Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > Forenarchiv > Archiv - S&F Game & Support > Lob & Kritik

Hinweis

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 24.10.2010, 20:30
Benutzerbild von Durotan1997
Durotan1997 Durotan1997 ist offline
Strider-Reiter
 
Registriert seit: 02.09.2010
Gilde: Sturm des Drachen
Beiträge: 115
Durotan1997 eine Nachricht über ICQ schicken Durotan1997 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Soll ich mir hier jeden Müll gegen den Kopf werfen lassen und mich nicht rechtfertigen dürfen? Außerdem ist es hier extrem schwer manchen Personen eine andere Sichtweise zu erklären, da sie nur ihre eigene sehen möchten.
Das musst du selbstverständlich nicht. Das zweite ist genau bei dir der Fall, du hast deine Sichtweise und diese ist die einzig richtige deienr Meinung nach und daran kann dich nichts von abbringen


Zitat:
Wenn jeder am Schluss die Chance auf ein Epic hat, das in seinem Rucksack landet, dann hat das wenig mit einem Marktplatz zu tun. Ihr hättet die Sache auch anderes angehen können. Es wäre auch möglich gewesen, dass jeder wie bei den Dungeons die Chance auf eigene Epics hat. Die hätten dann auch als Brief im Postfach landen können -> Platzproblem des winzigen Inventars.
Auch das ist richtig, es hätte EPics geben können,das ist aber auch unter anderem aus dem Punkt abgelehnt worden das Epics wieder an Wert verlieren würden. Außerdem ist ja nicht der Sinn der Raids das manche keine Belohnung kriegen würden.


Zitat:
Damit habe ich auch kein Problem. Wie schon von offizieller Seite erwähnt wurde das Konzept ja komplett überarbeitet. Ich habe lediglich gesagt, dass für die Dauer das Ergebnis sehr schwach ist.
Das es lange gedauert hat finde ich auch, jedoch finde ich das Ergebnis extrem gut.


Zitat:
Die Alternative wäre keine Gildenausbauten als Belohnung zu wählen sondern andere. Da gibt es genug zur Auswahl.
Welche denn außer Epics ? Ich finde das die Ausbauten eine Gute Belohnung sind.




Zitat:
Niemand hat vor dem Patch gleichmäßig dahingelevelt. Man hat die Möglichkeit bis zu 5 Stunden am Tag zu spielen. Das hat schon für genug Unterschiede gesorgt. Unter den Pilzspielern gab es auf S1 schon vor dem Patch in den Top 10 Stufenabstände von 2+ Monaten á 300 Alu pro Tag.
Daraufhin

Zitat:
Wo ist da bitte die Leistung? Alle die für Geld spielen und 1 Knopf drücken können leisten mehr? ^^ netter Gedanke
Das widerspricht sich, die ,,Leistung´´ besteht darin sein mehr oder weniger hart verdientes Geld auszugeben.


MFG Durotan97
__________________

Geändert von wedelin (24.10.2010 um 20:36 Uhr) Grund: / bei [/quote] eingefügt
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Durotan1997 für dieses Posting:
  #72  
Alt 24.10.2010, 20:31
Kaldori
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

In den Dungeons funktioniert es doch super. Items werden je nach Charakter- und Gegnerstufe berechnet und landen im Inventar. Wo siehst du da das Problem?
Der Marktplatz-Vorschlag war als Itemhandel gedacht, aber dass keine Gildenbank kommt war wohl von Anfang an klar.
  #73  
Alt 24.10.2010, 20:35
Benutzerbild von Arborion
Arborion Arborion ist offline
Shakes Pferd
 
Registriert seit: 01.07.2009
Gilde: Rigor Mortis
Beiträge: 1.478
Standard

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Soll ich mir hier jeden Müll gegen den Kopf werfen lassen und mich nicht rechtfertigen dürfen? Außerdem ist es hier extrem schwer manchen Personen eine andere Sichtweise zu erklären, da sie nur ihre eigene sehen möchten.
Ganz meine Rede.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Wenn hier einer pauschalisiert, dann du. Wie kommst nun nun darauf, dass der großteil der Kritik ohne Begründung kommt? Wenn dir die Argumente ausgehen dann pech für dich.
Da oben steht ein kompletter Beitrag, der ca 90% aller Kritikpunkte zum Thema Gildenraid entkräftet. Reicht für mich an Argumenten durchaus aus.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Wenn jeder am Schluss die Chance auf ein Epic hat, das in seinem Rucksack landet, dann hat das wenig mit einem Marktplatz zu tun. Ihr hättet die Sache auch anderes angehen können. Es wäre auch möglich gewesen, dass jeder wie bei den Dungeons die Chance auf eigene Epics hat. Die hätten dann auch als Brief im Postfach landen können -> Platzproblem des winzigen Inventars.
Wie gesagt, naheliegender war eine Belohnung, die der Gilde weiterhilft.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Darum gings mir nie, wie man unschwer erkennen kann.
Etwas egozentrisch, oder? Ich habe versucht einen Überblick über die gesamte vorhandene Kritik zu geben. Es geht nicht immer nur darum was du willst.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Damit habe ich auch kein Problem. Wie schon von offizieller Seite erwähnt wurde das Konzept ja komplett überarbeitet. Ich habe lediglich gesagt, dass für die Dauer das Ergebnis sehr schwach ist.
Wie kannst du so argumentieren, wenn du doch ohnehin weißt warum es so lange gedauert hat? Wenn du ein komplettes Konzept über den Haufen werfen musst hast du eben viel Zeit vertan. Du kannst diese Zeit dann aber nicht zur Entwicklung des neuen Konzepts dazuzählen und sagen "Ja, das hat aber lange gedauert." XD


Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Die Alternative wäre keine Gildenausbauten als Belohnung zu wählen sondern andere. Da gibt es genug zur Auswahl.
Egal welche Belohnung du wählst, alles hätte den selben Effekt. Die starken Gilden bekämen trotzdem mehr Belohnungen.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Niemand hat vor dem Patch gleichmäßig dahingelevelt. Man hat die Möglichkeit bis zu 5 Stunden am Tag zu spielen. Das hat schon für genug Unterschiede gesorgt. Unter den Pilzspielern gab es auf S1 schon vor dem Patch in den Top 10 Stufenabstände von 2+ Monaten á 300 Alu pro Tag.
Als Alternative Gildenraids ohne Belohnung und zusätzlichen Anreiz?

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Wie kommst du nun auf sowas? Das sind total unsinnige Argumente.
Weil es vorwiegend die kleineren Gilden sind, die sich aufregen, dass die großen davonziehen. Natürlich steht es nicht zu Debatte, die kleineren einfach mal mehr zu pushen als die großen, denn dann würden sich die stärkeren Gilden wieder veräppelt vorkommen.

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Wo ist da bitte die Leistung? Alle die für Geld spielen und 1 Knopf drücken können leisten mehr? ^^ netter Gedanke
Das beantworte ich mit einem Zitat von dir selbst.
Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
Man hat die Möglichkeit bis zu 5 Stunden am Tag zu spielen.
Wer einen derartigen Aufwand betreibt hat es auch verdient dafür etwas zu bekommen.
__________________
"Los, Paramter! Binärcode!!"

Die FAQ Sektion und die Suchfunktion - des ForenUsers beste Freunde!
MFG Arborion
Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Arborion für dieses Posting:
  #74  
Alt 24.10.2010, 20:39
Benutzerbild von Sternenfee
Sternenfee Sternenfee ist offline
Ex-Gamestaff
 
Registriert seit: 30.12.2009
Gilde: Kottis Recken (S1)
Beiträge: 4.837
Standard

Die Frage ist was verstehst Du nicht Kaldori?

Die Vorschläge die hier gemacht werden und sich als gut herauskristallisieren werden dem Entwickler gemeldet.

Wenn es umsetzbar ist und ins Spielkonzept passt werden sie auch übernommen. Ein Beispiel aus neuerer Zeit stellt wohl die Flüsterfunktion dar.

Du führst hier keinerlei neuen Argumente an, sondern bist sauer, weil Deine Gilde von Platz 8 auf Platz 16 gerutscht ist, was Du ALLEINE auf die Gildendungeons zurückführst (deine Worte von gestern, wenn sie noch nicht editiert sind). Das ist alles und vielleicht solltest Du Dir langsam mal überlegen an was das liegen könnte.
__________________
Ein Mensch würde nie dazu kommen, etwas zu tun, wenn er stets warten würde, bis er es so gut kann, dass niemand mehr einen Fehler entdecken könnte.

-John Henry Newman-

Die folgenden 3 User sagen "Danke" zu Sternenfee für dieses Posting:
  #75  
Alt 24.10.2010, 20:43
Benutzerbild von Sid Shrunk
Sid Shrunk Sid Shrunk ist offline
Abenteurer
 
Registriert seit: 21.06.2010
Gilde: the Revolutionisten[RTL2]
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von Kaldori Beitrag anzeigen
In den Dungeons funktioniert es doch super. Items werden je nach Charakter- und Gegnerstufe berechnet und landen im Inventar. Wo siehst du da das Problem?
Der Marktplatz-Vorschlag war als Itemhandel gedacht, aber dass keine Gildenbank kommt war wohl von Anfang an klar.
Das stimmt nicht ganz Kaldori. Genau dieser Vergleich zeigt einen der Mängel die ich schon vor Einführung der Raids befürchtet hab.

In den Dungeons steht ungefähr fest mit welchem Level du Ihn packst(zumindest ungefähr +-10)-> wenn du weiter kommst wirst du somit immer wieder die Chance auf Epics bekommen.
Wenn aber jetz in ner guten Gilde die ersten 20 Raidstufen durchgehaun werden haben die Level 220(und höher) ne recht hohe Chance auf Epics die sie noch sehr lange brauchen können. Der level 50 Player der gleichen Gilde hat 20 Chancen vertan, weil er die Gegenstände spätestens in 10-15 Levs nicht mehr brauchen kann.

Und wenn die Leistungsgrenze der Gilde erst mal erreicht wird, kommen wahrscheinlich nur noch 1-2 Raids pro Monat hinzu(wenn überhaupt).

Du siehst, der Vorteil der Epics käme nur den Hohen Chars zu Gute.
__________________

Schenkt mir Eure Ohren - schmeiss, werf, roll, werf, kuller, schmeiss ....
The Revolutionisten [RTL2] - derzeit freie Plätze in einer Top-10 Gilde zu haben

Geändert von Sid Shrunk (24.10.2010 um 20:44 Uhr)
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu Sid Shrunk für dieses Posting:
  #76  
Alt 24.10.2010, 20:54
wedelin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da wir uns hier im Kreis drehen machen wir jetzt hier zu

- prost -
Die folgenden 8 User sagen "Danke" zu für dieses Posting:
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'