WW kämpfe ich als Krieger auch an der genannten Stelle - aber
CHRISTIN ebenso - und die ist Magier und hat etwa das gleiche Level wie ich
und sogar mehr Gold in das Hauptattribut gesteckt als ich.)
Ähm, einerseits schreibst du, die Kämpfe sind nun schneller vorbei, aber andererseits haben die Krieger ja noch ihren Wutbonus, welcher sich aber erst bei mehr Schlägen auswirkt?
Widerspruch...
Das wäre obendrein ein zusätzlicher Nachteil, den ich noch gar nicht bedacht hatte. Ich weiß allerdings nicht genau, wie sich der Wutbonus auswirkt. Ob nur an Anzahl der Hits oder an anderem...
__________________
S12 - Lvl 329+ (2011)
Sommer 2016 Restart S37 Lvl 440+

Geändert von Mudvayne (26.10.2017 um 23:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'