Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum  

Zurück   Shakes & Fidget - Das offizielle Supportforum > S&F Game & Support > Allgemeines

Hinweis

Allgemeines Themen rund um S&F und das Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.05.2017, 07:57
Blondella Blondella ist offline
Übungspuppe
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 18
Ausrufezeichen Firefox 55 erlaubt Flash-Inhalte nur noch über HTTP/HTTPS

Hier der Link dazu:

https://www.camp-firefox.de/node/3017

Ich hoffe, S&F ist davon nicht betroffen.

LG Blondella
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Blondella für das Posting:
  #2  
Alt 17.05.2017, 20:29
Benutzerbild von BoehserSteve
BoehserSteve BoehserSteve ist offline
Raidleader
 
Registriert seit: 31.10.2011
Gilde: die Wilde Gilde
Beiträge: 4.964
Standard

Ich muss leider sagen, dass ich das Problem nicht verstehe, da die Webseite ja immer schon via http aufgerufen wird.


Zitat:
HTTP und HTTPS: Wofür braucht man es?
Sichere HTTPS-Verbindung

Das Hypertext Transfer Protocol, kurz HTTP, wird genutzt, um Websites vom Server in Ihren Webbrowser zu laden.
Das Hypertext Transfer Protocol Secure, kurz HTTPS, hat die gleiche Aufgabe, tut dies jedoch verschlüsselt und kann somit eine abhörsichere Verbindung zwischen dem Betreiber der Website und Ihrem Browser herstellen.

http://praxistipps.chip.de/http-und-...erschied_11772
Wenn man den Link des Threaderstellers liest, dann geht es nur darum, dass der Browser keine lokalen flash-Dateien abzuspielen. Unter Lokal gespeichert verstehe ich, dass ich beispielsweise ein Flashvideo habe oder heruntergeladen habe, das ich mit dem browser abspielen konnte, nun aber nicht mehr abspielen kann, bzw nur wenn ich das händisch ändere.

Zitat:
Firefox 55 erlaubt Flash-Inhalte nur noch über HTTP/HTTPS

Verfasst von Sören Hentzschel am 15.05.2017
Mozilla schränkt die Unterstützung für den Adobe Flash Player in Firefox 55 ein. Ab dann können Flash-Inhalte nur noch via HTTP oder HTTPS geladen werden.

NPAPI-Plugins sind eine häufige Quelle für die Sicherheitsprobleme und Instabilitäten des Browsers. Mittlerweile kann beinahe alles, wofür früher NPAPI-Plugins notwendig waren, mittels HTML und JavaScript-APIs umgesetzt werden. Seit Firefox 52 unterstützt Firefox nur noch den Adobe Player als einziges NPAPI-Plugin, andere NPAPI-Plugins wie Java oder Silverlight werden nicht mehr unterstützt.

Mit Firefox 55 folgt eine Einschränkung der Flash-Unterstützung. Ab dann können Flash-Inhalte nur noch über die Protokolle HTTP und HTTPS geladen werden. Damit ist es beispielsweise nicht mehr möglich, eine lokale Flash-Datei über das file://-Protokoll in Firefox abzuspielen.

Das alte Verhalten kann vorerst wiederhergestellt werden, indem über about:config der Schalter plugins.http_https_only per Doppelklick auf false gesetzt wird.

Firefox 55 erscheint nach aktueller Planung am 8. August 2017.

Der Beitrag Firefox 55 erlaubt Flash-Inhalte nur noch über HTTP/HTTPS erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.
https://www.camp-firefox.de/node/3017

Meine Vermutung ist das Wissen darüber, dass Shakes&Fidget bis auf die Beta-Funktion von html5 noch ein Flashbrowserspiel ist und man befürchtet, dass durch diese Änderung das Spiel im Firefoxbrowser nicht mehr spielbar sein könnte, unabhängig davon, ob man nun genau weiss oder nicht weiss, um was es wirklich geht. Vielleicht bin aber auch ich derjenige, der sich irrt, das wollen wir mal nicht ausschliessen.
__________________



Geändert von BoehserSteve (17.05.2017 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2017, 20:56
Benutzerbild von Holle
Holle Holle ist offline
Head of Support & Payment
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.075
Standard

Hallo,
wir können auch nicht genau sagen, was mit Flash wird, wir sind aber gut drauf vorbereitet und haben noch das eine , oder andere Ass im Ärmel

Ich bin guter Dinge.

Viele Grüße,
Holle
Mit Zitat antworten
Folgende User bedankten sich bei Holle für das Posting:
  #4  
Alt 17.05.2017, 23:07
Benutzerbild von DaddyCool
DaddyCool DaddyCool ist offline
Assassine
 
Registriert seit: 31.07.2010
Gilde: s5: Die Ultimative Gilde; s4: Background Strippers
Beiträge: 2.270
Standard

Es geht nur um lokale Flashanwendungen (also auch nicht um Videos, sondern dann vielmehr um den Videoplayer).
filerotokoll ... das wird im Browser direkt vom (lokalen) Datenträger gelesen. Das geht NICHT mehr und betrifft Shakes NICHT.
Sowas nutzen eher die Entwickler selbst und lässt sich außerdem durch die Nutzung eines lokalen Webservers problemlos umgehen.

Die Anwendung von S&F liegt auf Webservern im Internet und diese werden über http bzw. verschlüsselt mit https angesprochen.
Also kein Problem!
Außerdem steht das Wort von Holle und mittelfristig wird Flash eh abgelöst wie allgemein bekannt ist.
__________________
"Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)
(s5) "Die Ultimative Gilde" & (s4) "Strippin Hobbitz"
für Abenteuer- und Angriffslustige Spieler
sowie (s1) Phoenix, (s7) Drachenhöhle, (rtl2) Dark Alliance, (s21) The Sanctuary, (s36) LeadersUnion, (w1) Made in Germany
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen "Danke" zu DaddyCool für dieses Posting:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by 'Playa Games GmbH'